https://cdn.macovi.de/images/product_images/320/965879_0__62211.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 10.06.2014 im Sortiment

Das Core 2300 von Fractal ist ein kompaktes ATX Mid-Tower Gehäuse und überzeugt mit einem modernen Außendesign und hervorragenden Kühleigenschaften. Für die optimale Kühlung der Komponenten sorgen zwei 120 mm Lüfter. Jedoch können Sie auch problemlos eine Wasserkühlung installieren. Zudem sorgen mehrere Staubfilter für ein Staubfreies Gehäuse. Hierzu kommt das tolle Design des Core 2300. Die gebürstete Aluminium-Look Frontplatte lässt keine Wünsche offen.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Core 2300
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 2x 5.25 Zoll (extern), 4x 2.5 Zoll (intern), 4x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 2x 120mm
Erweiterbare Lüfter: 5x 140mm
Formfaktor: ATX, mATX, mITX
Erweiterungsslots: 7x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 1x USB 2.0, 1x USB 3.0
Fenster: Nein
Dämmung: Nein
Besonderheiten: CPU-Kühler bis max. 162mm, Grafikkarten bis max. 380mm, Kabelmanagement, Staubfilter
Länge: 450 mm
Breite: 195 mm
Höhe: 431 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(52%)
(52%)
(32%)
(32%)
(11%)
(11%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
(5%)
(5%)

19 Bewertungen

4.3 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
1 5
     am 28.11.2017
Verifizierter Kauf
Das wohl schlimmste Gehäuse das wir je verbaut haben.
- Bohrungen für die Mainboarabstände waren nicht richtig gebohrt bzw schief
- HD Auidokabel zu kurz
- Anleitung ungenügend
- Merkwürdige Montage der Festplatten / SSD (Schrauben fehlten hier komplett)
- Zur Montage eines DVD Laufwerks ebenfalls keine Schrauben
- Festplatte überträgt während des Betriebes Vibrationen aufs Gehäuse

Positiv aufgefallen ist uns: Gutes Design, geringes Gewicht und schnelle Lieferzeit.

Fazit: Wir würden kein Gehäuse mehr von Fractal Design kaufen.
    
  
3 5
     am 08.10.2017
Verifizierter Kauf
Das Gehäuse war ordentlich verbeult! Hinten war eine riesige Delle drin! Hier ist vermutlich der Hersteller schuld, und nicht Mindfactory oder der Lieferdienst, denn das Gehäuse war originalverpackt, und der Karton in Ordnung. D.h. es wurde bereits ein beschädigtes Teil eingepackt.

Das Gehäuse ist aber dermaßen dünnwandig, dass ich es von Hand wieder zurechtbiegen konnte und keine umständliche Retoure machen musste.

Zum Gehäuse selbst: alles hat gut Platz, für den Preis ganz gut. Es sind ein paar Staubfilter verbaut, komischerweise hat das Gehäuse jedoch an der Oberseite lauter Löcher - ohne Filter! Vermutlich für weitere Lüfter, aber ich kann jetzt schon sagen dass es da ordentlich reinstauben wird. Ich werde es zukleben.

Die Mainboard-Abstandsschrauben gingen dermaßen schwer rein dass ich mit der Zange nachhelfen musste.

Alles in allem ein tolles Preis-Leistungsverhältnis mit deutlichen Macken.
    
  
5 5
     am 04.09.2017
Verifizierter Kauf
Schönes durchdachtes Gehäuse, gut aufzurüsten da sehr Vielseitig. Das Blech ist recht dünn und gut verarbeitet für den Preis angemessen.
    
  
4 5
     am 25.07.2017
Verifizierter Kauf
Sehr großes und geräumiges Gehäuse jedoch ist es so das die Grafikkarte die meisten der Festplatten Plätze versperrt. Deswegen nur 4 Sterne. Aber man hat trotzdem genug.
    
  
4 5
     am 12.06.2017
Verifizierter Kauf
Kann man für den Preis machen.
Wie schon bei ein paar Vorgänger bemängelten, hatte ich auch das Problem, dass das Audiokabel für den frontanschluss (ATX links unten) zu kurz ist.

Die Festplattenlösung ist auch ein bischen nervig. In der Mitte des Gehäuses ragt die Graka rein und kollidiert mit den HDD Platten. Die SSDs können Problemlos an der Aussenseite angebracht werden.
Bin aber sonst damit zufrieden.
    
  
4 5
     am 09.05.2017
Verifizierter Kauf
Visuell ansprechendes Gehäuse, mit fast unhörbaren Gehäuselüftern und einer Menge Platz für Teile.
Einziger Kritikpunkt ist die unoptimal gelöste Festplatten-Halterung
    
  
     am 08.05.2017
Verifizierter Kauf
Schlicht aber gut.erfüllt seinen Zweck
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 30.04.2017
Verifizierter Kauf
Alles hat in das Gehäuse gepasst aber hinten ist etwas wenig Platz für Kabel.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 27.03.2017
Verifizierter Kauf
Hübsches schlichtes, mittelgroßes Gehäuse.
Gute Idee, aber leide schlecht umgesetzt
Auf Grund, der unten beschriebenen Fehlern würde ich das Gehäuse nur empfehlen wenn man ohne hin ein sehr Kompaktes System hat oder mit nötigem nachrüsten von Komponenten leben kann. Hier jetzt die Fehler:

- Es gibt 3 Plätze die für 3,5 " Platten vorgesehen sind, allerdings stört sich der mittlerer Platz schnell mit der Grafikkarte (bei mir R9 380) und der untere Platz bekommt Probleme wenn man auf dem Boden einen 120 mm Lüfter Einbaut also fallen schnell mal 2 von 3 Plätzen weg.

- Wenn man im Deckel vorne auch Lüfter einbaut dann kann es schnell passieren das es unmöglich ist, ein Laufwerk in den oberen 5,25 " Schacht einzubauen.

- Wenn erst mal alles verbaut ist, wird es etwas "fummelliger" beim verkabeln, also würde ich hier noch ein Kabelmanagement Netzteil empfehlen.

Sonstige Negative Kritikpunkte :
- Das Kabel von den 3,5 mm Klinkensteckern ist bei mir nicht lang genug um es am Maximus VIII Ranger anzuschließen.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 21.03.2017
Verifizierter Kauf
Hat genug Platz für meine Komponenten und sieht durch das unaufällige Design sehr Schick aus.
Nur die eingebauten Lüfter haben ab Werk zu hohe Drehzahlen und sind leicht Hörbar.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 19 Bewertungen)

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: