https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1167724_0__36224644_4280172993.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 13.04.2017 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


Aktionen und wichtige Informationen

MSI Cashback

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
Mainboard Modell: B350M BAZOOKA
Mainboard Sockel: So.AM4
Mainboard Chipsatz: AMD B350
Mainboard Formfaktor: mATX
Onboard Grafik: AMD Radeon Grafik Unterstützung
Grafikausgänge: 1x DVI, 1x HDMI, 1x VGA
MultiGPU Fähigkeit: nicht geeignet
Arbeitsspeicher Slots: 4x
Arbeitsspeicher Typ: DDR4
Arbeitsspeicher Bauform: DIMM
Arbeitsspeicherarchitektur: Dual Channel
Max. Kapazität der Einzelmodule: 16 GB
Unterstützte Speichermodule: DDR4-1866, DDR4-2133, DDR4-2400, DDR4-2667, DDR4-2933, DDR4-3200
Anzahl PCIe x16 Slots: 1x PCIe 3.0 x16
Anzahl PCIe x8 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x4 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x1 Slots: 2x
Anzahl PCI-X Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCI Slots: nicht vorhanden
Anzahl AGP Slots: nicht vorhanden
Anzahl mSATA Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl M.2 Anschlüsse: 1x M.2 bis 2280
Anzahl SATA 6GB/s Anschlüsse: 4x
Anzahl SATA 3GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 6GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 3GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl IDE Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Floppy Anschlüsse: nicht vorhanden
Soundcodec: Realtek ALC892 8-Channel High Definition Audio CODEC
Audiotyp: 7.1 Sound
Audioanschlüsse: 3x 3,5mm Klinke
Netzwerkadapter: 1x 1000 MBit
Wireless Lan: nicht vorhanden
Bluetooth: nicht vorhanden
Anzahl USB2.0 Anschlüsse: 4x
Anzahl USB3.0 Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl eSATA Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl FireWire Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Parallelport Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Seriellport Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl PS/2 Anschlüsse: 1x
BIOS Typ: UEFI
integrierte CPU: nicht vorhanden
Verpackung: Retail
Anzahl USB3.1 Anschlüsse: 4x

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(75%)
(75%)
(17%)
(17%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
(8%)
(8%)

12 Bewertungen

4.5 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 4%

 
 
5 5
     am 11.05.2018
Verifizierter Kauf
Das meiner Meinung nach schönste Mainboard in dieser Preis Kategorie. Wer einen Budget PC baut und dabei trotzdem nicht auf farbe und verzichten will ist hier richtig. Natürlich beschränkt sich die Farbe hier auf die weißen slots und das "rgb" auf lediglich weiße leds doch es sieht trotzdem super aus. Das weiße Design ist wirklich mal was ganz anderes im vergleich zu den anderen Boards die gewöhnlich in rot oder schwarz daher kommen.

Ich selbst habe einen Ryzen 5 1600 mit 8 gb Ballistix RAM auf dem Board und dieser Prozessor lässt sich ohne Probleme übertakten. Die 4 DDR 4 Slots bieten genug Platz für späteres Aufrüsten von weiteren RAM Riegeln. Der Sound Chip ist auch völlig in ordnung und reicht für den normalen gebrauch. Besonders gut finde ich dass diesem Board kein nerviger Beeper beiliegt, wenn es ein Problem gibt zeigt eine kleine led wo der Fehler liegt.

Alles in allem ist dies ein sehr gutes Preis Leistungs Board welches vor allem durch die Optik und die weiße Beleuchtung herraus sticht. Wer ein günstiges aber dafür auch schönes Mainboard sucht ist hier genau richtig.
    
  
5 5
     am 07.05.2018
Verifizierter Kauf
Bietet alles für den kleinen Geldbeutel
    
  
1 5
     am 14.04.2018
Verifizierter Kauf
I bought this motherboard with. Ryzen 3 2200G. Apparently this motherboard requires a BIOS update in order to work with this CPU. Given that this is a known issue with this motherboard, I would expect that MSI would make a point to ship their motherboard with BIOSs capable of atleast booting with all "compatible" CPUs. I would also think that since this is not the case Mindfactory would try to have some kind of warning or alert to inform buyers that the Motherboard is not fully compatible without a BIOS update. Had I known this before hand I would have either had Mindfactory update the BIOS or I would have bought a different motherboard
http://www.tomshardware.co.uk
http://www.tomshardware.co.uk
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 27.03.2018
Verifizierter Kauf
!!! TOP !!!
Hammer Mainboard zu einem perfekten Preis! Hat alles was man wirklich braucht, sieht super schlicht aus und die alberne LED-Beleuchtung lässt sich auch zum Glück über die "MSI Gaming APP" ausschalten :)
    
  
4 5
     am 08.02.2018
Verifizierter Kauf
Gutes Mainboard das tut was es soll, vor allem die ez-Debug Leds sind mega hilfreich!
    
  
5 5
     am 28.01.2018
Verifizierter Kauf
Ein echt cool aussehendes Board mit gutem UEFI / BIOS. Allerdings könnten es dann doch 1-2 Lüfteranschlüsse mehr sein. Dennoch klare Kaufempfehlung.
    
  
     am 09.12.2017
Verifizierter Kauf
Besitzt alles was man braucht. Wer ein gescheites MB möchte und nicht so viel ausgeben will dem kann ich es nur empfehlen.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 30.08.2017
Verifizierter Kauf
Absolut perfektes Board für Office, Preis/Leistung gesehen.
(Verbrauch in W, M.2 Speed, Boot-Zeit, Ram-Speed etc. weiter unten im langen Text)

Bietet auf der Rückseite alles für's Büro; 8x USB Ports und für künftige APU auch Ausgänge wie HDMI.
Einfaches HD-Audio, GB-LAN und sogar noch ne Multi-PS2 Buchse für alte Tastaturen/Mäuse ;)

Unnötig aber doch ganz hübsch:
Das Board leuchtet von hinten weiß (leicht jedenfalls)

Habe es kombiniert mit dem Ryzen 5 1400 boxed (wraith stealth) und
16GB G.Skill Aegis DDR4-3000 DIMM CL16 Dual Kit.
Mit dazu gab's die 250GB Samsung 960 Evo M.2 2280 NVMe PCIe 3.0 x4,
welche ziemlich Fullspeed laut Herstellerangaben macht (Circa 3000/1500 MB/s)
und eine Sapphire RX550 Pulse 2GB.

------------------------------------------------------------------------------------------

Auf die Schnelle (für Office ausreichend) bekomme ich den Ryzen sinnvoll auf 3,6GHz (1,25V).
Am besten hat sich hierbei herausgestellt, alle Settings auf Auto zu lassen
und nur den Boost/XFR zu deaktivieren.
Mit Manuellen Werten (welche man ab 3,7GHz zwingend benötigt!) kann es sein,
dass die Spannung nicht heruntergesetzt wird und/oder der Idle-Verbrauch unverhältnismäßig ansteigt.
3,7GHz habe ich ebenfalls stabil hinbekommen, bei 3,8GHz wurde es schon sehr knapp,
da hätte ich noch bissel optimieren müssen, wäre aber sicher drin gewesen.

Schaut man sich die Kühlkörper als auch die VRM an, würde ich ehrlich gesagt auch davon abraten
dauerhaft über die 3,6Ghz zu gehen bei diesem Board. Dennoch nett, dass einfaches OC funktioniert.
------------------------------------------------------------------------------------------

Den Ram habe ich schon mit Stock-Bios (März/April) auf 2933 MHz laufen lassen können,
musste dies aber manuell einstellen.
Mit aktuellem Bios (AGESA 1.0.0.6) funktionieren auch alle Automatischen Settings, XMP Profil,
"Memory Try It!" usw. Somit der perfekte, günstige Plug'n Play Arbeitsspeicher für dieses Board ;-)

------------------------------------------------------------------------------------------

"" Wichtig -> Boot-Zeit: Aktuelles Bios und Samsung 960 Evo M.2
20 Sekunden bis Login (gemessen parallel zum Einschalten am Gehäuse)
Login bis Desktop: 2-3 Sekunden

------------------------------------------------------------------------------------------

Verbrauch vom gesamten Systems mit BQ Pure Power 10 500W:
Idle: 36-37W
Durchschnitt (Office/Browsen): 42-55W
Youtube 60fps FHD/UHD: 60W/79W
Gaming: 88-110W
Vollgas-Torture: 179,9W (Furmax Xtreme Burn-In + prime95)

------------------------------------------------------------------------------------------

Temperaturen mit boxen-Kühler bei 3,6GHz OC:
" 1.) 1,5Ghz @ 1,152V / 38,1°C @ 816 RPM - (MoBo 42°C)
" 2.) 1,5Ghz @ 0,544V / 33,8°C @ 772 RPM - (MoBo 40°C)
" 3.) 3,6GHz @ 1,248V / 73,5°C @ 2581 RPM - (MoBo 55°C)
" 4.) 1,8GHz @ 1,239V / 40,1°C @ 897 RPM - (MoBo 44,3°C) *

" 1.) Idle: Taskmanager, HWinfo, Opera, Energieoptionen, Prime95 (idle), diverse Office-Background-Apps (Drucker etc.)
" 2.) Idle: alle Apps bis auf HWinfo zu. 5 Minuten
" 3.) Prime95 max Heat 5-6 Minuten (ab 3 Min keine weitere Erhöhung)
" 4.) 10 Min Surfen im Internet, + Youtube + paar Apps *Durchschnittswerte

------------------------------------------------------------------------------------------

Fazit:
Genau das richtige Board für Office, gerade wegen den 8x USB Ports + HDMI auf der Rückblende.
Ob und wie lange das Board hält (habe eigentlich schlechte Erfahrungen mit MSI), wird die zeit
zeigen müssen.
Officerechner werden eigentlich recht gut beansprucht bei mir, da fast, bzw. oft 24/7 Betrieb.

Für einfaches OC auch super, ich sage mal sinnvoll bis zum Boost-Takt der R5 Non-X-Modelle (3,6-3,7GhZ).

Das nächste mal würde ich aber zum Pure Power 10 mit 300W, maximal 350W greifen,
denn hier ist die Effizienz im Idle-Bereich vermutlich eine Ecke höher.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 02.08.2017
Verifizierter Kauf
Gutes Board zu gutem Preis, einzig die elendig lange BIOS-bootzeit ist ein echter nachteil (ein BIOS-Update ist auch stark zu empfehlen)
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 14.07.2017
Verifizierter Kauf
gutes preis leistungsverhältnis
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 12 Bewertungen)

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: