https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1175185_0__69918.jpg

EAN 4719072525705    SKU 7A93-001R

Artikelbeschreibung

Seit dem 31.05.2017 im Sortiment

Mit dem MSI X299 SLI PLUS wird Ihr Leben einfacher! Das Kombinieren von Qualität, auf die Sie Sich verlassen können mit Top Performance und schlauen Business-Lösungen sind Schlüsselkomponenten der MSI PRO SERIES Motherboards. Entworfen um alle Profis zu überzeugen, passen diese Motherboards in sämtliche PCs. Es macht Ihr Leben einfacher und unterstützt Ihr Unternehmen mit super stabiler, zuverlässiger und langlebiger Top Performance. Erleben Sie aktuellste Video-Standards mit mehreren Grafikkarten, denn das MSI X299 SLI PLUS unterstützt NVIDIA® QUADRO® SLI. Dabei werden Ihre schweren, leistungsstarken Grafikkarten von verstärkten Anschlüssen sicher gehalten. Starten Sie Ihr System so schnell wie nie zuvor mit kürzesten Reaktionszeiten und erleben Sie professionelle Soundqualität mit MSI Audio Boost. Bringen Sie Ihr System an neue Limits mit dem MSI X299 SLI PLUS!

Mit vier PCIe 3.0 x16-Slots ist für ausreichend Platz für Ihre Komponenten gesorgt. Quad Channel DDR4-4266 Mhz Arbeitsspeicher wird unterstützt. Mit ganzen acht SATA 6 Gb.s-Ports können Sie Ihre Laufwerke nach Belieben aufteilen, auch Intel Optane Memory ist möglich. Drei USB 3.1-Anschlüsse der Generation 2, sowie acht der Generation 1 erlauben auch den Einsatz leistungsstarker Peripherie.

Das MSI X299 SLI PLUS ist die ideale Lösung für Systemintegratoren oder für das moderne Hochleistungs-Office. Das Mainboard ist vor Überspannung geschützt und bietet mit seinem umfangreichen Softwarepaket volle Kontrolle über sämtliche Vorgänge an.


Technische Daten

Allgemein:
Mainboard Modell: X299 SLI Plus
Mainboard Sockel: So.2066
Mainboard Chipsatz: Intel X299
Mainboard Formfaktor: ATX
Onboard Grafik: nicht vorhanden
Grafikausgänge: nicht vorhanden
MultiGPU Fähigkeit: AMD CrossFireX, NVIDIA SLI
Arbeitsspeicher Slots: 8x
Arbeitsspeicher Typ: DDR4
Arbeitsspeicher Bauform: DIMM
Arbeitsspeicherarchitektur: Quad Channel
Max. Kapazität der Einzelmodule: 16 GB
Unterstützte Speichermodule: DDR4-2133, DDR4-2400, DDR4-2667, DDR4-2800, DDR4-3000, DDR4-3200, DDR4-3300, DDR4-3333, DDR4-3400, DDR4-3466, DDR4-3600, DDR4-3733, DDR4-3866, DDR4-4000, DDR4-4133, DDR4-4266
Anzahl PCIe x16 Slots: 2x PCIe 3.0 x16, 1x PCIe 3.0 x16 (x8), 1x PCIe 3.0 x16 (x4)
Anzahl PCIe x8 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x4 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x1 Slots: 2x
Anzahl PCI-X Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCI Slots: nicht vorhanden
Anzahl AGP Slots: nicht vorhanden
Anzahl mSATA Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl M.2 Anschlüsse: 1x M.2 bis 2280, 1x M.2 bis 22110
Anzahl SATA 6GB/s Anschlüsse: 8x
Anzahl SATA 3GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 6GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl IDE Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 3GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Floppy Anschlüsse: nicht vorhanden
Soundcodec: Realtek ALC1220 Codec
Audiotyp: 7.1 Sound
Audioanschlüsse: 5x 3,5mm Klinke, 1x Toslink (optisch)
Netzwerkadapter: 2x 1000 MBit
Wireless Lan: nicht vorhanden
Bluetooth: nicht vorhanden
Anzahl USB2.0 Anschlüsse: 4x
Anzahl USB3.2 Gen 1 Anschlüsse (USB 3.0): nicht vorhanden
Anzahl USB3.2 Gen 2 Anschlüsse (USB 3.1): 6x
Anzahl FireWire Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Parallelport Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Seriellport Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl eSATA Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl PS/2 Anschlüsse: 1x
BIOS Typ: UEFI
integrierte CPU: nicht vorhanden
Verpackung: Retail

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(93%)
(93%)
(7%)
(7%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

15 Bewertungen

4.9 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 14,04%

 
 
5 5
     am 11.03.2018
Produkttester
Ich habe im Rahmen der Aktion Testers Keepers das Motherboard X299 SLI Plus zu Verfügung gestellt bekommen und freue mich nun meine Erfahrungen in meiner Bewertung zu teilen.

Unboxing:
Das MSI X299 SLI Plus wird in einem, für das Mainboard passenden, und vor allem stabilen Karton geliefert. Im Lieferumfang befindet sich neben dem Mainboard, ein I/O Schield, eine Treiber- und Programm CD, einem Handbuch (auf Englisch) einer SLI Brücke und 2 SATA-Kabel. Bei den SATA-Kabeln hat ein Kabel einen abgewinkelten Anschluss.
Positiv hervorheben möchte ich, dass das Mainboard nicht frei im Karton "herumfliegt" sondern durch Laschen fest im Karton untergebracht und gehalten wird. Das habe ich, besonders bei günstigeren Produkten, bereits anders erleben müssen. Somit hatte ich bereits zu diesem frühen Zeitpunkt keine Bedenken, dass die Hardware beschädigt sein könnte und das Gefühl ein hochwertiges Produkt in Händen zu halten.

Design:
Das Mainboard kommt in einem schlichten Schwarz/Silber und einem ATX Format (30,5cm x 24,3cm) daher. Auf dem Mainboard befinden sich sehr modern designte Heatspreader. Die Abdeckungen des I/O Panels und der Audioeinheit fügen sich nahtlos in das Gesamtbild des Mainboards ein. Ein für mich persönlich sehr gut durchdachtes Designkonzept. Die Möglichkeiten der LED-Beleuchtung runden die Optik des Mainboards ab. Somit steht einer Präsentation seiner Hardware, in einem entsprechenden Gehäuse, nichts im Wege. Positiv möchte ich an dieser Stelle erwähnen, dass die Möglichkeiten der LED Beleuchtung nicht zu überdimensioniert daherkommen. Ich persönlich finde LED/RGB zwar sehr schick, aber manchmal ist weniger doch mehr und wirkt nobler. Alles in Allem eine für mich sehr durchdachte und runde Gesamtoptik.

Verarbeitung:
Nach dem ersten Eindruck nun eines der für mich wichtigsten Punkte bei technischen Produkten. Die Verarbeitung. Das Mainboard ist verhältnismäßig schwer und lässt mich auf hochwertige Kunststoffe und Metalle bei der Verarbeitung schließen. Und so ist es auch, auf diesem Board ist nichts "billig" oder "schnellschnell" zusammengestellt. Keine Lötstelle die misslungen aussieht, kein klappern von irgendwelchen Teilen (von der CPU-Abdeckung mal abgesehen), kein Grad an dem ich mich verletzen hätte können. Hier ebenfalls ein großes Lob an MSI für dieses solide und aus meiner Sicht perfekt verarbeitete Mainboard.
Besonders möchte ich zwei Aspekte hervorheben. Zum einen wurden geschlitzte Headspreader verbaut. Dadurch ist die Oberfläche der vergrößert, die Wärme kann leichter verteilt und abgeführt werden. Da dieses Mainboard ja auch zum Übertakten einlädt, muss ich nicht gleich Angst haben, dass ich ein Hitzethema auf dem Board habe. An dieser Stelle ein Daumen hoch an MSI.
Zum anderen ist dieses Board für den Einsatz von zwei Grafikkarten im SLI Verbund gedacht. Die entsprechenden PCI Steckplätze sind durch Metallschienen verstärkt. Dieser Fakt lädt gerade dazu ein, zwei schwere Grafikkarten zu verbauen.
Benutzerfreundlichkeit der Software und der Treiber
MSI verschickt sein Mainboard mit einer Treiber CD. Diese enthält auch alle notwendigen Programme um seinen Rechner an seine eigenen individuellen Bedürfnisse anzupassen und unter seinem Betriebssystem zu verwalten. Die Programme sind logisch aufgebaut und lassen sich sehr komfortabel und intuitiv bedienen. Im Lieferumfang befindet sich das Comand Center. Hier erhalte ich einen schnellen Überblick über meine Hardware und die aktuellen Spezifikationen selbiger. Im Programm kann ich Anpassungen vornehmen (z.B. der Lüfterkurven) und entsprechende Profile verwalten. Mit X-Boost die Performance meines PC in Richtung Spiele, Office, Videoanwendungen, Dateitransfer oder auch Videoschnitt optimieren. Mysticlight lässt mich meine Komponenten hinsichtlich RGB Beleuchtung synchronisieren. Das Programm Live Update versorgt mich mit allen Programmaktualisierungen und vor allem mit aktuellen BIOS Updates. Zudem fand ich das MSI Smart Tool, RAMDISK und den Super Charger. Dieses Programm erlaubt mir, über die USB Buchsen mein Mobiltelefon schneller zu laden. CPU-Z MSI Gaming, Network-Manager, Fast Boost und Intel Extreme Tuning Utility runden das Softwarepaket ab.

BIOS:
Das Mainboard wird mit einem Dual UEFI AMI BIOS ausgeliefert. Auf dem Board findet sich ein Multi-Switch Button um im Notfall von einem BIOS ins andere wechseln zu können. Neben dem Live Update Programm kann ich auch über einen Button im I/O-Panel ein BIOS-Flash vornehmen sofern ich das aktuelle BIOS auf einem USB-Stick in den dafür vorgesehenen USB Port stecke.
Das BIOS selbst bietet mir, neben den bekannten Möglichkeiten, auch spezielle Menüs zum Übertakten (OC Genie) und einen Advanced Mode. Wer sich hier unsicher ist, wo ich was einstellen kann, dem hilft ein Blick ins Handbuch. Hier wird sehr gut durch das BIOS geführt. Zum Übertakten kann ich selbst nichts sagen, da ich noch keine Erfahrungen damit habe.

Features:
Das Mainboard bringt folgende Anschlussmöglichkeiten mit:
1 CPU Sockel 2066 unterstütz die Intel Core X Prozessoren, Intel X299 Chipsatz
4xPCI-E 3.0 x16s (SLI/Crossfire), 2xPCI-E 3.0 x1
8 DDR 4 Slots unterstützt insgesamt bis zu 128 GB DDR4 -4266 MHz
8xSATA 6gb.s, 2x Turbo M2, 1x Turbo U.2 (Intel Optane wird unterstützt)
3xUSB 3.1 Gen2 (Typ A+C), 8xUSB 3.1 Gen1, 8xUSB 2.0 (I/O Panel + interne USB-Schnittstellen)
Intel l219V + Intel l211-AT Gigabit LAN,
7.1 High Definition Audio (Realtek ALC1220 Codec)
Hier sind auch in der Zukunft alle Möglichkeiten gegeben, Peripherie an das Mainboard anzuschließen und interne Erweiterungen zu gestalten. Erwähnen möchte ich hier die Möglichkeit den RAM zu übertakten. Wichtig ist, hier die Hinweise von MSI zur Spezifikation des Arbeitsspeichers zu berücksichtigen. Der Blick ins Handbuch hilft auch hier vor dem Kauf des Speichers. Zum Übertakten sollte der Speicher min. 2800 MHz haben.

Komfort und Handhabung:
Ich hatte im Rahmen der Produktprüfung das Mainboard auf Herz und Nieren geprüft und muss feststellen, dass ich an alle wichtigen Stellen des Mainboards herankomme. Der Zugang zu den Schrauben und auch zu den einzelnen Steckplätzen gestaltet sich unproblematisch. Wichtig ist hierbei nur, dass alles Notwendige (CPU, RAM, M2 SSD) vor dem Einbau in das Gehäuse stattgefunden haben. Achtung: Bitte beim Kauf eines Gehäuses bitte unbedingt die Abmaße beachten!

Preis/Leistungsverhältnis:
Zum Zeitpunkt der Bewertung kostet das MSI X299 SLI Plus bei Mindfactory 210,14 Euro (Stand 10.03.2018).
Für dieses Geld bekommt man aus meiner Sicht eine Menge Leistung geboten, die sich auch in der Zukunft bezahlt machen wird. Preis/Leistung Top!

Fazit:
Abschließend möchte ich hier eine klare Kaufempfehlung für dieses Board aussprechen. Insbesondere wenn ich einen Rechner erstellen möchte, der nicht zwingend auf Gaming ausgerichtet sondern mehr Richtung Videoschnitt und aufwendige Grafiklösungen ausgerichtet ist.
Mit diesem Mainboard stellt MSI ein sehr starkes Fundament für viele kreative Ausrüstungsideen bereit und gibt mit den unzähligen Anschluss- und Erweiterungsmöglichkeiten viel Spielraum um auch in der nahen Zukunft seinen Wunsch-PC zu erstellen. Wer mehr auf Gaming setzt ist vielleicht mit dem MSI X299 Gaming Pro Carbon oder gar mit dem MSI X299 Gaming M7 ACK besser beraten, was natürlich auch vom Geldbeutel abhängig ist. Ich freue mich auf jeden Fall darauf, mit dem Board zu arbeiten und vielleicht die eine oder andere OC-Erfahrung zu sammeln.
    
  
5 5
     am 09.03.2018
Design und Verarbeitung:
Das Board ist in schlichten Farben gehalten und lässt mit seiner dunkelgrauen Platine und den eingebauten LEDs keinerlei RGB-Wünsche offen. Man muss jedoch kein RGB-Fanatiker sein um das geordnete elegante Design des X299 SLI Plus zu schätzen. Obwohl es im Vergleich zu anderen LGA 2066 Sockel Mainboards günstig zu bekommen ist, wurden hochwertige Materialien verbaut, wie an Blenden, Kühlelementen, doppeltem ESD Schutz und der M.2 Stahlabschirmung zu erkennen ist. Erfreulich ist auch, dass sowohl eine Debug LED Anzeige als auch interne Restart- und Power-Knöpfe eingearbeitet wurden welche nicht nur optisch hervortreten, sondern auch die Bedienung und Fehlersuche um einiges erleichtern. Auch an Anschlüssen mangelt es keineswegs, es sind unter anderem 8 * SATA- (6 Gb/s), 2 * M.2- (mit Twin Turbo), 1 * U.2 (mit Turbo U.2), 8 * USB 2.0- und 5 * USB 3.1-Anschlüsse vorhanden, sowie acht RAM-Steckplätze für bis zu 128 GB (mit DDR4 Boost). Einige der Anschlüsse sind zudem mit zusätzlichen Schutzummantelungen ausgestattet.

BIOS und Software
Das UEFI des X299 SLI Plus entspricht den gängigen BIOS-Versionen von MSI für High-End-Motherboards mit Intel-Architektur. Installiert ist "MSIs Click BIOS 5", das in den "EZ Mode Splash-Screen" bootet und über F7 Zugang auf den "Advanced-Mode" gestattet. Neben jeder Menge nützlicher Informationen (diese reichen bis hin zu graphischen Hardwareüberwachungen) besteht die Möglichkeit eine Unmenge an Einstellungen, wie Speichermedien-Kompatibilität, Bootverhalten du vieles mehr, vorzunehmen. Auch Overclocking wird durch einschalten des Expertenmodus ohne weiteres ermöglicht, um beispielsweise die Stromspannungen von CPU, oder DRAM anzupassen.
Die vorinstallierte Software von MSI wurde im s.g. "App Manager" zusammengefasst, was deren Handhabung um ein Vielfaches angenehmer macht. Innerhalb dieses Managers lassen sich einzelne Programme von MSI auch nachträglich de- und installieren. Im Folgenden werden einige der wichtigsten MSI-Programme vorgestellt:
Das "Command Center" bietet die Möglichkeit bequem aus Windows heraus Einstellungen und Overclocking an der Hardware, wie CPU, DRAM, iPGU und den Lüftern vorzunehmen. Zudem können Informationen der im Board verbauten Sensoren abgerufen werden.
Der "DPC Latency Tuner" wirkt neben dem Command Center eher überflüssig, indem er viele der dort bereits implementierten Funktionen wieder aufgegriffen werden.
"Live Update 6" ist ein nützliches Feature, welches dafür sorgt, dass de gesamte MSI-Software, sowie die grundlegenden Hardwaretreiber jederzeit aktuell sind.
"MSI Mystic Light" ermöglicht die Kontrolle über LEDs und beinhaltet 7 bereits vorprogrammierte Modi, um die optimale Beleuchtung für die Workstation bereitzustellen.

Leistung und Features
Das X299 SLI Plus unterstützt Intel Prozessoren der X-Serie, welche es derzeit mit 4 bis 16 Kernen und 4 bis 32 Threads als i5, i7 und i9 Ausführungen gibt. Es unterstützt Quad Channel DDR4-4133(OC) und Dual Channel DDR4-4500(OC) und erhöht die Leistung des Arbeitsspeichers mittles DDR4 Boost. Das Dual-LAN ist gerade für Gamer interessant, da es die Möglichkeit bietet sich sowohl mit einem lokalen Netzwerk als auch dem Internet via LAN zu verbinden. Das Audio-Boost-Feature garantiert zudem eine erstklassige Klangwahrnehmung mit 120 dB SNR 32-Bit und das Board ist für Virtual Reality Nutzung optimiert. Auch wird die Verwendung mehrerer Grafikkarten, sogar von verschiedenen Herstellern, ermöglicht und sowohl NVIDIA SLI als auch AMD Crossfire Technologie unterstützt.
Das X299 SLI Plus fällt in Sachen Leistung zunächst durch eine sehr schnelle Bootzeit auf. Je nach Konfiguration der anderen Hardwareelemente können recht unterschiedliche Höchstleistungen erreicht werden. Im Folgenden wird kurz auf die verschiedenen Leistungs-Tests und Anwendungsbereiche eingegangen wobei die Hardware nicht overclockt wurde.
CPU und GPU Leistung:
Bei Cinebench R15 kommt das Board auf einen Spitzenwert von 192 für Singelcore und 2344 für Multicore, womit das Board im oberen Bereich der Rangliste angesiedelt ist. Bei der WPrime Pi Calculation kam das X299 SLI Plus bei 32M auf 2,828 Sekunden und bei 1024M auf 70,930 Sekunden. Bei 3DMark kam es auf einen Score von 16646. Im Gaming Benchmark von Rise oft the Tomp Raider erreicht es bis über 120 FPS bei sehr hoher Grafikeinstellung und 1080p.
Speicher Leistung:
Bei Aida64 Engineer kam es auf ein gutes Ergebnis von 36520 MB/s Schreibgeschwindigkeit, 30720 MB/s Schreibgeschwindigkeit und 34014 MB/s Kopiergeschwindigkeit. Der Combined Latency Test von Aida64 kam es auf ein Ergebnis von 72 ns.
Netzwerk Leistung:
Beim Passmark Test erreichte das X299 SLI Plus eine gute durchschnittliche Geschwindigkeit von 944,4 Mbps über TCP und 840 Mbps über UDP
Zusammenfassend kann man sagen, dass das X299 SLI Plus bei diversen Benchmarks der verschiedenen Testbereiche sehr gut abgeschnitten hat. Bei regelmäßiger Nutzung des Motherboards in unterschiedlichen Anwendungsbereichen konnte es ebenfalls überzeugen, indem es, obwohl nicht als Gaming Board ausgelegt, flüssig mit allen von mir getesteten Spielen (u.A. Rise oft the Tomp Raider, Counter Strike Global Offensive, Playerunknowns Battlegrounds) auf maximalen Grafikeinstellungen lief. Auch im Bereich Content Creation war ich positiv überrascht, wie reibungslos sich die Arbeit, auch mit großen Datenmengen, gestaltete. An dieser Stelle muss angemerkt werden, dass die Wahl eines Prozessors mit mehr als vier Kernen für viele Bereiche der Bild-, Ton- und Videobearbeitung von großem Vorteil ist.

Preis-/ Leistungsverhältnis
Für einen Preis von derzeit 210 ¤ ist das X299 SLI Plus von MSI sehr großzügig ausgestattet und überzeugt im Vergleich mit anderen preislich ähnlichen Motherboards mit 2066 Sockel. Auch an die edle Verarbeitung und die komfortable Bedienung durch die beinhalteten MSI Softwareprodukte sein hier nochmals erinnert. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist sehr gut und verdient in diesem Punkt eine maximale Bewertung.

Fazit
Alles in Allem halte ich das Motherboard X299 SLI Plus von MSI für ein hervorragendes Produkt, das mit einer guten Ausstattung, wundervollem Design und stattlichen Leistung zu überzeugen weiß. Gerade für den günstigen Preis hätte ich ein weniger vollendetes Motherboard erwartet und nicht eines, welches eher mit Highend als mit mittelklassigen Motherboards vergleichbar ist. Wer sich überlegt auf den 2066 Sockel mit Intel X Serie umzusteigen, oder eine bereits vorhandene 2066 Architektur aufrüsten möchte, sollte das X299 SLI Plus in Betracht ziehen. Wer zudem an Gaming, Streaming oder Virtual Reality Interesse hat ist hiermit besonders gut beraten. Auch Skeptiker des neuen 2066 Sockels oder der Intel X-Serie, zu welchen ich mich vor einiger Zeit auch noch zählte, kann ich nur nahelegen sich auf diese Architektur einzulassen, was mir zumindest mit diesem Motherboard eine große Freude und Bereicherung war.
    
  
5 5
     am 04.02.2018
Verifizierter Kauf
10/10... Would Recommend
    
  
5 5
     am 13.11.2017
Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Mainboard bewusst genommen weil ich 2 Grafikkarten (2x GTX 1080 strix) und einen intel core i7-7820x verbauen wollte. Also ich kann mich nach mehr als 3 wochen Benutzung auf gar keinen Fall beschweren. Dieses Mainboard ist allerdings eher was für einen big tower.
    
  
5 5
     am 31.08.2017
Verifizierter Kauf
Tolles Mainboard! Tolles Design und alle wichtigen Features (bis auf multi M.2) vorhanden!
    
  

Video

MSI - Der Pionier im Gaming

Als eine der weltweit führenden Marken im Gaming-Bereich entwickelt MSI - Micro-Star International - Produkte für höchste Ansprüche. Design und Innovation vereinen sich zu Hardware-Komponenten, die von professionellen Gamern hochgeschätzt werden. 1986 in Taiwan gegründet, ist beste Qualität und Performance stets das Ziel der Entwickler. MSI hat nicht nur weltweit Partnerschaften mit über 15 Profi-eSports-Teams, die Hersteller nehmen auch selbst aktiv an internationalen Gaming-Turnieren teil. Seien Sie selbst bei der Masters Gaming Arena dabei, dem renommierten Gaming-Event von MSI!

MSI Logo
MSI Produkte

Einzigartige Spieleerlebnisse

Als begeisterter Gamer gehört eine MSI GeForce GTX 1660 Ti Gaming X 6G Grafikkarte unbedingt zu Ihrer Ausstattung. Beeindruckende Innovationen wie Turing-Shader, eine starke Performance und GeForce Experience™ sorgen für einzigartige Spieleerlebnisse auf höchstem Niveau. Auch die MSI Radeon RX Vega 56 AIR BOOST 8G Grafikkarte wartet mit bahnbrechenden Funktionen auf. Erleben Sie Ihre Spielewelt lebendig wie nie zuvor. Sogar VR-Abenteuer sind möglich. Ist Ihnen auf dem Office-Rechner gute Qualität wichtig, nutzen Sie die 1GB MSI GeForce GT 710 LP Passiv Grafikkarte.

Kunden kauften auch: