https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1251172_0__71547.jpg

EAN 4717677335750    SKU X470 GAMING-ITX/AC

Artikelbeschreibung

Seit dem 24.05.2018 im Sortiment

***ACHTUNG:****
Für die Verwendung des Mainboards in Verbindung mit den AMD Ryzen™ 3000er Chipsatz ist ein BIOS-Update notwendig. Bitte prüfen Sie die Kompatibilität auf der Herstellerseite. Beim Kauf eines Mainboards bieten wir optional eine BIOS-Aktualisierung an und bringen die Plattform auf dem neuesten Stand.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 170,70*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 12 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Technische Daten

Allgemein:
Mainboard Modell: Fatal1ty X470 Gaming-ITX/ac
Mainboard Sockel: So.AM4
Mainboard Chipsatz: AMD X470
Mainboard Formfaktor: Mini-ITX
Onboard Grafik: AMD Vega Grafik Unterstützung
Grafikausgänge: 1x HDMI, 1x Displayport
MultiGPU Fähigkeit: nicht geeignet
Arbeitsspeicher Slots: 2x
Arbeitsspeicher Typ: DDR4
Arbeitsspeicher Bauform: DIMM
Arbeitsspeicherarchitektur: Dual Channel
Max. Kapazität der Einzelmodule: 16 GB
Unterstützte Speichermodule: DDR4-2133, DDR4-2133 ECC, DDR4-2400, DDR4-2400 ECC, DDR4-2666, DDR4-2933, DDR4-3200, DDR4-3466
Anzahl PCIe x16 Slots: 1x PCIe 3.0 x16
Anzahl PCIe x8 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x4 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x1 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCI-X Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCI Slots: nicht vorhanden
Anzahl AGP Slots: nicht vorhanden
Anzahl mSATA Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl M.2 Anschlüsse: 1x M.2 bis 2280, 1x M.2 (belegt von WLAN-Modul)
Anzahl SATA 6GB/s Anschlüsse: 4x
Anzahl SATA 3GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 6GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl IDE Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 3GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Floppy Anschlüsse: nicht vorhanden
Soundcodec: Realtek ALC1220 Codec
Audiotyp: 7.1 Sound
Audioanschlüsse: 5x 3,5mm Klinke, 1x Toslink (optisch)
Netzwerkadapter: 1x 1000 MBit
Wireless Lan: Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac
Bluetooth: Bluetooth V5
Anzahl USB2.0 Anschlüsse: 2x
Anzahl USB3.2 Gen 1 Anschlüsse (USB 3.0): nicht vorhanden
Anzahl USB3.2 Gen 2 Anschlüsse (USB 3.1): 3x
Anzahl FireWire Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Parallelport Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Seriellport Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl eSATA Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl PS/2 Anschlüsse: 1x
BIOS Typ: UEFI
integrierte CPU: nicht vorhanden
Verpackung: Retail

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(67%)
(67%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
(33%)
(33%)
1 Stern
(0%)
(0%)

3 Bewertungen

4.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 3%

 
 
5 5
     am 19.08.2019
Verifizierter Kauf
ASRock ist eben super!
    
  
5 5
     am 13.11.2018
Verifizierter Kauf
Bei mir läuft das Board einwandfrei.
Habe den 2600X mit 16GB G.Skill Flare X schwarz DDR4-3200 DIMM CL14 Dual Kit.
XMP Profil eingestellt, läuft auf anhieb. Frequenz und Timings richtig eingestellt.
Kann das Board nur weiterempfehlen.
    
  
2 5
     am 15.07.2018
Verifizierter Kauf
CPU / APU: Ryzen 5 2400G (APU)
RAM: 16GB Kit G.Skill Flare X CL14 auf 2966MHz
Firmware / UEFI Version: geliefert mit V1.10, Update auf V1.30

Mit VIEL Geduld ist das Board vermutlich brauchbar aber...
- die meisten Speicher aus der QVL sind in Deutschland nicht erhältlich oder werden in abweichenden Variationen geliefert
- das einzige erhältliche, für 3200MHz getestete und in der QVL stehende 16GB Kit (Kingston Hyper X Predator) ist nur in Single Sided und bestimmten Die durch ASRock getestet. Beim Kauf kann man das nicht feststellen. Zwei von mir getestete Sets Predator laufen instabil oder posten erst gar nicht.
- der einzige für mich funktionierende RAM steht nicht in der QVL und läuft mit 2966MHz stabil, alle anderen Settings führen dazu dass das Gerät nicht postet
- extrem seltsames Post verhalten. Müsste im UEFI eine Verzögerung von 5 Sekunden einstellen damit auf meinen Motoren (HDMI und DP) etwas angezeigt wird. DP verhält sich noch instabiler. Das Problem existiert mit anderen Rechnern nicht, Fehler bei den Monitoren ist ausgeschlossen.
- CMOS Reset funktioniert unzuverlässig. Die in der Anleitung nur dürftig beschriebene Prozedur funktioniert nur sporadisch. Eine Kombination aus CMOS Clear Jumper und Batterie ziehen ist ebenfalls russisch Roulette.
- jede kleinste Änderung im UEFI bringt das Board dazu nicht mehr zu starten, ein CMOS Reset Taster wäre bei diesem furchtbaren Verhalten eine Pflichtausstattung gewesen.
- minimalste Übertaktungsversuche werden ebenfalls mit Start Verweigerung belohnt, ein automatischen Reset auf funktionierende Einstellungen gibt es nicht.
- die Einstellungen im UEFI sind kryptisch, nicht dokumentiert und für mich wichtige Features funktionieren nicht (z.B. WOL)

Leider ist dieses Board das einzige das mir diese Kombination an Features im ITX Formfaktor liefert, daher muss ich es wohl oder übel behalten. X470 Chipsatz, HDMI und DP habe ich bisher nicht gefunden.
Zwei Sterne gebe ich, da der ASRock Support qualifiziert antwortet und bemüht ist, das Produkt hätte aber IMHO noch ein paar Monate beim Hersteller reifen müssen.
1 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  

Video

ASRock: Starke, zuverlässige Leistung für Gamer

Der Hardware-Produzent ASRock hat sich besonders im Bereich der Mainboards einen Namen gemacht. Heute zählt das 2002 gegründete Unternehmen zu den drei größten Herstellern von Hauptplatinen für Computer weltweit. Darüber hinaus umfasst die Produktpalette von ASRock weitere innovative Lösungen für Gamer ebenso wie für den alltäglichen Gebrauch:

  • Grafikkarten
  • Router
  • Mini-Desktop-PCs

Dabei setzt das junge taiwanesische Unternehmen auf ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis. Casual oder professionell - für den Gamer hat ASRock die passenden Produkte im Repertoire.

ASRock Logo
ASRock Produkte

Mainboards für Gewinner

Die Mainboards von ASRock erfreuen sich unter Gamern großer Beliebtheit. Zuverlässige und starke Performance treffen hier auf ein herausragendes Design. Mit der Phantom-Gaming-Serie ist ASRock ein besonderes Highlight gelungen. Aber auch die Grafikkarten, PC-Systeme und Router des Herstellers können sich nicht nur in Hinblick auf ihr Design sehen lassen. Kosteneffizient, stark in der Leistung und umweltschonend - das sind die Eigenschaften, mit denen die Produkte von ASRock überzeugen und für höchsten Spielspaß sorgen.

Kunden kauften auch: