https://image9.macovi.de/images/product_images/320/933349_0__8562058.jpg

EAN 4719512045015    SKU RC-K282-KKN1

Artikelbeschreibung

Seit dem 12.09.2013 im Sortiment

Der K282 ist ein Midi Tower von CoolerMaster. Es bietet Ihnen eine große Erweiterbarkeit zu einem erschwinglichen Preis. Eine stilvolle schwarze Beschichtung und aggressive Design-Akzente geben dem K282 einen futuristischen Look. Zwei SuperSpeed USB 3.0 Anschlüsse bieten einen schnellen Zugriff für die Datenübertragung und um Ihr Smartphone oder Tablet zu laden. Bis zu drei Lüfter können unterstützt werden. Ein 120 mm roter LED-Lüfter hinter dem Front Mesh-Panel, ein 120 mm Lüfter an der Rückseite und ein optionaler 120 mm Lüfter mit Befestigungspunkten an der Seite. Sie können lange Grafikkarten im geräumigen Innenraum montieren.


Aktionen und wichtige Informationen

Cooler Master Shop in Shop - Alle Produkte von Cooler Master auf einen Blick!

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
Modellname: K282
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 1x 2.5 Zoll (intern), 1x 3.5 Zoll (extern), 3x 5.25 Zoll (extern), 6x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 2x 120mm
Erweiterbare Lüfter: 1x 120mm
Formfaktor: ATX, mATX
Erweiterungsslots: 7x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 3.0
Fenster: Nein
Dämmung: Nein
Besonderheiten: Kabelmanagement, Staubfilter
Länge: 483 mm
Breite: 219 mm
Höhe: 416 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(72%)
(72%)
(14%)
(14%)
(14%)
(14%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

7 Bewertungen

4.6 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
5 5
     am 11.02.2015
Verifizierter Kauf
Gehäuse ist schnell angekommen ,schön eingepackt und macht was es soll
    
  
5 5
     am 06.10.2014
Verifizierter Kauf
Habe früher u.a. bevorzugt das Centurion 5 verbaut. Die derzeit qualitativ vergleichbaren Modelle CM690II und III waren mir schlicht zu teuer. Ich wollte diesmal weniger Geld in das Gehäuse stecken und dafür lieber etwas mehr in die eigentliche Rechnerhardware (Stichwort: SSD) investieren. ATX-Format und Front-USB 3.0 waren mir wichtig, sonst nichts. Bin auf Risiko gegangen und habe mir das günstige K282 (in der Variante KKN1, also ohne Window) bestellt...und wurde auch diesmal von Cooler Master nicht enttäuscht. Wer kein großes Budget zur Verfügung hat und wem die - leider NICHT abschaltbare - Beleuchtung des vorderen Lüfters gefällt, findet im K282 ein Modell mit wirklich akzeptabler Verarbeitung (saubere, gute Entgratung), was in dieser Preisklasse definitiv keine Selbstverständlichkeit ist. Die Lüfter sind zwar seeehr leise hörbar, aber nicht wirklich nervig oder so. Mich stört eher, dass sich in den vorderen Gehäuserillen vor dem Lüfter mit der Zeit natürlich sehr viel Staub ansammelt. Aber das ahnt man ja auch schon so ein bisschen VOR dem Kauf, wenn man sich die Produktbilder genauer ansieht. Irgendwo hatte ich mal in einer Produktbewertung gelesen, dass die Gummifüßchen der Coolermaster-Gehäuse aktuell stark nach Chemie riechen würden und man den Raum deswegen lüften müsse. Nach dem Auspacken habe ich deshalb als erste Maßnahme gleich mal eine Geruchsprobe der Gummifüßchen genommen. Ich kann diesbezüglich Entwarnung geben! Da ich nur Standard-Kram (also weder eine größere Grafikkarte, noch eine Wasserkühlung o.ä.) verbaut habe, gab es bei mir naturgemäß keinerlei Platzprobleme. Laut Herstellerseite passen Grafikkarten bis zu 31,5 cm hinein (als Beispiele werden dort GTX 690 und HD 7990 genannt). Was ich für meine Zwecke recht praktisch fand, war die Möglichkeit, am Gehäuseboden - abseits der üblichen Schächte - eine kleine Festplatte anzubringen. Wer viele Festplatten verbauen will, wird übrigens mit der mitgelieferten Menge an Schrauben eventuell nicht so ganz hinkommen. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Für - immerhin - ein (!) DVD-Laufwerk (oder sonstigen 3,5'' Kram) wird ein Schnellverschluss mitgeliefert. Insgesamt war ich sehr positiv überrascht und möchte in der Preisklasse bis 50,00 ¤ eine klare Kaufempfehlung aussprechen.
    
  
5 5
     am 19.06.2014
Verifizierter Kauf
Ein stattlicher Tower der Groß und schön anzusehen ist.
Er bietet genug platz um viele Komponenten zu erweitern oder seinen Geist Freien lauf zu lassen.
Dazu kommt noch ein Top Preis
    
  
3 5
     am 01.05.2014
Verifizierter Kauf
Sehr schickes Design
Gutes Preis-Leistungsverhältnis
Probleme mit großen CPU-Lüftern auch bei Einhaltung der 163mm Höhe da die Gehäusebreite nach hinten abnimmt. Deshalb sollte der CPU-Kühler weit vorne sein.
Sprich großes Mainboard
    
  
4 5
     am 09.12.2013
Verifizierter Kauf
Das Gehäuse ist in Ordnung. Es ist genug Platz für ein nicht zu überfrachtetes System vorhanden. Hinter dem Mainboard ist genug Platz für Kabel.
2 Lüfter sind vorhanden, obwohl der Frontlüfter mit LED zumindest bei mir sofort im Müll landete, so nervig war er. Der hintere ist dagegen ganz leise. Diesen verlegte ich nach vorne und baute hinten stattdessen den WaKü-Lufter ein.
    
  
5 5
     am 07.12.2013
Verifizierter Kauf
Ein gutes Gehäuse, die Verarbeitung stimmt, kann mich nur anschließen.
P/L Verhältnis ist top!
    
  
     am 29.11.2013
Verifizierter Kauf
Zunächst einmal ist das Gehäuse einfach Klasse für den Preis, desshalb trotz einiger Störpunkte 5 Sterne, da zu diesem Preis einfach nicht alles Perfekt sein kann.

Zunächsteinmal habe ich das Gehäuse gewählt weil es USB 3.0 bestitzt und ausreichend Breit ist um einen Thermalright Macho aufs Board zu setzten.
Wichtig war hier vorallem das P/L Verhältnis was auf jeden Fall stimmt!

Kritikpunkte wären Dünnes Blech, nicht die beste Verarbeitung der Kannten und die doch recht lauten , aber trotzdem nicht nervenden Original Lüfter.

Aber wie gesagt, P/L Stimmt, also Top!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: