https://image9.macovi.de/images/product_images/320/970152_0__62403.jpg

EAN 4716779445053    SKU BFC-NEO-100-KKXSK-RP

Artikelbeschreibung

Seit dem 23.07.2014 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Neos
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 2x 5.25 Zoll (extern), 3x 2.5 Zoll (intern), 3x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 1x 120mm
Erweiterbare Lüfter: 2x 120mm
Formfaktor: ATX, mATX, mITX
Erweiterungsslots: 7x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 1x USB 2.0, 1x USB 3.0
Fenster: Nein
Dämmung: Nein
Besonderheiten: CPU-Kühler bis max. 160mm, Grafikkarten bis max. 300mm, Staubfilter
Länge: 470 mm
Breite: 185 mm
Höhe: 429 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(46%)
(46%)
(44%)
(44%)
(8%)
(8%)
(2%)
(2%)
1 Stern
(0%)
(0%)

50 Bewertungen

4.3 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
5 5
     am 18.08.2017
Verifizierter Kauf
Top Preis-Leistung. Für den Preis gibt es sehr viel Gehäuse
    
  
4 5
     am 05.08.2017
Verifizierter Kauf
Ein gutes billliges Gehäuse. Bietet genügend Platz.
    
  
4 5
     am 25.06.2017
Verifizierter Kauf
Schlankes und sehr Preiswertes Gehäuse, leider ist die Verarbeitung eher schlecht, für einen Multimedia PC durchaus zu empfehlen
    
  
4 5
     am 22.06.2017
Verifizierter Kauf
recht günstiges aber auch sehr funktionales und zudem leichtes Gehäuse für den schmalen Geldbeutel. Da das Gehäuse beim PC meiner Mutter nach nunmehr 6 Jahren Verschleißerscheinungen aufwies, sollte ich kostengünstig nach Ersatz suchen.
Nach einigem Stöbern stieß ich auf das Neos von Bitfenix. Da es schlicht aussehen sollte, gefiel es meiner Mutter und so wurde es bestellt.

Verarbeitung ist durchweg gut. Keinerlei Grate oder scharfe Kanten, alles kann mit Ausnahme des Mainboards und Netzteils ohne Schraubenzieher befestigt werden.
Innen erinnert mich der Aufbau sehr stark an mein hier stehendes Thermaltake Versa H21. Einzig die Anordnung des Frontpanels ist "etwas" abweichend.
    
  
4 5
     am 25.03.2017
Verifizierter Kauf
Konnte es leider nicht länger Testen, da ich mich mit dem CPU-Lüfter verrechnet hatte. Was ich aber auf den 1. Blick sah war eine gute Verarbeitung und schickes, schlichtes Design. Der Platz für CPU-Lüfter könnte etwas mehr sein.
    
  
4 5
     am 27.02.2017
Verifizierter Kauf
Versand, schnell
Verpackung, sehr gut
Einbau, sehr gut
Benutzung, sehr gut
    
  
     am 30.01.2017
Verifizierter Kauf
Das Gehäuse ist leer auffällig leicht. Die Seitenteile sind zwar dünn, bieten aber noch ausreichend Stabilität. Es gibt keine scharfen Kanten, die Lackierung ist ordentlich ausgeführt. Die Montage geht gut von der Hand, da die Konstrukteure pfiffige Details umgesetzt haben, wie z.B. die Laufwerksschlitten, in denen eine 3,5" HDD nur eingesteckt werden muss und keine Schrauben benötigt werden. Einzig 2,5" SSD müssen noch verschraubt werden, besitzen aber ebenfalls einen praktischen Schlitten, so dass man sie außerhalb des Gehäuses verschrauben und dann nur noch einstecken braucht. Die Gewinde für die Mainboardverschraubung sind zum großen Teil schon in den Gehäuseboden vorgepresst, so dass man dort keine Sechskant-Abstandsbolzen mehr einschrauben muss. Je nach Boradgröße muss man allerdings doch noch 2-3 von den mitgelieferten einschrauben.

Wenn Netzteil, Board und Laufwerke eingebaut sind, hat der PC auch ein angemessenes Gewicht und man muss keine Angst haben, das er umfällt, wenn man dagegen stößt ;)
Dadurch, dass hier das Netzteil ganz unten eingebaut wird, hat der PC einen tiefen Schwerpunkt.

Die Kabel lassen sich gut verstauen. Besonders ist hier, dass die Anschlüsse der Laufwerke nach hinten zeigen, also nur von der rechten Seitenwand aus zugänglich sind. Dadurch ist es auf der Mainboardseite aufgeräumter als bei konventionellen Gehäusen. Kleiner Nachteil ist allerdings, dass man bei Laufwerkstausch beide Seitenwände abnehmen muss. Durch die Rändelschrauben geht das jedoch ohne Werkzeug fix von der Hand.

Das Gehäuse hat eine schöne schlichte Optik und das Mesh-Gitter an der Front verleiht im den besonderen Charakter und hebt sich dadurch von anderen Gehäusen in dieser Preisklasse ab. Praktisch ist die Anordnung der Bedienelemente und USB-Buchsen an der oberen Front-Gehäusekannte. Optimal zugänglich, wenn der PC unter oder neben dem Schreibtisch steht. Hier haben die Konstrukteure insgesamt gut mitgedacht.

Ich würde das Gehäuse wieder kaufen.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 14.01.2017
Verifizierter Kauf
Schönes luftiges schwarzes Standard Gehäuse mit ausreichend viel Platz und Zubehör.
Mir gefällt besonders die Fronpanel Anordnung auf der Oberseite vorne; bestens geeignet für Rechner die unter dem Tisch platziert sind. Aufpassen sollte man mit der gelochten Alublende auf der Vorderseite da diese schnell eindellen kann und dann nicht mehr so leicht in die Originalform zurückgebogen werden kann.
Bin sehr zufrieden und kann das Gehäuse empfehlen.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 18.11.2016
Verifizierter Kauf
Im Vergleich zu den meisten Schrottreviews gebe ich euch eien Trauergeschichte mit die euch ordentlich Beine macht. BitFenix gibt an bis zu 160mm CPU Kühler Luftraum. FALSCH! Sobald man die Gummi und Schraubenverbindung der CPU Backplate bei 775 Sockel meines Q9550 oder meines i7 960 unter 1366, wie es nach der Anleitung aussah, versucht tu montieren, geht es nicht. Eine solche unperfektionierte Pracht von Qualitätsschlamperei und Millimetermesessung gabs lange nicht. Man sollte annehmen die Hersteller kannten das Höchste ihrer 775 Höhen welche nur auf Basis der erhöten Motherboardanstandssockel zu verwenden war. 775 geht nur auf den höhrerem Motherboardschraubsockeln. Und dabei erkannte ich das diese eben jene waren welche mir meine 5mm marke ruinierten. Ich konnte meinen beQuiet Pure Rock CPU Kühler nciht installieren. Es waren 2 mm Überstand samt Deckelbiegen welches Ich nicht riskieren wollte. Also kann ich nur darauf hinweisen vorsichtig zu sein, Jeder der nen 775 Sockel CPU hat und diese Billig Case eben dafür kaufen will braucht starke CPU Kühler Maße im Midi Tower Bereich. Passt auf. Die waren Maße liegen bei ATX, da diese die Abstände vorgeben, bei maximal 145 bis 150 mm!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 08.11.2016
Verifizierter Kauf
Wer viel Platz braucht, bezüglich eines ATX-Mainboards, ist hier gut aufgehoben. Viel Platz für Festplatten. Zu dem auch gutes Kabel-Management was das Gehäuse an geht. Die meisten Kabel lassen sich schön verlegen.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 50 Bewertungen)

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: