https://cdn.macovi.de/images/product_images/320/950052_0__8577521.jpg

EAN 8809213764929    SKU ZM-T1U3

Artikelbeschreibung

Seit dem 24.01.2014 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: T1U3
Typ: Mini Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 1x 2.5 Zoll (intern), 1x 5.25 Zoll (extern), 2x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 1x 92mm
Erweiterbare Lüfter: 1x 120mm
Formfaktor: mATX, mITX
Erweiterungsslots: 4x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 1x USB 2.0, 1x USB 3.0
Fenster: Nein
Dämmung: Nein
Besonderheiten: Grafikkarten bis max. 270mm, Netzteil unten, Staubfilter, vorrichtung für Wasserkühlung
Länge: 340 mm
Breite: 169 mm
Höhe: 425 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(20%)
(20%)
(80%)
(80%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

5 Bewertungen

4.2 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
4 5
     am 06.07.2014
Verifizierter Kauf
Der Tower selbst sieht wirklich gut aus. Allerdings ist die Anleitung nur in Chinesisch und etwas Englisch. Der Einbau des Laufwerkes wurde wirklich eine Nervenprobe, da die Anleitung nicht erklärt hat wie ich das Laufwerk einbauen soll. Von innen nach außen schieben klappte nicht, da das Laufwerk sich dabei verkeilte. Einziger Weg: Die komplette Blende vorn ab montieren und dann von vorn das Laufwerk einschieben.
Auch stört mich das die Frontblende nur gesteckt und nicht verschraubt ist.

Dafür bietet das Case aber ausreichend viel Platz und hat sogar einen USB 3.0 Anschluss an der Vorderseite.

Bei dem Preis kann man aber absolut nicht meckern.
    
  
4 5
     am 10.06.2014
Verifizierter Kauf
Das Gehäuse ist ganz gut jedoch muss man sich bewusst sein, dass es nicht einen großen Platz bietet, vor allem für Kabelmanagement.
Der Lüfter ist sehr leise und angenehm.
Der Einbau der Festplatte war mMn. eher kompliziert, aber dagegen war der restliche Einbau ganz angenehm.
    
  
5 5
     am 13.04.2014
Verifizierter Kauf
Ein kompaktes, schlichtes Gehäuse zum guten Kurs. Mir war wichtig, dass es klein und schlicht ist und nicht zu viel kostet.
Hier gibt es sogar noch einen 92mm Lüfter inklusive, sowie die Möglichkeit die linke Gehäuseseite abzuschließen. Ausserdem sind Rändelschrauben für die linke Gehäuseseite mit im Lieferumfang. Ansolut empfehlenswert!
    
  
4 5
     am 01.04.2014
Verifizierter Kauf
Sehr günstiges, äusserst leichtes und zweckmässiges Gehäuse.
Design ist Geschmacksache, aber mir gefällt es.
Das einzige was auf dem schwarz lackierten Blech stört, ist das in meinen Augen sinnlose silberne Schloss für den Seitendeckel.
Standardmässig ist der Einbau nur einer Festplatte vorgesehen.
Installation einer 2,5-Zoll SSD erfordert einen 3,5-Zoll Einbau-Rahmen.
Justierung des Auswurf-Knopfes beim Einbau des optischen Laufwerks ist etwas problematisch.
In der ziemlich schwachen Bedienungsanleitung befindet sich bezüglich SSD und DVD-Laufwerkseinbau überhaupt kein Hinweis.
Frontpanel ist zwar leicht zu entfernen, jedoch sind alle Kabel am Frontpanel befestigt, was etwas Fingerspitzengefühl verlangt, besonders wenn die anderen Kabelenden bereits am Mainboard befestigt sind.
Da kein Kabelmanagement vorgesehen ist, kann es leicht eng im Gehäuse werden und man muss die Kabel vor den rotierenden Lüftern schützen.
Gehäuse-Lüfter ist angenehm leise und stört im Betrieb nicht.

Insgesamt kann ich das Gehäuse für eine Low Budget Installation empfehlen.
    
  
4 5
     am 20.03.2014
Verifizierter Kauf
Generell ist die Qualität für den Preis durchaus in Ordnung. Abstriche, die man zum Beispiel gegenüber einem Fractal Arc Midi machen muss, sind neben dem geringeren Platz (das Zalman nimmt ja max. µATX auf) zum Beispiel die Plastik-Schrauben des Seitenblechs sowie das Schloss, welches sich auf dem linken Seitenblech befindet - das hier aber weder in der Produktbeschreibung noch auf den Bildern zu sehen ist. Über Sinn und Zweck des Schlosses lässt sich nur mutmaßen.
Kabelmanagement bietet das Gehäuse natürlich nicht.
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: