https://cdn.macovi.de/images/product_images/320/1199097_0__70445.jpg

EAN 4719331802356    SKU Z370 AORUS GAMING 5

Artikelbeschreibung

Seit dem 29.09.2017 im Sortiment

Entdecken Sie in den AORUS-Mainboards die Leidenschaft, die auch Sie als Gamer auszeichnet. Höchste Hardwarequalität und innovative Gaming-Technologie sorgen für ultimative Performance, die Ihr System auf Höchstleistung bringt.

Die Mainboards der Z370-Serie bieten Ihnen einen Umfang neuer Technologien vereint mit einem attraktiven Design. Für Performance sorgt beim AORUS GAMING 5 die Unterstützung der neusten Intel® Core™ Prozessoren der achten Generation und die Unterstützung der aktuellsten DDR4 Arbeitsspeicher. Der PCIe x4 M.2 Steckplatz der dritten Generation und drei M.2 Slots sorgen für ordentlich Turbo!

Aber auch für das Gaming soll gesorgt sein! Wer auf Teamwork plädiert, profitiert von der SLI-Bridge mit einer besonders hohen Bandbreite. Mit AMD CrossFireX™ können Sie sogar auf die Performance von drei Grafikkarten zurückgreifen! Für den richtigen Sound sorgt Creative SoundBlaster 720®. Eine stabile Verbindung zu Ihren Spieleplattformen gewährleistet der Killer™ E2500 und Intel® Gbe Lan.

Natürlich möchte keiner Stabilität und Sicherheit vermissen. Das Board verfügt über eine hohe Langlebigkeit, die durch eine optimale Kühlung gewährleistet wird. Smart Fan 5 mit einer konfigurierbaren Lüfterschaltung und acht Lüfter Anschlüssen, Hybrid-Fan-Pin-Header für wassergekühlte Systeme und ein M.2 Thermal Guard sorgen dafür, dass Ihr System auch bei hitzigen Duellen einen kühlen Kopf bewahrt. Ein rundum 360 Grad Schutz wird Ihnen hier geboten.

Das Mainboard verfügt über zwei USB 3.1 (Type A + Type C). Des Weiteren stehen vier USB 3.0 Anschlüsse zur Verfügung und vier USB 2.0 Steckplätze. Damit ist für ausreichend Anschlussmöglichkeiten Ihrer Peripherie gesorgt.

Zu guter Letzt setzt das AORUS GAMING 5 auch auf ein optimales Design. RGB LEDs sorgen für ein aufregendes Leuchten in Ihrem System und sind immer ein Hingucker wert. Das Board unterstützt übrigens RGBW, sodass Sie in den Genuss klarer Farben kommen. Dank RGB Fusion können Sie Ihr System ganz nach Ihren Belieben ausrichten und Ihre Persönlichkeit zum Ausdruck bringen. Mit dem Akzent-LED-Overlay sorgen Sie für noch mehr Farben und Lebendigkeit. Das Overlay vervollständigt die RGB Fusion-Technologie und verleiht Ihrem Rechner noch mehr Glamour. Durch das austauschbare Overlay können Sie unterschiedliche Muster und Designs nutzen und Ihr System so einzigartig machen.

***ACHTUNG:****
Derzeit ist die Nutzung des Z370 Mainboards nur in Verbindung mit den Intel® Core™ Prozessoren der 8. Generation möglich. Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte den Hersteller. Beim Kauf eines Mainboards bieten wir optional eine BIOS-Aktualisierung an und bringen die Plattform auf den neuestens Stand.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 220,73*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 18 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Aktionen und wichtige Informationen

Bis zu 40 Euro Steam Gutschein beim Kauf eines GIGABYTE Z370 AORUS Aktionsmainboards erhalten!

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
Mainboard Modell: Z370 AORUS Gaming 5
Mainboard Sockel: So.1151
Mainboard Chipsatz: Intel Z370
Mainboard Formfaktor: ATX
Onboard Grafik: Intel HD-Grafik Unterstützung
Grafikausgänge: 1x HDMI, 1x Displayport
MultiGPU Fähigkeit: AMD 2-Way CrossFireX, AMD 3-Way CrossFireX, AMD Quad CrossFireX, NVIDIA 2-Way SLI, NVIDIA Quad SLI
Arbeitsspeicher Slots: 4x
Arbeitsspeicher Typ: DDR4
Arbeitsspeicher Bauform: DIMM
Arbeitsspeicherarchitektur: Dual Channel
Max. Kapazität der Einzelmodule: 16 GB
Unterstützte Speichermodule: DDR4-2133, DDR4-2400, DDR4-2666, DDR4-2800, DDR4-3000, DDR4-3200, DDR4-3300, DDR4-3333, DDR4-3400, DDR4-3466, DDR4-3600, DDR4-3666, DDR4-3733, DDR4-3800, DDR4-3866, DDR4-4000, DDR4-4133
Anzahl PCIe x16 Slots: 1x PCIe 3.0 x16, 1x PCIe 3.0 x16 (x8), 1x PCIe 3.0 x16 (x4)
Anzahl PCIe x8 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x4 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x1 Slots: 3x
Anzahl PCI-X Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCI Slots: nicht vorhanden
Anzahl AGP Slots: nicht vorhanden
Anzahl mSATA Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl M.2 Anschlüsse: 1x M.2 bis 2280, 2x M.2 bis 22110
Anzahl SATA 6GB/s Anschlüsse: 6x
Anzahl SATA 3GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 6GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 3GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl IDE Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Floppy Anschlüsse: nicht vorhanden
Soundcodec: Realtek ALC1220 Codec
Audiotyp: 7.1 Sound
Audioanschlüsse: 5x 3,5mm Klinke, 1x Toslink (optisch)
Netzwerkadapter: 1x 1000 MBit
Wireless Lan: Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac
Bluetooth: Bluetooth V4.2
Anzahl USB2.0 Anschlüsse: 2x
Anzahl USB3.0 Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl eSATA Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl FireWire Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Parallelport Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Seriellport Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl PS/2 Anschlüsse: 1x
BIOS Typ: UEFI
integrierte CPU: nicht vorhanden
Verpackung: Retail
Anzahl USB3.1 Anschlüsse: 5x

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(53%)
(53%)
(33%)
(33%)
(7%)
(7%)
(7%)
(7%)
1 Stern
(0%)
(0%)

27 Bewertungen

4.3 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 3%

 
 
4 5
     am 05.02.2018
Verifizierter Kauf
Ich schraube jetzt seit ca. 20 Jahren meine eigenen Rechner zusammen und setze seit jeher bzgl. Mainboards auf Gigabyte und wurde noch nie enttäuscht. Verarbeitung, Qualität und Langlebigkeit war immer mehr als zufriedenstellend. Das Gigabyte Z370 AORUS Gaming 5 reiht sich ausnahmslos in diese persönliche Erfahrung ein. Gefreut hat mich auch, dass 4 SATA Kabel, die WLAN Antenne und eine GPU Bridge (neben weiteren Zubehör) bereits dabei sind. Die Dokumentation ist sehr gut. Ich betreibe mit dem Mainboard ein i7 8700K mit bis zu 5GHz.
Einzig und alleine einen Stern Abzug gibt es für die Software. Gigabyte's AppCenter und die dazugehörigen "Apps" wirken auf mich wie ein Flickwerk. Aber essentielle Einstellungen wie Overclocking und Lüfter-Konfiguration möchte ich ohnehin direkt im UEFI (BIOS) gesetzt haben, unabhängig von jedem Betriebssystem. Und das UEFI Interface ist schön übersichtlich und beinhaltet sogar teilweise sehr nützliche Kurzinformationen.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
4 5
     am 23.01.2018
Verifizierter Kauf
Bin sehr zufrieden mit diesem Board.

Meinen 8600k konnte ich stabil auf 5Ghz übertakten. Das RAM XMP wurde auch problemlos erkannt.
Mir gefällt vor allem die Lüftersteuerung über das BIOS. Über den PCIe x16 Sensor kann ich so meine Gehäuselüfter nach der Temperatur der Grafikkarte regulieren.

LED und Onboard-Sound sind mir nicht so wichtig / nicht aktiv. Deswegen kann ich zu dazu nicht viel schreiben.

Einen Stern muss ich allerdings abziehen. Denn die (Audio?) Plastik-Abdeckung vor den PCI Slots hat den Einbau einer (Gigabyte-) Grafikkarte blockiert. Bin mir aber nicht sicher, ob es an der Grafikkarte oder am Board lag (beide von der Aorus Produktreihe).
    
  
2 5
     am 19.01.2018
Verifizierter Kauf
Gute Ausstattung aber leider hat die soundkarte einen fehler (Rückkopplung) weswegen sich leute im chat mit mir selbst hören können. Dieser fehler ist leider in foren bekannt und betrifft mehrere gigabyte mainboards. Schade den von der Ausstattung sind die meisten Boards schlechter. Wenn ihr also nicht wollt das ihr durchgehend beschwerden von euren kollegen bekommt müsst ihr leider auf eine externe soundkarte ausweichen
    
  
2 5
     am 19.01.2018
Verifizierter Kauf
Nettes board sehr gute Ausstattung und gutes design leider hat dieses board einen fehler (Rückkopplung) in der soundkarte sodass sich leute im chat selber hören können wenn sie mit mir auf einem server sind. Dieses problem scheint bekannt zu sein und alle gigabyte boards zu betreffen weswegen ich leider nicht mehr als 2 sterne geben kann auch wenn der rest des boards nicht schlecht ist. Kann ich leider nicht empfehlen sonst bekommt ihr nur beschwerden von euren kollegen auf dem ts ;)
    
  
5 5
     am 18.01.2018
Verifizierter Kauf
Aussehen:
Super schönes Board, klasse RGB-Led Integrierung. Sieht schon ohne Beleuchtung schick/edel und farblich neutral aus, passt also zu fast jedem dunklen/schwarzen Case.

Performance:
Läuft wie es soll, OC wurde von mir aber noch nicht getestet.

Sonstiges:
Lüftersteuerung über Bios/Gigabyte Software ist top, da sie meine 4 Lüfter (beQuiet!) flüsterleise hält und dabei das System schön kühl. Nette andere Apps von Gigabyte lassen sich von deren Seite herunterladen z. b. Spftware zum übertackten, Überwachen der Temperaturen usw. Alles in allem gute nette Apps, finde ich ganz nett, auch wen diese nicht weltbewegend sind. Ebenfalls top, die vielen Lüfteranschlüsse, diverse Header für Leds, usw. Gskill Trident Z Rgb läuft auf dem Board ohne Probleme und passt optisch perfekt dazu. Preislich in Ordnung, großes Plus: Cashback/Gutscheinaktionen gab es bei meinem Kauf, was ich sehr begrüsse.

Für mich 5/5 da es von optisch genau meinen Geschmack trifft und die von mir genutzen Features alle einwandfrei funktionieren. Klare Empfehlung.
    
  
4 5
     am 18.01.2018
Verifizierter Kauf
Super Mainboard!
Das einzige Problem ist die RGB Fusion Software, diese scheint mit meinen Gskill Trident Z RGB Probleme zu haben. Jedes mal wenn ich unter RGB Fusion die Beleuchtung ändern möchte, reagiert die Beleuchtung des MB nach kurzer Zeit auf keine Eingaben in RGB Fusion mehr. Die Rainbow Effekt der RAM bleiben dann auch stehen, oder die Beleuchtung der RAM ist nur noch teilweise vorhanden.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
     am 18.01.2018
Verifizierter Kauf
Hallo,

ich konnte das Mainboard jetzt über mehrere Monate testen und bin durchaus zufrieden damit. Das Board ist vom Layout und den Anschlüssen sehr üppig ausgestattet und bietet quasi keinerlei Grund zu meckern.

Das einzige was ich auch bestätigen kann ist das ich bei Headset Anschluss über die Onboard Soundkarte ebenfalls solche Rückkopplungen und Hallen bemerkt habe. Da ich allerdings jetzt eine Soundkarte nutze kann ich nicht Sagen ob der Fehler mittlerweile per Treiber behoben worden ist.

Ansonsten läuft mein 8700K (nicht übertatet) stabil und ich hatte in den vergangenen Wochen nicht einen Absturz des Systems.

Mir persönlich gefallen auch die ganzen LED Spielereien, es ist nicht jedermanns Sache aber ich finde es nice to have.

Alles im allem definitiv eine Kaufempfehlung von mir!!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 16.01.2018
Das Board läuft bei mir im Zusammenspiel mit folgenden Komponenten:

- i7 8700k
- bequiet Dark Rock Pro 3
- 2x 8GB Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-2400
- Gigabyte GeForce GTX 1070 Ti
- 250GB Samsung 960 Evo M.2
- 1TB Samsung 850 Evo 2.5"
- Creative Soundblaster Z

In einem bequiet Silent Base 600 mit sechs bequiet SilentWings 3. Da das meiste bereits in anderen Bewertungen gesagt wurde, meine Pro's und Contras kurz und bündig:

Pro:
- Verarbeitung
- Ausstattung
- Lieferumfang
- Lüftersteuerung (alle sechs Gehäuselüfter lassen sich über das BIOS regeln)
- Aussehen (RGB-Beleuchtung ist sicherlich schön, wenn man was davon sieht :D)

Contra:
- Preis (wiegen mMn. die Pro's auf)
- Soundchip (bereitet bei mir im Zusammenspiel mit einem elf Jahren alten Sennheiser PC350 Probleme in Form von Soundknacksern/Widerhallen im Teamspeak/Abstürze der AudioDG.exe - Probleme treten mit der Creative-Karte nicht mehr auf bzw. sind mit dem vorherigen Mainboard (Z87X-UD3H) nie vorhanden gewesen.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 16.01.2018
Das Board läuft bei mir im Zusammenspiel mit folgenden Komponenten:

- i7 8700k
- 2x 8GB Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-2400 DIMM
- 250GB Samsung 960 Evo M.2
- 1TB Samsung 850 Evo 2.5"
- Gigabyte GeForce GTX 1070 Ti
- Creative Sound Blaster Z
- be quiet! Dark Rock Pro 3
- be quiet! Dark Power Pro 11 650 Watt
- bequiet! SilentBase 600 (ohne Fenster) mit 6x bequiet! SilentWings 3

Das Board ist solide verarbeitet und bietet genügend Anschlüsse für SATA und/oder M2. Laufwerke. Was für mich sehr erfreudlich ist, dass alle sechs Gehäuselüfter über die Lüftersteuerung des Boards gemanaged werden können.
Die RGB-Beleuchtung des Boards ist für Personen mit einem Window im Tower sicherlich hübsch anzusehen und Bluetooth/Wlan runden die Sache ab.

Allerdings bereitet der Soundchip Probleme (in Form von Soundknacksern/Widerhallen bei Teamspeak), weshalb auch die Creative Sound Blaster Z gekauft wurde. Ich kann nicht ganz ausschließen, dass es an meinem elf Jahren alten Sennheiser PC350 liegt. Allerdings treten die Probleme mit der Creative-Karte nicht mehr auf und sind auch beim alten Gigabyte-Board (Z87X-UD3H) nie aufgetreten.

Zum Lieferumfang gehört neben dem Mainboard selbst, einige Anleitungen 4x SATA-Kabel, 2 Temperatursensoren (können auf dem Mainboard angeschlossen werden), eine SLI-Bridge, eine Wlan-Antenne (mit Magnetfuß) und ein Kabel zum anschließen von weiteren LED's.

Preismäßig ist das Board vllt. nicht das günstigste, allerdings wiegen Verarbeitung/Ausstattung und Lieferumfang diesen mMn. auf. Von mir gibts deshalb eine Kaufempfehlung.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 16.01.2018
Verifizierter Kauf
Zu Mindfactory: 5 Sterne; Schnelle und Schadensfreie Lieferung!

Zum Board: Die Installation verlief mit meinen bisherigen Kenntnissen über PC-Bau einwandfrei. Selbst mit den ganzen "Aufbauten" passte es super in das Standard MT-Gehäuse rein. Alle Lüfter fanden einen Stromstecker auf dem Board. Einzig negativ, das betrifft aber soweit ich weiß auch andere Boards, es gab nicht genug on-Board Stecker um externe USB 3.0 Anschlüsse zu versorgen, es reicht halt nur für das USB3.0 des Gehäuses aus, nicht aber um USB 3.0 Ports in Media-Card-Readern im 5.25 Slot zu versorgen, aber das kann man verkraften ;)

Einrichtung des BIOS war ein Kinderspiel, da so gut wie alles automatisch erkannt und korrekt eingestellt wird. Zusätzlich konnte ich noch XMP 2.0 für den RAM einstellen und es lief direkt einwandfrei. Die On-Board LED Anzeige ist hilfreich, sollte es Hardware-Fehler geben, in meinem Fall gab es keine.

Erste Übertaktungstest (CPU: i5-8600k + GTX 1080) liefen ebenfalls sehr gut und stabil ab. Der Wasserkühler hat die Temperatur stabil gehalten. Das Board liefert einen Stromanschluss für die Pumpe mit!

Software/Treiber-Installation dank mitgelieferter CDs problemlos. Einstellungen der Software alles selbsterklärend (LED-Farben auf dem Board, pulsierend, Temp-Anzeige des Systems etc.)
Von mir eine klare Kaufempfehlung!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 27 Bewertungen)

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: