https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1326178_0__73453.jpg

EAN 4713436171898    SKU AXRX 5700XT 8GBD6-3DHE/OC

Artikelbeschreibung

Seit dem 24.08.2019 im Sortiment

PowerColor Red Devil AXRX 5700 XT 8GBD6-3DHE/OC. Grafikprozessorenfamilie: AMD, GPU: Radeon RX 5700 XT, Prozessor-Taktfrequenz: 1770 MHz. Separater Grafik-Adapterspeicher: 8 GB, Grafikkartenspeichertyp: GDDR6, Breite der Speicherschnittstelle: 256 Bit. Maximale Auflösung: 4096 x 2160 Pixel. DirectX-Version: 12.0. Schnittstelle: PCI Express x16 4.0. Kühlung: Aktiv, Anzahl Lüfter: 3 Lüfter, Farben der Beleuchtung: Rot/Grün/Blau

**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 509,75*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 48 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Aktionen und wichtige Informationen

AMD_Radeon_Raise_the_Game_2020_5700

Weitere Infos

Technische Daten

Prozessor:
Prozessortaktfrequenz: 1770 MHz
GPU: Radeon RX 5700 XT
Maximale Auflösung: 4096 x 2160 Pixel
Parallele Verarbeitungstechnologie: CrossFireX
Grafikprozessorenfamilie: AMD
Prozessor-Boost-Taktfrequenz: 2010 MHz
CUDA: Nein
FireStream: Nein
Streamprozessoren: 2560
Speicher:
Grafikkartenspeichertyp: GDDR6
Breite der Speicherschnittstelle: 256 Bit
Separater Grafik-Adapterspeicher: 8 GB
Systemanforderung:
Unterstützt Windows-Betriebssysteme: Windows 10,Windows 7
Anschlüsse und Schnittstellen:
Anzahl HDMI-Anschlüsse: 1
Schnittstelle: PCI Express x16 4.0
Anzahl DisplayPort Anschlüsse: 3
Gewicht und Abmessungen:
Höhe: 53 mm
Breite: 132 mm
Tiefe: 300 mm
Leistung:
Min. Systemstromversogung: 700 W
Zusätzliche Stromanschlüsse: 2x 8-pin
Verpackungsdaten:
Verpackungsart: Box
Design:
Anzahl Lüfter: 3 Lüfter
Produktfarbe: Schwarz
Beleuchtung: Ja
Lüfterdurchmesser: 9 cm
Farben der Beleuchtung: Rot/Grün/Blau
Kühlung: Aktiv
Leistungen:
TV Tuner integriert: Nein
PhysX: Nein
DirectX-Version: 12.0
Dual-Link-DVI: Nein
Virtual Realtity (VR) bereit: Ja
AMD FreeSync: Ja

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(48%)
(48%)
(13%)
(13%)
(10%)
(10%)
(8%)
(8%)
(21%)
(21%)

90 Bewertungen

3.6 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 4%

 
 
4 5
     am 16.01.2020
Verifizierter Kauf
Hardware und Leistung an sich super!

Treiber seitens AMD eine Katastrophe...
Blackscreens, nicht funktionierende Lüfterkurve etc.
    
  
4 5
     am 16.01.2020
Verifizierter Kauf
Habe die Karte im Sep. gekauft, bislang bin ich sehr zufrieden. Leise Lüfter, Stabiel in jeder Situation. Treiber ist sehr verbesserungswürdig aber zu händeln.
Negativ: Der Renderbug mit h.264 der mich sehr Stört
Alle Spiele laufen ohne Probleme.
Preis und Leistung ist super
    
  
4 5
     am 25.11.2019
Verifizierter Kauf
arbeitet selbst bei mittel starke Belastung ohne Lüfter und ist somit sehr leise
    
  
4 5
     am 25.11.2019
Verifizierter Kauf
Aufgrund der vielen negativen Bewertungen war ich mir lange unsicher, diese Grafikkarte zu kaufen, aber letztendlich habe ich es doch gewagt.

Vor der Installation habe ich den alten Treiber mit DDU entfernt, Grafikkarte eingesteckt, neue Treiber installiert. Im Idle hatte die Grafikkarte 0% Auslastung, aber der RAM-Takt war weiterhin hoch und die Temperatur im Idle war auch bei 70°C. Taucht im Netz oft auf, Abhilfe war, die Bildwiederholfrequenz des Monitors von 144 Hz auf 120 Hz umzustellen.

Mit dem Silent-Bios ist die Karte beim Spielen für mich kaum hörbar und ich bin insgesamt super zufrieden. Keine Blackscreens/Freezes oder ähnliches.
    
  
4 5
     am 27.10.2019
Verifizierter Kauf
Habe mir die Karte vor kurzen als Nachfolger zu meiner AMD R9 390 geholt.
Ich muss schon sagen das Ding bringt viel Leistung mit nach Hause.
Nutze sie an einem Bildschirm mit WQHD 144Hz und einem FullHD Monitor mit 60Hz
Ich selbst habe auch keine großen Treiber Probleme oder Abstürze, läuft bisher alles super.

Einziger Wermutstropfen, weswegen ich auch nur 4 Sterne gebe. Ist das Problem, das der Speicher nicht runtertaktet, wenn man 2 Bildschirme mit unterschiedlicher Frequenz bzw. Auflösung gleichzeitig betreibt. Daraus folgt dann ein höhere Idle Stromverbrauch (Anstieg von 10W auf 30W) und dementsprechend höhere Temperaturen im Desktopbetrieb.
Auf Reddit findet man das Problem unter "RX 5700 XT memory clock stuck".

Ich hoffe das dies noch mit Hilfe des Treibers behoben werden kann. Da dieses Problem sofort weg ist, wenn man auf einen Monitor umschaltet.

Ansonsten bin ich aber sehr von der Leistung angetan und kann sie anstandslos jedem empfehlen der sie nur mit einem Monitor betreiben will.
2 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
4 5
     am 18.10.2019
Verifizierter Kauf
Die erste Karte musste zurückgeschickt werden, da sie leider defekt war, bei der Zweiten hat aber alles funktioniert.
0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
     am 04.10.2019
Verifizierter Kauf
nach anfanglichen Treiberproblemen läuft Sie einfach genial ;) Preis/Leistung TOP
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 25.09.2019
Verifizierter Kauf
Aller Anfang ist schwer......ungelogen, 5 Bluescreens am Tag
Habe Motherboard auf default (habe leichtes RAM OC) gestellt.
Bios auf die aktuellste Version geflasht.
Neue Windows Version Installiert (1903).

Hardwarebeschleunigung ausgestellt in Firefox Webbrowser.----> Problem gelöst

Habe mich für die Karte entschieden, da ich in 2K das ein oder andere neue AAA Game zocken will. Dabei gebe ich gerne 50 € mehr aus um dann keine Lärmenden Komponenten über Jahre ertragen zu müssen.

Die Karte ist leise, stellt alle Spiele flüssig dar und tut mittlerweile was sie soll.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 23.09.2019
Verifizierter Kauf
Alles in allem ist die Karte, meine jedenfalls, ein richtiges Biest!
Ich persönlich kann mich nicht über bluescreens beschweren, das einzige Problem, was aber nicht an der Karte selbst liegt , sondern an AMD , sind die Treiber...
Ich wollte letztens die CoD MW Beta anspielen und jedesmal, wenn ich die normalen Modis spielen wollte ist mein Game entweder direkt gecrasht oder nach 1-2 Runden... Der 2v2 Modus hingegen lief ohne Probleme auf 1080p mit ca. 200 FPS, also fragt man sich "woran hats jelegen ".
Die Beta war aber die einzige Situation, wo ich crashs zu verzeichnen hatte, weder im Desktopbetrieb (Youtube) noch anderen Spielen.
4 von 5 Sternen von mir, wegen der Probleme mit dem Treiber, aber dennoch eine gute Grafikkarte!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 10.09.2019
Pro: Leistung ist super. Sehr leise und unter 60 Grad stehen die Lüfter. Temperaturen auch sehr gut.

Contra: Größe mit 30 cm sehr lang. Aber das super Manko das ich leider auch habe, Treiber Probleme.

Fazit: Tolle Karte, in die man leider auch Mal mehr zeit stecken muss, wegen den Treiber Probs.

Meine Lösung zu Bluescreen Problem und Game abstürzen.
Die Treiber Einstellungen müssen unbedingt in Werkseinstellung bleiben,
Nicht dem Vorschlag von AMD folgen die folgenden Funktonen einschalten, Enhanced Sync | Aktivieren, VSR | Aktivieren, Auflösung und Wiederholfrequenz | Nativ.
Welche es genau sind habe ich noch nicht genau rausgefunden, nur das, wenn ich wieder auf Werkseinstellung Stelle gehe die Probleme vorbei sind.

Treiber Version: 19.8.1, Bios Mohterbord neuster stand.

System: MSI B450 Gamig Pro, AMD 2700X, 16GB RAM, M2 SSD mit 250 GB für WIN und ein 750 Watt Netzteil.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 12 Bewertungen)

Video

PowerColor - leistungsstarke Grafikkarten fürs Gaming

PowerColor ist ein kalifornisches Unternehmen - in Taiwan von der TUL Corporation gegründet -, das sich auf die Herstellung von Grafikkarten spezialisiert hat. Daneben produziert PowerColor auch Soundkarten, Powerbanks, Gehäuse und Netzteile. Primärer Fokus sind jedoch Grafikkarten und dazugehörige Hardware, die sich in allen Anwenderbereichen vom Low-End bis zum High-End ansiedeln.

PowerColor Logo
PowerColor Produkte

Maximales Spielerlebnis dank PowerColor-Grafikkarten

Gamer werden mit der Radeon™ VII glücklich. Mit 1 TB/s Speicherbandbreite ist für extreme Leistung zum Zocken gesorgt. 16 GB Speicher, DirectX® 12 und Vulkan® lassen die Augen von Hochleistungs-Gamern leuchten. Flüssige Bildraten sind eine Eigenschaft aller Grafikkarten von PowerColor, auch von diesem Modell. Die Radeon RX Vega ist ebenfalls eine gute Wahl für Gaming-Begeisterte. Beide Grafikkarten liegen im mittleren bis High-End-Preissegment. Doch auch kostengünstigere Varianten mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis lassen keine Wünsche übrig. Die integrierten Aktiv-Kühler leisten ganze Arbeit und schützen die Grafikkarte selbst bei Übertaktung und im Dauerbetrieb beim Gaming vor Überhitzung.

Kunden kauften auch: