https://cdn.macovi.de/images/product_images/320/820714_0__8453085.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 13.11.2012 im Sortiment

Mit dem Xpredator X3 ergänzt Aerocool seine Xpredator-Serie um ein weiteres Modell, das zwischen Midi- und Big-Tower angesiedelt ist - sozusagen eine Art High-Midi-Tower. Der taiwanische Hersteller ist bekannt für seine besonderen Designs und einprägsamen Namensgebungen. So führt er das Konzept in Reminiszenz an seine früheren Cases "6th Element" oder "CyborgX" konsequent fort und erinnert mit dem Xpredator X3 ebenso an die bekannten Action-Klassiker mit Arnold Schwarzenegger als Gejagtem des Wesens aus einer anderen Welt.

Durchaus von dieser Welt zeigt sich jedoch die Qualität des kompakten und massiven Stahl-Gehäuses mit 0,7 mm Wandstärke. Neben dem außergewöhnlichen Design, wartet der Tower mit vielen Features und innovativen Funktionen auf, die ihn zu einer Allzweckwaffe für Gamer und Enthusiasten machen. Seine gegenüber "normalen" Midi-Towern gestiegene Größe, aber dennoch einfache Handhabung erleichtert das Einbauen der Komponenten enorm und bietet ein gehöriges Plus an Platz für eine Vielzahl von langen Grafikkarten, CPU-Kühlern und jeder Menge Laufwerken.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: XPredator X3
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: weiss/schwarz
Einschübe: 1x 2.5 Zoll (intern), 1x 3.5 Zoll (extern), 3x 5.25 Zoll (extern), 8x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 1x 140mm, 1x 200mm
Erweiterbare Lüfter: 1x 200mm, 2x 120mm, 5x 140mm
Formfaktor: ATX, ITX, mATX
Erweiterungsslots: 8x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 3.0
Fenster: Ja
Dämmung: Nein
Besonderheiten: Lueftersteuerung, Öffnungen für Wasserkühlung, Schraubenlose Montage
Länge: 533 mm
Breite: 223 mm
Höhe: 527 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(75%)
(75%)
(15%)
(15%)
(10%)
(10%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

20 Bewertungen

4.7 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
4 5
     am 06.04.2017
Verifizierter Kauf
Schnelle Lieferung. genügend Platz, schönes Gehäuse
    
  
4 5
     am 10.03.2016
Verifizierter Kauf
Ein wunderbares Gehäuse! Allerdings ein Nachteil: Durch die Kabelwand kann man die Seiten nicht vertauschen -> Das Fenster ist IMMER links.
Außerdem: Der große Frontlüfter klappert bei niedriger Drehzahl ein wenig, und sobald man diese hochschraubt, hört man den kleinen Rücklüfter. Insgesamt werden die 22 db wohl nicht überschritten ;)

Mein Enermax Netzteil hat einen dicken Kabelbaum, der ist grade noch so unterzubringen gewesen...wer also gerne mal in sein Gehäuse reinschaut, muss bedenken dass vllt nicht alle Kabel hinter der Kabelwand verstaut werden können.

Optisch sehr schön, viel Platz für gute Hardware, auch bei der größten GraKa kein Problem ;)

Die Lüftersteuerung lässt sich leider nicht übers Mainboard steuern, entweder nur manuell oder Mainboard.
    
  
5 5
     am 25.04.2015
Verifizierter Kauf
Das AEROCOOL XPREDATOR X3 ist ein Klasse Gehäuse wurde schnell und sicher Versand und die Qualität ist auch klasse.
    
  
4 5
     am 18.01.2015
Verifizierter Kauf
Das Gehäuse bietet viel Platz auch für große Komponenten. Es haben zwei R9 270X mit ca 30cm länge ohne Probleme Platz. Das Kabelmanagement lässt auch viel PLatz um die Kabel gut zu ordnen. Der Einbau der Festplatten in die Rahmen erweist sich als etwas komplizierter als Gedacht, oder ich blicke bei dem System nicht ganz durch. Auch die Verkleidung oben und die Front lassen sich sehr schwer Entfernen. Alles in Allem bin ich aber sehr Zufrieden. Der Versand ging auch schnell.
    
  
5 5
     am 29.12.2014
Verifizierter Kauf
Super Case! Die zwei vorinstallierten Lüfter sind sehr leise und arbeiten einwandfrei wie auch die Lüftersteuerung
    
  
5 5
     am 22.10.2014
Verifizierter Kauf
Sehr gut Verarbeitet und im Aussehen toll.
    
  
     am 19.09.2014
Vorab die Info, dass ich mir das AeroCool XPredator X3 in der Evil Black Edition geholt habe. Ich finde es aber leider nicht mehr bei Mindfactory - darum hier meine Bewertung, da sich lediglich die Farbe von dem hier unterscheidet :)

AeroCool ist bekannt dafür, sehr ausgefallene Designs im Bereich PC-Gehäuse auf den Markt zu bringen. Auch das Design des XPredator X3 ist ein sehr gelungener Eye-Catcher. Zudem ist es sehr Funktional.

Genial sind die oben liegenden "Kiemen", die bei Bedarf auf und zu geschoben werden können. Diese dienen dazu, dass die warme Luft im inneren des Gehäuse schneller hinaus geleitet werden kann. Allerdings werden die Kiemen beim schließen nicht "luftdicht" zugeklappt. Vorne und hinten kann das Gehäuse durch ein Gitter für ausreichend Zugang sorgen um frische Luft ins Innere zu befördern. Auch genial ist der Staubfilter, welcher sich vorne am Gehäuse (vor dem Lüfter) und untern am Gehäuse befindet. Der Staubfilter unten am Gehäuse lässt sich problemlos über eine Schienenvorrichtung rausnehmen und leicht reinigen.

Die Beleuchtung des Gehäuses kommt vom großen 200mm Lüfter an der Front. In meinem Fall ein sehr angenehm dezentes Orange, welches nicht blendet aber trotzdem auffällt. Der XPredator X3 Schriftzug wird von einer weißen LED beleuchtet. Zudem befinden sich am oberen Pannel auf beiden Seiten kleine Plastikstreifen, welche ebenfalls dezent indirekt beleuchtet werden.

Das Gehäuse verfügt über ein Pannel, in dem sich 2 USB 3.0 Anschlüsse befinden. Zudem Anschlüsse für Kopfhörer und Mikrofone. Zudem findet man gleich zwei Lüftersteuerungen, was in dieser Preisklasse kein alltäglicher Anblick ist.

Die Verarbeitung des Gehäuses wirkt hochwertig. Einige Meldungen darüber, dass die Blechwände zu dünn seien und somit das Gehäuse an Stabilität verliert, kann ich nicht bestätigen. Klar ist, dass die Seitenwände nicht die dicksten sind - aber der PC wird hingestellt und bleibt auch stehen. Von daher vollkommen ausreichend als Heim-PC-Gehäuse.

Der Vorteil an dem Gehäuse ist, dass es für ein Midi-Tower extrem groß ist. Es bietet ausreichend Platz um auch große CPU Kühler wie den Dark Rock Pro 3 von be quiet! unterzubringen. Auch große Grafikkarten Schluckt das Gehäuse ohne Probleme. Es befinden sich genügend Einschübe für Festplatten im Gehäuse, welche durch ein einfaches Klick-System eingebaut werden können. Die Front bietet Platz für 2 Laufwerke und einem 2,5 Zoll Einschub. Auch Ersetzbar durch ein zusätzliches Doppel-Slot Pannel (falls unbedingt benötigt) Oberseite und Front lassen sich leicht entfernen, um an die entsprechenden Stellen wie Lüfter und Löcher für Schrauben zu kommen. Auch hier greift ein einfaches Klick-System, da die Teile zusammen gesteckt sind. Das Gehäuse bietet sehr viel Platz um ein ordentliches Kabelmanagement zu gewährleisten - zumal die Löcher für die Kabel zusätzlich mit Gummi umrandet sind, was die Kabel schützt sich an den Löchern aufzureiben. Außerdem wurden Aussparungen für eine ordentliche Wasserkühlung mit eingearbeitet. Insgesamt können bis zu 8 Lüfter im Gehäuse verbaut werden, welche alle über die zwei Lüftersteuerungen gesteuert werden können, wenn es denn sein muss :)

Wem das Design gefällt kann meiner Meinung nach bedenkenlos sich zu dem Kauf des XPredators X3 verführen lassen. Platz, Design und Funktion sind für diesen Preis abslout Erstklassig.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 06.09.2014
Verifizierter Kauf
Hallo,

meine Bewertung wird sich in 2 Kategorien aufteilen.

Kategorie 1: Mindfactory
Das Gehäuse war leider nicht vorrätig als ich es bestellt hatte. Am Montag bestellt, am Donnerstag habe ich schon das Packet erhalten, sehr schnelle Lieferung und die Ware ist auch heile angekommen.

Kategorie 2: Gehäuse
Das Design vom Gehäuse gefällt mir. Die Verarbeitung vom Gehäuse ist einfach Top, bietet jede Menge Platz, durch die Kabelkanäle sieht das Innenleben dann auch aufgeräumt aus. Der eingebaute Staubfilter, macht das Reinigen einfacher.
Der einzige Minuspunkt bei dem Gehäuse, sind die "Hai FLossen" die sich mit einem Regler öffnen und schließen lassen. Leider hat da Aerocool ein bisschen gespart und Plastik mit einer nicht so tollen Verarbeitung eingebaut. Aber wenn man da keine Füße oder ähnliches drauflegt, sollte es passen.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 05.09.2014
Verifizierter Kauf
Schönes Gehäuse, viel Platz und Kabelmanagement auf der "Rückseite" des MB.
Einzig die Verarbeitung ist etwas schlampig: die Lüftungsgitter der Frontseite waren
zum Teil nicht sauber eingesetzt und besfestigt, auf der Rückseite war des Blech im
Bereich des Netzteils sowie an den Seitenteilen zum Teil verbogen. Bei einer Blechstärke
von 0,7mm konnten diese Mängel mit einer Zange leicht behoben werden.
Nett ist der HDD-Einschub an der Oberseite!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 28.07.2014
Verifizierter Kauf
Top Gehäuse für einen kleinen Preis. Es gibt nichts auszusetzen. Es sieht gut aus, hat haufenweise Funktionen und und nocht dazu sehr kompakt. Es ist unbeschädigt angekommen und ja mehr gibt es nicht zu sagen.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 20 Bewertungen)

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: