https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1233729_0__71168.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 10.03.2018 im Sortiment

Die nächste technische Errungenschaft aus dem Hause AMD ist die zweite Generation der RYZEN™ Prozessoren. Hier wird dem Nutzer ein geballtes Maß an technologischer Innovationen serviert, was alles bisher Dagewesene in den Schatten stellt.

Die 12 Nanometer Prozessortechnologie ist die Form von technologischer Evolution, die eine massive Leistungssteigerung zu verantworten hat und Ihrem System zu Leistungen verhilft, die Sie bisher nicht gekannt haben. Das daraus resultierende Gaming-Erlebnis, wird Ihnen mehr als Freude bereiten und Ihnen ein zukunftssicheres Fundament für eine erfolgreiche Gaming-Karriere ebnen. Die neue Form der Power, Performance und Effizienz macht den RYZEN™ 7 2700X so einzigartig. Der Einsatz von SenseMI, verspricht Ihnen deutlich mehr Leistung als jemals geahnt. Aber das ist nicht das Einzige. Die geschickte Kombination der beiden Technologien Precision Boost und der XFR 2, verhelfen dem RYZEN™ 7 2700X zu einer künstlichen Intelligenz. Diese macht es möglich, dass der neue RYZEN™ von selbst erkennt, wann eine massivere Kühlung erforderlich ist. Auch wenn das System das Bedürfnis nach mehr Leistung verspürt, erkennt das der dem RYZEN™ 7 2700X und stellt diese zur Verfügung. Das ausgeprägte Nervensystem birgt also gewaltige Vorteile und damit einhergehende Möglichkeiten für Sie als Nutzer.

Wer bereits im Besitz eines Mainboards aus der AMD 400-Reihe ist, der muss auch keine teuren Neuanschaffungen befürchten, da diese bereits mit den neuen Desktop-Prozessoren kompatibel sind. Hierbei ist Precision Boost Overdrive ein treuer Wegbegleiter und sorgt für eine noch stärkere Leistung. Kompatibel sind aber nicht nur die Mainboards aus der AMD 400-Reihe, sondern auch die Boards aus der AMD 300-Reihe können mit den RYZEN™ Modellen der zweiten Generation betrieben werden. Wobei eine Erneuerung der Firmware, im Form eines (BIOS)-Updates notwenig ist.

Dieser intelligente Prozessor ist leistungsfähiger als jemals zuvor. Der neue RYZEN™ der zweiten Generation wird Sie durchweg begeistern.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 350,55*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 30 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Aktionen und wichtige Informationen

Game. Stream. Design. Create. 2. Generation Ryzen. Der intelligente Prozessor.

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
Prozessor Serie: Ryzen 7
Prozessor Modell: 2700X
Codename: Pinnacle Ridge
Anzahl der CPU Kerne: 8x
Prozessortakt: 3.70GHz
Max. Turbotakt: 4.30GHz
Sockel: So.AM4
Fertigungsprozess: 12nm
TDP: 105W
L2 Cache: 8x 512kB
L3 Cache: 16MB
Integrierte Grafik: nicht vorhanden
Besonderheiten: Freier Multiplikator, Multithreading
Verpackungsart des Prozessors: BOX
Anzahl der Threads: 16x

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(93%)
(93%)
(5%)
(5%)
(2%)
(2%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

120 Bewertungen

4.9 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 2%

 
 
5 5
     am 18.09.2018
Verifizierter Kauf
tolle Leistung für diesen Preis
    
  
5 5
     am 17.09.2018
Verifizierter Kauf
Hat die Erwartungen mehr als erfüllt.
    
  
5 5
     am 17.09.2018
Verifizierter Kauf
sehr zufrieden läuft bei mir stabil auf 4GH auf allen kernen und auch der Box Kühler ist ein echter Hingucker und laut wird er bei mir auch nicht selbst nach exzessiven Gaming sind meine Frontlüfter eher zu hören als der CPU Kühler bin zufrieden reicht für meine Ansprüche vollkommen aus
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 15.09.2018
Verifizierter Kauf
ic hate imer Intel i7 der mal AMD und wirklisch mega gut
    
  
5 5
     am 15.09.2018
Verifizierter Kauf
Was soll man groß sagen billiger als ein i7 8700k sogar zwei Kerne mehr aka 4 Threads. Läuft auf einem Asus ROG Crosshair VII Hero mit Trident Z RGB 3200 Mhz stabil. Zurzeit nutze ich noch den Boxed Cooler ,aber selbst da bleibt der Ryzen unter 65° Grad bei 4,1 Ghz im Schnitt. FPS Werte in Spielen gegen meinen alten FX 8320 uff. Episch alles läuft mit meiner Vega 64 auf Ultra bis auf ein Spiel Ghost Recon Wildlands ich weiß nicht was Ubisoft da gemacht hat... Sonst GTA Online 70-100 FPS, Minecraft ohne Einstellungen 150-200, Fortnite auf Episch 150-290, Rainbow Six Siege Ultra 90-150 denke das reicht an Informationen CPU wird selbst mit einem Stream auf 720p mit Placebo Einstellungen in Fortnite nicht mal zu 70% ausgelastet. Leistung ist einfach brachial für einfach alles.
    
  
5 5
     am 15.09.2018
Verifizierter Kauf
Super CPU und vor allem für die Virtualisierung wegen dem besseren SMT sehr zu Empfehlen.
Auch der boxed Kühler ist gut, meiner Meinung nach nicht zu laut und er sieht mit seiner Beleuchtung auch gut aus.
Aber er kostet Leistung, bei mir maximal 4050 MHz und da mich die Beleuchtung nicht intressiert wird er ausgetauscht.
    
  
     am 14.09.2018
Verifizierter Kauf
Leider musste ich meinen Intel i7 2600K nach etwa 6 oder 7 Jahren in Rente schicken.
Aktuell kann man ja bei der Prozessorwahl nicht viel falsch machen: Ob Intel i7 8700k oder AMD Ryzen 7 2700X, für mich haben beide CPUs mehr als genug Power (Gaming und Arbeiten).
Letztendlich entschied ich mich für AMD.
AMD hat durch seine Einführung der Ryzen-CPUs eine gewisse Dynamik ins CPU-Geschäft gebracht. Und das sollte belohnt werden.
Ob nun mehr Kerne zukunftssicherer sind, weiß ich nicht. Wenn ja, so ist es gut. Wenn nicht, auch nicht so schlimm.
Am Ende hoffe ich einfach, dass dieser Prozessor mir ebenso gute Dienste erweisen wird wie der gute, alte Intel i7 2600k.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 11.09.2018
Verifizierter Kauf
Was soll man zu der CPU noch sagen? Läuft bisher einwandfrei. Über die Geschwindigkeit muss ich ja nicht noch viel sagen^^
Die Temperatur ist übrigens mit dem Boxed-Kühler bei 4Ghz (von 3,7 auf 4 GHz Normaltakt eingestellt, ändert an den Temperaturwerten absolut nix) unauffällig. Sollte man die CPU allerdings dauerhaft mit höherem Takt belasten, empfiehlt es sich, einen stärkeren Kühler drauf zu packen, da sich der mitgelieferte Kühler dann schon nicht mehr wirklich gesund anhört...
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 11.09.2018
Verifizierter Kauf
schlichtweg HAMMER das teil rennt ohne ende, eine verdammt gute Entscheidung
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 11.09.2018
Verifizierter Kauf
Selber eingebaut, nachdem ich ein Motherboard-upgrade (von Ryzen 1 auf 2)ohne Probleme gemacht hatte, Wurde mit Kühler geliefert, läuft einwandfrei.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 120 Bewertungen)

Testberichte

Das sagt die Presse

Editor's Choice

2018

"Editor's Choice"

Tom's Hardware - 2018

Video

Bestellen Sie das passende Zubehör gleich dazu

Kunden kauften auch: