Radeon VII

 
16GB XFX Radeon VII Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)
Lagernd
16GB XFX Radeon VII Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)
 578,00*
inkl. 19% USt + Versandkosten
über 990 verkauft
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikel)


Radeon™ VII - die erste 7nm Gaming-GPU

Radeon™ VII

Die Radeon™ VII von AMD ist eine hervorragende Grafikkarte für Extrem-Gaming und anspruchsvolle Grafikprogramme. Sie kam als weltweit erste GPU mit 7nm-Fertigung im Frühjahr 2019 auf den Markt. Mit 16 GB HBM2-Grafikspeicher und einer Speicherbandbreite von 1 TB/s erlaubt die Radeon™ VII flüssige, dynamische Anzeigen. Rucken und Verzerrungen im HDR-Gaming gehören dank der Technologie AMD Radeon™ FreeSync™ der Vergangenheit an. Professionelle E-Sportler nutzen die Grafikkarte ebenso wie ambitionierte Grafikdesigner und enthusiastische Gamer. Zum Streamen, Aufzeichnen und Verbessern ist die Radeon™ VII ideal. Sie unterstützt zudem eine Reihe modernster Technologien wie Radeon™ VR Ready Premium, Radeon™ Chill, Radeon™ ReLive, UVD, VCE, VSR und Die Vulkan™ API.

Produkte der verschiedenen Hersteller im direkten Vergleich

Modell 16GB MSI Radeon VII Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) 16GB Sapphire Radeon VII Aktiv PCIe 3.0 x16 (Full Retail) 16GB PowerColor Radeon VII Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) 16GB ASRock Radeon VII Phantom Gaming X Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)
Hersteller MSI Sapphire PowerColor ASRock
GPU Takt 1400 MHz 1400 MHz 1400 MHz 1400 MHz
Fertigungsprozess 7nm 7nm 7nm 7nm
Größe des Grafikspeichers 16 GB 16 GB 16 GB 16 GB
Grafikspeichertyp HBM2 HBM2 HBM2 HBM2
Shader Model 6.2 6.2 6.2 6.2
Anschlüsse der Grafikkarte 1x HDMI 2.0
3x DisplayPort
1x HDMI 2.0
3x DisplayPort
1x HDMI 2.0
3x DisplayPort
1x HDMI 2.0
3x DisplayPort

Technische Eigenschaften der Radeon™ VII

Wie bereits aus der Tabelle deutlich wird, unterscheiden sich die Radeon™ VII-Karten der Hersteller in den wesentlichen Spezifikationen nicht. Das liegt am Referenzdesign von AMD, an das sich die Produzenten der Grafikkarten halten. Optisch sind es deshalb vor allem Logos auf dem Gehäuse oder der Verpackung, die den Unterschied machen. Rein technisch sind die Daten für die wichtigsten Eigenschaften wie GPU-Takt oder Größe des Grafikkartenspeichers absolut identisch. Einige Hersteller wie MSI, Sapphire und ASRock liefern Tools für die Überwachung des Systems und dessen Optimierung mit.

Spezielle Features der Varianten

Die Radeon™ VII von MSI nutzt das hauseigene und sehr beliebte Overclocking-Tool Afterburner. In Echtzeit ermöglicht es die volle Kontrolle über die Grafikkarte und zeigt eine detaillierte Übersicht über die Hardware.

Sapphire ist einer der ältesten Partner von AMD. Die Kooperation besteht schon seit der Zeit, als die Grafikabteilung von AMD noch ATI hieß. Die Radeon™ VII von Sapphire ist deshalb mit dem Optimierungs- und Übertaktungsprogramm Sapphire TriXX kompatibel.

Auch PowerColor arbeitet im Bereich der Grafikkarten ausschließlich mit AMD zusammen. Eine spezifische Software, um Profilkonfigurationen zu ändern oder Beleuchtungsoptionen zu steuern, bietet der Hersteller für die Radeon™ VII nicht an.

Vom Produzenten ASRock kommt die Radeon™ VII mit der Bezeichnung Phantom Gaming X mit dem Tool Phantom Gaming Tweak. Es erlaubt Feineinstellungen, um die Lüftergeschwindigkeit, die Speicherfrequenz und mehr zu konfigurieren.


16GB ASRock Radeon VII Phantom Gaming X Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

Das sind die Top-Marken der Radeon™ VII

Gigabyte

16GB 16GB Gigabyte Radeon VII Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

Gigabyte Technology stammt aus Taiwan und ist weltweit für die produzierten Motherboards und Grafikkarten bekannt. Das Unternehmen stellt Produkte sowohl für AMD- als auch für Intel®-Prozessoren her. Auch im Bereich der GPUs bedient Gigabyte die Konkurrenten AMD und NVIDIA gleichermaßen. Viele weitere Hardwareartikel vom Gehäuse bis zum Lautsprecher gehören ebenfalls zum Angebot.

Alle Gigabyte Radeon VII ansehen

MSI

16GB MSI Radeon VII Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

MSI steht für Micro-Star International und wurde 1986 in Taiwan gegründet. Der Hersteller von Computerhardware ist vor allem als Gaming-Marke bekannt. Zum Kerngeschäft gehören neben Grafikkarten und Hauptplatinen komplette Desktop-PCs und Notebooks sowie innovative Gaming-Hardware. So zählen auch leistungsstarke Peripheriegeräte wie Monitore, Tastaturen und PC-Mäuse zum Portfolio.

Alle MSI Radeon VII ansehen

ASRock

Hauptsächlich für Mainboards, HTPCs und Industrierechner ist ASRock Inc. aus Taiwan bekannt. Das 2002 gegründete Unternehmen ist erst 2018 ins Segment der GPUs eingestiegen und fertigt seine Produkte ausschließlich mit der AMD Polaris-Serie. Dafür wurde die Marke Phantom Gaming erschaffen, die sich an Hardcore-Gamer sowie E-Sportler wendet.

Sapphire

Sapphire Technology Inc. mit Sitz in Hongkong produziert Grafikkarten ausschließlich mit AMD-Grafikprozessoren und ist nach eigenen Angaben der größte Hersteller in diesem Segment. Daneben gehören zum Sortiment Hauptplatinen, Netzteile und Multimedia-Hardware vom digitalen Bilderrahmen bis zur TV-Karte. Auch bei der Kühlung geht das Unternehmen mit den NITRO- und PULSE-Serien keine Kompromisse ein.

PowerColor

16GB PowerColor Radeon VII Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

Als eines der wenigen US-amerikanischen Unternehmen gehört PowerColor (kurz für Powercolor Computer Inc.) zu den größten Produzenten von Grafikkarten. Oft sind sie bereits mit einer Werksübertaktung versehen. Die Fertigung basiert hauptsächlich auf der GPU von AMD, aber auch NVIDIA-Chips werden verwendet. Für High-End-Gaming-Rechner gehören auch Gehäuse und Netzteile zum Produktsortiment.

Alle PowerColor Radeon VII ansehen

FAQ Radeon™ VII

Wie sind die Benchmarks der Radeon™ VII?

Die Radeon™ VII ist ihrer direkten Konkurrentin NVIDIA Geforce RTX 2080 dicht auf den Fersen. Während die Radeon™ VII mit dem Raw-Entwickler Capture One 11 glänzt, kommt die Grafikkarte im Benchmark-Test von PC Games Hardware [https://www.pcgameshardware.de/Radeon-VII-Grafikkarte-268194/Tests/Benchmark-Review-1274185/2/] bei den Spielen höchstens auf den zweiten Platz (Far Cry 5). Bei The Witcher 3, Spellforce 3, Project Cars 2, Kingdom Come Deliverance, Hellblade: Senua's Sacrifice, Ghost Recon Wildlands und Assassin's Creed Origins schafft sie es ins obere Mittelfeld. Je höher die Auflösung, desto besser ist das Ergebnis der Radeon™ VII hier.

Für welche Anwendungen ist die Radeon™ VII geeignet?

Sowohl für Gaming in hoher Auflösung als auch für die Arbeit mit Anwendungen, die höchste Ansprüche an die Grafik stellen, ist die Radeon™ VII eine gute Wahl. Sie kann die ähnlich teure NVIDIA Geforce RTX 2080 im Benchmarking nicht überholen, was in der Praxis jedoch nur die wenigsten User im High-End-Segment spüren werden.

Top Marken und Kategorien für Sie zur Auswahl

AMD - Professioneller Ausrichter von AMD CPUs Athlon Phenom Sempron Asrock - Der Profi für Motherboard im Gamer Sektor be quiet! Corsair Gigabyte - Upgrade your Life KFA2 MSI - insist on the best SAPPHIRE - Grafikkarten gemacht für PC-Enthusiasten