Mit Thermalright perfekt gekühlte Tower Kühler, z.B. das Original Macho Rev. B oder den True Spirit 140 BW Rev. A!

Direkteinstieg

Bitte wählen Sie Ihre Zielseite:

Für fleißige Hände!
Express Versand mit UPS Express

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


18 Jahre Erfahrung - Mindfactory Aktiengesellschaft

Hinweis

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

Allgemein:

Modell: Freezer 13 CO
für folgende Sockel geeignet: 754, 775, 939, 1366, 1156, 1155, 1150, 1151, AM2, AM2+, AM3, AM3+, FM1, FM2
Bauart: Tower Kühler
Lüfter vorhanden: Ja
Lüfter dB(A): 25-26 dB(A)
Lüfter U/min: 600-2000 U/min
Luftfördermenge: 61.8 m³/h
Lüfteranschluss: 4-pin PWM
Länge: 123 mm
Breite: 96 mm
Höhe: 130 mm
5 Sterne: Arctic Freezer 13 CO Tower Kühler

(82%)

4 Sterne: Arctic Freezer 13 CO Tower Kühler

(15%)

3 Sterne: Arctic Freezer 13 CO Tower Kühler

(2%)

2 Sterne: Arctic Freezer 13 CO Tower Kühler

(1%)

1 Stern

1 Sterne: Arctic Freezer 13 CO Tower Kühler

(0%)

Durchschnittliche Bewertung:

Durchschnittlicher Bewertung: 4,8 von 5

Für diesen Artikel liegen 146 Bewertungen vor.

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel? Dann können Sie uns hier Ihre Meinung schreiben.

Reklamationsquote

:
RMA-Quote: 1%
Nach dem Kauf bewerten und mit etwas Glück einen von sechs 50€ Gutscheinen gewinnen!
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 146 Bewertungen)
Filter:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
Nächste Seite
geschrieben am 20.10.2016 von robert
5 5

geschrieben am 20.10.2016 von robert  (Verifizierter Kauf)

Der macht seinen Job gut.Schnelle Lieferung. Danke

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 17.10.2016 von Marco
5 5

geschrieben am 17.10.2016 von Marco  (Verifizierter Kauf)

Kühlt wirklich gut, nur der Lüfter könnte etwas leiser sein. Aber bei dem Preis muss man auch die kirche im Dorf lassen. :-)

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 17.10.2016 von NeoX
5 5

geschrieben am 17.10.2016 von NeoX  (Verifizierter Kauf)

Super CPU-Kühler schafft es ganz entspannt meine i7 6700K zu kühlen :)

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 07.10.2016 von Jonas
4 5

geschrieben am 07.10.2016 von Jonas  (Verifizierter Kauf)

Die "Halteplatte" ist sehr gewöhnungsbedürftig und könnte drastisch verbessert werden.
Aber für diesen Preis ist der CPU-Kühler völlig in Ordnung.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 26.09.2016 von JJ
5 5

geschrieben am 26.09.2016 von JJ  (Verifizierter Kauf)

Erstmal vorweg mein System:

Intel Core i5 2500K CPU / Sockel 1155 (nicht overclocked!!!)
ASRock X68 Pro 3 Mainboard

Rezension:
Ich habe mich aufgrund der positiven Bewertungen und div. positiver Testergebnisse von Computerzeitschiften für den Kauf dieses Kühlers entschieden. Entscheidend war für mich bei der Wahl ein leichter Einbau und die Lautstärke des Lüfters.

Einbau:
Der Einbau auf Socket 1155 war wirklich ultraleicht. Mainboard kann drin bleiben.
Zuerst habe ich den boxed Kühler entfernt und die alte Wärmeleitpaste von der CPU entfernt. Dann nach der sehr guten kurzen Anleitung des Freezer 13 erst den Rahmen um die CPU eingesetzt. Hierbei ist mir nur negativ aufgefallen, dass das Stecksystem, die Pinne zur Befestigung am Board, bereits zusammengebaut waren. Eigentlich nicht Sinn der Sache und in der Anleitung auch anders beschrieben. So war es zwar nicht sonderlich schwerer den Rahmen einzubauen, aber es störte ein wenig und war schlichtweg nicht durchdacht.

Als nächstes habe ich den Lüfter vom Kühlkörper getrennt. Einfach mit einem Schlitzschraubenzieher hebeln und abziehen. Kein Problem. Der Kühlkörper selbst hat Wärmeleitpaste bereits aufgetragen. So muss man die CPU nicht selbst beschmieren. :) Dann einfach den Kühlkörper auf den Rahmen setzen und festschrauben. Die Schrauben sollte man bereits vorher in die entsprechenden Löcher des Kühlkörpers stecken und dann vorsichtig auf den Rahmen aufsetzen und festdrehen, sonst kann es passieren, dass eine Schraube unter den Kühler rutscht und man ihn wieder entfernen muss. Dann ist natürlich ein manuelles Auftragen von Wärmeleitpaste nötig. (Man sollte vorsichtshalber etwas Paste parat haben, falls der erste Einbau doch schief gehen sollte. Ist mir aber nicht passiert. War wirklich sehr simpel.

Leistung und Lautstärke:
Ich habe meinen Rechner angeschmissen und im Mainboard die Lüftersteuerung auf...
Target Fan Speed: 6 (von 10)
Target CPU Temp: 55°C
...eingestellt.

Mit dem Boxed Kühler hatte ich im Idle-Mode eine Temp von ca. 44°C, der Freezer 13 bringt ca.37°C, also 7°C weniger im idle.

Unter Volllast beim Gaming (mit Zotac Geforce GTX 295 Single PCB) erhielt ich mit dem Boxed Kühler eine Temp von knapp 70°C. Durch den Freezer 13 hält er mit o.g. Einstellungen eine saubere Temp von nicht mehr als 51°C, also satte 20°C weniger unter Volllast.

Und das beste dabei ist, dass der Kühler dabei wirklich kaum zu hören ist.

Ich hatte vorher einen Scythe Samurai ZZ und war eher enttäuscht, aber dieser Kühler ist einfach hervorragend, daher habe ich mich entschieden hier eine Rezension zu lassen.

Fazit:
+kinderleichter Einbau
+Kühlleistung
+Lautstärke
+Preis

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

2 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.

geschrieben am 26.09.2016 von Thomas
5 5

geschrieben am 26.09.2016 von Thomas  (Verifizierter Kauf)

Für die Schrauben braucht man einen relativ großen Kreuzschlitzschraubenzieher, was mir die Montage ein wenig schwer gemacht hat. Die Halterung, auf die der Lüfter aufgeschraubt wird, wird ohne Lüfter montiert, was die Arbeit erheblich erleichtert, da man so die Löcher auf dem Motherboard nicht verfehlen kann, und die "enge" Region direkt neben dem CPU, in der sonst mit der Lüfterhalterung viel rumgepfriemelt werden muss, keine Probleme bereitet. Er ist sehr leise und kühlt auch sehr gut. Die Montage ist bis auf die Schrauben, welche man noch fester schrauben muss, als man denkt, weil sonst der Lüfter wackelt, sehr leicht.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 21.09.2016 von Hermann
4 5

geschrieben am 21.09.2016 von Hermann  (Verifizierter Kauf)

Der Kühler leistet auf Intel und AMD Sockeln seinen Dienst.
Wird eine AMD Plattform benutzt kann der Kühler nur nach oben zeigend verbaut werden.
Dann nicht geeignet für liegende AMD Boards.
Intel Plattform ist liegend möglich exhaut Seite dann Board IO shield.
Aufgrund der Größe ab mATX zu empfehlen.
Preis Leistung Top.
Max TDP 220 Watt

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 26.08.2016 von Ricc
5 5

geschrieben am 26.08.2016 von Ricc  (Verifizierter Kauf)

Habe den Arctic Freezer auf einen FX 6350 verbaut, da mir der Standart AMD Kühler echt auf den Keks ging (Das Teil hörte sich an, als hätte ich ne Flugzeug Turbine im Wohnzimmer stehen).
Mit dem AMD Standart Kühler war die CPU Temperatur beim spielen permanent bei 60 Grad und der Lärm war echt Ohrenbetäubend.
Mit dem Arctic Freezer geht die Temperatur nicht mehr über 45 Grad, egal was ich mache und was mir noch wichtiger ist, man hört ihn kaum.
Einziger Nachteil ist, dass man den auf nem AM3+ nur mit dem Lüfter nach oben ausrichten kann, was dann eine gute Tower Belüftung vorraussetzt.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 24.08.2016 von J.O. Schmidt
5 5

Kühlt unhörbar leise meinen i5-6600K @ 4,1 GHz übertaktet auf
42°C unter Last! (2 Std. Battlefield 4, Graifk PreSet Ultra, Full HD)

Die Befestigung ist mehr als simpel und dennoch stabil.
Wärmeleitpaste voraufgetragen.

Einzig die monumentale Größe des Kühlkörpers verhinderte den Einbau mit der Entlüftung nach oben. Entlüftung findet jetzt durch die Gehäuse-Rückseite statt.

Trotz Freigabe des Gehäuses ist dieser CPU-Kühler breiter als erwartet.

Nichts desto trotz empfehlenswert!

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

geschrieben am 23.08.2016 von Stefan
5 5

Kühlt einen übertakteten i5-6600 auf ca. 30° im Leerlauf und ca. 60° unter Last. Und ist dabei angenehm leise. Es mag besseres geben, aber bei dem Preis und der Größe (nur 92mm und 13cm hoch) bin ich völlig zufrieden

War diese Bewertung für Sie hilfreich?

Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 146 Bewertungen)
1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
Nächste Seite

Kunden kauften ebenfalls

Anzeigen

Besuchen Sie auch unsere Partner:

Mindfactory.de is based on XT-Commerce
Mindfactory City
Hardware Finanzierung.de
Bitte bestellen Sie online - auch als Selbstabholer/in - ansonsten gelten im Mindfactory-Markt in Wilhelmshaven andere, höhere Preise.

Unser Ladengeschäft in Wilhelmshaven hat für Sie ab 10 Uhr geöffnet.

Alle Markennamen, Warenzeichen sowie sämtliche Produktbilder sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.
VPE-Angaben beziehen sich auf eine "Verpackungseinheit" OVP-Angaben beziehen sich auf "Originalverpackt"
* Alle hier genannten Preise verstehen sich inkl. 19% USt und zzgl. der Versandkosten in Höhe von € 7,99* sowie der Kosten für das gewählte Zahlungsmittel, 0,95% vom Warenwert bei giropay, 1% vom Warenwert bei paydirekt, 0,9% vom Warenwert bei Sofortüberweisung, 1,9% vom Warenwert bei PayPal, € 4,90* bei Nachnahme, € 0,00* Finanzierung (außer bei Fracht- und Express-Versand; bei Zahlung per Nachnahme entstehen weitere, an Hermes bzw. DHL zu zahlende Gebühren in Höhe von € 2,- inkl. 19% USt). Alle hier genannten Kosten verstehen sich inkl. 19% USt.
Bestellen Sie versandkostenfrei. Genauere Infos finden Sie hier.

© 2016 by Mindfactory AG