https://image9.macovi.de/images/product_images/320/947291_0__8574930.jpg

EAN 4044951014170    SKU 4044951014170

Artikelbeschreibung

Seit dem 04.01.2014 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Mask
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 1x 3.5 Zoll (extern), 2x 5.25 Zoll (extern), 3x 3.5 Zoll (intern), 5x 2.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 3x 120mm
Erweiterbare Lüfter: nicht vorhanden
Formfaktor: ATX
Erweiterungsslots: 7x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 2.0, 2x USB 3.0
Fenster: Nein
Dämmung: Nein
Besonderheiten: CPU-Kühler bis max. 170mm, entfernbarer Festplattenkäfig, Fronttuer, Grafikkarten bis max. 415mm, Kabelmanagement, Netzteil unten, vorrichtung für Wasserkühlung
Länge: 490 mm
Breite: 210 mm
Höhe: 450 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(49%)
(49%)
(38%)
(38%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
(13%)
(13%)

8 Bewertungen

4.1 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 2%

 
 
5 5
     am 01.07.2015
Verifizierter Kauf
In dieser Preiskategorie würde ich sagen, dass es mit eines der besten Gehäuse ist. Es bietet Staubfilter, Kabelmangement und je 2 USB 2.0/3.0. Dazu kommt eine Fronttür und Anschlussklappen, damit möglichst kein Staub in das Gehäuse gelangt. Die Optik ist zwar relativ schlicht, jedoch gut verarbeitet(größtenteils mit Alluminium).
Eine der Klappen war bei mir nicht aufzubekommen, da habe ich mit einem Messer diese hochgehebelt. Jetzt funktioniert diese wunderbar. Alles in allem ein super Gehäuse.
    
  
5 5
     am 11.06.2015
Verifizierter Kauf
Update zu meiner Bewertung von 2014 nach dem Bau eines weiteren PCs:
Die Seitenwände sind deutlich stabiler, der Einbau des DVD Laufwerks war jetzt überragend.
Mit der WD Green vibriert nichts, und meine urspr. angemerkte Kritik diesbezgl liegt laut google anscheinend an der WD Blue, nicht am Case.
Cable Management ist ebenfalls gut und es ist mehr als genug Platz selbst einen Brocken 2 einzubauen.
Jetzt ist das Gehäuse bedingungslos zu empfehlen!

Das hier habe ich vor einem Jahr geschrieben:
"Beim Einbau des DVD Laufwerks hat sich die eine Befestigungsklemme gelöst, was sich jedoch leicht richten ließ.
Meine eingebaute WD HDD bringt jedoch mit den mitgelieferten Schienen das ganze Gehäuse zum Vibrieren.
Da sich das jedoch mit Gummihalterungen leicht richten lässt, verdient das Gehäuse für den Preis immer noch ein sehr gut."
    
  
4 5
     am 13.04.2015
Verifizierter Kauf
Für den Preis einfach ein gutes, schickes und leises Gehäuse.

Verarbeitung schaut gut aus, nichts wackelt oder vibriert, auch wenn die Front-Tür im geöffneten Zustand kaum Vertikalbelastungen aushält, ohne aus der Fassung zu rutschen. Wenigstens sieht der Stift sehr solide aus und bricht nicht sofort ab, wie beispielsweise bei CD-Deckeln; und wenn das Gehäuse erst mal steht, muss die Abdeckung ja auch keine aussergewöhnlichen Dinge mehr aushalten! Der Haupt-Kaufgrund für mich war die Front-Anschlusskombination und die Einbauhöhe für CPU-Lüfter. Letztere ist sehr gut, zu den Frontanschlüssen schreibe ich gleich noch was.

Die schnellbefestigungen für die internenen Laufwerke wirken gleichzeitig wie eine Vibrationsdämmung, allerdings sollte man sicherheitshalber wohl gewinkelte SATA und Stromstecker nehmen, weil die Festplatten, wenn sie eingerastet sind, schon weit an die Seitenwand rüberreichen(bei so einem breiten Gehäuse eigentlich nicht nötig).

Die Kabel für die Front- bzw. Deckelanschlüsse waren etwas frickelig aus dem 3,5er-Schacht zu bewegen: wenn man den Laufwerksschacht - wie ich für einen Cardreader - nutzen will, kommt man nicht umhin, die beiden USB 3.0-Kabel(die zum Pfostenstecker zusammenlaufen) getrennt, also links/rechts, nach hinten zu führen, damit die Laufschiene frei wird. Allerdings sind Kabelbinder dabei, sodass man das schon hinbekommt. Auch weiss ich noch nicht, ob die äußeren Abdeckungen der USB-Anschlüsse bei sperrigen USB-Sticks nicht vielleicht doch im Weg umgehen.

Die 3 Lüfter haben 3-Pin-Molex-Anschlüsse und gingen von der Kabellänge bei meinem Board(ASRock Z97 Pro 4) gerade so hin. Bisher sind sie sehr leise; wobei abzuwarten bleibt, wie lange das der Fall sein wird - erfahrungsgemäß laufen billige Lüfter ohne gute Lager schnell unrund. Das Netzteil wird unten eigebaut und belastet das System also nicht mit zusätzlicher Abwärme. Vor dem Lüftergitter dort befindet sich noch eine feinere Mesh-Folie, die man zum Reinigen wohl abnehmen kann. Überhaupt ist das Gehäuse auf den ersten Blick rundum Staubgeschützt. Schrauben und Befestigungsmaterial sind ausreichend vorhanden.

Fazit: Empfehlenswert, wenn man für den Aufbau ein bisschen Zeit, Geduld und geometrisches Verständnis(hat ein bisschen was von Vexier-Spielzeug) mitbringt.
    
  
4 5
     am 30.04.2014
Verifizierter Kauf
Habe mir das Gehäuse wegen des schlichten Designs geholt. Die Verarbeitung ist sehr ordentlich (alles sitzt wie es soll und wackelt nichts), der Einbau der Komponenten ging größtensteils leicht vonstatten. Lediglich der Einbau meines Kartenslesers in den 3,5" Schacht war etwas fummelig, da dort auch die ganzen Kabel der Frontanschlüsse durchlaufen. Das Abnehmen der Front gestaltete sich als etwas schwieriger, lässt sich aber mit wohldosiertem Druck durchführen, ohne dass etwas abbricht. Die eingebauten Lüfter sind angenehm leise und haben einen zusätzlichen Molexadapter, wenn das Mainboard nicht genügend Anschlüsse aufweist.

Ausser dem schwierigen Einbau in den 3,5" Extern könnte dem ein oder anderen noch die recht hell blau(!) leuchte Power-LED negativ aufallen (daher nur 4 von 5 Sternen), sonst ist aber alles top!
    
  
5 5
     am 01.04.2014
Verifizierter Kauf
Super Gehäuse. Die verbauten Lüfter sind sehr leise. Das Gehäuse bietet ausreichend Platz für ein R9 209 Tri-X und einen EKL Broken 2 als Prozessorlüfter.
    
  
1 5
     am 10.03.2014
Verifizierter Kauf
Ich fand's etwas arg windig für ein Gehäuse aus Stahlblech. Hab's zurück geschickt.
    
  
     am 25.02.2014
Verifizierter Kauf
Alles toll nur die Tür müsste umzubauen sein.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 16.02.2014
Verifizierter Kauf
Die Klappen über den USB Ports sind ausreichend stabil und es passen auch USB Sticks gut rein.
Die Verarbeitung ist gut, das Gehäuse stabil, die Anordnung des Interieurs sehr sinnvoll.
Die Gehäuselüfter sind schön leise und halten das Gehäusinnere ohne Probleme kühl.
Beim Einbau des DVD Laufwerks hat sich die eine Befestigungsklemme gelöst, was sich jedoch leicht richten ließ.
Meine eingebaute WD HDD bringt jedoch mit den mitgelieferten Schienen das ganze Gehäuse zum Vibrieren.
Da sich das jedoch mit Gummihalterungen leicht richten lässt, verdient das Gehäuse für den Preis immer noch ein sehr gut.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: