https://image8.macovi.de/images/product_images/320/807432_0__47570.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 23.07.2012 im Sortiment

Die preisgekrönte Define R2/R3 Serie erhält endlich einen Nachfolger - das Define R4! Obwohl alle Features die Define R2/R3 den Erfolg bescherten beibehalten werden, glänzt das R4 mit vielen neuen Details. Da wären zum Beispiel die verbesserte Konstruktionsqualität und Stahldicke sowie ein geräumigerer Gehäusekörper welcher bessere Kabelführungsmöglichkeiten bietet. Ein neuer modularer und entnehmbarer HDD Käfig gewährleistet zusätzlich maximale Kompatibilität und Konfigurierbarkeit.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Define R4 gedämmt
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: titaniumgrau
Einschübe: 2x 5.25 Zoll (extern), 8x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 2x 140mm
Erweiterbare Lüfter: 1x 120mm, 4x 140mm
Formfaktor: ATX, mATX
Erweiterungsslots: 8x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 2.0, 2x USB 3.0
Fenster: Nein
Dämmung: Ja
Besonderheiten: CPU-Kühler bis max. 170mm, Fronttuer, Grafikkarten bis max. 295mm, Kabelmanagement, Lueftersteuerung, Netzteil unten, Staubfilter
Länge: 523 mm
Breite: 232 mm
Höhe: 464 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(87%)
(87%)
(13%)
(13%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

24 Bewertungen

4.9 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 2%

 
 
4 5
     am 01.12.2014
Verifizierter Kauf
Zielsetzung:
Leise im Dauerbetrieb, und zwar unabhängig davon ob im Internet gesurft wird oder gespielt. Einfaches Kabelmanagement. Platz für min. 5 HDDs/SSDs. Gute Belüftung, dennoch möglichst wenig Staub im Inneren. Kurz vorneweg: Das wurde alles voll und ganz erfüllt.

Setup:
Das Gehäuse war als Nachfolger für meinen HAF932 gedacht. Ich wollte etwas schlichteres, und bin dank einer Empfehlung eines Kollegen darauf gekommen.
Verbaut sind drei Lüfter - jeweils einer der beiden 140mm Standardlüfter vorne und hinten, sowie ein zusätzlicher 120mm Lüfter vorne, der aufgrund der Aktion beilag.
Im Inneren werkeln u. a. eine MSI GTX 970 und ein Core i5-4690K. Der obere Plattenkäfig wurde entfernt, damit ungestört Luft einströmen kann. Damit ist die Wärmeentwicklung auch nach über einer Stunde Dauerzocken (BF4 auf Ultra) sehr gering. Somit alles top.

Kritik:
Es besteht die Möglichkeit zwei SSDs auf der (von vorne betrachtet) rechten Innenseite zu montieren - was ich genial finde und auch gleich genutzt habe (daher konnte ich auch den oberen Plattenkäfig rausnehmen). Jedoch muss man, wenn man die Platten tauschen will, das komplette Motherboard rausschrauben. Das kommt nicht oft vor, keine Frage. Aber wenn man es macht, ist der Aufwand unverhältnismäßig. Hier würde ich mir einen Einschub oder Art Mini-Plattenkäfig wünschen - gerne auch als Zubehör.
Es sind vier USB-Ports sowie Klinkenstecker für Mikrofon und Kopfhöhrer oben an der Front vorhanden. Wenn die Ports nicht genutzt werden, stehen sie offen, wodurch Staub und sonstige Partikel reinfallen. Hier wäre eine kleine Blende zum Schließen wünschenswert.

Fazit:
Alles in allem ein tolles Gehäuse mit überschaubaren Mängeln.
    
  
5 5
     am 07.11.2014
Verifizierter Kauf
Sehr gutes Gehäuse! Bin begeistert! Achtung besitzt keine HDD Led Anzeige!
    
  
5 5
     am 12.10.2014
Verifizierter Kauf
Ich bin sehr glücklich diese Gehäuse genommen zu haben.
Das Teil ist durchdacht aufgebaut, Super leise und sieht auch noch sehr gut aus.
    
  
5 5
     am 12.10.2014
Verifizierter Kauf
Hab das Gehäuse jetzt ein paar Wochen im Einsatz und kann das Gehäuse nur empfehlen.
Dickes Blech. Gute Dämmung, Viel Platz. super Kabelführung.
Kleines Manko ist vielleicht, dass die Luftfilter etwas instabil erscheinen, da komplett aus Plastik.
    
  
5 5
     am 14.09.2014
Verifizierter Kauf
Schlicht, einfach, viel Zubehör, gut verarbeitet, lecht verständliche Anleitung und kein Unnötiger schnick schnack.

Es gibt eigentlich keinen Punkt wo man Meckern könnte!
    
  
5 5
     am 15.08.2014
Verifizierter Kauf
Richtig gutes Case! Einbau von HW verlief prima. Im Case ist mehr als genug Platz für einen großen Kühler. Ich habe den Macho verbaut. Suboptimal finde ich, dass an den vorderen Seiten keine Staubfilter verbaut sind
    
  
     am 28.07.2014
Verifizierter Kauf
Top.

Hatte noch nie so ein hochwertiges Gehäuse (Vorallem zu diesem Preis)
Genügend Platz vorhanden.

Es dämmt wirklich. Nicht zu 100% aber definitiv stark merkbar.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 13.07.2014
Verifizierter Kauf
Sieht gut aus und ist leise.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 23.06.2014
Verifizierter Kauf
Positive Aspekte:
- Lautstärke (auch der mitgelieferten Gehäuselüfter)
- Airflow
- Festplattenentkoppelung
- Kabelmanagement
- Wertigkeit

Negative Aspekte:
- Länge der Kabel für Frontanschlüsse
- Lüftersteuerung
- Front-USB

Fazit:
Das Gehäuse überzeugt mich zu fast 100%.

Die Kabel für die Frontanschlüsse könnten ca. 10 cm länger sein. Dies würde eine saubere Verkabelung noch komfortabler machen als sie ohnehin schon ist.

Aus meiner Sicht sollte sich Fractal die integrierter Lüftersteuerung sparen und den Preis des Gehäuses entsprechend senken. Mit einer separaten Lüftersteuerung im 5,25-Zoll-Schacht ist man mit Sicherheit besser bedient, wenn man mehr als drei Gehäuselüfter nutzen möchte.

Die Front-USB-Anschlüsse sind etwas hakelig, d.h. beim Einstecken muss verhältnismäßig viel Kraft aufgewendet werden.

Empfehlung (Nicht nur für dieses Gehäuse):
Eine Entkoppelung der Gehäuselüfter sollte in jedem Fall erfolgen.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 02.05.2014
Verifizierter Kauf
Sehr hochwertige und gute Verarbeitung. Dämpft die Geräusche sehr gut und sieht schick aus.
Viele Schrauben und Kabelbinder mitgeliefert.

2 Negativpunkte:

Beim Kabelmanagement könnten einige Kabel etwas länger sein (ca. 5cm) sonst muss man schon ganz schön ziehen und knicken, was nicht so gut für die Kabel ist.

Um das Mainboard am Gehäuse zu befestigen, gab es kleine Schrauben. Eine davon war so schwer in das Gehäuse zu drehen, dass wir eine ROHRZAHNGE benutzen mussten.
Sonst gutes Gehäuse
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 24 Bewertungen)

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: