https://image10.macovi.de/images/product_images/320/1011764_0__8634357.jpg

EAN 4717677327106    SKU H170M PRO4

Artikelbeschreibung

Seit dem 20.08.2015 im Sortiment

Das ASRock H170M Pro4 besitzt eine neu gestaltete Schutzhülle für alle entscheidenden Komponenten in der Nähe der I/O-Anschlüsse, damit Beschädigungen durch statische Entladungen verhindert werden können. Das hochdichte Glasfaser PCB-Design bietet reduzierte Zwischenräume zwischen den Leiterplattenlagen. So kann das Mainboard zusätzlich vor elektrischen Kurzschlüssen durch Feuchtigkeit geschützt werden. Mit ASRock DDR4 Non-Z OC sind User nicht mehr nur auf Z170 Modelle beschränkt, sondern können auch bei H170-Mainboards die DDR4-Speichermodule übertakten. Die verbesserte CAS-Latenzzeit bringt eine bis zu 5 %-ige Leistungssteigerung. Mit dem 6 Power-Phasen-Design wird eine gleichmäßige Leistungsabgabe an die CPU geboten. Somit stehen unerreichte Übertaktungsfähigkeiten, niedrige Temperaturen für fortgeschrittene Gamer und eine verstärkte Systemstabilität für die Aufnahme rechenintensiven Anwendungen zur Verfügung.


Technische Daten

Allgemein:
Mainboard Modell: H170M Pro4
Mainboard Sockel: So.1151
Mainboard Chipsatz: Intel H170
Mainboard Formfaktor: mATX
Onboard Grafik: Intel HD-Grafik Unterstützung
Grafikausgänge: 1x DVI, 1x HDMI, 1x VGA, 1x Displayport
MultiGPU Fähigkeit: AMD 2-Way CrossFireX, AMD 4-Way CrossFireX
Arbeitsspeicher Slots: 4x
Arbeitsspeicher Typ: DDR4
Arbeitsspeicher Bauform: DIMM
Arbeitsspeicherarchitektur: Dual Channel
Max. Kapazität der Einzelmodule: 16 GB
Unterstützte Speichermodule: DDR4-2133
Anzahl PCIe x16 Slots: 2x PCIe 3.0 x16
Anzahl PCIe x8 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x4 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x1 Slots: 2x
Anzahl PCI-X Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCI Slots: nicht vorhanden
Anzahl AGP Slots: nicht vorhanden
Anzahl mSATA Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl M.2 Anschlüsse: 1x M.2 bis 2280
Anzahl SATA 6GB/s Anschlüsse: 6x
Anzahl SATA 3GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 6GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 3GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl IDE Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Floppy Anschlüsse: nicht vorhanden
Soundcodec: Realtek ALC892 Audio Codec
Audiotyp: 7.1 Sound
Audioanschlüsse: 6x 3,5mm Klinke
Netzwerkadapter: 1x 1000 MBit
Wireless Lan: nicht vorhanden
Bluetooth: nicht vorhanden
Anzahl USB2.0 Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl USB3.0 Anschlüsse: 6x
Anzahl eSATA Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl FireWire Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Parallelport Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Seriellport Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl PS/2 Anschlüsse: 1x
BIOS Typ: UEFI
integrierte CPU: nicht vorhanden
Verpackung: Retail

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(80%)
(80%)
(7%)
(7%)
(13%)
(13%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

15 Bewertungen

4.7 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 4%

 
 
5 5
     am 01.07.2017
Verifizierter Kauf
Läuft als Serverboard mit einem G4560 äusserst stabil! leider musste Ich einen anderen CPU zum erstmaligen BIOS Update benutzen.
    
  
5 5
     am 14.02.2017
Verifizierter Kauf
Zuerst einmal sollte man bei diesem Mainboard darauf verweisen, dass man ein BIOS-Update benötigt sofern man einen Intel-Prozessor der 7.Generation (Kaby Lake) verwenden möchte. Also beispielsweise i5 7600 (K), i7 7700 (K). Dies gilt für fast alle Mainboards die Stand jetzt, 14.02.17, vor über einem Jahr veröffentlicht wurden. Es wäre vielleicht zu empfehlen dann den Service von Mindfactory in Anspruch zu nehmen das BIOS durch deren Techniker updaten zu lassen.

Als nächstes sollte darauf verwiesen werden, dass dieses Mainboard ein Full-Size mATX und größer als die meisten (günstigeren) mATX-Boards ist. Ich verwendete dieses Mainboard in einem Bitfenix Prodigy-Case und das Board war nur durch äußerste Geduld und mehrfachem Umverlegen von Kabeln in das Gehäuse zu bekommen. Das Ganze wird noch erschwert durch die Plastik-Abdeckung der Ports an der "Rückseite" des Mainboards. Mit zuvor ausgebautem Netzteil sollte das aber kein Problem sein.

Die Beschwerde eines anderen Kunden, dass er seine Grafikkarte wegen der weißen Abdeckung in der Nähe der PCIe-Slots nicht anbringen konnte, kann ich nicht nachvollziehen. Meine Grafikkarte ließ sich ohne Probleme befestigen, auch wenn diese Abdeckung die Anbringung etwas erschwert.

Zur tadellosen Funktionsweise kann ich hier zwar keine Aussage treffen, da meine CPU scheinbar defekt war, jedoch hat das Board ohne zu Murren mit einem i5 7600K und einer Radeon R9 280, sowie kompatiblen Crucial- und Kingston-RAM gepostet. Bei der Wahl des richtigen Arbeitsspeichers ist darauf zu achten DDR4-2133 zu verwenden. Auf der Herstellerseite wird auch eine Liste von kompatiblen Festplatten angegeben, die allerdings unvollständig zu sein scheint. Jedenfalls wird meine Crucial MX100 erkannt und davon mal abgesehen, hat dieses Board einen M.2-Slot der ja noch eine weitaus größere Variation an Festplatten zulassen müsste, zumal dieser die derzeit höchste Bandbreite von 32Gb/s unterstützt. Inwiefern der M.2 bei der Verwendung von 2 Grafikkarten dann die Bandbreite der Grafikkaten beeinflusst/vermindert weiß ich nicht.

Ansonsten gefiel mir an diesem Board besonders gut die Fülle an verschiedenen Anschlüssen und vorallem die 4 RAM-Bänke waren mir für spätere Upgrades wichtig. Weiterhin kann man mit dem M.2-Slot, sofern die Preise für M.2 denn bald etwas fallen, eine durch herkömmliche SSD's schwer zu erreichende Lese- und Schreibgeschwindigkeit realisieren und erspart sich den Kabelsalat für die System-Festplatte.

Im Lieferumgang enthalten sind 1xI/O-Blende, 1xCD-ROM, 2xSATA-Kabel, 1xM.2-Schraube, 1xBedienungsanleitung. Alles in allem habe ich an diesem Board nichts auszusetzen, das BIOS ist ASRock-typisch sehr übersichtlich und deshalb gibt es hier 5 Sterne.
    
  
5 5
     am 11.12.2016
Verifizierter Kauf
Perfekt Perfekt Perfekt. Hatte nun öfters schon ASrock und ENDLICH <3 hat es ASrock geschafft seine 4/3 Pin Lüfter richtig zu Steuern. Alles bis zur 170ger Chipset reihe konnte man vergessen und hatte sich immer empfohlen eine Lüftersteuerung zu kaufen. Jetzt nicht mehr, ich bin begeistert ! Bios läuft super Stabil und schnell. Top board zum top Preis.
    
  
5 5
     am 25.10.2016
Verifizierter Kauf
Ein nettes Board, das mir als Untersatz für meinen i5 6500 dient.
Eigentlich genug Anschlussmöglichkeiten, wenn man nicht zwingend mehr als zwei Chassis-Fan-Anschlüsse benötigt.
Und beim oberen PCIe (mit 16 Lanes) kann es etwas eng werden: 1. Wenn man einen etwas größeren CPU-Kühler wie z.b. den Le Gand Macho verwendet, kommen sich Grafikkarte und Kühler sehr nahe und 2. stößt dort die Grafikkarte (24cm Länge) an den Chassis-FAN-Stecker
Ansonsten ein gut und für den Preis hochwertig ausgestattetes Board.
    
  
4 5
     am 21.09.2016
Verifizierter Kauf
Bisher keine Mängel festgestellt. Funktioniert einfach.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
3 5
     am 17.08.2016
Verifizierter Kauf
Gut und Günstig Top Preis
Ein SATA Steckplatz ist bei mir etwas Lose, aber ich brauche nur 4 von 6
    
  
     am 28.06.2016
Verifizierter Kauf
Tolles Mainbord
Mit gute anschlüsse was man so braucht :-)
kann mich nicht beklagen würde wiederes wieder kaufen
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 11.06.2016
Verifizierter Kauf
Board läuft perfekt nach Einbau. Wichtig für mich die 4 verschiedenen Grafik-Ports. Einziger Wermutstropfen sind die schlechten Intel-Grafiktreiber (Abstürze in Spielen und gelegentliches Zurücksetzen der Grafiktreiber im normalen Windows 8.1 Betrieb).
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 04.06.2016
Verifizierter Kauf
Was soll man zu einem Board sagen - es ist alles drauf was Beschrieben war :-)
Die Installation ging wie zu erwarten Problemlos. Diese kleinen Boards sind aufwendiger zu verbauen in kleinen Gehäusen - ist nun mal so. Alle Anschlüsse funktionieren. Nur die Onboard Grafik zickt unter Windows 10/40' Bildschirm rumm - Grund noch nicht gefunden. Grafiktreiber verabschiedet sich ab und zu - startet aber gleich wieder.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 22.05.2016
Verifizierter Kauf
Super Mainboard mit vieles Features.
Der PC mit dem Board läuft absolut stabil. Das UEFI Bios ist übersichtlich. Die Installation war einfach.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 15 Bewertungen)

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: