https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1313645_0__73064.jpg

EAN 0730143309974    SKU 100-100000071BOX

Artikelbeschreibung

Seit dem 04.06.2019 im Sortiment

Bewährte Technologien und starke Leistung mit dem AMD Ryzen™ 7 3700X inkl. Wraith Prism Kühler.
Für Leistung geschaffen. Zum Siegen bestimmt.

Volle Fahrt voraus mit der neuesten Generation des AMD Ryzen™! Sind Sie bereit für die Zukunft? Dann schnallen Sie sich an, denn ab sofort geht es mit Volldampf voraus! Die vielen praktischen Features verschaffen Ihnen ein noch nie dagewesenes Erlebnis.

Höhere Geschwindigkeiten. Mehr Speicher. Größere Bandbreite. Hier kommt alles zusammen, damit Sie auch noch das letzte Quäntchen aus Ihrem System herausholen und alles abräumen was es abzuräumen gibt. Der AMD Ryzen™ Prozessor der 3. Generation wurde extra dafür konzipiert, um Erwartungen zu übertreffen und neue Maßstäbe für Hochleistungs-Prozessoren zu setzen.

Der AMD Ryzen™ Prozessor der 3. Generation und 7nm "Zen 2" Architektur wird mit den modernsten Fertigungstechnologien der Welt hergestellt, für überlegene Leistung. In Kombination mit Wraith-Kühlern, die das System kühl und leise halten, liefern AMD Ryzen™ Prozessoren rekordverdächtige Leistungen. Die neuronale Intelligenz von Ryzen™ Prozessoren passt sich Ihrer Auslastung an. Diesen Vorsprung bietet nur der weltweit modernste Prozessor. Aber damit noch nicht genug. AMD Ryzen™ Prozessoren der 3. Generation bieten weltweit als erste Konnektivität für PCIe® 4.0, um die modernsten Mainboards, Grafikkarten und Speichertechnologien zu unterstützen, die es auf dem Markt gibt. AMD Ryzen™ Prozessoren der 3. Generation sind auch abwärtskompatibel mit älteren Mainboard-Generationen, um sensationellen Mehrwert und kompromisslose Leistung zu bieten.

Gerade Gamer werden sich über mehr On-Chip-Speicher für schnelleres Spielen freuen.

Der GameCache bietet bis zu zweimal so viel Cache wie frühere Generationen. Das reduziert die Speicherlatenz und sorgt für höhere Bildraten bei Spitzentiteln. Und wenn Ihnen das Gesamtpaket an Leistung noch nicht ausreicht, dann nutzen Sie doch einfach Precision Boost 2. Hier wird die Prozessorfrequenz automatisch erhöht. Damit erhalten Sie geballte Leistung genau dann, wenn sie am dringendsten gebraucht wird. Aber damit ist das Leistungsspektrum noch längst nicht vollends ausgeschöpft. Denn Precision Boost Overdrive nutzt die robuste Konstruktion Ihres AMD X400 Serie oder X570-basierten Mainboards, um länger höhere Taktraten zu erzielen und auf Knopfdruck zu übertakten. Weitere Features von Ryzen™ 3000 sind AMD GameCache, Precision Boost 2 oder die AMD StoreMI Technologie.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 380,26*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 36 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Aktionen und wichtige Informationen

Jetzt sich für einen teilnehmenden CORSAIR Arbeitsspeicher oder eine SSD in Kombination mit einer qualifizierten AMD Ryzen™ 3000 Serie CPU entscheiden und bis zu € 15,- Rabatt erhalten. (Bedingungen beachten)

Weitere Infos

AMD Xbox Game Pass - Spielen Sie Gears 5 und über 100 PC-Spiele (Bedingungen beachten)

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
Prozessor Serie: Ryzen 7
Prozessor Modell: 3700X
Codename: Matisse
Anzahl der CPU Kerne: 8x
Prozessortakt: 3.60GHz
Max. Turbotakt: 4.40GHz
Sockel: So.AM4
Fertigungsprozess: 7nm
TDP: 65W
L2 Cache: 8x 512kB
L3 Cache: 32MB
Integrierte Grafik: nicht vorhanden
Besonderheiten: Freier Multiplikator, Multithreading
Verpackungsart des Prozessors: BOX
Anzahl der Threads: 16x

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(90%)
(90%)
(8%)
(8%)
(2%)
(2%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

88 Bewertungen

4.9 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
4 5
     am 11.08.2019
Verifizierter Kauf
Preis / Leistung ist der Prozessor top jedoch gibt es ein paar störende Faktoren:

- Zufallsgenerator funktioniert nicht so wie gedacht Folgen: manche Linux Distros starten nicht (wird noch per BIOS Update behoben, ich habe jedoch noch keins für mein Mainboard)
- Probleme mit Taktraten: Turbo wird nicht erreicht so wie bei Intel was für Verwirrung sorgt
- Prozessor takten bei wenig Beanspruchung nicht richtig runter weshalb Energieverbrauch im Leerlauf immer noch sehr hoch ist

Jemand der den CPU zum Spielen verwenden will stört sich an den Faktoren nicht besonderst. Zum arbeiten auf Linux Basis war es schwierig überhaupt das System zu starten (musste einen testing branch nutzen und den systemd Workaround)
1 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
4 5
     am 08.08.2019
Verifizierter Kauf
Alles top, bis auf das angebaute Wärmeleitpad. Ich warne sehr davor dieses zu verwenden, da es mir den Prozessor bei Wechsel des Kühler direkt mit aus dem geschlossenen Sockel gezogen und dabei beides beschädigt hat. Zum Glück konnte ich beides reparieren. Empfehle daher eher sich eine eigene Kühlpaste dazu zu kaufen und jedem der es schon drauf hat extrem vorsichtig beim Kühlerwechsel zu sein. Wer kurz recherchiert findet auch schnell, dass dieses Problem leider öfter Auftritt.
1 von 3 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
4 5
     am 01.08.2019
Verifizierter Kauf
Oi joi joi...ist das ein mega Kraftpaket

Da gegen war mein 1700x eine Schlafmütze :-D

Preis/Leistung ist für mich gesehen echt gut.

Das einzigste was mich übertrieben gesagt "stört" sind die verflucht hohen IDLE Temperaturen + Spannungen.

Ich habe im Idle im durchschnitt 47 bis 62 C° (CPU bootet unnötig bei jeder kleinen Mausbewegung auf volle Pulle) mit 1.475 Volt

Ich denke das die aktuelle Agesa daran auf jeden Fall eine mitschuld trägt.

Meine Max Temperatur die ich bisher in Games und z.B. 3DMark sehen konnte war 72,3 C°

Minefactory wieder einmal mega - mega schnell und Paket kommt wie immer bestens Verpackt an. Danke
    
  
4 5
     am 29.07.2019
Verifizierter Kauf
Ein Prozessor, der fast alles tut was er soll, außer bis zu seiner angegebenen Taktrate boosten. Scheinbar liegt das an der AGESA, vielleicht auch am MSI MEG X570 ACE auf dem er sitzt, keiner weiß das derzeit so genau.

Standard Taktraten mit o.g. Board und Boxed-Fan derzeit: All-Core Cinebench: 3,950 Ghz und Single-Core Cinebench: 4,375 Ghz

Da alles aber noch sehr neu ist, gehe ich davon aus dass es noch besser wird. Das Upgrade von einem i7 4790k ist jedenfalls deutlich spürbar.
0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
4 5
     am 26.07.2019
Verifizierter Kauf
Benutze meinen 3700x auf einem X570 Gaming Edge von MSI, als RAM Corsair Vengeance DDR4 mit 3000er Taktung.

Installation des Box-Kühlers: In meinem Fall war eine entsprechende Vorrichtung für den Wraith Prism bereits auf dem Mainboard vorinstalliert, die Installation eine sehr simpel, es ist aber ein bisschen Kraft notwendig, um den Bügel umzulegen, welcher den Kühler schließlich festhält. Hier gibt es jedoch gute Tutorials als Youtube, falls ggf. Hilfe gebraucht wird.

Kühlleistung und Optik des Boxkühlers: Optisch macht dieser Kühler meiner Meinunng nach sehr viel her, v.a. durch die RGB Beleuchtung der Fan-Blätter. Verarbeitung ist lobenswert.
Was Kühlleistung betrifft, reicht der Kühler ohne OC-Vorhaben (was bei Ryzen sowieso weiniger verbreitet ist) gut aus, er wird jedoch, wenn er aufdreht, relativ laut und ist klar hörbar.

CPU: Meine CPU läuft im Idle auf ca. 50 Grad Celsius und geht unter guter Last (TimeSpy Benchmark V1.0) auf 70-80 Grad hoch, hier meiner Meinung nach keine Bedenken. Maximale Temperatur ist mit 95 Grad angegeben.

Generell orintiert sich meine CPU etwas unter dem angegebenen Standardtakt, jedoch nicht so, dass es meiner Meinung nach wirklich negativ auffällt.

(Ich will hier nicht weiter auf die einzelnen Cores eingehen, es fällt auch hier nichts Negatives auf).

Zusammengefasst kann ich diese CPU und den mitgelieferten Kühler klar empfehlen, falls kein Overclocking o.ä. durchgeführt werden. Der Kühler ist sehr hochwertig, bietet gute Kühlleistung, jedoch wird er oftmals rel. laut.

Klare Kaufempfehlung
    
  
4 5
     am 24.07.2019
Verifizierter Kauf
Zuerst einmal, ich bin von diesem Chip wirklich beeindruckt. Die Leistung ist unglaublich, man kommt zum Teil an einen i9 9900K ran, und wenn man seine Spiele nicht unbedingt auf einer 2080ti spielt merkt man bei den Framerates keinen Unterschied.
Der Stromverbrauch ist ebenfalls relativ niedrig.
Wichtig: Die meisten aktuellen Monitoring Tools zeigen extrem hohe Kernspannungen bis 1.45V an. Das ist ungefährlich und hat mit neuen Energiesparmethoden zu tun.
Trotzdem scheinen einige Spannung im Bios manchmal zu hoch eingestellt zu sein, zum Beispiel die SoC-Spannung bei einigen ASUS-Mainboards.
Das einzige wirkliche Proble, das ich habe, und weswegen ich einen Punkt abziehe, sind die Temperaturen. Ich benutze den mitgelieferten Wraith Prism Kühler.
Hier bei habe ich (ohne OC, natürlich) bereits im Idle knapp 50°C, unter Last bis zu 95°C. Das kann am Chiplet-Design liegen (die Kerne liegen nicht in der Mitte des Chips), oder am Kühler, mir ist das auf jeden Fall zu heiß.
Das führt nämlich dazu, dass zumindest bei mir der Lüfter immer wieder aufdrehen, was sich auch durch die Lüftersteuerung nicht komplett abschalten lässt.
An sich ist es aber ein großartiger Chip für den Preis.
    
  
     am 14.07.2019
Verifizierter Kauf
Läuft - Schnell - Bios wirklich noch Beta - guter Service von Mindfactory.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   

Das sagt die Presse

Excellent Hardware

07.07.2019

"Excellent Hardware"

TweakPC.de - 07.07.2019

Preis / Leistung

07.07.2019

"Preis / Leistung"

TweakPC.de - 07.07.2019

Empfehlung

07/2019

"Empfehlung"

ComputerBase.de - 07/2019

Video

Kunden kauften auch: