https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1474344_0__75218.jpg

24GB XFX Radeon RX 7900 XTX MERC310 Black Edition DDR6 (Retail)

Gratisversand

Artikelnummer 75218

EAN 0840191500640    SKU RX-79XMERCB9

24GB XFX Radeon RX 7900 XTX MERC310 Black Edition DDR6 (Retail)

https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1474344_0__75218.jpg
Der Schutz für Ihre Geräte - Umfangreich und überall geschützt mit dem Geräteschutz.


über 830 verkauft
Beobachter: 1829

Artikelbeschreibung

Seit dem 07.12.2022 im Sortiment

Erleben Sie noch nie dagewesene Performance, Bilddarstellung und Effizienz bei 4K und darüber hinaus mit AMD Radeon™ RX 7000-Serie Grafikkarten, den weltweit ersten Gaming-GPUs mit AMD RDNA™ 3 Chiplet-Technologie. Tauchen Sie in atemberaubende Grafik ein mit der punktgenauen Farbtreue der AMD Radiance Display™ Engine und boosten Sie Framerates mit AMD FidelityFX™ Super Resolution und Radeon™ Super Resolution Upscaling-Technologien.


XFX MERC 310 AMD Radeon RX 7900 XTX. Grafikprozessorenfamilie: AMD, GPU: Radeon RX 7900 XTX, Prozessortaktfrequenz: 2000 MHz. Separater Grafik-Adapterspeicher: 24 GB, Grafikkartenspeichertyp: GDDR6, Breite der Speicherschnittstelle: 384 Bit. Maximale Auflösung: 3840 x 2160 Pixel. DirectX-Version: 12.0. Schnittstelle: PCI Express 4.0. Kühlung: Aktiv, Anzahl Lüfter: 3 Lüfter

***Informationen zum Santander Ratenkredit**:

Barauszahlung entspricht jeweils dem Nettodarlehensbetrag. Der effektive Jahreszins von 7,90% entspricht einem festen Sollzins von 7,63% p.a. Letzte Rate kann abweichen. Bonität vorausgesetzt. Ein Angebot der Santander Consumer Bank AG, Santander Platz 1, 41061 Mönchengladbach. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß § 6a Abs. 4 PAngV dar.

Technische Daten

Technische Details:
Nachhaltigkeitszertifikate: RoHS
Prozessor:
Prozessortaktfrequenz: 2000 MHz
Frontsidebus des Prozessors: 2615 MHz
GPU: Radeon RX 7900 XTX
Maximale Auflösung: 3840 x 2160 Pixel
Grafikprozessorenfamilie: AMD
Prozessor-Boost-Taktfrequenz: 2400 MHz
CUDA: Ja
Streamprozessoren: 6144
CUDA-Kerne: 12288
Prozessorfrequenz (OC-Modus): 1855 MHz
Prozessor-Boost-Taktfrequenz (Gaming-Modus): 2455 MHz
Speicher:
Grafikkartenspeichertyp: GDDR6
Datenübertragungsrate: 960 Gbit/s
Breite der Speicherschnittstelle: 384 Bit
Speicherbandbreite (max.): 3500 GB/s
Separater Grafik-Adapterspeicher: 24 GB
Anschlüsse und Schnittstellen:
HDMI-Version: 2.1
Anzahl HDMI-Anschlüsse: 1
Schnittstelle: PCI Express 4.0
Anzahl DisplayPort Anschlüsse: 3
DisplayPorts-Version: 2.1
Gewicht und Abmessungen:
Höhe: 128 mm
Breite: 57 mm
Tiefe: 344 mm
Leistung:
Stromverbrauch (Standardbetrieb): 355 W
Min. Systemstromversogung: 850 W
Verpackungsdaten:
Verpackungstiefe: 235 mm
Verpackungshöhe: 125 mm
Verpackungsbreite: 445 mm
Verpackungsart: Box
Paketgewicht: 2,66 kg
Design:
Anzahl Slots: 2,9
Anzahl Lüfter: 3 Lüfter
Produktfarbe: Schwarz
Kühlung: Aktiv
Leistungen:
TV Tuner integriert: Nein
Unterstützte Videoformate: H.264, H.265, HEVC/H.265
DirectX-Version: 12.0
AMD FreeSync: Ja

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(78%)
(78%)
(11%)
(11%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
(11%)
(11%)
1 Stern
(0%)
(0%)

9 Bewertungen

4.6 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote:

Reklamationsquote: 1,13%

 
 
5 5
     am 26.01.2023
Verifizierter Kauf
Ein Upgrade das sich gelohnt hat! Sie hat zwar verflucht viel gekostet, verleiht meinem Gaming-Setup aber auch verflucht viel Power! Das erste Mal Peripherie von dieser Marke gekauft und bisher macht sie ihren Job sehr gut. Ein weiterer Punkt für die Kaufentscheidung waren die drei DisplayPort-Anschlüsse für meine Monitore. Alle Spiele berechnet sie dezent leise in saftigem Triple-WQHD. Noch nie lief alles so elegant flüssig. Wenn man sie erstmal in der Hand hält wirkt sie sehr massiv und wuchtig und dadurch auch sehr robust durch das ganze Metall. Damit werde ich noch lange Spaß haben.

Das Produkt kam bei mir in einwandfreiem Zustand und makelloser Verpackung nach nur zwei Werktagen an. Empfehle ich gerne.

Danke Mindfactory! :-)
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 22.01.2023
Verifizierter Kauf
Da nicht Referenzdesign nicht vom Hotspotproblem betroffen.
Läuft unter Last bei ca 60 Grad, Hotspot je nach Spiel 72-75 Grad. Kaum Spulenfiepen zu hören.
Sehr gute Karte!
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
4 5
     am 07.01.2023
Verifizierter Kauf
Die Karte ist wirklich gut, leider war meine Messung nicht richtig, da ich nicht dachte, dass der Halter auch Platz hat! Die Karte ist wirklich lang, also sei vorsichtig!
Abgesehen davon sehen die Temperaturen bis jetzt super aus und die Leistung ist wirklich großartig!
mein Specs:
CPU: AMD Ryzen 9™ 7950X
RAM: G.Skill DIMM 32 GB DDR5-6000 Kit
GPU: 24GB XFX Radeon RX 7900 XTX MERC310 Black Edition DDR6
Power: be quiet! Pure Power 11 FM 1000W ATX24
Board: ASUS TUF GAMING X670E-PLUS
Cooling: ARCTIC Liquid Freezer II 280 A-RGB
Case: NZXT H7 Flow Black
Mouse & Keyboard: Logictech M3
0 von 4 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 06.01.2023
Verifizierter Kauf
Das erste Mal seit Jahren, das Ich mal wieder die "Rote Seite der Macht" unterstütze und ich bin echt begeistert davon.
Grafikkarte eingebaut, Treiber installiert und Go! Die Karte läuft problemlos, recht leise und wird auch nicht zu heißt.

Das höchste was ich gemessen habe war eine 76°C Spitze beim Spielen. Allgemein hält sie sich aber so um die 64 | 66°C Sperrschichttemperatur (der höhere der beiden Temperaturwerte) auf wenn einmal alles geladen ist und man im Spiel ist.

Die Karte fühlt sich wertig an, wie aus einem Guss und die Haltevorrichtung ist "nice to have" und definitiv nötig, denn diese Karte ist schwer.

Alles in allem macht es echt Spaß damit zu spielen und wer sie sich leisten kann, dem kann ich sie auch nur empfehlen.
4 von 4 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 04.01.2023
Verifizierter Kauf
Sehr gute GPU mit sehr gutem Kühler. Selbst unter Last ist die Karte noch sehr leise es ist auch nur sehr selten mal ein leichtes Spuhlenfiepen zu hören (high FPS Szenarien 200fps+). Bei der Backplatte finde ich gut das diese nicht nur der Optik dient sondern aktiv genutzt wird um die Komponenten auf der Rückseite zu Kühlen. Die mitgelieferte GPU Stütze macht auch einen sehr stabilen Eindruck, da Karten in dieser große mit solchen schweren Kühlern bei einem Klassischen Einbau ohne Abstützung eine starke Belastung für sich selbst und das Mainbord darstellen finde ich es sehr gut, dass man sich nicht separat um eine extra Lösung kümmern muss.
Die Performance liegt verglichen mit Werten den Referenz Karten von AMD auch noch ein gutes stück drüber was vermutlich der guten Kühlleistung und Stromversorgung zuzusprechen ist.
Die Karte besitzt einen Dual BIOS über welchen ich keine guten Infos finden konnte aber nach etwas rumprobieren scheint es sich einfach um einen Backup BIOS zu Handel falls man den ersten zerschießt.
0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 29.12.2022
Verifizierter Kauf
Meiner Meinung nach eine sehr gute Karte zum fairen Preis (in der heutigen Zeit).
Das Gehäusedesign ist Geschmackssache wobei ich sie jetzt nicht als "Hässlich" empfinde, ist halt ne GraKa ohne viel "Bling Bling"!
Sie sitzt in einem PC-Gehäuse und soll ihre Arbeit machen, und das tut sie wirklich gut. Verarbeitung finde ich Top und die geriffelte Backplate zur besseren Wärmeabfuhr eine gute Idee. Ebenso der mitgeliferte Z-Bügel, der an die GraKa und das PC-Gehäuse (Anschlußseite/hinten) geschraubt wird um den PCI-E Anschluß des Bords zu entlasten ist absolut genial. Mehr Zubehör gibts auch nicht (Kabel, Schraubendreher, Aufkleber, Utility/Treiber CD), leider etwas mau.
Ja, die Karte hat 3x 8Pin Anschlüße, was im Grunde nicht falsch ist, da jetzt die gleiche Leistung über mehr Stecker aufgenommen werden kann. Die Lautstärke der Lüfter im IDEL ist einfach nicht wahrnembar, bei stehn die lüfter die meiste Zeit und wenn an drehen sie auf 15% Leistung, Temperatur Im IDEL 37°/ Hot Spot 42°, Leistungsaufnahme im Schnitt 25 Watt (gemessen mit GPU-Z).
Diese Karte hat meine alte GTX 1080 (nicht defekt) ersetzt und ist, man darf natürlich das alter der 1080 nicht vergessen, ein absolutes Monster! Hier ein kleiner Vergleich:
1080 3D-Mark Time Spy: 8084 Punkte , 7900xtx Time Spy: 21769 Punkte
1080 3D-Mark Fire Strike: 13481 Punkte , 7900xtx Fire Strike: 36632 Punkte
Temperatur 1080 3D-Mark: ca. 71° , 7900xtx: ca. 60°, da dreht der Lüfter etwas auf wir aber nicht extrem störend.
Mein CPU: AMD Ryzen7 7300X non OC und 32 GB Ram DDR4 3200.
Im Schnitt säuft die 7900xtx etwa 200 Watt mehr an Strom als die 1080 aber irgendwo muss die Leistung ja herkommen.
Das einzige was ich jetzt etwas negativ sehe ist die max. Stromaufnahme von (mit GPU-Z gemessen) 385 Watt, die etwas über der angegebenen liegt.
Im grossen und ganzen wurden Meine Erwartungen erfüllt und ich würde diese Graka weiterempfehlen.
Und sein wir uns doch mal ehrlich, wer sich so eine Grafikkarte kauft, schaut nicht auf den Stromverbrauch, außerdem läuft sie nicht ständig auf Anschlag!
9 von 9 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 25.12.2022
Verifizierter Kauf
Meine erste XFX Grafikkarte nach über 20Jahren.
Und nach Ewigkeiten mit Nvidia Garten bin ich absolut begeistert.
Gut der Preis ist heftig. Zubehör gibt's auch nicht wirklich. Aber dafür eine Leistungsstarke Karte die besser als mein zuvor gekauft RTX 4080 ist.
Die XFX ist leise auch unter voller Leistung. Kein Spulenfiepen wie bei dei der RTX 4080......

Die XFX RX 7900XTX wird auch nicht Heiß unter 4k Gaming. Ich Spiele auf ein QLED 4K 120Hz und das nur mit ein 9er Intel und PCI Express 3.0 , aber dennoch alle Games mit Ultra Einstellungen ohne das ich unter 120Hz bzw 120FPS komme. ARK ist die Ausnahme ;) ....
4 von 5 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 24.12.2022
Verifizierter Kauf
Super Karte. Die GPU hat beim Gaming 60 Grad Celsius und der Hotspot hat 75 Grad Celsius. Die Karte ist sehr lang. Ich habe ein Be Quiet! DX 500 und die Karte passt nur ohne die Grafikkartenstütze rein. Die Karte ist ohne die Stütze 34,5cm lang und mit Stütze 37cm lang. Performance ist wie zu erwarten sehr stark. Bin sehr zufrienden und hoffe das durch Treiberupdates noch mehr rausgeholt wird!
5 von 5 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
2 5
     am 24.12.2022
Verifizierter Kauf
XFX hält sich nicht and die Spezifikationen von AMD.
3 Stromstcker a 8 Pin.
Unnötig dickes, maximal hässliches Gehäuse.
Keinerlei RGB-Beleuchtung - lediglich das XFX-Logo leuchtet in weiß und das bei einer Karte, die so teuer ist.
Geräuschpegel: Im Idel hört man die Karte noch, selbst wenn man sein Headset trägt.
Leistung bringt die Karte.
2 von 61 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  

Video

XFX - Grafikkarten für Gamer

Die Hauptquartiere der Herstellers XFX befinden sich in Ontario, Kalifornien. Die XFX Inc. ist dabei lediglich ein Geschäftsbereich der Pine Technology Holdings Limited mit Sitz in Hongkong. Grafikkarten, Mainboards und Netzteile gehören zu den drei Spezialgebieten des Unternehmens. Als Zielgruppe gelten vor allem Hardcore-Gamer, die Profi-Produkte brauchen. Bestmögliche Gaming-Erfahrung ist mit der Hardware von XFX kein Wunschdenken mehr. Als Stichworte zu XFX lassen sich nennen: Performancesteigerung, aufsehenerregend und bahnbrechend. Unermüdlich kümmert sich das Entwicklerteam darum, die Bedürfnisse der Anwender zu erfüllen.

XFX Logo
XFX Produkte

Maximales Spielerlebnis dank XFX-Grafikkarten

Auch Mindfactory verwehrt der Gaming-Community die Produkte von XFX nicht. Und das zu durchweg guten Preisen. Verbaut sind Radeon-Grafikkarten von AMD, umgeben von hochwertigen Komponenten aus dem Hause XFX. Der Mindfactory-Bestseller von XFX, XFX Radeon RX GTS Core 8 GB, überzeugt mit einem AMD-Chip mit Polaris™-Architektur. Für maximale Performance hat XFX die innovative TrueClock-Technologie integriert. Dank sorgfältiger Materialauswahl ist diese Grafikkarte stabil, auch Spulenfiepen ist mit XFX Geschichte.

Kunden kauften auch: