https://image7.macovi.de/images/product_images/320/720101_0__8358079.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 14.02.2011 im Sortiment

Schöne Rundungen und glatte Außenseiten verleihen dem Midi-Tower von Silverstone eine schnörkellose und klassische Eleganz. Über drei große 180mm Lüfter an der Unterseite wird die Frischluft angesogen. Zu den bereits installierten Lüftern an der Unterseite gesellt sich noch ein 120mm Lüfter im Deckel. Da der Luftstrom vom Boden zum Deckel und nicht wie üblich von der Front zum Heck verläuft, sind an der Vorderseite keine Mesh- bzw. Lüfter-Öffnungen notwendig und die massive Aluplatte wird lediglich durch die fünf externen 5,25“ (13,34cm) Laufwerksblenden unterbrochen. Im inneren ist Platz für fünf 3,5“ (8,89cm) Festplatten und für eine 2,5“ (6,35cm) Festplatte. Die Installation der HDDs erfordert dabei kein Werkzeug und sorgt mit einer entkoppelten Aufnahme für einen leisen Betrieb. Das I/O-Panel befindet sich auf der Oberseite und ist mit einer Blende abgedeckt.


Technische Details:
Maße: 212 x 497 x 616 mm (BxHxT)
Material: Aluminium (Hülle, 4,5 mm), Stahl (Struktur, 0,8 mm)
Farbe: Schwarz
Gewicht: 15 kg
Formfaktor: ATX, Micro-ATX, SSI CEB
Lüfter:
3x 180 mm AP181 (Boden, 18 / 27 dB(A), 700 / 1.000 U/Min)
1x 120 mm (Deckel, 19 dB(A), 1.200 U/Min)
Laufwerksschächte:
5x 5,25 Zoll (extern)
5x 3,5 Zoll (intern, davon 1x Hot-Swap)
1x 2,5 Zoll (intern)
Netzteil: Standard ATX (optional)
Erweiterungsslots: 7
I/O Panel:
2x USB 2.0
1x je Audio In/Out

 

Kundenbewertungen

5 Sterne
(0%)
(0%)
(100%)
(100%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

1 Bewertung

4.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
4 5
     am 20.04.2011
Verifizierter Kauf
Ein tolles Gehäuse,
Dank der 3 guten 180er Lüfter ein ordentlicher Luftstrom.
Im "Leisen" Modus ist ein leichtes Geräusch zu vernehmen, aber nichts störendes.
Wenn man sich einen passenden CPU-Küler kauft (sollte parallel zum Luftstrom liegen), in meinem Fall ein Prolimatech Genesis mit 140 be quiet! silent Wings USC, wirds richtig kühl.
Bei der Grafikkarte, sollte man darauf achten, das sie Luft aus dem Gehäuse inneren ansaugt und nach "hinten" aus der Slotblende bläst, dann liegt auch sie perfekt im Luftstrom.

Mit diesem Gehäuse sollte auch "Trotz" Luftkühlung ordentliches OCen möglich sein.

Habe ein P8P67 mit iCore5 2500K drin.
Da drauf Corsair 4x2Gb CL7 1600er und einen Prolimatech Genesis mit 2x be quiet! Silent Wings USC.
Sowie eine HD6850 von Sapphire.

Ist also ordentlich Platz drin.

Beim Gehäuse handelt es sich um die Revision 1.4, dass heißt es hat schon die neuen Air Penetrator von Silverston drin im Format 180mm. Es hat kein Window.

Den Stern abzug gibts wegen des Preises, und des nicht "Silent"-Betriebs.
    
  

Testberichte

Das sagt die Presse

Innovation Award

"Innovation Award"

TweakPC.de

6,0 Hot Hardware

"6,0 Hot Hardware"

TweakPC.de

Absolute Cool

"Absolute Cool"

TweakPC.de

Redaktions-Empfehlung

10/2010

"Redaktions-Empfehlung"

PC-Max - 10/2010

Empfehlung

Dezember 2009

"Empfehlung"

Allround-PC.de - Dezember 2009

Video

Kunden kauften auch: