https://image320.macovi.de/images/product_images/320/992035_0__8616412.jpg

EAN 4250280302042    SKU 84000000119

Artikelbeschreibung

Seit dem 28.01.2015 im Sortiment

Alpenföhn BEN NEVIS

Der Alpenföhn BEN NEVIS bietet ein ausgezeichnetes Leistungsverhältnis für alle preisbewussten Anwender.
Der im Lieferumfang enthaltene Cone PWM Lüfter verfügt zudem über genug Airflow um den perfekten Spagat zwischen Lautstärke und Leistung zu erzielen.

Zudem bietet das Montagesystem eine einfache und sichere Installation auf den Sockeln 2011, 115x, AM3(+), AM3, AM2(+)AM2 sowie FM1.

- Massive 140W TDP.
- Asymmetrisches Design.
- Shock KILLER POLE.
- 120mm Cone PWM Lüfter.
- RockMount Montagesystem.

HighEnd Heatpipes:

3 Hochleistungs-Heatpipes befördern die Abwärme des Prozessors schnell und effizient an den Radiator des Kühlkörpers.

Shock KILLER POLE:

Mithilfe der Shock KILLER POLE werden Stöße während dem Transport Deines Systems bzw. beim Versand Deines Systems zuverlässig abgefangen. Zudem bietet die Shock KILLER POLE mehr Stabilität gegen Verbiegen der Aluminium Fins.

Asymmetrischer Radiator:

Durch den asymmetrischen Aufbau des Radiators lassen sich alle Ram-Module vollständig
bestücken - ganz egal wie hoch der Heatspreader des Arbeitsspeichers auch ist.


Technische Daten

Allgemein:
Modell: Ben Nevis
für folgende Sockel geeignet: 2011, 2011-3, 2066, 1156, 1155, 1150, 1151, AM2, AM2+, AM3, AM3+, AM4, FM1
Bauart: Tower Kühler
Lüfter vorhanden: Ja
Lüfter dB(A): 8-20 dB(A)
Lüfter U/min: 400-1600 U/min
Luftfördermenge: 95.1 m³/h
Lüfteranschluss: 4-pin PWM
Länge: 73 mm
Breite: 120 mm
Höhe: 140 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(84%)
(84%)
(11%)
(11%)
(2%)
(2%)
(1%)
(1%)
(2%)
(2%)

664 Bewertungen

4.8 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
2 5
     am 22.10.2018
Verifizierter Kauf
Einbau sehr schwierig für AM4 Sockel, wenn überhaupt möglich. Einmal montiert, nach fast blutigen Händen, denk nicht mehr daran, alles wieder zu demontieren. Außerdem ist bei mir Undichtheit von Schmieröl der Lagerung des Lüfters aufgetreten, viel Öl erscheint auf dem Rand des Lüfters. Deshalb musste ich diesen zurückschicken zum Umtausch. Das Problem: Demontage unmöglich, ohne irgendwas zu beschädigen => ein gebrochenes Bein.
0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
2 5
     am 19.06.2018
Habe meinen i5 6600k auf 4,2Ghz laufen lassen ( über 100°) dann habe ich ihn wieder runtergetaktet auf 4,0Ghz und er bleibt immer noch auf 100°. PC stürzt aufgrund der Überhitzung sehr oft ab.

Sehr wahrscheinlich das es ein guter Kühler ist für nicht sehr anspruchsvolle PCs.

MFG Semih
1 von 5 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
2 5
     am 13.06.2018
Verifizierter Kauf
Auch wenn der Kühler hier sehr viel gekauft wird - ich würde es nicht wieder tun.
Die versprochenen niedrigen Drehzahlen werden nicht erreicht. Er läuft bei mir mit mindestens ca. 1000 U/min. Ursache scheint mir die Grundplatte zu sein. Die Wärme "muss" erst aufsteigen, bis der Lüfter sie wegblasen kann. Der Temperaturunterschied zum alten Topdown sind ca. +5 Grad.
Wenn Geräusche keine Rolle spielen - dann ok.
2 von 3 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
2 5
     am 20.09.2016
Verifizierter Kauf
Leise ist er, der Kühler. Und ordentlich kühlen tut er auch, aber die Qualität ist wirklich mangelhaft. Um die Haltestück für den Sockel 115x anzubringen, musste ich in Handarbeit mit Feile und Schmirgelpapier ca. 0,5mm Material abnehmen, damit die vorbereiteten Schraublöcher übereinander lagen. Wahrscheinlich mit mieser Qualitätskontrolle in China hergestellt.
Ich würde den Kühler auf keinen Fall wieder kaufen.
    
  
2 5
     am 14.01.2016
Verifizierter Kauf
Nicht umbeding wie ich wollte.
0 von 4 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  

Video

Kunden kauften auch: