https://image10.macovi.de/images/product_images/320/1033061_0__8653705.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 17.03.2016 im Sortiment

PC-Gehäuse für anspruchsvolle Gamer
Ordnung muss sein: Der speziell für Gamer designte Sharkoon DG7000 überzeugt durch seine einzigartige Optik sowie beeindruckende Funktionalität. Der aus robusten Materialien gefertigte ATX Midi Tower eignet sich insbesondere für erstklassige Gaming-PCs. Dank optimiertem Kabelmanagement-System hinterlässt der DG7000 jederzeit einen aufgeräumten Eindruck, auch beim Blick durch das Acryl-Seitenfenster. Sogar die 3,5-Zoll-Festplatten und das Netzteil können hinter einer dezenten Blende in der Unterseite des Gehäuses verdeckt eingebaut werden. Hinter der auffälligen Front mit Mesh-Elementen verbergen sich zwei vorinstallierte 140-mm-LED-Lüfter, in der Rückseite ist ein 140-mm-LED-Lüfter verbaut. Erhältlich ist der DG7000 in einer roten, blauen und grünen Variante, jeweils mit farblich passenden Power-LEDs, LED-Lüftern und Innenlackierungen.

Ordnung mit System
Die besondere Konstruktion des Gehäuseinneren bietet viel Platz für den Einbau verschiedenster Komponenten inklusive unauffälliger Verkabelung. Das Netzteil sowie bis zu drei 3,5-Zoll-Festplatten lassen sich entkoppelt hinter einer Blende in der Unterseite des Gehäuses verbauen. Das Mainboard und die restlichen Komponenten können ebenso diskret verkabelt werden. Neben der nützlichen Installationsöffnung für CPU-Kühler befinden sich im Bereich des Mainboards zahlreiche Öffnungen für alle benötigten Kabel. Für Wasserkühlungen bietet der Tower die Möglichkeit, einen 280-mm-Radiator mit einer Gesamtbauhöhe von bis zu 5,7 cm inklusive Lüfter in der Front des Gehäuses zu verwenden. Tower-Kühler können bis zu einer Höhe von 17,5 cm eingebaut werden. Die maximale Länge der einsetzbaren Grafikkarten beträgt 38 cm, Netzteile lassen sich bis zu einer Länge von 23 cm verwenden. Vorinstallierte Staubfilter schützen die verbaute Hardware vor Verschmutzungen. Zur Reinigung lassen sich selbige leicht aus- und wieder einbauen. In der Oberseite ist überdies ein Staubfilter vorinstalliert, welcher sich dank magnetischer Befestigung ebenfalls mühelos entfernen lässt.

Airflow-optimiertes Gehäusedesign
In der Vorderseite sind bereits zwei 140-mm-LED-Lüfter vorinstalliert, in der Rückseite befindet sich ein 140-mm-LED-Lüfter, jeweils passend zur Farbvariante des Gehäuses. Somit ist der DG7000 werkseitig bestens mit einer leistungsstarken und gleichermaßen leisen Kühlung ausgestattet. Um den Luftstrom im Gehäuseinneren weiter zu verstärken, bietet die Oberseite Platz für bis zu zwei 120-mm-Lüfter oder zwei 140-mm-Lüfter.

Anschlussfreudig
Zwei USB-3.0-, zwei USB-2.0- sowie zwei Audio-Schnittstellen in der Gehäusefront bieten einen raschen Zugang für den Anschluss von Peripheriegeräten.

Neuartige Einbaumöglichkeit der Laufwerke
Der DG7000 bietet für optische Laufwerke zwei mit Schnellverschlüssen ausgestattete 5,25-Zoll-Einbauschächte. In der Unterseite des Gehäuses können bis zu drei 3,5-Zoll-Festplatten entkoppelt montiert werden. Hinter dem Mainboard verfügt das DG7000 über zwei vertikale Halterungen, mit komfortablen Rändelschrauben, für bis zu zwei 2,5-Zoll-Festplatten/SSDs.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: DG7000 mit Sichtfenster
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: rot
Einschübe: 1x 3.5 Zoll (intern), 2x 2.5 Zoll (intern), 2x 3.5/2.5 Zoll (intern), 2x 5.25 Zoll (extern)
Installierte Lüfter: 2x 120mm, 1x 140mm
Erweiterbare Lüfter: 2x 140mm
Formfaktor: ATX, mATX, MINI ITX
Erweiterungsslots: 7x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 2.0, 2x USB 3.0
Fenster: Ja
Dämmung: Nein
Besonderheiten: CPU-Kühler bis max. 175mm, Grafikkarten bis max. 380mm, Kabelmanagement, Staubfilter
Länge: 470 mm
Breite: 210 mm
Höhe: 470 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(100%)
(100%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

8 Bewertungen

5.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
5 5
     am 10.09.2017
Verifizierter Kauf
Wie alle meine Gehäuse die gekuft habe von Sharkoon bin ich mit diesem auch zufrieden.
man hat sehr viel Platz und vor allem es ist noch mit weiteren Lüftern also 5 insgesammt installierbar.
was mir sehr gefällt an diesem Gehäuse ist, dass man die Festplatten von der Rückseite des Motherboards einschiebt so ist dies und das Netzteil über das Sichtfenster nicht zu sehen.
Die Kabel sind super zu verstauen.
    
  
5 5
     am 07.06.2017
Verifizierter Kauf
Nicht nur sehr schick, sondern obendrein auch sehr gut durchdacht. Keine lästige Tür oder Klappe vorm Blu-Ray Schacht. Sinnvolle Position der Frontbuchsen. Kabel lassen sich sehr gut verstecken; fast nichts trübt am Ende den Blick ins Innere.
Kleiner Kritikpunkt: Es wäre noch einen Hauch besser, wenn sich die beiden Frontlüfter noch das selbe Zuleitungskabel teilen würden und somit nur einen Chassi-Fan-Anschluss benötigten.
    
  
5 5
     am 20.03.2017
Verifizierter Kauf
Bietet viel Platz, ist sehr Robust, schöne Qualität und schönes Design.
Das einzige was mich stört ist, dass das entfernen des vorderen Filters recht fummelig ist.
    
  
5 5
     am 03.12.2016
Verifizierter Kauf
Das Gehäuse ist robust, gut verarbeitet und etwas schwer. Die Seitenteile lassen sich minimal bewegen. Die Kabel ließen sich sehr einfach verlegen. Das Netzteil ist entkoppelt und alle Schalen für die insgesamt 3 einbaubaren Festplatten ebenso. Die eingebauten Lüfter sind relativ laut und beide Frontlüfter wurden bei meinem Gehäuse schief eingeschraubt was das entfernen der Lüfter fast unmöglich machte.
    
  
5 5
     am 22.11.2016
Verifizierter Kauf
Sehr, schnelle Lieferung Super Top
    
  
5 5
     am 06.11.2016
Verifizierter Kauf
Echt sehr gutes Gehäuse mit toller Aufteilung und genügend Platz für Kabelmanagement.

Verarbeitung ist gut, die Beleuchtung ist super

Wenn ich ein solches Gehäuse nochmal verbaue dann werde ich vielleicht eher das Gehäuse mit der Glasscheibe bestellen,.

Achtung Kunststoffscheibe ist Kratzer empfindlich, also Vorsicht beim Frühjahrsputz!

Einziger wirklicher Negativpunkt wie bei allen bisher verwendeten Gehäusen sind die Lüfter die etwas Leiser sein könnten aber 3x 140er Lüfter in einem 60Euro Gehäuse da kann ich mich aber auch nicht richtig beschweren. Sie sind nicht wirklich laut, sie Fallen höchstens im idle auf wenn man genau hin hört aber nicht im Gaming Betrieb.
    
  
     am 18.07.2016
Nach dem T28 war ich mehr als enttäuscht von Sharkoon.
Ich dachte, die gute Qualität, welche ich noch vom Sharkoon Tauron (2012) kannte, wäre vorrüber.
Jedoch muss ich sagen, das DG7000 hat meine Meinung gegenüber Sharkoon wieder geändert, sogar übertroffen.
Das Sharkoon DG7000 ist mit dem Preis eines der besten Gehäuse, für Leute die ein wenig auf die Optik achten. Die Qualität ist wirklich sehr hochwertig. Das Gehäuse ist stabil, nichts wackelt wie bei billig Blech Gehäusen. Die Wände sind aus ausreichend dickem Blech, wodurch sich diese keineswegs eindrücken lassen. Das Gehäuse steht auch im leeren Zustand sehr stabil. Das Gewicht spricht für sich, das Gehäuse ist deutlich schwerer als die meisten anderen Gehäuse, was die Stabilität und Qualität nur bestätigt. Außerdem sind wirklich wenig Plastikteile vorhanden, alle Einbaurahmen (mit Gummi-Entkopplung) für SSD´s und HDD´s sind aus Metall, lediglich die Front und die Staubeinsätze sind aus Plastik.
Was besonders gut an diesem Gehäuse ist, ist die ungewöhnliche Bauweise dieses Gehäuses. Am Gehäuseboden befindet sich eine Abdeckung für das Netzteil und für 3 HDD´s und an der Rückwand ist eine Einsparung, wo 2 SSD´s platz finden. Diese Abdeckung und Einsparung ermöglichen ein richtig tolles Kabelmanagement. Durch die Einsparung hat man viel mehr Platz alle Kabel zu verlegen und es geht deutlich schneller und einfacher als bei den meisten Gehäusen.
Einzig die Position des Mainboards ist bei diesem Gehäuse leicht zu bemängeln. Zwischen Mainboard und Gehäusedach ist relativ wenig Platz, wodurch es bei großen CPU-Kühlern zu Problemen beim Einbau kommen kann. Es passen zwar sehr große CPU-Kühler in das Gehäuse, jedoch hat man kaum Platz um die CPU Stromversorgung anzuschließen, welche meistens oben links auf einem Mainboard sitzt. Mit etwas Geduld und viel Fummlerei sollte man trotzdem jeden CPU-Kühler installieren können.
Die Gehäuselüfter sind durchschnittlich. Weil sie nur einen 3-Pin Anschluss haben, lassen sie sich nicht regeln. Sie laufen also durchgehend mit ~800 RPM und sind schon zu hören wenn man drauf achtet. Für Silent-Freaks sind diese wohl nichts, dafür leuchten sie schön und sind ziemlich hell.

Insgesamt ist das Sharkoon DG7000 ein richtig gutes Gehäuse, für mich gar nicht verständlich, wieso es so wenig Käufe/Bewertungen hat. Es ist deutlich besser als die meisten (modding) Gehäuse in dieser Preisklasse.

Wer ein optisch ansprechenden Gaming-PC bauen möchte, ein schönes Kabelmanagement und gute Qualität haben möchte, ist mit diesem Gehäuse bestens bedient.

Ich gebe dem Sharkonn DG7000 95/100 Punkten.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 14.07.2016
Verifizierter Kauf
Stylisch schön und solide verarbeitet
gefallen hat mir das man viele möglichkeiten hat , die kabel zu verstecken.
So sieht es durchs fenster schön aufgeräumt auf.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: