https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1283989_0__72254.jpg

EAN 7786560771026    SKU RX-590P8DFD6

Artikelbeschreibung

Seit dem 15.11.2018 im Sortiment

Gaming auf neuem Höchstniveau erleben Sie mit der XFX Radeon™ RX 590 FATBOY. Der Name ist absolut Programm und was in der Grafikkarte steckt ist echt fett: Der 8 GB GDDR5 Speicher operiert auf 256 Bit. Für Schnelligkeit ist in jedem Fall gesorgt. Ob Sie nun ein AAA-Game auf bestmöglichen Einstellungen zocken, Videos aufnehmen oder streamen, Sie können das komplette Erlebnis perfekt auf Ihre eigenen Anforderungen abstimmen.

Mit der neuen FATBOY Unibody Heatsink wird eine zu 50 % größere Kühlfläche als bei vorherigen Modellen der RX Serie geschaffen. Dies, im Zusammenspiel mit der neuen Composite Heatpipe Technologie und der XFX Aluminium Backplate, senkt die Temperatur dauerhaft und trägt zur Leistungssteigerung und Konstanz der XFX Radeon™ RX590 FATBOY bei. So können Sie nach Herzenslust spielen - solange Sie wollen.

Das Beste Feature der XFX Radeon™ RX 590 FATBOY ist, dass Sie von XFX auch zukünftig mit kostenfreien, regelmäßigen Software Updates versorgt werden. Daher bleibt die Grafikkarte auch auf längere Sicht immer aktuell!


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 205,14*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 18 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Aktionen und wichtige Informationen

Raise the Game

Weitere Infos

AMD Xbox Game Pass - Spielen Sie Gears 5 und über 100 PC-Spiele (Bedingungen beachten)

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
GPU Modell: Radeon RX 590
Edition: Fatboy
Codename: Polaris 30 XT
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1469MHz
Boost Takt: 1580MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 2304 Einheiten
Fertigungsprozess: 12nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 8GB
Grafikspeichertyp: GDDR5
Grafikspeicher Taktfrequenz: 2000MHz (8000MHz GDDR5)
Grafikspeicher Anbindung: 256Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xDVI, 1xHDMI 2.0, 3xDisplayPort
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.0
OpenGL Version: 4.5
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 1x 6pin + 1x 8pin
Max. Stromverbrauch: 225W
Grafikkarten Bauform: 2.5 Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: AMD CrossFire X 2-Way, AMD Eyefinity, AMD FreeSync, AMD TrueAudio, HDCP 2.2

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(68%)
(68%)
(27%)
(27%)
(5%)
(5%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

41 Bewertungen

4.6 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 2%

 
 
5 5
     am 06.10.2019
Verifizierter Kauf
Ich habe für den erweiterten Familienkreis einen "Midrange" PC zusammen gebaut. Das Ziel mit knappen Geld einen aufrüstbaren PC zu bauen der mindestens FHD mit zusätzlichen Qualitätseinstellungen 60 fps bringt. Ich habe mir viele Tests und Videos zu AMD/Nvidia Grafikkarten angeschaut. AMD Ryzen 5 2600X + Asrock B450 Pro 4 Mainboard + AMD XFX RX 590 Fatboy ist jetzt die Kombination mit BeQuiet System Power 9 500 Watt Netzteil. Alle sind zufrieden und meine PC Zusammenstellung wird schon bereits kopiert und gebaut. Die Benchmarks sprechen für sich, eine Nvidia GTX 1660 die noch dazu teurer wäre, ist keine Alternative. Für diesen derzeitigen Preis (um die 189,00 Euro) bekommt man keine bessere Videoleistung. Die Grafikkarte ist noch dazu sehr hochwertig verbaut und robust im Betrieb. Es gibt dazu einen kleinen Schalter für silent und normal. Wirklich laut unter Last wird diese Grafikkarte nicht. Das Geräusch empfinde ich sogar als angenehm im Gegensatz zu anderen sehr viel teureren Grafikkarten. Und der Stromverbrauch hält sich in Grenzen unter Last. Ich habe seit vielen Jahren meine gebauten PC´s am Strom Meßgerät angeschlossen und kann das daher sehr gut beurteilen. Wer trotzdem noch zusätzlich Strom sparen oder tunen will, dafür gibt es im AMD Treiber den WattMan. Anleitungen für die Bedienung gibt es im Netz reichlich. Diese Grafikkarte von XFX RX 590 oder die Sapphire RX590 Pulse da kann man nichts falsch machen und die Grafikkleistung reicht bei FHD noch die nächsten Jahre.
    
  
5 5
     am 13.09.2019
Verifizierter Kauf
Hammer Graka zu dem Preis .
    
  
5 5
     am 06.09.2019
Verifizierter Kauf
Solide Grafikkarte welche ein sehr gute Leistungen für den Preis liefert.
Der Lüfter sind hörbar im Betrieb, empfinde es aber nicht als allzu störend.....habe beim Zocken sowieso das Headset auf ....!
Die Radeon XFX RX 590 Fatboy hat eine schöne Backplate und auch die andere Seite muss sich nicht verstecken.
Mitgeliefert werden Installations CD (Bitte neuen Treiber im Internet holen und die CD nicht benutzen)
Adapterkabel für Strom (2x Molex zu 6 Pin und 1x 6Pin zu 8Pin).
Angeschlossen werden muss einmal 6Pin und 8Pin vom Netzteil.
Schönes Feature ist ein kleiner Schalter an der Grafikkarte mit dem man auch einen Silentmodus aktivieren kann.
Hier verliert man ein wenig Performance aber die Grafikkarte läuft dafür etwas leiser.
    
  
4 5
     am 02.08.2019
Solide Grafikkarte welche gute Leistungen für den Preis liefert. Der Lüfter ist etwas lauter im Betrieb, wobei ich dies zuvor schon wusste. Empfinde es aber nicht als allzu störend.
Ansonsten gut gearbeitet und Recht massiv mit der Backplate.
Die Lieferung von Mindfactory war zügig.
    
  
3 5
     am 27.07.2019
Verifizierter Kauf
Gute Grafikkarte, der Preis war super und Versand natürlich auch. Das Einzige was mir nicht gefallen hat war das die Grafikkarte ziemlich laut wurde bei Belastung und sehr heiß. Deshalb wurde sie auch zurückgeschickt und mit einer anderen ausgetauscht.
2 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 16.07.2019
Verifizierter Kauf
Top. Die Karte macht was sie soll. Bin schon immer mit ATI/AMD zufrieden gewesen und auch jetzt nicht enttäscht.
    
  
     am 10.06.2019
Verifizierter Kauf
Mit etwas Underclocking -80 MHz, etwas Undervolting -150 mV und +200 Mhz Speichertakt stabil, unter 160 Watt max. Last und somit sehr leise. Unter FullHD noch kein Game gefunden welches nicht mindestens die 60 Hz meines Monitors schafft, jeweils natürlich in max. Grafikeinstellung.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 08.06.2019
Verifizierter Kauf
Also wird unter last schon laut und ziemlich warm aber für 200 tacken was soll man sich beschweren:D 1080p auf max einstellungen in the divison 2 60-70 fps mit drops auf bis zu 50fps, ALLERDINGS Leute die evtl noch 50$ mehr haben und nen leisen pc wollen, sollten doch über nh vega 56 nachdenken da lohnt es sich vom preis noch nen wasserblock drauf zu hauen bei ner rx 590 lohnt es sich halt nicht unbedingt :D achja meine hat spulenfiepen aber net oft meistens nur wenn ich CS starte und im im game selbst dann garnet mehr
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 05.06.2019
Verifizierter Kauf
Ich habe mir die Grafikkarte zusammen mit den anderen Teilen für meinen PC gekauft.

Leider hatte die Karte extremes Spulenfiepen, sodass ich sie zurück geschickt habe und mir dafür eine GTX 1660 von Gigabyte geholt.

Abgesehen vom Spulenfiepen lief die Karte sehr gut. Sie wurde zwar unter last gerne etwas warm (70-80 Grad), hatte dafür aber auch eine sehr gute Leistung. Hätte ich kein Montagsmodell erwischt, hätte ich sie definitiv geliebt.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 05.06.2019
Verifizierter Kauf
Ein dicker Junge ist das Stück ja schon, nur ob sie wirklich "Fett" ist ... naja.

Die Leistung gleicht in den meisten Szenarien einer GeForce 980 von nVidia, nur sind hier 8GB VRAM verbaut statt 4GB. Dies ist für die neusten Spiele im FullHD-Bereich wirklich von Vorteil, da ein paar FPS mehr an dem Monitor ankommen.
Battlefield V, GTA 5 oder andere Spiele packt sie in FullHD problemlos.
Wer höhere Auflösungen nutzt, muss dann doch Abstriche machen.

Ich würde diese Karte aber weiterhin gegen eine GeForce 1060 oder 980 ganz klar bevorzugen!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 41 Bewertungen)

Video

Kunden kauften auch: