https://image6.macovi.de/images/product_images/320/641789_0__44006.jpg

EAN 4712477311560    SKU CPC-T55DB-X01

Artikelbeschreibung

Seit dem 11.03.2010 im Sortiment

"Midgard" bezeichnet die Heimat der Menschheit und wird durch Thor, den Gott des Donners, beschützt. Dieses Sinnbild macht klar, sass das Gehäuse gezielt auf den optimalen Schutz Ihrer eingebauten Hardware wert legt. In dem Gehäuse sind bereits zwei 120mm-Lüfter installiert, es können weitere fünf Lüfter zusätzlich montiert werden. In der Seite ist ein Fenster eingelassen, durch das Sie Ihre Komponenten immer fest im Blick halten können.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Midgard New Edition Window
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 5x 3.5 Zoll (intern), 5x 5.25 Zoll (extern)
Installierte Lüfter: 2x 120mm
Erweiterbare Lüfter: 2x 140mm
Formfaktor: ATX, mATX
Erweiterungsslots: 7x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x eSATA, 2x USB 2.0
Fenster: Ja
Dämmung: Nein
Besonderheiten: Luftfilter, Schraubenlose Montage
Länge: 510 mm
Breite: 206 mm
Höhe: 477 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(87%)
(87%)
(13%)
(13%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

16 Bewertungen

4.9 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 2%

 
 
4 5
     am 28.09.2012
Verifizierter Kauf
Vorweg: dieses Gehäuse ist wirklich spitze. Sowohl von der Verarbeitungsqualität (es gibt keine scharfen Kanten) als auch von den Features (die jetzt nochmal aufzuzählen macht nicht viel Sinn, einfach mal ein paar Tests im Internet durchstöbern).
Hinter dem Mainboard bleibt ausreichend Platz zum Verlegen von Kabeln, vielleicht hätten es ein paar Millimeter mehr Platz sein können, aber gut, das ist sicher Geschmackssache.
Super sind auch die Oberflächen - diese sind matt, sodass Fingerabdrücke keine Chance haben (Gehäuse mit Hochglanzoptik sind bei mir ein No-Go).

Mein einziger "größerer" Kritikpunkt ist die Befestigung der Frontblende. Leider ist diese mit 6 Kunststoffstiften sehr, sehr sicher fixiert. Leider etwas zu sicher - habe die Blende zum Komponenteneinbau 2 mal entfernt und jedes Mal war es ein regelrechter Kampf. Man bekommt die Stife gut zusammengedrückt (jedenfalls den mittleren und unteren, der obere ist schwerer mit den Fingern erreichbar), diese passen aber im zusammengedrücken Zustand nur mit relativ viel Gewalt durch die entsprechenden Bohrungen.
Das Stört im laufenden Betrieb natürlich kein bisschen! Lediglich der Einbau von Komponenten ist dadurch schwieriger - daher gibt's von mir nur 4 Punkte.
    
  
4 5
     am 14.09.2012
Verifizierter Kauf
Beim Einbau der Grafikkarte kam ich mit dem schraubenlosen Verschluss nicht klar und habe die Grafikkarte letztendlich oldschoolmäßig mit Schrauben festgeschraubt.

Die Lüftungssteuerung wird nach einigen Sekunden, sehr sehr heiß und ist nach 4 Wochen Betrieb durchgebrannt.

Die Lüfter sind sehr laut, und ich meine wirklich laut (Düsenjet) und lassen sich leider auch nicht durch das Board regeln, da diese nur 3pin Anschlüsse besitzen. (Betreibe den PC momentan ohne Gehäuselüfter, da sonst unerträglich)

Außer diesen Problemen bin ich mit dem Gehäuse sehr zufrieden. Es sieht gut aus und ist robust. Beim Einbau kam es zu keinen Verletzungen oder Beschädigungen. Durch die vielen Löcher an der Oberseite, bekomme ich keinen Hitzestau :)

Tipp für den Einbau des Netzteils:
Wenn ihr den Lüfter nach oben ausrichtet, achtet darauf, dass euch keine Schrauben oä. hinein fallen, sonst schüttelt man ewig bis man die wieder draussen hat xD
    
  
5 5
     am 20.06.2012
Verifizierter Kauf
Sehr stabil und optisch perfekt. Nur die Beleuchtung ist nicht wie auf dem Bild vorhanden. Nur die Lüfter leuchten, aber die stufenlose einstellmöglichkeiten der Lüfter sind perfekt. Mit der Geschwindigkeit erhöht sich auch die stärke des Lichts.
Verarbeitung Markelos!
    
  
5 5
     am 30.01.2012
Verifizierter Kauf
Tolles Gehäuse,
jede Menge Platz auch für große CPU Kühler. Die Optik ist der Hammer. Die Qualität der Verarbeitung ist dem Preis angepasst. Was mir am besten gefällt ist die Tatsache das man jede menge Lüfter verbauen kann und somit das komplette System vernünftig kühlen kann. Das Gesamtkonzept überzeugt. In der Preisklasse gibt es meiner Meinung nach kein besseres Gehäuse in der Art.
    
  
5 5
     am 23.01.2012
Verifizierter Kauf
Ich kann mich nur mein Vorgänger anschließen. Preis, Leistung /Qualität sehr gute Sache! Kann ich nur weiterempfehlen.
    
  
5 5
     am 04.01.2012
Verifizierter Kauf
Habe das Gehäuse zusammen mit einem i5 2500k, einem Asrock Z68 extreme3 gen3, einer HD 6950 und dem Thermalright HR-02 Macho bestellt. Das Gehäuse bietet genug Platz für alle Komponenten, sieht schick aus, und ist sehr gut verarbeitet (keine abstehenden/scharfen) Kanten.
Uneingeschränkte Kaufempfehlung in dieser Preisklasse!
    
  
     am 30.11.2011
Verifizierter Kauf
Kurz und knapp: TOP-Gehäuse, klare Kaufempfehlung!

Ich habe das Gehäuse vor ca. 3 Wochen gekauft. Lieferung superschnell, alles dabei, wunderbar.
Als erstes fällt auf: Das Midgard ist wirklich kein Leichtgewicht. Dies schafft aber eher einen soliden Eindruck und unterstreicht die, wie ich finde, gute Verarbeitung (für ein Gehäuse dieser Preisklasse). Beim Zusammenbau merkt man schnell, dass der Aufbau des Midgards gut durchdacht ist. Alle Bohrungen sind da, wo sie sein müssen, die beiligende Anleitung ist knapp aber genau, die Schnellverschlüsse halten gut und sind nicht klapprig... Was mich am meisten überzeugt hat, ist das Kabelmanagemant.
Die "Löcher" in der Mainboard-Wand sind genau da, wo sie sein müssen; Kabel nach hinten ziehen und gut ist. Die zwei Standardlüfter sind in Kühlleistung und Lautstärke i.O., aber nichts außergewöhnliches.
Kleiner Kritikpunkt:
Die mitgelieferte Lüftersteuerung hat Anschlüsse für drei Lüfter, verkraftet allerdings nur 12 Watt insgesamt, d.h. dem geht relativ zackig die Puste aus.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 09.04.2011
Verifizierter Kauf
Top Gehäuse mehr brauch ich nicht zu sagen. Klare Kaufempfehlung.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 23.02.2011
Verifizierter Kauf
Optik des Gehäuse ist wirklich geil
Platz ist ebenfalls genug vorhanden

Tolles P/L Verhältniss
für alle die wenig geld ausgeben und viel Platz haben wollen und mit dem Window Kit
wird dieser MIDI Tower perfekt Abgerundet


Verarbeitung manchmal ein Bisschen billig aber nur minimal =)
ist für den Preis aber normal
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 25.01.2011
Verifizierter Kauf
Durchdachtes und preiswertes Gehäuse. Kein Leichtgewicht, aber sehr stabil. Und gradiose Optik: Gehäuse schwarz, Schrauben schwarz, alles schwarz (mit Orange-Akzenten). Alles in allem: Klare Kaufempfehlung!

Vorteile:
+ Viele Möglichkeiten des Luftstroms (wie man's braucht), Löcher für Wasserkühlung.
+ Festplattenentkopplung.
+ Ausreichend Platz selbst für größe Lüfter (z.B. Scythe Mugen 2).
+ Großzügige Aussparung für Backplate. (Abnehmbare) Staubfilter.
+ Günstiger Preis.
+ Überarbeitete Version der Steckkartenklemmen halten sehr gut (wurde in Tests immer bemängelt).

Nachteile:
- Mitgelieferte Schrauben zum Befestigen der entkoppelten Festplatten passen nicht! Sie sind einen halben Zentimeter zu kurz.
- Die 2 mitgelieferten Gehäuse-Lüfter sind zu laut (selbst mit Lüftersteuerung auf minimaler Drehzahl sind sie, besonders der vordere, hörbar. Bei maximaler Drehzahl unerträglich.)

Hinweise:
* Das Netzteil wird UNTEN angebracht. Achtet beim Kauf des Netzteils unbedingt darauf, dass der 4/4-Pin-Anschluss für die CPU lang genug ist! Meiner ist 45cm lang (das Kabel auch :D) und es passt graaade so, wenn man den Mugen 2 benutzt (Kabel steht leicht unter Spannung - im doppelten Sinne).
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 16 Bewertungen)

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: