https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1136275_0__34620066_3824156699.jpg

EAN 0732330415611    SKU TS-F7 10 (BK)

Artikelbeschreibung

Seit dem 04.01.2017 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 183,13*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 18 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

 

Kundenbewertungen

(64%)
(64%)
(27%)
(27%)
(9%)
(9%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

11 Bewertungen

4.5 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
4 5
     am 21.09.2018
Verifizierter Kauf
Beim Aufbauen hab ich festgestellt, dass von den Seitenteilen das Plastikstück gebrochen ist. Schade das solche Dinge einem erst beim Aufbau auffallen.
    
  
5 5
     am 06.09.2018
Verifizierter Kauf
Benutze den Stuhl nun seit neun Monaten und bin positiv überrascht. Als Referenz haben wir auch noch einen DXRacer im Haus und muss sagen bei dem preislichen Unterschied kann sich der Tesoro auf jeden fall sehen lassen.

Der Stuhl wird recht viel benutzt und hat zwei Umzüge hinter sich ohne nennenswerte Gebrauchsspuren (natürlich Abrieb an den Rädern). Wenn ich das Vergleiche mit den Stühlen die man zum gleichen Preis bekommt bei denen der Stoff abreibt, Fähden ziehen und Kunststoff springt und mit den teuren Stühlen die durch Werbung von "professionellen Gamern" verkauft werden, sind das für mich klare fünf Sterne.
    
  
4 5
     am 04.09.2018
Verifizierter Kauf
Sieht schön aus, ist ein bisschen härter als mein alter Stuhl, aber nicht unangenehm.

Definitiv NICHT für Personen über 1,90m geeignet.

Aufbau gestaltete sich etwas lästiger als erwartet, da Reste ausgestanztes Kunstleders in jedem der Schraublöcher an der Rückenlehne waren. Häkelnadel schaffte Abhilfe. Ansonsten bin ich zufrieden.
    
  
5 5
     am 14.02.2018
Verifizierter Kauf
Besitze diesem Stuhl bereits ein paar Monate. Zusammenbau war recht einfach, was dabei aufgefallen ist das die einzelnen Teile doch nicht so gut verarbeitet sind. Nachdem alles zusammen gebaut wurde sah es doch recht orgendlich aus und stabil. Die Einstellmöglichkeiten sind Top und Funktionieren ohne Probleme. Was mit der Zeit aufgefallen ist das der Stuhl knackt hin und wieder ziemlich Laut, was in der Nacht recht störend ist. Vielleicht habe ich auch nur einen montags Produkt erwischt. Da das Preis/Leistung Verhältnis Top ist kann ich nur weiter Empfehlen. 5*
    
  
5 5
     am 11.02.2018
Verifizierter Kauf
Gute Verarbeitung. Wirkt robust und stabil. Sieht optisch gut aus. Preis/Leistung = sehr gut
Ich bin zufrieden !
    
  
4 5
     am 16.12.2017
Verifizierter Kauf
Der Stuhl ersetzt bei mir einen alten Möbelhaus-Bürostuhl, bei dem ich bereits nach kurzen Gaming-Sessions ziemlich unbequem saß. Das Problem ist nun auf jeden Fall behoben, im Zone Balance sitze ich mit meinen 1,80 richtig gut! Ich persönlich finde es angenehm dass man im Polster nicht total einsinkt und recht stabil sitzt. Für meinen Rücken auf jeden Fall eine Wohltat, ich kann problemlos über mehrere Stunden darauf sitzen. Die einfache Verstellbarkeit der Rückenlehne ist praktisch, (funktioniert fast wie im Auto mit einem Hebel rechts an der Lehne) so kann man öfter Mal die Schräglage wechseln. ;-) Der Zusammenbau war relativ einfach zu bewerkstelligen, nur die Passung der Gewindeeinsätze könnte noch etwas verbessert werden. Wenn die Schrauben einmal drin sind hält alles stabil. Das Lendenwirbelkissen nutze ich persönlich nicht, das Nackenkissen ist eine angenehme Stütze. Der Kunststoffkanal in der Rückenlehne müsste meiner Meinung nach nicht sein, denn wenn man das Kopfkissen nicht benutzt stört das harte Plastik am Kopf. Die Armlehnen sind in verschiedenen Richtungen verstellbar, was super ist um ihn an die eigenen Vorlieben und Körpergröße anzupassen. Der nötige Wiederstand dazu könnte allerdings etwas höher sein, mir passiert es öfter dass eine der Armlehnen nach vorne rutscht wenn ich mich im falschen Winkel darauf lehne. Alles in allem bin ich aber auf jeden Fall sehr zufrieden mit dem Stuhl, er ist um längen hochwertiger und bequemer als die Meisten (teilweise locker doppelt so teuren) Mitbewerber aus verschiedenen Möbelhäusern die ich davor ausprobiert habe. Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt hier auf jeden Fall.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
     am 25.10.2017
Verifizierter Kauf
Ich find das Teil klasse.
Es ist der erste vernünftige Schreibtischstuhl, den ich mir je gegönnt habe, und ich finde das Design und den Sitzkomfort klasse!
Der Zusammenbau war problemlos mit der Anleitung machbar.
Die mitgelieferten Kissen brauche ich bei meiner Größe von ca. 185cm nicht.
Für mich ganz klar ein Peis-/Leistungs-Kracher, allerdings kann ich auch keinen Vergleich mit evtl. "höherwertigen" bzw. teureren Stühlen machen.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 01.10.2017
Verifizierter Kauf
Super Teil zum guten Preis wie schon in der pcgh beschrieben wurde
Leichter Zusammenbau
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 12.08.2017
Verifizierter Kauf
Verarbeitung/Material
Mit dem Vorwissen/Informationen durch etliche Tests/Reviews habe ich nun den Stuhl nun erhalten. Auf mich wirken die Einzelteile wie von mehreren Firmen zusammengewürftelt. Das Sitz und Rückenteil z.b. wirken hochwertig, weisen leider jedoch ein paar wenige unsauberheiten auf, die für mich verschmerzbar sind. Zum einen drückt sich an einer Naht heller Stoff hinaus (lässt sich evtl. abschneiden oder reindrücken) zum anderen ist an der Unterseite des Sitzes das umgenähte Leder zerkratzt. Für mich persönlich jedoch ok, da im montierten Zustand nicht sichtbar.
Die Armstützen sind recht einfach aber funktional und angenehm groß (sehr selten der Fall).
Das Fußkreuz ist unsauber verarbeitet (Im montierten Zustand kaum/nicht mehr zu sehen)
Beide Kissen sind einwandfrei verabeitet und fühlen sich nicht zu weich und nicht zu hart an.
Die Abdeckungen der Mechanik sind von sehr minderwertiger Qualiät, passen quasi nicht, da sie die Metallelemente nicht komplett abdecken. Zudem sind sie nicht fest montierbar, da es nur eine Montageschraube gibt. Sehr schlecht gemacht.
Und die Montage ist leider ein Schwachpunkt. Zum einen sind nicht alle Montageschritte enthalten. Dadurch kommt es ggf. zu einer unvollständigen oder gar falschen Montage.
- Die Montage der Abdeckung der Gasfeder ist nicht beschrieben.
- Das Anbringen des Lendenkissens fehlt
- Die Montagerichtung der Sitzmontageplatte ist durch die Illustration nicht eindeutig erkennbar.
Sitzkomfort:
In den ersten Tagen kann ich einen guten Komfort bescheinigen. Eine Langzeitbetrachtung steht natürlich noch aus. Vorallem auf die Haltbarkeit der Materialien bin ich sehr gespannt.
Das Lendenstützkissen ist mir persönlich zu dick. Das Kopfstützkissen hingegen ist durch seine Dicke sehr angenehm. Ich würde behaupten, dass die Kissen viel zum Komfort beitragen. Wie ich auch in anderen Tests lesen konnte, so kann ich mir auch vorstellen, dass der Stuhl für Personen über 1,8m oder 1,85m nicht mehr ideal sein wird. Da das obere Kissen nur per Gummizug am Stuhl befestigt wird, findet es bei noch höherer Position einfach keinen Haltepunkt mehr und kann ganz oben am Stuhl nicht befestigt werden.
Die Gasdruckfeder lässt nur eine moderate Höhenverstellung zu. In meinem Falle ist es ausreichend. Bedenkt dies jedoch bei eurer Kaufentscheidung.
Die Mechanik zum verstellen an sich ist auch recht laut und "ruppig". Alles geht recht geräuschvoll vonstatten. Die Rollen sind relativ leichtgänig. Insgesamt macht der Stuhl jedoch deutlich mehr lärm, als mein vorheriger Viasit.
Im ersten Moment mag meine Beurteilung recht negativ klingen. Insgesamt jedoch setzte ich im Gegenzug den recht hohen und bis jetzt gut wirkenden Materialeinsatz in Relation zum Preis entgegen. Leider habe auch ich mich durch die überschwenglichen Bewertungen und Tests ein wenig hypen lassen. Danach würde man meinen, man hat einen erschwinglichen aber dennoch ergonomischen, gut verarbeiteten Stuhl erworben. Ich wurde nun jedoch auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt und muss feststellen, dass es dann doch einen großen Unterschied zu den üblichen Stühlen der 300 Euro-Klasse gibt.
Fazit:
Wer mit den teilweise minderwertigen Anbauteilen, der nicht einwandfreien Verarbeitung (Verbindungsstellen, Schweißnähte im kaum sichtbaren Bereich) und der lückenhaften Anleitung leben kann, erhält einen für mich, auf den ersten Blick, bequemen und vorallem erschwinglichen Stuhl.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 22.07.2017
Verifizierter Kauf
Good quality chair, its not the softest but its comfortable for long hours of gaming :)
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 11 Bewertungen)

Video

Kunden kauften auch: