https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1286839_0__8898523.jpg

EAN 4719331804961    SKU B450M S2H

Artikelbeschreibung

Seit dem 03.12.2018 im Sortiment

***ACHTUNG:****
Für die Verwendung des Mainboards in Verbindung mit den AMD Ryzen™ 3000er Chipsatz ist ein BIOS-Update notwendig. Bitte prüfen Sie die Kompatibilität auf der Herstellerseite. Beim Kauf eines Mainboards bieten wir optional eine BIOS-Aktualisierung an und bringen die Plattform auf dem neuesten Stand.


Technische Daten

Allgemein:
Mainboard Modell: B450M S2H
Mainboard Sockel: So.AM4
Mainboard Chipsatz: AMD B450
Mainboard Formfaktor: mATX
Onboard Grafik: AMD Vega Grafik Unterstützung
Grafikausgänge: 1x DVI, 1x HDMI, 1x VGA
MultiGPU Fähigkeit: nicht geeignet
Arbeitsspeicher Slots: 2x
Arbeitsspeicher Typ: DDR4
Arbeitsspeicher Bauform: DIMM
Arbeitsspeicherarchitektur: Dual Channel
Max. Kapazität der Einzelmodule: 16 GB
Unterstützte Speichermodule: DDR4-2133, DDR4-2400, DDR4-2667, DDR4-2933, DDR4-3200
Anzahl PCIe x16 Slots: 1x PCIe 3.0 x16
Anzahl PCIe x8 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x4 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x1 Slots: 2x
Anzahl PCI-X Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCI Slots: nicht vorhanden
Anzahl AGP Slots: nicht vorhanden
Anzahl mSATA Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl M.2 Anschlüsse: 1x M.2 bis 2280
Anzahl SATA 6GB/s Anschlüsse: 4x
Anzahl SATA 3GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 6GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl IDE Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 3GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Floppy Anschlüsse: nicht vorhanden
Soundcodec: Realtek ALC887 Audio Codec
Audiotyp: 7.1 Sound
Audioanschlüsse: 2x 3,5mm Klinke
Netzwerkadapter: 1x 1000 MBit
Wireless Lan: nicht vorhanden
Bluetooth: nicht vorhanden
Anzahl USB2.0 Anschlüsse: 2x
Anzahl USB3.2 Gen 1 Anschlüsse (USB 3.0): nicht vorhanden
Anzahl USB3.2 Gen 2 Anschlüsse (USB 3.1): 4x
Anzahl FireWire Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Parallelport Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Seriellport Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl eSATA Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl PS/2 Anschlüsse: 2x
BIOS Typ: UEFI
integrierte CPU: nicht vorhanden
Verpackung: Retail

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(49%)
(49%)
(39%)
(39%)
(4%)
(4%)
(4%)
(4%)
(4%)
(4%)

23 Bewertungen

4.2 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
5 5
     am 16.07.2019
Verifizierter Kauf
Alles wunderbar, BIOS Version bei Kaufdatum F30.
    
  
5 5
     am 02.07.2019
Verifizierter Kauf
Alles bestens, jederzeit wieder!!!
    
  
4 5
     am 25.06.2019
Verifizierter Kauf
Bin im großen und ganzen zufrieden. Mein Ryzen 2600 läuft ohne Probleme. 3 Dinge sind weniger gut:
1.meine Radeon 570x verdeckt 2 SATA Anschlüsse, da ich alle 4 brauche, musste ich lange suchen, bis ich extrem flache Winkelstecker gefunden habe.
2. Das Boardlayout ist wirklich aüßerst beengt, wenn man bis dato nur ATX Boards gewohnt war , meint man sich die Finger zu brechen. Alle Anschlüsse sind nur schwer zu erreichen.
Was mich am meisten stört, ist,
3. der Umstand, dass ich meine 16 GB Patriot Viper Steel nicht auf 3200MHZ ,wie angegeben zum laufen bringe. Wird zwar auf Profil1 (Mehr gibt es nicht) im XMP Modus erkannt, in diesem Modus schmiert mir aber das System ständig ab. Andere Timings zeigt er mir nicht an, sodass der Speicher nur im Standardmodus (ohne XMP) mit 2133 MHZ läuft. Würde mir hier mehr manuelle Möglichkeiten wünschen, habe sie aber trotz intensiver Recherche, auch im Internet bisher nicht finden können. Auch das Gigabyte Tool ist hier nicht zielführend, da es die Änderungen nicht übernimmt. Sollte hier jemand etwas Licht ins Dunkel bringen können, wäre ich sehr dankbar.
    
  
5 5
     am 14.06.2019
Verifizierter Kauf
erfüllt seine Arbeit, läuft mit Ryzen 5 2600, keine Probleme
    
  
5 5
     am 10.06.2019
Verifizierter Kauf
Sehr zufrieden mit dem Board. Mit einem 2200G und 4GB RAM DDR4-2400 von Crucial sehr stabil, auch ohne BIOS-Update (F3 vorinstalliert). Einfach Treiber von der mitgelieferten DVD installieren. Wer wie ich auf die Version 1607 von Windows 10 verharrt, muss aber unbedingt das Cumulative Update von April 2018 installieren, sonst kriegt man nur grüne Videos auf YouTube.
Lüfter lassen sich sehr gut im BIOS einstellen.
    
  
4 5
     am 10.06.2019
Verifizierter Kauf
Günstiges Mainboard mit wenig Schnick Schnack. Mit geringen Ansprüchen vollkommen ok. Negativ finde ich die zu geringen Anschlüssen für Lüfter, kann man sicherlich durch Y-Kabel kompensieren.
    
  
     am 07.06.2019
Verifizierter Kauf
Cheap mb with support for ryzen 2000series, could be better vrm but for this price cant be better. If you want to buy aftermarket cooler for cpu, be carefull because ram slots are too close.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 30.05.2019
Verifizierter Kauf
Das board läuft mit AMD Ryzen 5 2600 und 16 GB Hyperx Predator DDR 4 3000 DIMM. Negativ ist die Anordnung der SATA Anschlüsse. Bei einer eingebauten 8GB MSI Radeon RX 570 ARMOR, kann ich den einen SATA Port gerade so, mit einem gewinkelten SATA Kabel verwenden. Einen der beiden RAM Riegel musste ich regelrecht reinquetschen, da der boxed Kühler ein bisschen zu breit ist. Der eine Riegel sitzt zwar jetzt etwas schief im Slot, aber im Moment funktioniert alles. Fazit: Eigentlich ein gutes board, aber der Platz für andere Komponeten ist eben sehr begrenzt.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 30.05.2019
Verifizierter Kauf
günstiges mATX mit den schwächen eines mATX.
Ein günstiges Motherboard mit B450 Chipsatz und M.2 slot der auch PCIe unterstützt ist super.
2 Punkte sind mir negativ aufgefallen, aber sie sind dem Formfaktor geschuldet.
- nur 1 Sys Fan header, front Lüfter musste ich direkt über 12V anbinden wodurch sie permanent
auf max rpm laufen wodurch der Rechner lauter ist als er sein muss.
-die Graka verdeckt 2 der 4 SATA Anschlüsse
(Graka ist 24cm laut Datenblatt bei kürzen sollte es passen)
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 22.05.2019
Verifizierter Kauf
Für alles andere als die Ryzen Apu für mich nicht zu gebrauchen. Das BIOS ist unübersichtlich und Probleme beim aufspielen des neuesten BIOS gab es auch. ich würde das Board für beispielsweise einen 2600 nicht empfehlen.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 23 Bewertungen)

Video

Kunden kauften auch: