https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1277007_0__72036.jpg

EAN 4717677336726    SKU Z390 EXTREME4

Artikelbeschreibung

Seit dem 27.09.2018 im Sortiment

Die ASRock Z390 Mainboards haben es in sich. Sie machen nicht nur das beste aus der 9. Generation Intel® Core™ Prozessoren, sondern haben nebenher dank der VRM Lösung auch noch extremes Overclocking Potzenzial, beim Gaming eine niedrigere Temperatur und eine verstärkte Systemstabilität, die sich sämtlichen Anforderungen stellt.

Erreichen Sie neue Level an Geschwindigkeit, Leistung und Zuverlässigkeit. All diese Eigenschaften sind im Z390 Extreme 4 von ASRock zu einem runden Gesamtpaket verschmolzen.

Basis für die Power ist natürlich der Dual Channel DDR4 Arbeitsspeicher. Verbunden mit 6 x SATA3 6.0 Gb/s Anschlüssen kann hier für den Nutzer die optimale Power erzielt werden.

Es geht sogar noch mehr mit dem Z390 Extreme4. Die ASRock Intel® 4-Layer Memory POOL-Technologie schmeißt Sie nicht ins kalte Wasser. Die Planes On Outer Layers ermöglichen es 4-Lagen-Boards, ein Stripline-Routing statt eines herkömmlichen Micro-Strip-Routings anzuwenden. Dadurch werden die elektrischen Eigenschaften deutlich gesteigert und die Leistung verbessert wird.

Lichteffekte und Audio stehen ebenso wenig hinten an. Die Beleuchtung Polychrome RGB lässt sich individuell auf Ihre bevorzugten Einstellungen anpassen und selbstverständlich auch mit weiteren RGB-LED Geräten synchronisieren, damit alles zueinander passt. Purity Sound™4 gibt Ihnen das klarste Sound-Erlebnis in ultrahoher Qualität. Purity Sound™ setzt sich aus verschiedenen Hardware- und Software-Lösungen für die Sound-Ausgabe zusammen. Ausgestattet mit dem neuesten ALC1220 Soundchip von Realtek, hören Sie bestimmt jede Stecknadel fallen.

***ACHTUNG:****
Derzeit ist die Nutzung des Z390 Mainboards nur in Verbindung mit den Intel® Core™ Prozessoren der 8. und 9. Generation möglich. Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte den Hersteller. Beim Kauf eines Mainboards bieten wir optional eine BIOS-Aktualisierung an und bringen die Plattform auf den neuesten Stand.


Technische Daten

Allgemein:
Mainboard Modell: Z390 Extreme4
Mainboard Sockel: So.1151
Mainboard Chipsatz: Intel Z390
Mainboard Formfaktor: ATX
Onboard Grafik: Intel UHD-Grafik Unterstützung
Grafikausgänge: 1x HDMI, 1x VGA, 1x Displayport
MultiGPU Fähigkeit: AMD CrossFireX, AMD 3-Way CrossFireX, NVIDIA SLI, NVIDIA Quad SLI
Arbeitsspeicher Slots: 4x
Arbeitsspeicher Typ: DDR4
Arbeitsspeicher Bauform: DIMM
Arbeitsspeicherarchitektur: Dual Channel
Max. Kapazität der Einzelmodule: 16 GB
Unterstützte Speichermodule: DDR4-2133, DDR4-2400, DDR4-2666, DDR4-2800, DDR4-2933, DDR4-3200, DDR4-3600, DDR4-3733, DDR4-3800, DDR4-3866, DDR4-4000, DDR4-4133, DDR4-4266, DDR4-4300+
Anzahl PCIe x16 Slots: 3x PCIe 3.0 x16
Anzahl PCIe x8 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x4 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x1 Slots: 3x
Anzahl PCI-X Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCI Slots: nicht vorhanden
Anzahl AGP Slots: nicht vorhanden
Anzahl mSATA Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl M.2 Anschlüsse: 1x M.2 bis 2280, 1x M.2 bis 22110, 1x M.2 für WLAN-Modul
Anzahl SATA 6GB/s Anschlüsse: 8x
Anzahl SATA 3GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 6GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl IDE Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 3GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Floppy Anschlüsse: nicht vorhanden
Soundcodec: Realtek ALC1220 Codec
Audiotyp: 7.1 Sound
Audioanschlüsse: 5x 3,5mm Klinke, 1x Toslink (optisch)
Netzwerkadapter: 1x 1000 MBit
Wireless Lan: nicht vorhanden
Bluetooth: nicht vorhanden
Anzahl USB2.0 Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl USB3.2 Gen 1 Anschlüsse (USB 3.0): nicht vorhanden
Anzahl USB3.2 Gen 2 Anschlüsse (USB 3.1): 5x
Anzahl FireWire Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Parallelport Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Seriellport Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl eSATA Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl PS/2 Anschlüsse: 1x
BIOS Typ: UEFI
integrierte CPU: nicht vorhanden
Verpackung: Retail

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(82%)
(82%)
(6%)
(6%)
(6%)
(6%)
(6%)
(6%)
1 Stern
(0%)
(0%)

16 Bewertungen

4.6 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 3%

 
 
3 5
     am 23.03.2020
Verifizierter Kauf
Hier geht es ja nur ums Board. Es verweigerte nach schon 4 Monaten Normalbetrieb seinen Dienst.
Aber es ging nicht nur alleine defekt, nein es nahm den i9 9900k gleich mit. War mein 8. Board von(
ASRock im Laufe der Jahre.
    
  
4 5
     am 30.01.2020
Verifizierter Kauf
i9 9900ks wurde erkannt , hyperx predator ram 3200mhz auch, ebenfalls eine M2 970 EVO-plus,
lediglich die sata anschlüsse haben mir kopfzerbrechen bereitet
Beim kauf ging ich von 8 Anschlüssen aus die ja auch vorhanden sind
nur wird in der produckt beschreibung ein kleines aber sehr wichtiges detail nicht erwähnt
Orginal von der Asrock Seite
- 6 x SATA3 6.0 Gb/s Connectors, support RAID (RAID 0, RAID 1, RAID 5, RAID 10, Intel® Rapid Storage Technology 16), NCQ, AHCI and Hot Plug*
- 2 x SATA3 6.0 Gb/s Connectors by ASMedia ASM1061, support NCQ, AHCI and Hot Plug
Jetzt das wichtige
*M2 1, SATA3 0 and SATA3 1 share lanes. If either one of them is in use, the others will be disabled.
M2 2, SATA3 4 and SATA3 5 share lanes. If either one of them is in use, the others will be disabled.
Übersetzt
*M2 1, SATA3 0 und SATA3 1 teilen sich die Bahnen. Wenn einer von ihnen verwendet wird, werden die anderen deaktiviert.
M2 2, SATA3 4 und SATA3 5 teilen sich die Bahnen. Wenn einer von ihnen verwendet wird, werden die anderen deaktiviert.
Kurz
M2 1 Belegt "kein" sata3 0 und sata3 1 port
M2 2 Belegt "Kein" sata3 4 und sata3 5 Port

was eigentlich ne täuschung ist daher 4 Sterne
    
  
5 5
     am 11.01.2020
Verifizierter Kauf
Das ist ein super Board, problemlose Erkennung der Komponenten und zum Overclocken genau richtig.
    
  
2 5
     am 13.09.2019
Verifizierter Kauf
Sicherlich ein tolles Board, dass Intel hier aber die Abwärtskompabilität der aktuellen Boards zu CPU verweigert die (für fast 400 Euro) noch erhältlich sind und auf den selben Sockel passen, und trotzdem die Boards als Sockel 1151 deklariert finde ich nicht in Ordnung, dann soll der Sockel bitte 1151a oder so heißen.
So suggeriert Intel ja quasi erstmal das das passt, in der Hoffnung, dass der Kunde dann noch eine neue CPU für 400 Euro kauft, weil er sich nicht über die Kompabilität informiert hat.

Mir ist bewusst, dass Mindfactory in der Beschreibung drin stehen hat, dass nur Gen 8 und 9 CPU passen. Nur dass sich wahrscheinlich 75% der Leute das nicht durchlesen, weil sie primär darauf achten, dass Sockel, RAM und die anderen Gegebenheiten passen. So wie es eigentlich auch sein sollte. Unmögliches Verhalten von Intel in diesem Falle. Ich denke der nächste wird dann wieder ein AMD.
2 von 7 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 26.08.2019
Verifizierter Kauf
Montage war problemlos, keinerlei Probleme
    
  
5 5
     am 14.05.2019
Verifizierter Kauf
Super Mainboard. Ein i9 9900k läuft mit stabilen 5Ghz dauerhaft auf allen Kernen. Einbau war einfach und läuft ohne Probleme. Für 165¤ ist es ein sehr solides Board für leichtes/mittleres OC.
    
  
     am 22.03.2019
Verifizierter Kauf
Gute Qualität, alles Top!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 02.03.2019
Verifizierter Kauf
Super Ware, Preis- Leistung Top!!!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 06.01.2019
Verifizierter Kauf
Super Board. Funktioniert einwandfrei mit meinem I7 8700K und 16 GB GSkill 3600er Ram. Was wichtig ist, wenn man den RAM auch voll laufen lassen will. Den RAM (DualSLote) in die Slots A2&B2 stecken. So konnte ich meinen RAM auch auf 3600 fahren. Wenn man den RAM in die Slots A1&B1 steckt gingen bei mir nur 3000. Steht auch auf der Herstellerseite, dass man A2&B2 für den RAM nutzen sollte.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 09.12.2018
Verifizierter Kauf
Läuft einwandfrei, LED Beleuchtung funktioniert gut und das Board sieht im Allgemeinen auch sehr gut aus. Treiber laufen ohne Probleme
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 16 Bewertungen)

Video

ASRock: Starke, zuverlässige Leistung für Gamer

Der Hardware-Produzent ASRock hat sich besonders im Bereich der Mainboards einen Namen gemacht. Heute zählt das 2002 gegründete Unternehmen zu den drei größten Herstellern von Hauptplatinen für Computer weltweit. Darüber hinaus umfasst die Produktpalette von ASRock weitere innovative Lösungen für Gamer ebenso wie für den alltäglichen Gebrauch:

  • Grafikkarten
  • Router
  • Mini-Desktop-PCs

Dabei setzt das junge taiwanesische Unternehmen auf ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis. Casual oder professionell - für den Gamer hat ASRock die passenden Produkte im Repertoire.

ASRock Logo
ASRock Produkte

Mainboards für Gewinner

Die Mainboards von ASRock erfreuen sich unter Gamern großer Beliebtheit. Zuverlässige und starke Performance treffen hier auf ein herausragendes Design. Mit der Phantom-Gaming-Serie ist ASRock ein besonderes Highlight gelungen. Aber auch die Grafikkarten, PC-Systeme und Router des Herstellers können sich nicht nur in Hinblick auf ihr Design sehen lassen. Kosteneffizient, stark in der Leistung und umweltschonend - das sind die Eigenschaften, mit denen die Produkte von ASRock überzeugen und für höchsten Spielspaß sorgen.

Kunden kauften auch: