https://image11.macovi.de/images/product_images/320/1113480_0__32869597_3890643339.jpg

EAN 6952093600695    SKU AI-Crystal

Artikelbeschreibung

Seit dem 12.07.2016 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 149,84*. Effektiver Jahreszins von 0,00% bei einer Laufzeit von 12 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Technische Daten

Allgemein:
Modellname: AI-Crystal mit Sichtfenster
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 3x 2.5 Zoll (intern), 3x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 4x 140mm
Erweiterbare Lüfter: 2x 140mm
Formfaktor: ATX, EATX, mATX, MINI ITX
Erweiterungsslots: 7x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 1x USB 3.0, 2x USB 2.0
Fenster: Ja
Dämmung: Nein
Besonderheiten: CPU-Kühler bis max. 175mm, Grafikkarten bis max. 410mm, integrierte Luftsteuerung, Kabelmanagement, Netzteil unten, Staubfilter
Länge: 497 mm
Breite: 216 mm
Höhe: 475 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(67%)
(67%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
(33%)
(33%)

3 Bewertungen

3.7 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 4%

 
 
1 5
     am 16.08.2017
Verifizierter Kauf
Finger Weg von diesem wunderschönen BILLIGGEHÄUSE mit Premium-Preisschild!

Mit Abstand das schönste Gehäuse auf dem Markt, aber leider ist es mit seiner Ausstattung nicht einmal die Hälfte seines Preises Wert. Warum?

1. Die Mitgelieferten Schrauben sind von billigster Qualität. Die vorinstallierten Lüfter waren zwar von der Lautstärke her OK, aber ich wollte sie dennoch durch noch leisere austauschen. Problem dabei war, dass die Lüfter so fest eingeschraubt waren und die Schraubenköpfe so weich waren, dass sie bei zwei der vier Lüfter einfach nachgaben und sich rund verformten, ohne dass sich die Schraube auch nur ein bisschen bewegt hatte oder ich auch nur ein einziges mal mit dem Schraubenzieher abgerutscht wäre.

2. Die Mainboard-Abstandsbolzen haben ein ultra kurzes Gewinde und sitzen somit nicht fest genug im Gehäuse, selbst wenn man sie statt nur von Hand mit einer Zange festdreht. als ich mein altes Mainboard ausbaute gingen vier (!) der Mainboardschrauben nicht raus, weil sich die Abstandsbolzen mit den Schrauben mitdrehten. wie gesagt habe ich die Balozen mit einer Zange festgedreht, dennoch hatten sie keinen festen halt im Gehäuse. Ich musste also das Board samt Abstandsbolzen herausreisen und dann mit Zange und Schraubendreher die Schrauben von den Bolzen trennen. BEI EINEM 150¤ GEHÄUSE!!

3. Das Frontpanel ist von minderster Qualität. Der Frontaudio Anschluss gibt ein konstantes fiepen von sich und wenn man etwas in einen Frontanschluss einsteckt (USB oder 3.5mm) kann es passieren, dass statische Entladung an das System weitergegeben wird, was zur Folge hat, dass der Bildschirm schwarz wird und schwarz bleibt bis der Computer neu gestartet wurde. Mein neues Mainboard aus dem High-End Bereich hat einen Überspannungsschutz, der dieses Problem weitestgehend abfängt und das fiepen vom Anschluss eliminiert hat, aber ab und zu passiert es immer noch und nach nur einem halben Jahr fängt nun der Frontaudio Anschluss an ein konstantes brummen von sich zu geben. Ich habe das Frontpanel bereits einmal ausgetauscht und es hat sich nichts gebessert.

Also, das Gehäuse ist sehr schön anzuschauen und die Lüftersteuerung, die einem erlaubt, die Lüfter ganz auszuschalten ist ein sehr tolles Feature, aber wenn ihr nicht gerade 150¤ für ein Gehäuse ausgeben wollt, welches Probleme mit sich bringt, über die man bei einem 15¤ Gehäuse vielleicht hinweg sehen kann, dann lasst die Finger davon. Ich bereue den Kauf zutiefst und ärgere mich immer wieder darüber. Ich werde es wohl nun doch wieder zurückschicken, was ich bisher aufgrund des damit verbundenen Aufwands nicht getan habe Aber wenn der Kopfhöreranschluss ständig Geräusche von sich gibt, ist das Maß endgültig voll!
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 10.07.2017
Verifizierter Kauf
Die Originallüfter sind in Verbindung mit der vorinstallierten Lüftersteuerung bei 12 Volt zu laut und da es keine PWM-Lüfter sind auch leider nur in dieser Stufe mit maximaler Helligkeit zu betreiben. So ist aber nach meinem Empfinden die Hardware durch das dunkle Glas zu wenig in Szene gesetzt ... Schade deshalb wurden sie von mir durch leisere Lüfter ohne LEDs und die Beleuchtung durch Flexilights ersetzt. Wer allerdings mit Silent PCs nichts am Hut hat und mit weniger Beleuchtung leben kann stellt die Spannung auf 7 Volt und ist glücklich, oder kauft das Modell ohne Lüfter und bestückt selbst.

Die Verlegung der Kabel ist auch ohne größere Probleme mit Leuten für Ambitionen auch dort optisch annehmbare Ergebnisse zu erzielen möglich, auch wenn ich mir 2 mm mehr hinter dem Mainboardtray gewünscht hätte, denn das 24-polige-ATX Kabel sorgt für ein wenig Spannung im Glas wenn man die Befestigungsmuttern fest zieht.

Ansonsten ein sehr durchdachtes Gehäuse in einer Qualität die mit namhafteren Herstellern durchaus konkurrieren kann ... klare Kaufempfehlung!
    
  
5 5
     am 02.09.2016
Habe dieses Gehäusevor einigen Tagen gekauft. Leider ist die Beschreibung hier auf Mindfactory nicht ganz Vollständig, habe es schlicht weg einfach Übersehen da auch kein Foto vorhanden ist. Sonnst hätt Ich es wohl hier gekauft.
Es ist ein sehr Hochwertiges Gehäuse mit sehr viel Platz im Inneren Bereich optimal für Case Modder.
Das Gehäuse hat 3 Echtglassichtfenster(getönte Scheiben) und das nicht zu knapp, die gehen über die ganze Seite( kein Ausschnitt änlich wie bei den PLexiglasgehäusen). Es sind zwei Seitenscheiben sowie eine Glasscheibe an der Front. Die Kabel vom Netzteil und Mainboard können alle sehr schön versteckt werden. Es Ist auch für Sli Boards im E-ATX Format genug Platz vorhanden.
Das Case ist absolut für Wasserkühlung tauglich es können 2x 3x120er Radiatoren oder 2x 140er Radiatoren verbaut werden. Es sind schon 5 140er Lüfter mit weissen Led verbaut. Diese werden durch ein Magnetstaubschutz geschützt. Es können insgesammt 8 140er Lüfter oder 8x 120er Lüfter im Gehäuse verbaut werden. Am Frontpanel ist auch eine Lüftersteurung vorhanden (Man kann HIGH,LOW oder OFF wählen). Wodurch auch die LED`s der Lüfter gedimmt werden können. Das Netzteil und die Festplatten werden im unteren Schacht schön versteckt und sind nicht Sichtbar. Vom Design und der Verarbeitung ist das Gehäuse echt gelungen. Ein Unschlagbares Preis/Leistungsverhältnis für ein so schön Hochwertiges Echtglas Gehäuse. Ich würd es nie und nimmer tauschen!!! Es hatt mich einfach Überzeugt!!! Ich kann es jedem nur empfehlen!!!!! Ach ja in Natura schaut es noch besser aus, als auf den Bildern!!!!!
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: