https://image320.macovi.de/images/product_images/320/983170_0__63123.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 09.11.2014 im Sortiment

Innovate - don't imitate

Seit seinem Erscheinen im Sommer 2011 gilt der Thermalright Macho als erste Wahl, wenn ein besonders leistungsstarker und geräuscharmer CPU-Kühler gesucht wird. Das für den Silent-Betrieb optimierte Design des Kühlkörpers beruht auf jahrzehntelanger Erfahrung und Entwicklungsarbeit der Thermalright-Ingenieure. Diverse unter unterschiedlichen Markennamen am Markt angebotene Kopien bestätigen die Genialität des Thermalright Entwurfs.

Thermalright hätte jedoch nicht die weltweit führende Position inne, wenn nicht fortlaufend an der Verbesserung der eigenen Produkte gearbeitet werden würde. Getreu dem Motto "innovated - not imitated" setzt der Hersteller beim Macho Rev. B gezielt auf Detailverbesserungen, um ein herausragendes Produkt weiter zu optimieren. Kurz gesagt:

Der bereits 2011 verwendete Slogan "Mehr Kühler braucht kein Mensch" ist auch weiterhin uneingeschränkt gültig.

In Anlehnung an die von der Fachpresse hochdekorierten "IB-E" Flaggschiffe Silver Arrow und Archon X2 verfügt der Macho in der Revision B ebenfalls über eine deutlich vergrößerte, vernickelte und hochglanzpolierte Base in der Abmessung 53 x 40 mm.

Mit diesem - sonst nur den Thermalright High-End Modellen vorbehaltenem Detail - konnte die Kühlleistung des Kühlers noch einmal erheblich gesteigert und der Leistungsvorsprung gegenüber konkurrierenden Modellen weiter vergrößert werden. So ist der Macho Rev. B auch für aktuelle Intel Core i7 Hochleistungs-Prozessoren mit bis zu 8 Kernen bestens gerüstet.

Eine weitere Neuerung des Macho Rev. B betrifft den mitgelieferten Lüfter. Der Kühler wird serienmäßig mit dem temperaturgeregelten Thermalright Lüfter TY 147A (PWM) ausgeliefert. Mit einer Drehzahl von
300 bis 1.300 U/min (+/- 15%) ist der TY 147A nochmals deutlich geräuschärmer als das Vorgängermodell (TY 147: 900 - 1.300 U/Min). Somit ist der Macho Rev. B im Normalbetrieb von außen praktisch nicht wahrnehmbar.

Der TY 147A ist mit einem verschleißarmen "Enhanced Hyper-Flow Bearing" ausgestattet. Die Förderleistung des auf ultra-silent Betrieb optimierten Lüfters variiert zwischen 29 und beeindruckenden 125 m³/h bei einer Geräuschentwicklung von ca. 15 - 21 dB(A). Der bewährte Lüfter mit seinem einmaligen Design verfügt über die Montagepunkte eines konventionellen 120 mm Lüfters und weist dabei einen größeren Innendurchmesser als gebräuchliche 140 mm Lüfter auf. Der Lüfter wird mit den beiliegenden, überarbeiteten Klammern am Kühlkörper sicher montiert - selbstklebende Antivibrations-Pads für eine entkoppelte Befestigung befinden sich im Lieferumfang.

Final wurde der Macho Rev. B auch optisch aufgewertet: Die kupfernen Heatpipes sind nun vernickelt und ergeben in Verbindung mit der schwarz eloxierten Top-Fin eine wohl einmalig edle Optik.

Die ursprüngliche Konzeption des Macho wurde beibehalten: Der Kühlkörper ist in Richtung der Gehäuserückwand ausgerichtet, um Inkompatibilitäten bei der Verwendung von Speichermodulen mit hoch bauenden Heatspreadern zu vermeiden. Die Aluminium Kühlrippen sind mit mehreren Luftlöchern versehen, die einem Luftstau zwischen den einzelnen Kühlrippen entgegenwirken.

Über das spezielle Design der Aluminiumfinnen des Kühlkörpers wird zudem ein besonders geringer Luftwiderstand realisiert. Der ovale Luftkanal in der Mitte des Kühlers sorgt für kontrollierte Luftverwirbelungen innerhalb des Kühlkörpers, wodurch die Abwärme noch effektiver abgeführt werden kann.


Technische Daten

Allgemein:
Modell: HR-02 Macho Rev. B
für folgende Sockel geeignet: 775, 2011, 2011-3, 2066, 1366, 1156, 1155, 1150, 1151, AM2, AM2+, AM3, AM3+, AM4, FM1, FM2, FM2+
Bauart: Tower Kühler
Lüfter vorhanden: Ja
Lüfter dB(A): 15-21 dB(A)
Lüfter U/min: 300-1300 U/min
Luftfördermenge: 28.7-125 m³/h
Lüfteranschluss: 4-pin PWM
Länge: 152 mm
Breite: 129 mm
Höhe: 162 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(85%)
(85%)
(11%)
(11%)
(2%)
(2%)
(1%)
(1%)
(1%)
(1%)

648 Bewertungen

4.8 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
4 5
     am 20.09.2018
Verifizierter Kauf
Der Einbau kann sich mitunter interessant gestalten, da die mitgelieferten Fanclips sehr schwierig anzubringen sind. Das ist aber auch der einzige Makel den ich am Kühler finden konnte. Lautstärke, Ästhetik, Leistung - alles top!
    
  
5 5
     am 16.09.2018
Verifizierter Kauf
Sehr guter CPU lüfter, hält meinen 6700k auf 60 bzw. 70 Grad bei Stresstests.
    
  
1 5
     am 14.09.2018
Verifizierter Kauf
Zu klein für Thermalright Macho Rev B
0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 13.09.2018
Verifizierter Kauf
Kühlt meinen I7 8700k in einem Nanoxia Deep Silence 3. Hält ihn selbst unter starker Belastung bei maximal 70°, wobei er den guten auch locker unter 60° halten könnte, wenn ich ein größeres Gehäuse hätte. Ist zudem sehr leise, man hört so gut wie gar nichts vom Kühler und die Montage war super einfach, schnell und gut beschrieben. Gerne Wieder.
    
  
5 5
     am 09.09.2018
Früher war mir Lautstärke nicht sonderlich wichtig, was ich aber mit meinem letzten neuen PC ändern wollte. Also weg mit den "Boxed" Kühlern und her mit was leisem. Da bin ich auf diesen Kühler gestoßen und las viel positives, auch dass er sehr groß sei.
Ausgepackt war ich doch mehr als erstaunt, dass er wirklich so groß ist! Kleine Gehäuse können da wirklich Probleme bekommen, also vorher mal ausmessen - vor allem die Höhe (=Breite des Gehäuses) könnte ein Problem sein.
Temperaturmessungen habe ich nicht vorgenommen, da ich nicht übertakte, sind sie nicht interessant. Wenn ich aber mal geschaut habe, dann ist die Temperatur bei ~25 Grad (Ryzen 1600X, Zimmertemp ~20 Grad)
Und er ist & LEISE. Trotz Rekordsommer und über 30 Grad im Raum, hört man nichts und das System blieb stabil.
Mitgeliefert wird alles, um die Backplane am Mainboard zu tauschen und die Schrauben festzuziehen - inklusive eines extra langen Schraubendrehers. Installation war leicht, die Anleitung verständlich.
Für mich hat dieser Kühler ein tolles Preis-Leistungsverhältnis, ist leise und kühlt gut.
    
  
5 5
     am 07.09.2018
Verifizierter Kauf
CPU: i7 8700k
MoBo: ASRock Z370 Extreme 4
RAM: 16 GiB G.Skill RipJaws 3200 MHz

Die CPU läuft stabil auf 4,8 GHz mit einem Offset von 10 mV. Gekühlt wird die CPU von einem Thermalright HR-02 Macho Rev. B in einem Fractal Design R4 mit 4 Gehäuse Lüftern. Die Temperaturen sind dabei nicht über 70°C gestiegen bei mehreren Stunden Prime95 Stresstest. Das Mainboard bietet alles was ein Mittelklasse OC Board braucht. Die Konkurrenz ist bei gleichwertiger Ausstattung bis zu 100¤ teurer. Ein absolut solides Board und mMn in Sachen P/L unschlagbar, wenn es um Mittelklasse OC geht. Der RAM tut was er soll, hier gibt es nicht viel zu meckern, lief auf Anhieb ohne Probleme.
    
  
     am 30.08.2018
Verifizierter Kauf
Ein wirklich dicker Brocken aber kühlt stark und ist leise. Hält meinen 8700k auf 32°C im idle und in Spielen auf 63°C. Schafft auch stabil 81°C bei 4,9Ghz / 1,285V Vcore. Für den Preis gibs keinen Besseren!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 28.08.2018
Verifizierter Kauf
An sich ein guter cpu Kühler für das Geld
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 16.08.2018
Verifizierter Kauf
macht was er soll, ist aber nicht das Optimum wie ich erfahren habe.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 16.08.2018
Verifizierter Kauf
Gute CPU Kühler mit sehr guten Kühlleistungen auf einem i7 8700K
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 648 Bewertungen)

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: