https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1132469_0__69513.jpg

EAN 5032037092562    SKU BX80677I77700K

Artikelbeschreibung

Seit dem 06.12.2016 im Sortiment

Der Intel® Core™ i7-7700K aus der siebten Generation bietet eine faszinierende Leistung bei einer beispiellosen Effizienz und ist, mit seinen vier Kernen und acht Threads sowie der Unterstützung für innovative Technologien, ein perfektes Performance-Upgrade. Mit der Intel® Turbo-Boost-Technik 2.0 erhält der Prozessor bei einem Grundtakt von 4,20 GHz noch mal einen Performanceschub von bis zu 4,50 GHz, parallele Programmabläufe meistert diese CPU mit der innovativen Intel® Hyper-Threading-Technologie und verblüfft mit einer starken Multitasking-Leistung. Ein ganz neues Level bei der Reaktionsgeschwindigkeit und eine beschleunigte Systemleistung wird mit Hilfe des revolutionären Intel® Optane™-Speichers und der Unterstützung von schnellem DDR4-Arbeitsspeicher erreicht. Mit dem Intel® Core™ i7-7700K ist Ihr System bereit für eindrucksvolles Gaming in hohen Auflösungen, atemberaubende 4K-HDR-Videos, immersive VR-Abenteuer sowie eine rasend schnelle Bearbeitung von rechenintensiven Workloads. Die integrierte Intel® HD-Grafikeinheit 630 ermöglicht den direkten Anschluss von bis zu drei 4K-Displays und optimiert somit die Übersicht bei Arbeitsabläufen. Dank des frei wählbaren Multiplikators lassen sich noch weitere Performance-Reserven mit höheren Taktraten freischalten.

ACHTUNG: Zur Nutzung dieser CPU in Verbindung mit einem B150-, Z170-, H110- oder H170-Mainboard wird in aller Voraussicht nach ein BIOS-Update benötigt. Beim Kauf eines Mainboards bieten wir optional eine BIOS-Aktualisierung an und bringen die Plattform auf den neuesten Stand. Bitte beachten Sie auch die Kompatibilitätslisten der Hersteller.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 403,67*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 36 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Technische Daten

Allgemein:
Prozessor Serie: Core i7
Prozessor Modell: 7700K
Codename: Kaby Lake
Anzahl der CPU Kerne: 4x
Prozessortakt: 4.20GHz
Max. Turbotakt: 4.50GHz
Sockel: So.1151
Fertigungsprozess: 14nm
TDP: 91W
DMI Takt: 8.0GT/s
L2 Cache: 4x 256kB
L3 Cache: 8MB
Integrierte Grafik: Intel HD Graphics 630
Besonderheiten: Freier Multiplikator, HyperThreading, wird ohne Kühler geliefert
Verpackungsart des Prozessors: WOF
Anzahl der Threads: 8x

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(86%)
(86%)
(11%)
(11%)
(3%)
(3%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

729 Bewertungen

4.8 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 2%

 
 
3 5
     am 13.12.2017
Verifizierter Kauf
Habe keinen wircklichen nennswerten Unterscheid zu meinem alten i7 920 bemerkt, natürlich ist der Prozessor schneller... Aber wenn man sich mal vor Augen hält das der i7 920 nun schon fast 10 Jahre alt ist, und der i7770k relativ neu ist das schon enttäuschen gewesen. Zum Übertakten auch garnicht geeignet
0 von 9 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
3 5
     am 08.12.2017
Verifizierter Kauf
Übertaktbare CPU mit etwas Zahnpastamäßigem als thermal interface material.

Keine Empfehlung!
Ich verstehe nicht, wie die Leute hier 4 und mehr Sterne verteilen können.
1 von 4 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
3 5
     am 04.12.2017
Verifizierter Kauf
Gute CPU leider schon gehobene Preisklasse!
Wärmeleitpaste vom Hersteller schlechte Qualität!
    
  
3 5
     am 09.11.2017
Verifizierter Kauf
Mein 4770K wurde kürzlich durch den 7700K abgelöst.
Kurz und Knackig
Mein Alter 4770K lief im IDLE 25 Grad MAX (Luftgekühlt )(Bequit Dark rock) und unter last MAX 50 Grad

Der hier kürzlich erworbene 7700K schwangt bei den Temps extrem stark im IDLE 27 - 50 Grad und
unter last MAX 66 Grad ,würde sagen das ich dafür noch glück hatte.Wie ich gelesen habe scheinen einige exemplare noch viel Heißer zu werden.Der neue CPU wird durch einen Kraken x52 Wasserkühlung gekühlt.

FPS zahlen haben sich leider nicht verbessert vielleicht um 5 Fps wenn es hoch kommt.
alles in allen ,war die neue CPU fürs mein Spielesystem absolut nicht notwendig.
wer eine 4770K oder gar eine 4790K besitzt und ihn überwiegend zum Spielen nutzt sollte sich den Kauf gründlich überlegen.
3 von 3 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
3 5
     am 22.07.2017
Verifizierter Kauf
Leistungstechnisch sehr gut, temperaturtechnisch eine mittelschwere Katastrophe.
Evtl. hatte ich Pech bei meinem Modell aber mit einem Noctua NHD15S geht der Prozessor immer noch über die 80°C Marke beim Spielen. Das ist definitiv nicht die Schuld des Kühlers sondern liegt an der furchtbaren Wärmeleitpaste, die Intel zwischen dem Heatspreader und dem Chip verwendet.
    
  
3 5
     am 26.06.2017
Verifizierter Kauf
Sehr schnelle CPU. Hätte eigentlich 5 Sterne verdiehnt, wenn da nicht die hohen Termperaturen wären. Wie andere bereits geschrieben haben, verwendet Intel nur noch billige Wärmeleitpaste, um den Prozessorchip mit der kleinen Metallplatte zu verbinden. Dies führt bei mir dazu, dass bei Prime95 nach 30 Minuten die 85° erreicht sind. Ohne zu übertakten!! Und das bei folgender Wasserkühlung:

CPU Kühler: Phanteks C350i CPU-Wasserkühler
Wärmeleitpaste: Prolimatech PK-3
Pumpe + AGB: EK Water Blocks EK-XRES 140 Revo D5 PWM, mit Pumpe
Radiator: Alphacool NexXxoS ST30 420mm
Lüfter: 6x Corsair ML Series ML140 PRO LED White 140mm + 2x be quiet! Silent Wings 3 PWM, 140mm

Temperaturen:
Idle: ~40°
Gaming: ~70°
Vollast: ~80-85°
Raumtemperatur: ~28°

Trotz der Wasserkühlung hat man praktisch kein Spiel mehr zum Übertakten. Schade!
Einzige Möglichkeit wäre die CPU zu köpfen und mit Flüssigmetall eine neue Verbindung herstellen. Vorteil: Bis zu 30° niedrigere Temperaturen. Nachteil: Garantieverlust und Risiko, dass beim Köpfen was schief geht.
2 von 3 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
     am 21.06.2017
Tolle Leistung, mieses Preis- / Leistungs-Verhältnis und zu hohe Temperaturen.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 04.06.2017
Verifizierter Kauf
Skylake refresh mit Höherem Takt.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 30.05.2017
Verifizierter Kauf
An sich eine schöne schnelle CPU. Aber die Temperatur ist zu hoch. geht im prime 90 Hitzetest gerne auf 85 grad und beim Zocken bis 70. Das ist mir zu viel.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 26.05.2017
Verifizierter Kauf
Ich habe scheinbar ein gutes Exemplar erwischt, 5Ghz sind stabil möglich mit 1,305V unter Prime 26.6 (Custom - 1344 / 1344) 5,1Ghz sogar mit 1,356V.
Im 24/7 Betrieb sind 1,4V erlaubt, jedoch bin ich selbst mit einer Eisbär 280mm AIO-WakÜ selbst mit 1,3V an die Grenzen des machbaren gekommen.. binnen 2 Minuten 98°C!!!!!
Und das bei diesem Preis? Find ich irgendwie eine Frechheit.
Hatte vorher den 4790K und bekannter Maßen war er genauso Hitzkopf... ohne Köpfen kommt man hier nicht wirklich gut davon, jedoch verliert man dadurch seine Garantie. TEUFELSKREIS!
Aber warum lernt Intel nicht daraus? Bitte verlötet doch die CPU's bei diesem Preis!

Daher nur 3/5 Sternen.

*Mindfactory wie immer schnell und gut verpackt Versand. Bester Shop!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 19 Bewertungen)

Video

Kunden kauften auch: