https://image11.macovi.de/images/product_images/320/1183094_0__70095.jpg

EAN 0730143308502    SKU YD130XBBAEBOX

Artikelbeschreibung

Seit dem 12.07.2017 im Sortiment

Der effiziente AMD Ryzen™ 3 1300X vereint eine starke Quad-Core-Performance und fortschrittliche Technologien mit einem herausragenden Preis-Leistungsverhältnis. Dank der Unterstützung für moderne Funktionen wie DDR4 und M.2 SSDs lässt sich ein performantes System zusammenstellen. Mit der werkseitigen Frequenz von 3,70 GHz meistert der Ryzen™ 3 1300X auch anspruchsvolle Aufgaben und Spiele, ein freier Multiplikator und niedrigere Spannungen stellen starke Overclocking-Reserven zur Verfügung. Die intelligente XFR-Funktion übertaktet die CPU bei einer ausreichend effizienten Kühllösung automatisch, mit der innovativen AMD SenseMI Technologie lernt der Prozessor Ihre Nutzungsgewohnheiten und kann benötigte Daten schneller zur Verfügung stellen.

Eine optimale Kühllösung wird bereits mit dem AMD Wraith STEALTH Kühler mitgeliefert, der stylische Topblower wurde speziell für AMD Ryzen™ Prozessoren konzipiert, hält die Temperaturen erstaunlich niedrig und bleibt dabei nahezu unhörbar.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 126,24*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 12 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Technische Daten

Allgemein:
Prozessor Serie: Ryzen 3
Prozessor Modell: 1300X
Codename: Summit Ridge
Anzahl der CPU Kerne: 4x
Prozessortakt: 3.40GHz
Max. Turbotakt: 3.70GHz
Sockel: So.AM4
Fertigungsprozess: 14nm
TDP: 65W
L2 Cache: 4x 512kB
L3 Cache: 8MB
Integrierte Grafik: nicht vorhanden
Besonderheiten: Freier Multiplikator
Verpackungsart des Prozessors: BOX
Anzahl der Threads: 4x

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(89%)
(89%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
(11%)
(11%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

9 Bewertungen

4.8 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 3%

 
 
5 5
     am 16.10.2017
Verifizierter Kauf
Tolle CPU, einfacher Einbau, Lüfter sehr leise
    
  
5 5
     am 15.10.2017
Verifizierter Kauf
Klein aber "oho" Dank gutem Kühler (der boxed ist nur aus Garantiezwecken mitgekauft worden) lässt sich das gute Stück auf 4 Ghz übertakten und bietet für Games eine perfekte Grundlage.

Lieferung und Service, wie immer TOP!
    
  
3 5
     am 08.10.2017
Verifizierter Kauf
Der Prozessor tut was er soll (alles gut). Der Lüfter hat aber einen fürchterlichen Ton, er macht ständig ein leises RRRRRRRRRRR, so als ob im Kugellager etwas nicht ganz sauber verarbeitet wäre. Das Geräusch ist leise aber stört wirklich, da es auch seine Höhe ändert.

Bei mir sind alle anderen Lüfter flüsterleise (Gehäuse, Netzteil) und sogar die Geforce 1070 macht unter Last zwar Wind, aber nicht so hässlich ratternd.

Ich werde mir einen neuen CPU-Lüfter kaufen, denn diesen halte ich im Kopf nicht aus.
    
  
5 5
     am 05.10.2017
Verifizierter Kauf
Top Prozessor, Kann ich nur Empfehlen.
    
  
5 5
     am 22.09.2017
Verifizierter Kauf
Eine super CPU ,günstig schnell und sparsam.
    
  
5 5
     am 21.09.2017
Verifizierter Kauf
TOP Leistung für einen Top Preis, laut PCGH schlägt er in den meisten Fällen im Multithreading sogar die alten i5 Modelle!
    
  
     am 20.09.2017
Verifizierter Kauf
Prozessor ost einfach der Hammer für den Preis!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 04.09.2017
Verifizierter Kauf
Die CPU lässt sich selbst unter Volllast (Prime95, diverse Szenarien) mit einem Arctic Freezer 7 PRO rev.2 (ein Kühler der 20¤ Klasse) gut und leise kühlen. Der mitgelieferte Kühler sollte aber für die meisten Benutzer ausreichen, da dieser auch gut und leise kühlen kann; wenn man sich von einem leichten Säuseln des Lüfters nicht gestört fühlt.

Die Leistung ist in meinen Augen auch überzeugend, genauso wie der Verbrauch bei Volllast. Im Desktopbetrieb könnte er etwas niedriger sein, aber er ist jetzt auch nicht so hoch, dass es mich ernsthaft stört. Die Ryzen 3 CPUs sollen sich ja noch relativ gut undervolten lassen und dabei trotzdem den vollen Boosttakt beibehalten.
Leider kann ich das zur Zeit nicht richtig testen, da auf meinem Mainboard die Einstellungen dazu nicht ausreichend vorhanden sind.

Wer nur typische eSports-Titel spielt ist mit dieser CPU bestens bedient. Auch anspruchsvollere Titel lassen sich noch gut spielen. Allerdings wird die CPU bei Grafikkarten, die schneller als z.B. eine GTX 1050 ti sind zum Flaschenhals. Somit ist der Ryzen 3 1300X + 8GB RAM + 1050 TI (maximal) eine perfekte und vor allem sehr günstige Kombination für alle, die keine allzu anspruchsvollen Spiele spielen (CS:GO, LoL, Dota2 usw.) oder im 1080p Bereich bei (größtenteils) hohen Einstellungen unterwegs sind.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 31.08.2017
Verifizierter Kauf
Vorwort:
-Mit der neuen ZEN-Architektur und dessen Ryzen-Prozessorserie hat AMD endlich wieder etwas in Sachen Performance, Energieeffizienz und Preis/Leistung zu bieten.
-Mein System: MSI A320M Grenade, 16 GB RAM (2667 MHz) von Corsair, ein 350 Watt Pure Power 10 Netzteil von be quiet! und Nvidia GTX 1050

Nun zum Prozessor:
-Der Ryzen 3 1300X ist ein reiner Quad-Core Prozessor für den AM4-Sockel. Dieser ist in einer stylischen Box mit Wraith Stealth-Kühler plus Wärmeleitpaste, Sticker und Anleitung eingepackt. Der Heatspreader des Prozessors ist mit "AMD Ryzen" graviert, was nebenbei gut aussieht.

Performance/Temperatur:
-Der Ryzen 1300X hat einen Basistakt von 3,5 GHz (nicht 3,4 GHz) sowie einen Turbo Boost bis zu 3,7 GHz. Alle Multimedia-Anwendungen bis hin zu Office-Anwendungen funktionieren, wie zu erwarten, grandios. Ebenso Gaming wie DOOM (2016) in Verbindung mit einer Nvidia GTX 1050 läuft auf hohen Einstellungen bei Full HD mit 60 FPS flüssig.
-Die Temperaturen gehen im Idle von 37 °C bis 40°C und unter Volllast nicht höher als 70°C, dabei ist der Kühler kaum wahrzunehmen.

Positive Anmerkungen:
-Der mitgelieferte Wraith Stealth-Kühler lässt sich sehr einfach anbringen und kühlt überraschenderweise sehr zuverlässig (kein Overclocking).
-geringer Energieverbrauch
-super Performance für die Einsteiger-Serie

Neutrale Anmerkung:
-keine Grafikeinheit (reine CPU)

Negative Anmerkung:
-kein SMT (Simultaneous Multithreading)

Fazit:
Der AMD Ryzen 3 1300X richtet sich an nicht Overclocker, Einsteiger in die Ryzen-Serie und "Low Budget" Builder.
Das System läuft mit dem Prozessor unter Windows 10 Pro schon seit Wochen stabil und ohne Probleme.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: