https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1233729_0__71168.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 10.03.2018 im Sortiment

Die nächste technische Errungenschaft aus dem Hause AMD ist die zweite Generation der RYZEN™ Prozessoren. Hier wird dem Nutzer ein geballtes Maß an technologischer Innovationen serviert, was alles bisher Dagewesene in den Schatten stellt.

Die 12 Nanometer Prozessortechnologie ist die Form von technologischer Evolution, die eine massive Leistungssteigerung zu verantworten hat und Ihrem System zu Leistungen verhilft, die Sie bisher nicht gekannt haben. Das daraus resultierende Gaming-Erlebnis, wird Ihnen mehr als Freude bereiten und Ihnen ein zukunftssicheres Fundament für eine erfolgreiche Gaming-Karriere ebnen. Die neue Form der Power, Performance und Effizienz macht den RYZEN™ 7 2700X so einzigartig. Der Einsatz von SenseMI, verspricht Ihnen deutlich mehr Leistung als jemals geahnt. Aber das ist nicht das Einzige. Die geschickte Kombination der beiden Technologien Precision Boost und der XFR 2, verhelfen dem RYZEN™ 7 2700X zu einer künstlichen Intelligenz. Diese macht es möglich, dass der neue RYZEN™ von selbst erkennt, wann eine massivere Kühlung erforderlich ist. Auch wenn das System das Bedürfnis nach mehr Leistung verspürt, erkennt das der dem RYZEN™ 7 2700X und stellt diese zur Verfügung. Das ausgeprägte Nervensystem birgt also gewaltige Vorteile und damit einhergehende Möglichkeiten für Sie als Nutzer.

Wer bereits im Besitz eines Mainboards aus der AMD 400-Reihe ist, der muss auch keine teuren Neuanschaffungen befürchten, da diese bereits mit den neuen Desktop-Prozessoren kompatibel sind. Hierbei ist Precision Boost Overdrive ein treuer Wegbegleiter und sorgt für eine noch stärkere Leistung. Kompatibel sind aber nicht nur die Mainboards aus der AMD 400-Reihe, sondern auch die Boards aus der AMD 300-Reihe können mit den RYZEN™ Modellen der zweiten Generation betrieben werden. Wobei eine Erneuerung der Firmware, im Form eines (BIOS)-Updates notwenig ist.

Dieser intelligente Prozessor ist leistungsfähiger als jemals zuvor. Der neue RYZEN™ der zweiten Generation wird Sie durchweg begeistern.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 348,04*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 30 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Aktionen und wichtige Informationen

Game. Stream. Design. Create. 2. Generation Ryzen. Der intelligente Prozessor.

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
Prozessor Serie: Ryzen 7
Prozessor Modell: 2700X
Codename: Pinnacle Ridge
Anzahl der CPU Kerne: 8x
Prozessortakt: 3.70GHz
Max. Turbotakt: 4.30GHz
Sockel: So.AM4
Fertigungsprozess: 12nm
TDP: 105W
L2 Cache: 8x 512kB
L3 Cache: 16MB
Integrierte Grafik: nicht vorhanden
Besonderheiten: Freier Multiplikator, Multithreading
Verpackungsart des Prozessors: BOX
Anzahl der Threads: 16x

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(97%)
(97%)
(3%)
(3%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

30 Bewertungen

5.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
5 5
     am 26.05.2018
Verifizierter Kauf
Bin von einem FX-8350 auf dieses kleines Biest umgestiegen und habe bisher nichts bereut. Preis ist natürlich (noch) eine Hausnummer, aber ich denke, dafür werde ich die nächsten Jahre keine Probleme haben. Bringt im Vergleich zum FX-8350 ein ordentliches Leistungsplus. Während ich bei AC Origins meist um die 40-60FPS bei max. Grafik hatte, sind es nun nicht unter 80 (bei gleichgebliebener Grafikkarte).

Wer das Geld hat, dem ist dieses Schmuckstück auf jeden Fall zu empfehlen.

Zu dem OEM Kühler kann ich nichts sagen, da auf meinem Ryzen ein be quiet! Dark Rock TF sitzt, der die CPU auch bei längeren Sessions nicht über 60°C kommen lässt.
    
  
5 5
     am 24.05.2018
Verifizierter Kauf
Das beste was ich hatte, ein echter 8 kern Prozessor. Preis Leistung Top
    
  
5 5
     am 22.05.2018
Verifizierter Kauf
Der Prozessor läuft super und hat auch noch einen schönen Stock-Kühler, welcher etwas leiser sein hätte können.

Mit dem Boxed Kühler Taktet der Prozessor in Spielen auf 4,1GHz auf allen Kernen
Der Anschluss für die Beleuchtung am Lüfter ist für die meisten Mainboards etwas unglücklich am Kühler Platziert

Unter Volllast erreicht der Prozessor knapp die 70°C

Für Straming und Rendering ein Super Prozessor
    
  
5 5
     am 22.05.2018
Verifizierter Kauf
Positiv:
- Ohne Probleme sofort auf 3.9Ghz mit dem MSI x470 Gaming Pro Board.
- Hoher Takt und viele Kerne machen vieles um einiges schneller als mein alter i7 4770. Außerdem ist es kaum möglich mit normalen Anwendungen alle Kerne dermaßen auszulasten.
Anwendungsbeispiele:
- In Handbrake hatte ich kaum unter 30fps und bis zu 95fps bei H265 720p/1080p. 2-3 mal schneller als meine alte CPU.
- 730 H/s bei Monero. (Der i7 4770 konnte 240H/s)

Neutral:
- CPU hat manchmal bis zu 14 Grad Sprünge (normalerweise ~8 Grad) im Idle/normalem Betrieb in kürzester Zeit. Bei Last ist die Temperatur Konstant mit dem Dark Rock Pro 4, aber ich höre den CPU Lüfter dauernd am beschleunigen im Idle/normalem Betrieb. Anscheinend ist dies normal und es müsste die Anpassungszeit vom Lüfter angepasst werden. Die liegt bei meinem Mainboard bei 0.1s.
    
  
5 5
     am 22.05.2018
Verifizierter Kauf
Nette CPU aber der Kühler ist einfach wunderschön!
    
  
5 5
     am 19.05.2018
Verifizierter Kauf
Läuft wie ein Pferd.Den Stock Kühler habe ich nicht getestet
    
  
     am 18.05.2018
Verifizierter Kauf
Leistung und qualität der CPU ist einfach super betreibe die CPU auf eine Asus Prime X370-Pro,
Boxlüfter geht so von der Lautstärke.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 16.05.2018
Verifizierter Kauf
Super CPU. Kann ich nur empfehlen. Auch für Spiele.
Läuft bei mir jetzt dauerhaft allcore mit 4,2 GHZ und 1,28 V sowie ram mit 3534 CL15/15/15/35 primestable. cinebench bis 1933 punkte.
Temperaturen auch Top: bis 74 Grad unter prime (beim zocken natürlich deutlich weniger) mit NH-D15 + Liquid Pro + Raven RV02.
Im Idle meist 30 Grad, die letzten Tage auch mal bis 33 Grad bei der Hitze drausen.

4,3 GHZ unter 1,4 V primestable hatte ich dann aber schon nicht mehr hinbekommen und mehr saft wollt ich da nicht drauf geben.
Hatte für 2-3 stunden auch mal den allcore auf 4,33 GHZ bei 1,39 V und konnte cinebench (1958 punkte) ohne Absturz laufen lassen, auch zocken war drin ohne Absturz (POE, Rocket League). Prime lief aber nicht lange ^^

Wenn man selber nicht übertakten will, kann ich sagen, das der Turbo eigentlich eine gute Arbeit macht und nah am möglichen agiert. Hier wird automatisch ein einzelner Kern bis 4,35 GHZ hochgetaktet bei ca. 1,45 V. Oder z.B. beim POE spielen allcore auf bis zu 4,15 GHZ bei ca. 1,28 V. Unter prime lief es allcore mit 4 GHZ bei 1,2 V.
Allerdings springt mir da die spannung zu heftig hin und her, mit kurzzeitigen teils hohen peaks weit über 1,4 V.

Habe lange mit mir gehadert ob ich nach über 12 jahren mal wieder eine AMD CPU kaufen soll und bereue es kein Stück.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 11.05.2018
Verifizierter Kauf
Leistung u. qualität der CPU sind Super. Eine klare kauf emphehlung. Ü1800 punkte in CineBench läuft unter last bis 4,3ghz und manchmal auch mehr. Boxed Kühler könnte Leiser sein bei mehr kühleistung. Ohne übertakten wird er gerne Ü80grad warm Beim streamen und Spielen auf (4,3ghz Turbo)
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 10.05.2018
Verifizierter Kauf
Was soll man dazu noch sagen einfach nur geil das teil.
Klare weiterempfehlung.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 30 Bewertungen)

Testberichte

Video

Bestellen Sie das passende Zubehör gleich dazu

Kunden kauften auch: