https://image10.macovi.de/images/product_images/320/1026767_0__8648264.jpg

EAN 8809213768439    SKU Z1 NEO

Artikelbeschreibung

Seit dem 08.01.2016 im Sortiment

Der Zalman Z1 Neo Midi-Tower wird mit 3 vorinstallierten Lüfter geliefert, dadurch entsteht eine sehr gute Luftzirkulation. Deshalb eignet es sich gut für den Einbau von High-End Gaming-Grafikkarten. Das Gehäuse hält viele Einbau-Optionen für Festplatten bereit.

Im Innenraum ist Platz für CPU-Kühler die bis zu 160 mm hoch sein können, Grafikkarten dürfen bis zu 375 mm lang sein und durch sieben PCI-Blenden ist es mit dem passenden Mainboard möglich weitere Steck- und Erweiterungskarten einzubauen.

Des Weiteren ist es möglich bis zu drei 2,5-Zoll- oder 3,5-Zoll-Datenspeicher unterzubringen und unter dem 5,25-Zoll-Laufwerkslot kann ein weiterer 2,5-Zoll- oder 3,5-Zoll-Datenspeicher verbaut werden. Zusätzlich ist es möglich eine SDD hinter dem Mainboard-Tray zu verbauen.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Z1 Neo
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 1x 2.5 Zoll (intern), 2x 5.25 Zoll (extern), 4x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 3x 120mm
Erweiterbare Lüfter: nicht vorhanden
Formfaktor: ATX, mATX
Erweiterungsslots: 7x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 1x USB 3.0, 2x USB 2.0
Fenster: Nein
Dämmung: Nein
Besonderheiten: Grafikkarten bis max. 360mm, Kabelmanagement, Staubfilter
Länge: 457 mm
Breite: 199 mm
Höhe: 432 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(73%)
(73%)
(27%)
(27%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

11 Bewertungen

4.7 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
4 5
     am 16.07.2017
Verifizierter Kauf
Klasse Gehäuse mit kleinen Fehlern.
Für meinen PC wollte ich kein übertriebenes 100 Euro Gehäuse kaufen also entschied ich mich für das Z1 neo.
Es kam nach einer Woche an und beim auspacken fiel mir leider auf, das ich Standfuß eine durch eine Delle ins Gehäuse gedrückt wurde. Dadurch wackelte es aber zum Glück wurde dieses Problem durch das einbauen eines Netzteiles schnell behoben da der Fuß durch das Gewicht wieder rausgedrückt wurde.
Das Aussehen selbst ist ansprechend schlicht und nicht zu übertrieben.
Die Laufwerks-Schienen sind auch sehr leicht handzuhaben.
Was mich in dieser Preisklasse überrascht hat ist das Kabelmanagement!
Es hat sehr gut geholfen den PC "aufzuräumen" allerdings kann man das CPU Stromkabel nicht verstecken da es über dem Board keine Management Möglichkeit gibt.
Alles eingebaut und gestartet. Doch dann fiel mir erst nach 2 Monaten auf, dass es oben links und rechts kleine LED's gibt die bei mir elider nicht leuchten. Aber das fällt sowieso nicht wirklich auf.
In dieser Preisklasse ist die Verarbeitung und somit die Haltbarkeit des Produktes nicht auf höchstem Nivaeu aber ich bin zufrieden.
    
  
5 5
     am 03.07.2017
Verifizierter Kauf
Das ZALMAN Z1 NEO ist ein klassischer Midi-Tower im Low-End Bereich. In einem schlichten Schwarz gehalten und mit blau leuchtenden Lüftern versehen mach es einen dezenten, jedoch sehr schicken ersten Eindruck. Die Montage der Hardware war keine große Sache, da das Gehäuse genügend Platz bietet um darin zu arbeiten. Unschöne, oder gar scharfe Kanten, wie bei anderen "billig"-Gehäusen sind mir nicht aufgefallen. Aktuelle Mainboards im ATX Format, sowie Grafikkarten bis 37cm finden gut darin Platz und sind durch das Seitenteil mit Fensten gut zu beobachten. Auf, sowie unter dem Schreibtisch macht das ZALMAN Z1 eine gute Figur.

Für den Budget und Midrange Bereich eine klare Kaufempfehlung meiner Seits.
    
  
5 5
     am 26.04.2017
Verifizierter Kauf
Sehr schöner Tower. Geräumig, netter Look. Vor allem die Standfüße und die schicken Frontlüfter gefallen mir.
    
  
4 5
     am 07.03.2017
Verifizierter Kauf
für den preis 1a leider front lüfter nur mit molex aber wie gesagt preis/leistung ok
    
  
5 5
     am 24.02.2017
Verifizierter Kauf
Sehr gut verarbeitetes Gehäuse welches ebenfalls über ein sehr gutes Kabelmanagment verfügt.
    
  
5 5
     am 08.02.2017
Verifizierter Kauf
Sehr chick, und edel für den Preis.
    
  
     am 22.09.2016
Verifizierter Kauf
Man muss bedenken, dass es ein Gehäuse für 40¤ ist. Direkt nach ein dem auspacken war es etwas klebrig, was sich aber schnell legte. Nicht alles ist sooo durchdacht, aber mit ein bisschen Modding und sehr viel Kabelmanagment ein echt schickes Case. Für die Grafikkarte ist auf jeden Fall Platz, auch für das über 30cm lange Trippleslot Monster. Ebenso findet ein Thermalright Macho 140 mit 165mm Höhe problemlos Platz. Größer sollte der Kühler dann doch nicht sein, aber dann greift man doch besser auch die Wasserkühlung zu. Wobei ich das in dem gehäuse nicht zwingend empfelen kann, außer man ist bereit in die Decke ein loch zu sägen, was bei mir wohl auch mittelfristig geschehen wird.

In seiner Preisklasse wohl eines der besten mit dem tollen Window und dem Restlichen Design. Wer wirklich mehr an Aussattung und Qualität möchte muss wohl nicht 60 sondern eher 120¤ ausgeben. Ob man so viel für letztlich Optik und ein bisschen mehr Komfort zahlen möchte muss jeder selbst entscheiden.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 26.07.2016
Verifizierter Kauf
Apartes Gehäuse. HHD-LED und Power-LED in blau passend zur Front.
Die beiden vorderen Lüfter leuchten blau und sind ans Netzteil anzuschliessen.
Der hintere Lüfter ist nicht beleuchtet und mit einem 3-Pin Molexstecker anzuschliessen.
Gute Verarbeitung und alles leicht zu installieren. Schrauben usw. liegen bei.
Bin zufrieden.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 31.05.2016
Verifizierter Kauf
Sehr gutes Gehäuse :)
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 29.05.2016
Verifizierter Kauf
alles unteregebracht bekommen, nur die lüfter sind etwas laut
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 11 Bewertungen)

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: