https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1013799_0__8636229.jpg

EAN 4719692004970    SKU F4-3200C16D-16GVKB

Artikelbeschreibung

Seit dem 16.09.2015 im Sortiment

Das 16GB G.Skill RipJaws V DDR4 Dual Kit ist die perfekte Ergänzung für moderne High-End Gaming-Rechner, die beiden Dual-Channel Module werden nur mit hochwertigen Komponenten produziert und unter Extrembedingungen getestet. Rasend schnelle Transferraten bei modernem 3200 Mhz DDR4-Speicher sorgen für niedrige Latenzen und kurze Ladezeiten in aktuellen Spielen und Anwendungen. Mit der geringen Bauhöhe von ca. 42 mm und dem großen Kompatibilitätsumfang passt das G.Skill RipJaws V DDR4 Dual Kit unter nahezu jeden Kühler und ist auf den meisten aktuellen Mainboards lauffähig. Der schwarze Kühlkörper bietet eine exzellente Wärmeabfuhr und ermöglicht extreme Betriebsbedingungen sowie ein enormes Übertaktungspotential.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 133,86*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 12 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Technische Daten

Allgemein:
Modellname: RipJaws V schwarz
Gesamtkapazität: 16GB
Anzahl der Module: 2x
Kapazität der Einzelmodule: 8192MB
Art des Speichers: DDR4-3200
JEDEC Norm: PC4-25600U
Speichertyp: unbuffered
Bauform: DIMM
Speicherinterface: DDR4
Max. Frequenz: 3200MHz
Verpackung: Dual Kit
Spannung: 1.20V-1.35V
Anschluss des Speichers: 288-pin
Latenz (CL): CL16
RAS to CAS Delay (tRCD): 18
Ras Precharge Time (tRP): 18
Row Active Time (tRAS): 38
Besonderheiten: XMP 2.0 Unterstützung

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(88%)
(88%)
(8%)
(8%)
(2%)
(2%)
(1%)
(1%)
(1%)
(1%)

969 Bewertungen

4.8 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 2%

 
 
2 5
     am 03.09.2018
Verifizierter Kauf
Habe den Speicher zu meinen Gigabyte Aorus B450 M Mainboard und meinem AMD Ryzen 5 2600 bestellt. Der RAM läuft nicht mit dem F1 Bios, das ab Werk auf dem Mainboard installiert ist.

Nach Rücksprache mit dem Mindfactory-Techniker habe ich den RAM zurückgeschickt und durch Kingston HyperX Predator ersetzt. Dieser läuft auf Anhieb mit 2400 MHz und muss nur noch auf das XMB-Profil 1 gestellt werden, damit er dann mit 3200 MHz läuft. Was er auch stabil tut.

Schade! Weil toller Preis und sieht schick aus!
    
  
2 5
     am 07.03.2018
Verifizierter Kauf
Kann leider nur bis 2400 MHz benutzt werden!
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
2 5
     am 28.02.2018
Verifizierter Kauf
Hallo, Die beiden Riegel ließen sich leider im Bios des Crosshair VI Hero nicht annähernd auf 3200 bringen sondern dümpelten bei 2100 rum, da sonst kein hochfahren möglich war. Lange habe ich dran rum gebastelt, Foren gelesen und Zeit verbrannt. Ein sehr schön ausführlicher Test einer privat Person brachte dann die Entscheidung die RipJaws zurück zu schicken und die Corsair Vengeance LPX 3200 hier bei Mindfactory zu bestellen und einzubauen. Ich musste im Bios mit den Corsair nur D.O.C.T. auf Standart (auch jede andere Einstellung "standart bis 5 "liefen problemlos) stellen und die Teile rannten stabil auf 3200.
    
  
2 5
     am 04.02.2018
Verifizierter Kauf
Im Zusammenspiel mit einem 1600x und einem Asus Prime Pro kommt der Speicher auch nach Spannungsanpassung nicht stabil über 3000MHz. Da er damit immer noch über der vom AMD-Chipsatz unterstützten Taktfrequenz läuft, dürfte man eigentlich nicht meckern. Dennoch würde ich bei niedriegeren Speicherpreisen zu den G.Skill Flares wechseln und diesen nicht wieder kaufen.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
2 5
     am 11.12.2017
Verifizierter Kauf
Sind nur Single Ranked und laufen auf meinem MSI x370 Krait Gaming nichtmal annähernd auf der angegebenen Frequenz. Gehen daher zurück.

Früher war dieses Modell anscheinend einmal Dual Ranked.. also vorsicht beim Kaufen!
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
2 5
     am 08.11.2017
Verifizierter Kauf
Taktet sich auf 2133 Mhz. OC laufen sie nicht auf 3200 Mhz stabil. (AMD Threadripper 1920x/ASUS PRIME X399-A)
1 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
     am 01.07.2016
Verifizierter Kauf
Ich bin von 4GB RAM auf 8 GB RAM gewechselt und effektiv kann ich kaum einen unterschied in games feststellen. Der RAM dümpelt bei maximal 30% auslastung rum, aber einen Leistungsunterschied in firstriker oder ingame in form von fps-steigerung im vergleich zu 4 gb RAM und 2666mghz/speed konnte ich leider nicht feststellen. fast 100e um sonst rausgehauen find ich
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   

Video

Kunden kauften auch: