Der Mindfactory XXL Adventskalender 2016.

Direkteinstieg

Bitte wählen Sie Ihre Zielseite:

Lumia - Leistungsstarke Smartphones, die einfach Spaß machen - mit Windows Software und ideal für Business- und Privatanwender.
Geschenkgutscheine bei Mindfactory.de

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


18 Jahre Erfahrung - Mindfactory Aktiengesellschaft

Hinweis

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

Allgemein:

Modellname: Colossus M Mini-ITX
Typ: Mini Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 1x 5.25 Zoll (extern), 3x 2.5 Zoll (intern), 5x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 2x 120mm
Erweiterbare Lüfter: 3x 120mm
Formfaktor: mITX
Erweiterungsslots: 2x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 3.0
Fenster: Nein
Dämmung: Nein
Besonderheiten: CPU-Kühler bis max. 175mm, Fronttuer, Grafikkarten bis max. 330mm, Kabelmanagement, LED-Beleuchtung, Netzteil unten, Schraubenlose Montage, Staubfilter
Länge: 374 mm
Breite: 250 mm
Höhe: 330 mm
5 Sterne: BitFenix Colossus M Mini-ITX Mini Tower ohne Netzteil schwarz

(33%)

4 Sterne: BitFenix Colossus M Mini-ITX Mini Tower ohne Netzteil schwarz

(67%)

3 Sterne

3 Sterne: BitFenix Colossus M Mini-ITX Mini Tower ohne Netzteil schwarz

(0%)

2 Sterne

2 Sterne: BitFenix Colossus M Mini-ITX Mini Tower ohne Netzteil schwarz

(0%)

1 Stern

1 Sterne: BitFenix Colossus M Mini-ITX Mini Tower ohne Netzteil schwarz

(0%)

Durchschnittliche Bewertung:

Durchschnittlicher Bewertung: 4,3 von 5

Für diesen Artikel liegen 3 Bewertungen vor.

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel? Dann können Sie uns hier Ihre Meinung schreiben.

Reklamationsquote

:
RMA-Quote: 2%
Nach dem Kauf bewerten und mit etwas Glück einen von sechs 50€ Gutscheinen gewinnen!
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Bewertungen)
Filter:
geschrieben am 16.09.2016 von Cedric
4 5

geschrieben am 16.09.2016 von Cedric  (Verifizierter Kauf)

Sehr schönes Gehäuse gefällt mir richtig gut.
Schlecht ist das der 5,25" Schacht den Einbau von Grafikkarten wie der MSI GTX 1060 Gaming X erschwärt bzw nahe zu unmöglich macht. Da ich nicht auf diesen Schacht für mein Laufwerk verzichten konnte musste ich einen Teil des Schachts mit dem Trennschleifer bearbeiten :D aber auch beim Gaming wird das Gehäuse und die Grafikkarte sehr heiß(Unter gefährlichen 80°C) da sich vor den Lüftern nur Stahl befindet und kein Mesh das die Luft an den Seiten reinlässt. Aber für mich jetzt kein grund für eine Reklamierung.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 09.07.2016 von Henning
4 5

geschrieben am 09.07.2016 von Henning  (Verifizierter Kauf)

Sehr schönes, edles Gehäuse. Verarbeitung nicht schlecht, aber Für den Preis könnte sie etwas besser sein. Auch finde ich es schade, dass man das Licht immer erneut an machen muss wenn man den PC neu startet.

Verpackungs Inhalt ist gut. Alles dabei.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 30.04.2015 von Jan
5 5

geschrieben am 30.04.2015 von Jan  (Verifizierter Kauf)

Bin eher zufällig darauf gestossen, dass es vom Colossus auch eine Mini-ITX Variante gibt und habe sofort zugegriffen.

Das Gehäuse ist grossteils mit einer Art Plastik überzogen, am ehesten als stumpfe Gummierung zu beschreiben. Es fühlt sich wertig an und gibt einen tollen matten Look.

Die Spaltmaße sind gleichmässig, insgesamt wirkt das Gehäuse nicht billig gebaut.

Die Materialstärke der Frontklappe ist ausreichend stark, so dass hier nichts klappert oder sich verwindet. Als nettes Detail halten zwei Magnet-Verschlüsse die Front geschlossen.

Bei der Montage der Komponenten ist mir aufgefallen, dass das Gehäuse-Blech beim Anschrauben von z.B. den Lüftern nachgibt. Jedoch verformt es sich nicht, und das ist sicherlich das entscheidende.

Belässt man den oberen Festplatten-Käfig (BitFenix nennt ihn "FlexCage") im Gehäuse, können fünf 3,5 HDD und drei 2,5 SSD/HDD verbaut werden. Ohne den Käfig passen immer noch zwei 3,5 und drei 2,5 in das Gehäuse. Damit sollte eigentlich jeder glücklich werden.

Entfernt man den FlexCage, können laut BitFenix Grafikkarten bis 330 mm Länge verbaut werden. Diese Angabe ist jedoch mit Vorsicht zu geniessen, da derartig lange Grafikkarten dann mit dem Einbauslot für den / die Frontlüfter kollidieren.

Ich habe in der Front einen Thermaltake Pure 20 montiert und noch, gemessen und abgerundet, 30,2 cm Platz.

Die zwei mitgelieferten 120 mm Lüfter laufen ruhig und sind durchaus zu gebrauchen. Wie bereits geschrieben, habe ich vorne einen 200 mm Lüfter eingebaut. Dieser saugt Luft in das Gehäuse. Durch die Frontklappe zieht er diese Luft von oben. Erst einmal eine gute Sache, so wird tendenziell weniger Staub angesaugt. Theoretisch könnte jedoch warme Luft von der 240 mm Öffnung am Gehäuse Deckel angesaugt werden. Aber ich bezweifle sehr stark, dass dies in der Praxis irgendwelche Auswirkungen hat.

Oben sitzt einer der BitFenix 120 mm Lüfter und drückt die Luft aus dem Gehäuse nach aussen. Hinten habe ich den Radiator samt Lüfter des CoolerMaster Seidon 120V Version 2 montiert. Dieser zieht Luft aus dem Gehäuse und bläst sie nach hinten heraus.

Um beide oberen 120 mm Lüfter Slots nutzen zu können, muss der Einkaufrahmen für das Optische Laufwerk entfernt werden. Da ich hier ein Laufwerk eingebaut habe, konnte ich nur einen 120 mm Lüfter montieren. Auch passt die Wasserkühlung nicht mehr das DVD Laufwerk. Man könnte das Laufwerk einige MM nach Vorne versetzen, jedoch hätte es dann nicht bündig mit der Gehäuse-Front abgeschlossen. Das hätte mir persönlich nicht zugesagt. Wer also oben einen Radiator verbauen möchte, könnte direkt zu einem 240er greifen - das Optische Laufwerk wird so oder so weichen müssen.

Der am Gehäuse montierte weiße Streifen kann Blau, Grün oder Rot beleuchtet werden. Auch kann ein Pulse geschaltet werden, hierbei wechselt die Farbe in Endlosschleife.

Die Strom-Versorgung der Beleuchtung erfolgt über einen SATA Stecker. Aktiviert wird über sie über einen Extra Schalter an der linkten Gehäuse-Seite (alle anderen Schalter und Anschlüsse befinden sich rechts). Die Beleuchtung muss nach jedem Start des PCs extra angeschaltet werden. Praktisch bedeutet das, PC anschalten, Beleuchtung anschalten und so oft drücken bis die gewünschte Farbe aktiv ist. Das empfinde ich als sehr unkomfortabel.

Womit wir dann auch bei den Negativ-Punkten wären. Dort sind mir jedoch nur Kleinigkeiten aufgefallen. So liegt z.B. das Netzteil auf Gummipads auf, diese waren teilweise schief aufgeklebt. Der Einbaurahmen für das Netzteil ist aus recht dünnen Material ausgestanzt. Das interne USB 3.0 Kabel ist doch sehr steif und daher schwierig zu verstauen ... Also Meckern auf hohem Niveau ;-).

Bin sehr zufrieden und betrachte Qualität und Preis- / Leistungsverhältnis als Sehr Gut.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Bewertungen)

Kunden kauften ebenfalls

Anzeigen

Besuchen Sie auch unsere Partner:

Mindfactory.de is based on XT-Commerce
Mindfactory City
Hardware Finanzierung.de
Bitte bestellen Sie online - auch als Selbstabholer/in - ansonsten gelten im Mindfactory-Markt in Wilhelmshaven andere, höhere Preise.

Unser Ladengeschäft in Wilhelmshaven hat für Sie ab 10 Uhr geöffnet.

Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.
VPE-Angaben beziehen sich auf eine "Verpackungseinheit" OVP-Angaben beziehen sich auf "Originalverpackt"
* Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. 19% USt und zzgl. der Versandkosten in Höhe von € 7,99* sowie der Kosten für das gewählte Zahlungsmittel, 0,95% vom Warenwert bei giropay, 1% vom Warenwert bei paydirekt, 0,9% vom Warenwert bei Sofortüberweisung, 1,9% vom Warenwert bei PayPal, € 4,90* bei Nachnahme, € 0,00* Finanzierung (außer bei Fracht- und Express-Versand; bei Zahlung per Nachnahme entstehen weitere, an Hermes bzw. DHL zu zahlende Gebühren in Höhe von € 2,- inkl. 19% USt). Alle hier genannten Kosten verstehen sich inkl. 19% USt.
Bestellen Sie versandkostenfrei. Genauere Infos finden Sie hier.

© 2016 by Mindfactory AG