https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1367969_0__74202.jpg

ASRock B550M-ITX/ac AMD B550 So.AM4 Dual Channel DDR4 Mini-ITX Retail

Artikelnummer 74202

EAN 4710483931727    SKU 90-MXBDH0-A0UAYZ

ASRock B550M-ITX/ac AMD B550 So.AM4 Dual Channel DDR4 Mini-ITX Retail

https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1367969_0__74202.jpg
Der Schutz für Ihre Geräte - Umfangreich und überall geschützt mit dem Geräteschutz.


über 2.760 verkauft
Beobachter: 112

Artikelbeschreibung

Seit dem 08.07.2020 im Sortiment

Mit dem neuen B550 Chipsatz ausgestattet wurde das ASRock B550M-ITX/AC speziell für die Ryzen-CPUs der 3000er-Serie (Matisse) und zukünftige Generationen dieser Baureihe optimiert und unterstützt AMD-Prozessoren für den Sockel AM4. Die PCIe® 4.0-Kompatibilität stellt sicher, dass das System nicht zu früh veraltet. Die Modernen Anschlüsse aus verstärktem Stahl und der XXL-Kühlkörper aus Aluminiumlegierung erlaubt es die Hitze effektiv abzuleiten und verhilft so dem ganzen System für mehr Stabilität.
Das Mainboard verfügt über zwei DDR4 DIMM Slots für bis zu 64 GB Arbeitsspeicher mit einer Taktrate von bis zu 3200 MHz und bis zu 4733+ MHz bei Übertaktung. Ausgestattet mit einem PCIe 4.0 x16 und vier SATA3, einer M2, sechs USB 3.2 Gen1, sechs USB 3.2 Gen1 und eine Gigabit-LAN-Schnittstelle sowie ein 7.1. Kanal Sound vorhanden.

***ACHTUNG:****
Die Verwendung des Mainboards ist nur in Verbindung mit den AMD Ryzen™ 3000er Chipsatz (Matisse) möglich. Bitte prüfen Sie die Kompatibilität auf der Herstellerseite. Beim Kauf eines Mainboards bieten wir optional eine BIOS-Aktualisierung an und bringen die Plattform auf den neuesten Stand.


***Informationen zum Santander Ratenkredit**:

Barauszahlung entspricht jeweils dem Nettodarlehensbetrag. Der effektive Jahreszins von 9,90% entspricht einem festen Sollzins von 9,48% p.a. Letzte Rate kann abweichen. Bonität vorausgesetzt. Ein Angebot der Santander Consumer Bank AG, Santander Platz 1, 41061 Mönchengladbach. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß § 6a Abs. 4 PAngV dar.

Aktionen und wichtige Informationen

Hersteller des Jahres 2023 Mainboard

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
Mainboard Modell: B550M-ITX/ac
Mainboard Sockel: So.AM4
Mainboard Chipsatz: AMD B550
Mainboard Formfaktor: Mini-ITX
Onboard Grafik: vorhanden
Grafikausgänge: 1x HDMI
MultiGPU Fähigkeit: nicht geeignet
Arbeitsspeicher Slots: 2x
Arbeitsspeicher Typ: DDR4
Arbeitsspeicher Bauform: DIMM
Arbeitsspeicherarchitektur: Dual Channel
Max. Kapazität der Einzelmodule: 32 GB
Unterstützte Speichermodule: DDR4-2133, DDR4-2400, DDR4-2667, DDR4-2933, DDR4-3200, DDR4-3466, DDR4-3600, DDR4-3733, DDR4-3800, DDR4-3866, DDR4-4000, DDR4-4133, DDR4-4200, DDR4-4266, DDR4-4333, DDR4-4400, DDR4-4533, DDR4-4600, DDR4-4666, DDR4-4733
Anzahl PCIe x16 Slots: 1x PCIe 4.0 x16
Anzahl PCIe x8 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x4 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x1 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCI-X Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCI Slots: nicht vorhanden
Anzahl AGP Slots: nicht vorhanden
Anzahl mSATA Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl M.2 Anschlüsse: 1x M.2 bis 2280
Anzahl SATA 6GB/s Anschlüsse: 4x
Anzahl SATA 3GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 12GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 6GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 3GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl IDE Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Floppy Anschlüsse: nicht vorhanden
Soundcodec: Realtek ALC887 Audio Codec
Audiotyp: 7.1 Sound
Audioanschlüsse: 3x 3,5mm Klinke
Netzwerkadapter: 1x 1000 MBit
Wireless Lan: Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac
Bluetooth: Bluetooth V4.2
Anzahl USB2.0 Anschlüsse: 2x
Anzahl USB3.2 Gen 1 Anschlüsse (USB 3.0): 4x
Anzahl USB3.2 Gen 2 Anschlüsse (USB 3.1): nicht vorhanden
Anzahl USB3.2 Gen 2x2 Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl FireWire Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Parallelport Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl eSATA Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Seriellport Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl PS/2 Anschlüsse: 1x
BIOS Typ: UEFI
integrierte CPU: nicht vorhanden
Verpackung: Retail

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(72%)
(72%)
(18%)
(18%)
(5%)
(5%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
(5%)
(5%)

22 Bewertungen

4.5 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote:

Reklamationsquote: 1,35%

 
 
5 5
     am 16.05.2024
Verifizierter Kauf
Guter Preis und dementsprechende Ausstattung. Läuft mit Ryzen 7 5700x gut und alles funktioniert wie es soll.
Ja die vor worte schlisse ich mir an.
nur ein m.2-Slot und kein USB-C Front-I/O-Header.
das sollte man aber lesen können wenn man es ordert.
Reicht aber für ein mini gaming sys oder home Office pc.
    
  
4 5
     am 21.04.2024
Verifizierter Kauf
Guter Preis und dementsprechende Ausstattung. Läuft mit Ryzen 7 5700x gut und alles funktioniert wie es soll.

4 Sterne, weil nur ein m.2-Slot und kein USB-C Front-I/O-Header.
0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 27.02.2024
Verifizierter Kauf
Tolles Board, WLAN ist sehr zuverlässig und es sind ausreichend Lüfter Anschlüsse vorhanden, wer jedoch mehr als 3 Gehäuselüfter hat, braucht einen extra Fansplitter.
    
  
5 5
     am 05.01.2024
Verifizierter Kauf
Asrock hat sich über die Jahre für mich echt immer mehr zum Geheimtipp entwickelt!
Das putzige, kleine ITX-Mainboard sitzt perfekt in meinem ITX-Gehäuse, Anleitungen und Beschreibungen waren sehr übersichtlich gestaltet und die Verarbeitungsqualität vom Mainboard ist sehr zufriedenstellend für mich. Schlichtes Design, Fokus auf Performance und alle nötigen Anschlüsse vorhanden.

Ein gutes Zuhause für meinen Ryzen 5 5600 Prozessor!

Das Mainboard kam ich direkt mit dem neuesten Update, damit der Prozessor direkt lief, ich bin sehr zufrieden.
    
  
5 5
     am 12.12.2023
Verifizierter Kauf
Material technisch solide, es tut was es soll und man muss für den fairen Preis nicht auf viel verzichten, hat aber auch keine 2 M.2 slots, übermäßig viele USB-Ports oder Fan-Anschlüsse. Das BIOS gefällt mir sehr gut, besser als Gigabyte.
Mein Board kam bereits mit Bios für die 5er Ryzen Reihe. Allerdings tat sich trotzdem nichts beim ersten boot. Kein Bild, Grafikkarte regt sich nicht. Kein piepcode vom board.

Nach etwas troubleshooting haben sich die Ripjaws V 3600 DDR4 16gb als Übeltäter herausgestellt. Hatte noch Aegis 3200er zum Tausch. Mit denen lief auch die Graka an, ich konnte ins Bios um XMP zu aktivieren und dann hat es auch die Ripjaws angenommen.

Dann hat sich der Rechner abgeschaltet weil die CPU überhitzte. Grund: Casefan1/P für Pump erkannte keinen Lüfter/Pumpe und zeigte im Bios NA an. Daher lief sie pauschal erstmal gar nicht.
Nachdem ich den Anschluss im Bios auf "pump" + "dc" eingestellt hatte und einen mode gewählt "silent/standard/performance/etc" verrichtete dieser dann auch zuverlässig seinen Dienst.

Ergo: Genau wie erwartet. Wer alles plug and play und out of the box vollgestopft mit allen features möchte investiert vllt lieber ein paar Euro mehr. Wer aufmerksam das Datenblatt liest und feststellt dass die Ausstattung ausreichend ist bekommt hier ein qualitativ gutes board das tut was es soll wenn man es ihm sagt.
2 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 12.11.2023
Verifizierter Kauf
Alles Top. Anschlüssen passen und das Wlan ist gut.
    
  
1 5
     am 23.09.2023
Verifizierter Kauf
Leider defekt gewesen. Jegliche HD blinkte nach Spannungsanschluss, kein Boot möglich. Erste CPU Ryzen 3600, zweiter Test mit Ryzen 5600 - gleiches Ergebnis. Ein flash des BIOS war mangels flash-USB Port auch nicht möglich und musste an MF zurück gehen. Danke hier für die schnelle Abwicklung und Support.
    
  
4 5
     am 03.08.2023
Verifizierter Kauf
Gutes Einsteiger Mainboard zum guten Kurs
    
  
3 5
     am 14.01.2023
Verifizierter Kauf
TL;DR:
Wer POST-Probleme hat, schaut in die Röhre, keine Debug-LEDs oder sonstige Anzeige.
Ansonsten angenehm günstig, dafür auch etwas arm an Features.

Die Verarbeitungsqualität ist angemessen, hatte aber auch bei anderen Herstellern (MSI, Gigabyte etc) nie Probleme damit. Hätte mich überrascht.

Ein nice to have wäre ein USB-A-Key Header für Gehäuse mit USB-C an der Front gewesen, aber das war wohl den teureren Modellen (Phantom Gaming) vorbehalten. Sei's drum.

Das UEFI ist soweit ganz gut. Hab schon bessere und schlehtere gesehen. Auch hier, dem Preis angemessen. Gleiches gilt für die ASrock-Softwares (A-Tunig u.a.) Lediglich um "ASRock Live Update & APP Shop" würde ich einen großen Bogen machen. Die einzelnen Treiber und Softwares findet man auch auf der Website. Ohne sich solche Bloatware auf die Platte zu packen.

Das größte Manko ist meines Erachtens nach, dass man bei diesem Mainboard keinerlei Möglichkeiten für sinnvolles Troubleshooting hat:
Es gibt einen Chassis-Speaker-Header, aber das Manual klärt nicht auf, was für Signale der Speaker so von sich geben könnte. Es gibt nämlich gar kein Troubleshooting-Kapitel. Zumal die meisten Cases heutzutage eh keine Speaker mehr haben, der Anschlluss also i aller Regel ungenutzt bleibt. Debug-LEDs oder gar eine kleine 7-Segmentanzeige für Fehlercodes sucht man vergeblich. Falls man es also, aus welchem Grund auch immer, nicht zum OS oder ins UEFI schafft, bekommt man null Informationen, woran es liegen könnte. Da waren wir eigentlich vor Jahren schon weiter.
2 von 6 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
4 5
     am 31.03.2022
Verifizierter Kauf
ASrock Mainboard mit einigen Schwächen.
Mit AMD 5600x läuft es nach anfänglichen Problemen jetzt super.
- Mainboard hat gute und genügend Steckplätze.
- Mainboard sollte ein aktuelles Bios bekommen( 1.9 ).
Konnte das Bios am Anfang nicht selbst aktualisieren, mit dem 5600X hatte aber keine Austausch CPU (3000).
Warten bis die Benachrichtigung wegen der falschen CPU kommt. Dann N drücken. Dann ins Bios wechseln beim Neustart.
Dann im Bios fTPM deaktivieren. Speichern und neu Starten lassen, wieder ins Bios und Bios Aktualisieren über USB Stick.

So habe ich das 1 Board zum laufen bekommen, habe das Board eingeschickt wegen dem Bios, kam leider ohne Update.
Das 2. Board was ich gekauft habe wurde mit Update geliefert, allerdings hat dies auch nichts gebracht musste den gleichen Vorgang vornehmen bezüglich fTPM.

Das erste Board hat leider einen kaputten RAM Slot 2. War allerdings für mich nicht relevant weil nur ein Slot benötigt wurde.
Service am Telefon war super.
    
  
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 22 Bewertungen)

Video

Bestellen Sie das passende Zubehör gleich dazu

ASRock Logo

Ein führender Innovator bei Mainboards und Computer-Hardware

Der Kern des Erfolgs von ASRock liegt in der Verpflichtung, innovative Produkte zu liefern, die den unterschiedlichen Bedürfnissen der Verbraucher gerecht werden. Von budgetfreundlichen Optionen für Einsteiger bis hin zu Hochleistungs-Mainboard, die auf Gaming-Enthusiasten und Profis zugeschnitten sind, deckt die Produktpalette von ASRock ein umfassendes Spektrum ab.

Eine der Hauptstärken von ASRock ist seine Flexibilität und Anpassungsfähigkeit an sich entwickelnde Markttrends und technologische Fortschritte. Das Unternehmen hat ein Gespür für die neuesten Innovationen in der Branche und integriert diese konsequent in sein Angebot. Egal, ob es sich um die neuesten Chipsatztechnologien, fortschrittliche Kühllösungen oder die Integration von RGB-Beleuchtung für eine ansprechende Ästhetik handelt, ASRock stellt sicher, dass seine Produkte an der Spitze der Innovation stehen.

ASRock Grafikkarten
ASRock Mainboards

ASRocks Engagement für Innovation wird vielleicht am deutlichsten in seinem Gaming-Mainboard-Sortiment. ASRock hat die wachsende Nachfrage nach Gaming-zentrierten Funktionen wie erweiterten Übertaktungsfunktionen, Multi-GPU-Unterstützung und anpassbarer RGB-Beleuchtung erkannt und eine Reihe von Gaming-Mainboards entwickelt, die selbst die Bedürfnisse der anspruchsvollsten Gamer befriedigen. Diese Motherboards bieten nicht nur eine außergewöhnliche Leistung, sondern auch ein auffälliges Design, das zu einem Gaming-Setup passt.

Darüber hinaus geht das Engagement von ASRock für Qualität über sein Kernproduktangebot hinaus. Das Unternehmen legt großen Wert auf Kundenzufriedenheit, bietet robuste Support-Services und veröffentlicht regelmäßig Firmware-Updates, um Probleme zu beheben und die Kompatibilität mit den neuesten Hardware- und Software-Versionen zu verbessern.

In den letzten Jahren hat ASRock sein Produktportfolio um eine breite Palette von Computer-Hardwarekomponenten erweitert, darunter Grafikkarten, Mini-PCs und Industrie-PCs. Diese Diversifizierung spiegelt die strategische Vision von ASRock wider, ein umfassender Lösungsanbieter für alle Aspekte der Computertechnik zu werden.

Während sich die Technologielandschaft ständig weiterentwickelt, bleibt ASRock in seinem Streben nach Spitzenleistungen standhaft. Indem ASRock seinen Kernwerten Innovation, Qualität und Kundenzufriedenheit treu bleibt, wird das Unternehmen seine Position als führender Innovator im Bereich Mainboards und Computerhardware auch in den kommenden Jahren beibehalten. Mit jeder neuen Produktveröffentlichung bekräftigt ASRock sein Engagement, den Benutzern die Werkzeuge an die Hand zu geben, die sie benötigen, um ihr volles Potenzial im digitalen Zeitalter zu entfalten.

ASRock Grafikkarten
ASRock - Refined by Gamers

Kunden kauften auch: