https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1474344_0__75218.jpg

24GB XFX Radeon RX 7900 XTX Speedster MERC 310 Black Edition Aktiv PCIe 4.0 x16 (Retail)

Artikelnummer 75218

EAN 0840191500640    SKU RX-79XMERCB9

24GB XFX Radeon RX 7900 XTX Speedster MERC 310 Black Edition Aktiv PCIe 4.0 x16 (Retail)

https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1474344_0__75218.jpg
Der Schutz für Ihre Geräte - Umfangreich und überall geschützt mit dem Geräteschutz.


über 3.660 verkauft
Beobachter: 1242

Artikelbeschreibung

Seit dem 07.12.2022 im Sortiment

Erleben Sie noch nie dagewesene Performance, Bilddarstellung und Effizienz bei 4K und darüber hinaus mit AMD Radeon™ RX 7000-Serie Grafikkarten, den weltweit ersten Gaming-GPUs mit AMD RDNA™ 3 Chiplet-Technologie. Tauchen Sie in atemberaubende Grafik ein mit der punktgenauen Farbtreue der AMD Radiance Display™ Engine und boosten Sie Framerates mit AMD FidelityFX™ Super Resolution und Radeon™ Super Resolution Upscaling-Technologien.

Die XFX Radeon RX 7900 XTX Speedster MERC 310 Black Edition ist ein Beispiel für einen modernen aerodynamischen Stil durch ein klares und elegantes Design. Ein durchdachtes Design, mit dem einzigen Zweck, den Luftstrom zu maximieren, um die Kühlung und Leistung zu verbessern.

Mit jeder Generation der MERC-Serie wurde das Design der Grafikkarten vereinfacht und die Leistung verbessert. Bei dieser Generation wird ein neues geriffeltes Backplate-Design eingeführt, welches die Gesamtoberfläche um 33% vergrößert. Welches in Kombination mit Wärmeleitpads zu einer erhöhten Wärmeableitung führt.

Das neue Design verfügt über eine gerade Luftstromentlüftung, um die Kühlung erheblich zu verbessern und ergänzt das offene Design des Ghost Thermal Floating Shroud-Designs zusammen mit zahlreichen anderen Kühlfunktionen.

Die MERC 310-Grafikkarten verwenden doppelte kugelgelagerte Lüfter, die im Vergleich zu anderen Designs eine bessere Ausdauer und Effizienz bieten. Durch die Reduzierung von Reibung und Hitze arbeiten die Lüfter leiser und haben dabei eine längere Lebensdauer.


***Informationen zum Santander Ratenkredit**:

Barauszahlung entspricht jeweils dem Nettodarlehensbetrag. Der effektive Jahreszins von 9,90% entspricht einem festen Sollzins von 9,48% p.a. Letzte Rate kann abweichen. Bonität vorausgesetzt. Ein Angebot der Santander Consumer Bank AG, Santander Platz 1, 41061 Mönchengladbach. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß § 6a Abs. 4 PAngV dar.

Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: Radeon RX 7900 XTX
Edition: Speedster MERC 310 Black Edition
Codename: RDNA 3
Schnittstelle: PCIe 4.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1855MHz
Boost Takt: 2615MHz
Shader Model: 6.7
Anzahl der Streamprozessoren: 6144 Einheiten
Fertigungsprozess: TSMC 5nm + TSMC 6nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 24GB
Grafikspeichertyp: GDDR6
Grafikspeicher Taktfrequenz: 2500MHz (20000MHz GDDR6)
Grafikspeicher Anbindung: 384Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xDisplayPort, 1xHDMI 2.1, 2xDisplayPort 2.1
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.2
OpenGL Version: 4.6
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 3x 8pin
Max. Stromverbrauch: 355W
Grafikkarten Bauform: Triple Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: 0dB-Zero-Fan-Modus, AMD Infinity Cache, Echtzeit-Raytracing, HDCP 2.3, RGB-Beleuchtung

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(68%)
(68%)
(12%)
(12%)
(4%)
(4%)
(6%)
(6%)
(10%)
(10%)

67 Bewertungen

4.2 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote:

Reklamationsquote: 3,03%

 
 
3 5
     am 10.10.2023
Verifizierter Kauf
Habe mir die 7900 XTX als Upgrade für meine GTX 1070 entschieden.
Leider hat mich die 7900 XTX nicht überzeugt:
+ toll Rasterization Performance - Ja
+ Power Limit Einstellungen einfach und nützlich um Hotspots zu vermeiden
- Ständig Treiber-Timeouts - absoluter Graus
- Renderfehler -
- FSR einfach keine gute Qualität und zeigt Artfakte bei Tiefenschärfeneffekten, Reflektionen
- Kein Undervoltingpotential bei meinem Exemplar - Silikon Lotterie ich weiß.. - sofortige Instabilität
- Stromverbrauchsspitzen die abenteuerlich sind.

Bin mir nicht sicher ob ich ein Montagsmodell habe, aber die Online Recherche zeigt eher, dass dies ein breites Problem ist.
Habe mir nun eine RTX 4080 - ich wollte wirklich nicht - gekauft und die rennt einfach absolut stabil, in gleichen Spielen mit über 120 Watt weniger bei gleichen FPS.
Auch DLSS Qualität kein Vergleich, ist viel besser und Frame Generation ein Genuss.
3 von 7 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
3 5
     am 30.06.2023
Verifizierter Kauf
Wollte von Nvidia zu AMD wechseln, da mir die Preispolitik von Nvidia derbe auf die Nerven geht.

Vorne weg. Mindfactory hat unheimlich schnell geliefert und einen guten Service im allgemeinen.

Die Karte kam sehr gut verpackt an.

Selbst ohne Halterung ist sie sehr lang. Sollte definitiv vorher gemessen werden.
Alleine der Halter legt noch mal gut 3-4cm an Länge drauf.
Insgesamt ca. 38cm.
In meinem Phenteks p600s ist allerdings platz bis zu 42cm daher kein Problem.

Die Karte sieht sehr schlicht aus was mir gefällt.
Da mein Gehäuse geschlossen ist ohne Fenster kann es mir aber auch egal sein, mag kein Bling Bling.

Hab die Karte nur kurz getestet und musste leider enttäuschend sagen, meine hatte ein viel zu lautes Spulenfiepen.
Ich weiß die Gründe hierfür können vielschichtig sein aber hier würde ich weder mein Gigabyte X570 Aorus Master Mainboard noch mein be quiet! STRAIGHT POWER 11 Netzteil tauschen.

Meine aktuelle 2070 hat auch Spulenfiepen aber dies ist kaum wahrnehmbar.
Erst recht wenn das Gehäuse geschlossen ist und die Lüfter drehen.

Bei der XFX war es selbst mit Kopfhörer mir noch zu laut. (PC steht auf dem Tisch)
Das Fiepen wird abhängig mit den FPS auch höher bzw. lauter. Was zusätzlich stört.

Der Rückversand war Problemlos, kostet allerdings eine Bearbeitungsgebühr von knapp 5¤.

Jetzt weiß ich leider nicht welche Karte ich mir hohlen soll.

Möchten nur ungern mir mehre Karten bestellen und durch testen müssen nur weil Hersteller es nicht schaffen Grafikkarten für 1000¤ mit besseren Komponenten auszustatten.

An der Leistung der Karte gab es keine zweifel.

Auch gefiel mir die Software deutlich besser als von Nvidia.
Ob die Treiber gut laufen kann ich leider nicht sagen, weil ich nur meine aktuell installierten Games getestet hab.
Shadow of the Tombrider und BF2142. Beides ohne Probleme auf 144FPS in 3440x1440.

Ich denke wer sich nicht am Fiepen stört oder gar eine ohne Fiepen erwischt ist hier für 999¤ sehr gut aufgehoben.

Danke noch mal an Mindfactory.
2 von 3 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
3 5
     am 29.01.2023
Verifizierter Kauf
War immer ein Fan von Nvidia aber durch diese Preis Explosionen, habe ich mich denn für AMD Entschieden, also Bestellte ich mir eine 7900 XT von XFX, Performance Stark und Verarbeitung Top. leider musste ich die Karte zurückschicken, da sie Spulenfiepen hat und das nicht gerade Leise, wenn man die Karte auf 60 FPS stellt denn hört man kein Spulenfiepen mehr aber eine Graka mit der Leistung und für den Preis auf 60 FPS zustellen macht für mich kein sinn, Netzteil wurde auch gewechselt aber keine Besserung.

Jetzt holte ich mir eine 7900 XTX von XFX, Performance richtig Stark und Verarbeitung wie immer Top aber leider auch hier wieder mal Spulenfiepen, hab alles gemacht wie bei der XT ( FPS limit, Netzteil Wechsel) aber auch hier keine Besserung.

Wer Leistung sucht, gute Verarbeitung und kein Bock auf RGB hat ( Logo Leuchtet Weiss) und Glück hat kein Spulenfiepen zuhaben der ist bei den Karten richtig, egal ob 7900 XT oder 7900 XTX
2 von 4 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  

Video

XFX - Grafikkarten für Gamer

Die Hauptquartiere der Herstellers XFX befinden sich in Ontario, Kalifornien. Die XFX Inc. ist dabei lediglich ein Geschäftsbereich der Pine Technology Holdings Limited mit Sitz in Hongkong. Grafikkarten, Mainboards und Netzteile gehören zu den drei Spezialgebieten des Unternehmens. Als Zielgruppe gelten vor allem Hardcore-Gamer, die Profi-Produkte brauchen. Bestmögliche Gaming-Erfahrung ist mit der Hardware von XFX kein Wunschdenken mehr. Als Stichworte zu XFX lassen sich nennen: Performancesteigerung, aufsehenerregend und bahnbrechend. Unermüdlich kümmert sich das Entwicklerteam darum, die Bedürfnisse der Anwender zu erfüllen.

XFX Logo
XFX Produkte

Maximales Spielerlebnis dank XFX-Grafikkarten

Auch Mindfactory verwehrt der Gaming-Community die Produkte von XFX nicht. Und das zu durchweg guten Preisen. Verbaut sind Radeon-Grafikkarten von AMD, umgeben von hochwertigen Komponenten aus dem Hause XFX. Der Mindfactory-Bestseller von XFX, XFX Radeon RX GTS Core 8 GB, überzeugt mit einem AMD-Chip mit Polaris™-Architektur. Für maximale Performance hat XFX die innovative TrueClock-Technologie integriert. Dank sorgfältiger Materialauswahl ist diese Grafikkarte stabil, auch Spulenfiepen ist mit XFX Geschichte.

Kunden kauften auch: