https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1313645_0__73064.jpg

EAN 0730143309974    SKU 100-100000071BOX

Artikelbeschreibung

Seit dem 04.06.2019 im Sortiment

Bewährte Technologien und starke Leistung mit dem AMD Ryzen™ 7 3700X inkl. Wraith Prism Kühler.
Für Leistung geschaffen. Zum Siegen bestimmt.

Volle Fahrt voraus mit der neuesten Generation des AMD Ryzen™! Sind Sie bereit für die Zukunft? Dann schnallen Sie sich an, denn ab sofort geht es mit Volldampf voraus! Die vielen praktischen Features verschaffen Ihnen ein noch nie dagewesenes Erlebnis.

Höhere Geschwindigkeiten. Mehr Speicher. Größere Bandbreite. Hier kommt alles zusammen, damit Sie auch noch das letzte Quäntchen aus Ihrem System herausholen und alles abräumen was es abzuräumen gibt. Der AMD Ryzen™ Prozessor der 3. Generation wurde extra dafür konzipiert, um Erwartungen zu übertreffen und neue Maßstäbe für Hochleistungs-Prozessoren zu setzen.

Der AMD Ryzen™ Prozessor der 3. Generation und 7nm "Zen 2" Architektur wird mit den modernsten Fertigungstechnologien der Welt hergestellt, für überlegene Leistung. In Kombination mit Wraith-Kühlern, die das System kühl und leise halten, liefern AMD Ryzen™ Prozessoren rekordverdächtige Leistungen. Die neuronale Intelligenz von Ryzen™ Prozessoren passt sich Ihrer Auslastung an. Diesen Vorsprung bietet nur der weltweit modernste Prozessor. Aber damit noch nicht genug. AMD Ryzen™ Prozessoren der 3. Generation bieten weltweit als erste Konnektivität für PCIe® 4.0, um die modernsten Mainboards, Grafikkarten und Speichertechnologien zu unterstützen, die es auf dem Markt gibt. AMD Ryzen™ Prozessoren der 3. Generation sind auch abwärtskompatibel mit älteren Mainboard-Generationen, um sensationellen Mehrwert und kompromisslose Leistung zu bieten.

Gerade Gamer werden sich über mehr On-Chip-Speicher für schnelleres Spielen freuen.

Der GameCache bietet bis zu zweimal so viel Cache wie frühere Generationen. Das reduziert die Speicherlatenz und sorgt für höhere Bildraten bei Spitzentiteln. Und wenn Ihnen das Gesamtpaket an Leistung noch nicht ausreicht, dann nutzen Sie doch einfach Precision Boost 2. Hier wird die Prozessorfrequenz automatisch erhöht. Damit erhalten Sie geballte Leistung genau dann, wenn sie am dringendsten gebraucht wird. Aber damit ist das Leistungsspektrum noch längst nicht vollends ausgeschöpft. Denn Precision Boost Overdrive nutzt die robuste Konstruktion Ihres AMD X400 Serie oder X570-basierten Mainboards, um länger höhere Taktraten zu erzielen und auf Knopfdruck zu übertakten. Weitere Features von Ryzen™ 3000 sind AMD GameCache, Precision Boost 2 oder die AMD StoreMI Technologie.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 369,04*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 36 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Aktionen und wichtige Informationen

Jetzt Aktionsprozessor kaufen und bis zu 2 Spiele sowie 3 Monate Xbox Game Pass GRATIS erhalten! (Bedingungen beachten)

Weitere Infos

AMD Xbox Game Pass - Spielen Sie Gears 5 und über 100 PC-Spiele (Bedingungen beachten)

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
Prozessor Serie: Ryzen 7
Prozessor Modell: 3700X
Codename: Matisse
Anzahl der CPU Kerne: 8x
Prozessortakt: 3.60GHz
Max. Turbotakt: 4.40GHz
Sockel: So.AM4
Fertigungsprozess: 7nm
TDP: 65W
L2 Cache: 8x 512kB
L3 Cache: 32MB
Integrierte Grafik: nicht vorhanden
Besonderheiten: Freier Multiplikator, Multithreading
Verpackungsart des Prozessors: BOX
Anzahl der Threads: 16x

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(87%)
(87%)
(11%)
(11%)
(2%)
(2%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

168 Bewertungen

4.8 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
5 5
     am 14.10.2019
Verifizierter Kauf
Bin nach Jahren von einem i5 2500K auf den 3700X gewechselt und wie erwartet natürlich kein Vergleich in Sachen Performance. Den Stock Kühler verwende ich vorerst, da ich in einigen Monaten noch auf ein SFF wechsle und dann auch erst die Kühlung kaufen möchte.

Der Wraith Prism wurde in mit dem Standardprofil schon im Idle in meiner CM MasterBox MB600L recht laut, das Gehäuse bietet denke ich nicht genug Airflow, nachdem ich die Lüfterkurve angepasst habe verrichtet er seine Arbeit gut und leise.

RGB ist mir persönlich egal, aber wem es gefällt, der Prism bietet eine eigene Software, mit der man die Lüfterblätter, den Ring und das AMD Logo einzeln anpassen kann, mit verschiedenen Effekten etc., also schon sehr vorbildlich.

Alles in allem sehr zufrieden, läuft super auf meinem X570 Board und natürlich Performance ohne Ende.
    
  
5 5
     am 14.10.2019
Verifizierter Kauf
Macht was er soll, sehr gute Performance, nur Übertaktungspotenzial ist halt nicht vorhanden.
0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 12.10.2019
Verifizierter Kauf
Ich hatte vorher einen I7 3930k und ständig Bluescreens bei Belastung und die CPU zog viel Strom und wurde kochend heiß trotz Wakü. Über 5 Jahre ist sie alt und hat mich trotzdem gut getragen. Mittlerweile ist die aber so langsam, dass mal was neues her musste und da mich Intel gar nicht mehr reizt und AMD in den letzten Jahren seit Ryzen das Ruder übernommen hat,
war völlig klar, dass es nach Jahrzehnten wieder AMD wird und ich schätze das bleibt auch eine Weile so. Der 3700x läuft im Vergleich zu meinem alten Intel butterweich. Prime95? Gar kein Problem. Temperaturen völlig in Ordnung und per Alphacool Wasserkühlung Idle bei unter 40°c und unter Last bei maximal 60°c. Traumwerte und dazu ein deutlich geringerer Stromverbrauch.
Ich freue mich schon auf das Upgrade Ryzen 4000 :-)
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
4 5
     am 11.10.2019
Verifizierter Kauf
Alles fast wunderbar. Bis auf die Software von AMD. Auf meinem Rechner habe ich nur Probleme. Ich betreibe zwar die CPU zZ @4.2GHz(all cores) bei 1,315V, aber auch nur weil es ein Muss ist. Sonst wurden die 4.2GHz nicht erreicht und die CPU lief auch im Idle mit 1,4 Volt. Einfach nur heiß. Also haben die ganzen Energiesparprofiele nicht funktioniert.
Auch sonst kann ich keine Werte mehr auslesen. Wie zB wie viel die CPU verbraucht. Alle werte in Ryzen Master, außer Temperatur, stehen auf 0.
    
  
5 5
     am 09.10.2019
Verifizierter Kauf
Suuuper Prozessor!

Läuft und CPU-z "Stresstest" konstant bei 75 °C (20 ° Raumtemp)

Geekbench 4.2.2 - Single-Core: 5533 Multi-Core-Score: 33781
Geekbench 5.0.0.2 Single-Core: 1275 Multi-Core-Score: 8824

TOP - Performance - 65 Watt TDP - zirka >23 % mehrleistung Overall zum 2700X (105w TDP)

Klare Kaufempfehlung - Solide Wertarbeit by AMD!
0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 09.10.2019
Verifizierter Kauf
Läuft stabil, aktuell noch mit Auto-OC, allerdings wird die CPU extrem warm. Alles noch im Rahmen der neuen Spezifikationen für diese CPUs, aber doch sehr ungewohnt.
    
  
     am 09.10.2019
Verifizierter Kauf
Nach einen Upgrade vom 9590FX bleibt mir keine Wahl als den Prozessor zu loben. ^^ Abseits davon ist er auch sonst sehr Leistungsstark und ich konnte schon einige Intel´s der I7er Serie in meinen Bekanntenkreis abhängen. Auch wenn ich von der Kühlung nicht so begeistert bin, bewerte ich hier ausschließlich die CPU.

Installation / Montage liefen wie von AMD gewohnt einfach von der Hand.

Auch wenn der Wraith Prism Kühler für den Prozessor ausreichend ist und Optisch ansprechend, empfehle ich auf eine WaKü zu wechseln. In meinen Fall nutze ich eine H115i, diese hält selbst unter last mit minimalen Drehzahlen die CPU bei angenehmen ~30C°. Zu dem ist der Geräuschpegel wesentlich angenehmer.

Die H100i RGB PLATINUM z.b. bietet euch noch eine schöne Optik und ist leicht in der Installation.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 07.10.2019
Verifizierter Kauf
Endlich auch sehr gute Leistung in Spielen. Wenn ich auf meinem 144Hz Monitor gespielt habe und zusätzlich auf dem Zweitbildschirm ein Video lief, hat man das mit meinem 6700K gemerkt. Es war nur minimal, aber Mikroruckler waren da. Das ist nun Geschichte.

Den Stern abzug gibt es, da ich wohl ein schlechtes Modell erwischt habe. Der Boost geht maximal bis 4250MHz auf dem Schnellsten Kern und auch im Cinebench hinke ich 5-7% hinter dem angegebenen Wert für diese CPU hinterher. Natürlich habe ich den Test auf einem cleanen System bei 0% CPU Last getestet.

Über den Kühler kann ich nichts sagen, da habe ich mir direkt einen Dark Rock Slim dazu geholt. Nicht wundern die CPUs laufen wohl mit sehr hoher Grundspannung weswegen meine CPU im Idle 50°C aber unter Last gerade mal 65°C hat. Bei meinem 6700K war die Spanne viel größer.(30°C Idle - 78°C Vollast)
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 06.10.2019
Verifizierter Kauf
Für mich eine klare Kaufempfehlung,auch wenn AMD sich zu weit aus dem Fenster gelehnt hat was den Boosttakt angeht! (Siehe Videos bei YT vom 8auer).Leistung hat das Ding dennoch,zumal es aktuell BIOS-Updates gibts deswegen (mit leichten Beigeschmack in Bezug wann die jetzt boosten>siehe 8auer).
In Spielen wie CoD WW2 und BF5 langweilt sich die CPU etwas laut MSI Afterburner,bei War Thunder sowieso :D Der Ryzen 5 3600X hätte für mich sicher auch gereicht,aber so hat man noch lange Leistungsreserven.

Der Lüfter macht seine Sache ganz gut.Auffälligkeiten gabs bisher keine.(Laut Test im Netz schlägt er sich sehr gut im Verhältnis zu (großen) Zubehörkühlern.)
Angeschlossen ist er bei mir einfach nur mit dem 4-poligen PWM-Kabel und trotzdem ist er beleuchtet und ändert die Farbe.Die Zubehörkabel die dabei sind nutze ich daher nicht.Mir reicht es so.
Allerdings kriegt man bei der Montage leicht Angstschweiß:die Hebel brauchen echt Kraft und man hat Angst etwas zu beschädigen.Aber mit einen kleinen Spritzer Silikonöl an den Hebel gehts deutlich leichter!

Die WLP ist schon drauf und für mein Geschmack etwas zu viel:bei der Montage ist recht viel zu den Seiten rausgedrückt.ende vom Lied war ich habe die WLP komplett entfernt und weniger Zubehörpaste drauf gemacht.

Mein System:

Enermax Equilence
MSI MPG X570 GAMING-PLUS AMD-X570
be quiet! 750 Watt Straight Power 11 Modular 80+ Gold
AMD Ryzen 7 3700X Box
2 x 8GB G.Skill Ripsjaw V DDR4 3200 CL 14
M.2-SSD 500GB Samsung 970 Evo+ PCIe 3.0x4
M.2-SSD 500GB WD SN750 Gaming PCIe 3.0 x4
je inkl Icy Box Kühler IB-M2HS-70
INNO3D ICHILL GTX 1070 X4
Wavemaster MX3+ Generation 2 2.1-System 50W-RMS schwarz-silber
Windows 10 Home 64 bit
ASUS 27" 2K-Monitor
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 06.10.2019
Verifizierter Kauf
Alles bestens. Die beste CPU die ich bisher hatte
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 168 Bewertungen)

Das sagt die Presse

Excellent Hardware

07.07.2019

"Excellent Hardware"

TweakPC.de - 07.07.2019

Preis / Leistung

07.07.2019

"Preis / Leistung"

TweakPC.de - 07.07.2019

Empfehlung

07/2019

"Empfehlung"

ComputerBase.de - 07/2019

Video

Kunden kauften auch: