https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1238354_0__71348.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 11.04.2018 im Sortiment

Wer stagniert verliert. Diesen Leitsatz scheinen sich die Produktentwickler aus dem Hause THERMALRIGHT eindeutig zur Philosophie auserkoren zu haben. Die nächste Innovation auf dem Gebiet der Luftkühlung ist der ARO-M14 Grey CPU Kühler.

Mit der Drehzahl von 300 - 1.300 U/min des ARO-M14 Grey, geht eine beeindruckende Förderleistung von 28,7 - 125 Kubikmeter in der Stunde einher. Wer jetzt befürchtet, dass dies nur in Verbindung mit einer gigantischen Geräuschkulisse möglich ist, der irrt. Mit 15 - 21 dBa ist der ARO-M14 Grey schön leise. So können Sie geräuschbedingte Ablenkungen bereits im Vorfeld ausschließen. Mit einer 6 x 6 mm Heatpipe, kann die Wärme des Prozessors effektiv an den Kühlrippen abgegeben werden. Der Lüfter wird über den 4-Pin PWM angeschlossen und sorgt mit einen Abmessungen von 140 x 152 x 26,5 mm, für eine steife Brise.


Technische Daten

Allgemein:
Modell: ARO-M14 AMD Ryzen CPU Kühler grau
für folgende Sockel geeignet: AM4
Bauart: Tower Kühler
Lüfter vorhanden: Ja
Lüfter dB(A): 15-21 dB(A)
Lüfter U/min: 300-1300 U/min
Luftfördermenge: 28.7-125 m³/h
Lüfteranschluss: 4-pin PWM
Länge: 152 mm
Breite: 129 mm
Höhe: 162 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(84%)
(84%)
(16%)
(16%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

19 Bewertungen

4.8 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
5 5
     am 30.03.2019
Verifizierter Kauf
Dieser Kühler ist einfach eine super Kombination mit den AMD Ryzen Prozessoren.
Er ist leise und Kühlt hervorragend
Meine Bewertung ist Daumen hoch. Top
    
  
5 5
     am 12.03.2019
Verifizierter Kauf
Voll Gut dieses Teil!Voll Gut dieses Teil!
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 24.02.2019
Verifizierter Kauf
Produkt wie erwartet. Sehr leise
    
  
5 5
     am 10.02.2019
Verifizierter Kauf
Der Kühler ist bei mir nicht/kaum höhrbar und hält den Ryzen 7 2700X unter last auf ~55°C ,
die montage ist deutlich leichter wie bei dem Macho und der Preis/Leistung ist absolut super . Ich bin zu 100% zufrieden daher 5 Sterne.
    
  
5 5
     am 19.01.2019
Verifizierter Kauf
Er ist und bleibt ein Monster, ich habe speziell die RYZEN Version jetzt noch nicht eingebaut, habe aber die Standart Version schon gehabt für diverse Intel und AMD Systeme vom FX8350 bis hin zum R7 1700X und er hat sie alle gekühlt auch bei OC und das Leise.

Ich kann ihn schon allein des Preises wegen empfehlen, so viel Kühlleistung für einen verhältnismäßig geringen Preis gibts sonst fast nirgendwo.
Die Verarbeitung ist klasse und der Mitgelieferte Schraubendreher ist einfach klasse auch für andere Sachen nicht nur zur Kühlermontage.

Die Montage ist natürlich nicht ganz so simpel allein wegen der Größe des Kühlers aber nun gut das weiß man ja vorher.

Ich würde ihn immer wieder kaufen und weiter empfehlen, dieser hier ist für einen Kumpel mit einem R5 2600X und auch da wird er sicher seinen Job hervorragend machen!
    
  
5 5
     am 29.10.2018
Verifizierter Kauf
Sehr guter Kühler, macht das was ich von Ihm erwarte.
    
  
     am 30.09.2018
Verifizierter Kauf
Ist ein super Gerät.
Nur zu empfehlen.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 11.08.2018
Verifizierter Kauf
Ich hätte ihn schon vor Monaten als Produkttester haben können, musste da leider absagen, weil ich zwar einen R 5 2400G hatte, aber keine Gehäuse das einen 162mm Lüfter aufnahm.
Ich weiss der Box Lüfter reicht auch, aber ich wollte einen leisen Spiele PC, der dabei auch noch Kühl sein sollte und daher habe ich mir den gekauft.
Ich denke er ist Baugleich mit dem Thermalright Macho und nur die Befestigung ist für die Rysen CPU`s optimiert. Jedenfalls ist er nur bei den vollen 1300 U/min in einem angenehmen Säuseln zu vernehmen, die erreicht er bei mir im normalen Spielbetrieb aber nie und ist deswegen nicht wahrnehmbar. Ach ja, die Wärmeleitpaste ist bereits aufgetragen, trotzdem ist noch eine Tube dabei und natürlich der tolle Thermalright Schraubendreher.
Im IDL = 35 bis 40 Grad (bei 30 Grad außen Temp.)
unter Last, Prime 95 = max. 71 Grad (bei 30 Grad außen Temp.)
Ich finde das kann sich sehen lassen und kann ihn für ein leises System nur empfehlen. Versand und Verpackung MF wie immer Top.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 07.08.2018
Verifizierter Kauf
Gross, günstig, top Kühlleistung.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 07.08.2018
Verifizierter Kauf
Riesiger Kühler mit guter Kühlleistung auf Basis des Thermalright HR-02 Macho

Montage:

Der Thermalright ARO-M14 ist zwar ein riesiger Kühler, jedoch gestaltet sich die Montage als sehr einfach. Man muss lediglich das Mounting Kit an der bereits am Board befestigten Backplate befestigen und schon kann der Kühler angebracht werden. Das ist aufgrund des guten beigelegten Schraubendrehers kein Problem. Auch die Wärmeleitpaste ist bereits aufgetragen. Für weiterer Verwendungen liegt jedoch noch Wärmeleitpaste bei.

Zusätzlich muss nur der Lüfter mit den Klammern angebracht werden. Das ist zwar etwas fummelig, aber ist mit ein wenig Geduld schnell erledigt. Hier bietet sich auch die Möglichkeit direkt einen weiteren Lüfter anzubringen. Dies habe ich für den Test allerdings nicht gemacht.

Um den Ram muss man sich mit den Kühler auch keine Sorgen machen. Das Prdukt ist asymetrisch aufgebaut, sodass bei den Ramslots auch genug Platz für riesige Heatsinks für den Ram ist.
Da der Kühler relativ hoch ist, sollte man vorher überprüfen, ob er in das Case passt. Dazu muss man in den Daten zu den Gehäuse schauen, ob Kühler mit einer Höhe von 162 mm hineinpassen.

Kühlung:

Der eigentlich wichtigste Aspekt bei einen Kühler ist die Kühlleistung. Als Test CPU kommt der Ryzen 2600x, zum Einsatz. Als Gehäuse kommt das Nanoxia Deep Silence 3 zum Einsatz. Die Gehäuselüfter drehen dabei mit 100% Geschwindigkeit. Der CPU Lüfter dreht mit ca. 1000 Umdrehungen nicht auf Höchstleistung.
Wichtig: Die Zimmertemperatur während des Testes beträgt ca. 30°C die Temperaturen sind daher höher als im Normalfall.

Im Idle beträgt die CPU Temperatur gerade mal 35°C. Im Anbetracht der Raumtemperatur ein sehr guter Wert. Unter Last erhöht sich das ein wenig.
Mit normalen Precision Boost beträgt die CPU Temperatur bei voller Auslastung etwa 72°C. Die Taktraten sind dabei um die 4GHz. Allerdings ist die angelegte Spannung mit etwa 1,2 bis 1,3 Volt höher als sie sein müsste.
Bei 3,9 GHz (all-core) bei 1,12V beträgt die CPU Temperatur ca. 63°C.
Bei hohen Taktraten geht den Kühler allerdings die Puste aus. Bei 4.3 GHz (all-core) mit 1.42 Volt kommt die Temperatur gefährlich nahe an die 90°C. Das wird unter anderm an den hohen Umgebungstemperaturen und der hohen Spannung liegen.
Während gewöhlichen Zocken beträgt die Temperatur bei GTA 5 etwa 65°C. Dabei hat eine GTX 980 ti das Gehäuse zusätzlich ordentlich aufgeheizt.

Dadurch, dass der Lüfter größer ist als der Kühler, wird kühle Luft unter den Kühler direkt zur Kühlung der Spannungsversorgung transportiert. Dadurch wird nicht nur die CPU, sondern auch deren Spannungsversorgung gekühlt.

Lautstärke:

Aufgrund der großen Ausmaße braucht es für die Kühlungsleistung keinen schnell drehenden Lüfter. Der beigelegte Lüfter dreht daher maximal bis 1300 Umdrehungen. Unter Vollast ist der Lüfter zwar wahrnehmbar, er ist aber nicht besonders laut. Bis etwa 40% Geschwindigkeit ist er kaum wahrnehmbar.
Der Kühler eignet sich also auch für Freunde von leisen Systemen.


Zusammenfassend kann man sagen, dass der Kühler ein gutes Preis Leistungsverhältnis hat. Die Kühlleistung ist für die aktuellen Ryzen CPUs ausreichend, solange man keine adsurb hohen Taktraten erreichen möchte. Auch die Montage gestaltet sich als sehr einfach und die Lautstärke stimmt auch.
Daher ein empfehlenswerter Kühler für Ryzen.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 16 Bewertungen)

Video

Kunden kauften auch: