https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1256120_0__55230755_0457409739.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 28.06.2018 im Sortiment

Wer auf der Suche nach einem Gehäuse ist, welches die Faktoren Design und Funktionalität optimal miteinander verknüpft, wird mit dem DARK BASE PRO 900 REV. 2 in Orange aus dem Hause be quiet! seine Freude haben. Dieser Midi Tower ist wie maßgeschneidert auf die vielen individuellen Bedürfnisse des Anwenders zugeschnitten und schafft Ihnen ein geballtes Maß an Flexibilität. Während der orangene Farbakzent als echtes Highlight zu verstehen ist und sich so aus der Masse an Gehäusen deutlich abhebt.

Betrachtet man beispielsweise die Wahl des Mainboards, so stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen sich für das Mainboard zu entscheiden, welches Ihnen am meisten zusagt. Dafür sorgt das entkoppelte Mainboard Tray, welches nicht nur in drei verschiedenen Höhen eingestellt werden kann, sondern auch zur Entnahme und Nutzung als Benchtable bereitsteht. E-ATX und auch XL-ATX Mainboards sind vollkommen kompatibel. Aber damit nicht genug: Wenn es Ihrer Wunschvorstellung entspricht können Sie Ihr Board im DARK BASE PRO 900 REV. 2 sogar auf der linken Seite einbauen.

Dieses flexibel auslegbare Platzangebot schlägt sich auch auf die Einstellmöglichkeiten der HDD Slots nieder. Bis zu fünf HDDs, zehn SSDs und zwei ODDs können Sie unterbringen. Außerdem können Sie die modularen Slots wunschgemäß versetzen oder entnehmen. Dies schafft nicht nur ein reichhaltiges und flexibles Platzangebot, sondern sorgt auch für Ordnung. So können die Hardware Komponenten bestmöglich präsentiert werden. Das multifunktionale PSU Cover trägt hierbei nicht nur seinen Teil zum Thema Ordnung bei, sondern schafft außerdem Platz Lüfter am Boden des Gehäuses oder an der Front zu betreiben. Insgesamt finden bis zu sieben Lüfter und vier Radiatoren, zusätzlich zu den drei bereits vorinstallierten Lüftern, im DARK BASE PRO 900 REV. 2 Platz.

Damit Sie Ihr Gehäuse auch bestmöglich in Szene setzen können, ist das DARK BASE PRO 900 REV. 2 mit einem vollverglasten und getönten Seitenfenster ausgestattet. So können Ihre Systemkomponenten stets bewundert und mit der LED Beleuchtung in fünf verschiedenen Farben im Spotlight stehen. Ein weiteres Highlight des DARK BASE PRO 900 REV. 2 ist der Front I/O-Port und die integrierte Ladestation. Nicht nur, dass der USB 3.1 Typ C 2 Gen. Anschluss unterstützt wird, so können auch Qi-fähige Endgeräte kabellos geladen werden. Was gestern noch Zukunftsmusik war ist mit dem DARK BASE PRO 900 REV. 2 von be quiet! zur Realität geworden.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 255,46*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 24 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Dark Base Pro 900 Rev. 2 gedämmt mit Sichtfenster
Typ: Big Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz/orange
Einschübe: 2x 5.25 Zoll (extern), 5x 2.5 Zoll (intern), 5x 2.5/3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 3x 140mm
Erweiterbare Lüfter: 1x 180mm, 3x 140mm, 7x 120mm
Formfaktor: ATX, EATX, mATX, XL-ATX, MINI ITX
Erweiterungsslots: 8x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 3.0, 1x USB 3.1 Typ C
Fenster: Ja
Dämmung: Ja
Besonderheiten: CPU-Kühler bis max. 185mm, Fronttuer, Grafikkarten bis max. 323mm, integrierte Qi-Ladestation, integrierte RGB-LED-Beleuchtung, Kabelmanagement, Lueftersteuerung, Mainboardschlitten, Staubfilter, Tempered Glass Sichtfenster, variable Lüfteranzahl
Länge: 577 mm
Breite: 243 mm
Höhe: 586 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(61%)
(61%)
(21%)
(21%)
(13%)
(13%)
(3%)
(3%)
(2%)
(2%)

62 Bewertungen

4.4 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
4 5
     am 23.03.2020
Verifizierter Kauf
Ein Super Tower, Hochwertig Verarbeitet und Hält was es Verspricht.

Allerdings ein Manko zum Tower.
Die Netzteilverlängerung ist in meinen Augen nicht so gut Gelungen, das Kabel ist kaum zu Bändigen und bei meinem Tower leider auch direkt defekt gewesen, ein Wackelkontakt direkt am Stecker. (wird jedoch Anstalt los ersetzt ).
Deswegen nur 4 von 5 Möglichen Sternen
    
  
4 5
     am 02.03.2020
Verifizierter Kauf
Schönes dezentes Gehäuse mit Potenzial.
Es ist optisch ansprechend und nicht zu übertrieben (subjektive Entscheidung)
Durch die enorme Modularität kann man sein "Innenleben" nach eigenen Vorstellungen umbauen.
Die eigens konzipierte Steuerung von Lüfter und/oder RGB am Gehäuse bietet u.A. die Möglichkeit bis zu 8 Lüfter anzuschließen und diese entweder per Schieberegler am Gehäuse zu steuern, oder per Kabel an das Mainboard zu übergeben (simultane Steuerung).
Sicher ist da noch mehr individuelle Anpassung möglich.
Die bereits installierten Lüfter sind gut und können bis max. 1.600 U/Min drehen, was aber nicht unbedingt als störend empfunden wird.
Dem Gehäuse liegen weiterhin 2 LED Lichtleisten bei die, bei Bedarf, mittels 3 Klebestreifen Frei im Gehäuse platziert werden können (z.B. Oben und an den Seiten).
Anschlüsse sind absolut okay mit USB 3.0 sowie USB 3.1 Gen 2 (Type C)
Das Gehäuse hat ein relativ hohes Eigengewicht im Leerzustand, sodass man auf gute 20 Kilo je nach Hardware kommen kann.

Einziges Manko ist die Verarbeitung. Einige Schrauben waren bei mir mit gefühlt 600nm angezogen.
Die Schrauben selber scheinen aus einem sehr weichen Metall zu bestehen, sodass es bei mir 2 Schrauben komplett ausgefranzt hat und diese immer noch bombenfest stecken. Wahrscheinlich wurden die mit dem Gehäuse verschweißt, k.A.
Im Großen und Ganzen ist es trotz der paar Ärgernisse ein gutes Gehäuse mit ausreichend Platz für verschiedene Szenarien.
Lieferung erfolgte zügig mit Mindfactory.
    
  
4 5
     am 26.11.2019
Verifizierter Kauf
Ein sehr schönes geräumiges Gehäuse mit vielen Möglichkeiten für Menschen, die sich Zeit für den Bau nehmen.

Habe mir das Gehäuse kürzlich gekauft, da in meinem alten Gehäuse kein Platz für eine Custom-Wasserkühlung gewesen wäre. Dann dieses Gehäuse im Angebot entdeckt und zugeschlagen. Und nach ein bisschen rumprobieren sehr zufrieden mit dem Gehäuse.

Beginnen wir mal mit den Problemen die ich an diesem Gehäuse sehe:
-Mir sind beim erstmaligen lösen der Schrauben, 2 Schrauben für die Befestigung der Gitter auf der Rückseite kaputt gegangen, da schließe ich eigene Fehler aber nicht aus.
-Die Kunststoffabdeckungen über dem Netzteilschacht sitzen sehr fest. Das ist natürlich gut, da so Geräusche durch klappernde lose Teile vermieden werden, aber auch hier ist beim erstmaligen lösen ein kleines Kunststoffteil abgebrochen. Ist schade aber auch nicht weiter schlimm.
-Der orangene Streifen der sich durch das Gehäuse zieht, hätte wie bei vergleichbaren Modellen gerne ein LED-Streifen sein können.
-Beigelegte LED-Streifen für den Innenraum nur mit Kleber befestigt und nicht magnetisch.

Zu den positiven Aspekten:
-Sehr geräumig, gerade wenn keine zusätzlichen Festplattenkäfige eingebaut werden.
-Es werden einem viele Möglichkeiten zum Umbau gegeben. So kann das Gehäuse bspw. komplett auf links geschraubt werden, aber man kann den Innenraum auch einfach in der Höhe anpassen.
Hier möchte ich auch ein Problem ansprechen, das einige Kunden genannt haben: Platz für Radiatoren. Ich selbst habe einen 240mm-Radiator verbaut. Zuerst stand ich vor dem selben Problem, der Radiator kommt gegen die Kühler der Spannungswandler vom MoBo. Daraufhin habe ich das Gehäuse umgebaut und so die Höhe des Innenraums verändert, sodass der Radiator genau passt und inkl. Lüfter noch genug Luft ist um Kabel nach oben weg abzuführen.
Desweiteren gibt BeQuiet die Möglichkeit den Radiator oder die Lüfter in den Deckel zu schrauben, da dieser von innen Platz bietet und groß genug ist, sodass genug Platz bleibt, die Wärme nach oben abzuführen.
-Das Gehäuse bietet Platz für Laufwerke. Gerade heute wo immer mehr Gehäuse ohne diese gefertigt werden, hat man hier die Möglichkeit gleich 2 Laufwerke einzubauen.
-Das Induktionsladefeld auf der Oberseite ist optimal für Leute die ihren Rechner unterm Schreibtisch stehen haben und ihr Smartphone nebenbei laden wollen, einfach ablegen und wenn es gebraucht wird einfach wieder nehmen, ohne ein Kabel lösen zu müssen.
-Alternativ der Schnelllade-USB Port mit dem man bequem sein Handy laden kann, wenn man den Rechner auf dem Schreibtisch stehen hat, oder das Handy keine Induktionsladung unterstützt.
-Auch schön ist, das es einen USB 3.1 Typ C Gen.2 Anschluss gibt. Hier muss man allerdings darauf achten dass das Mainboard diesen Anschluss mitbringt oder sich einen Adapter kaufen, dann aber nur mit halber Geschwindigkeit auskommen.

Fazit: Schönes großes Gehäuse mit viel Komfort, aber auch kleinen Schwächen. Man sollte definitiv Zeit für den Aufbau mitbringen, denn es geht nicht alles gleich so wie man das Gehäuse bekommt, aber hat alle Möglichkeiten es sich so einzurichten, wie man es benötigt.
    
  
4 5
     am 16.08.2019
Verifizierter Kauf
Hallo,

wirklich gutes Gehäuse mit vielen Möglichkeiten und sehr viel Platz.

4/5 Punkte weil:
Mir fehlte wirklich eine kleine Anleitung wie man das Gehäuse umbaut oder auch nur das Netzteil einbaut... Youtube konnte mir dann helfen, aber irgendwie hab ich etwas mehr erwartet.

Ansonsten 5/5 hatte voher zwei Corsair Gehäuse immer wieder Platzprobleme oder zu wenig SSD/HDD Plätze.

mfg
Patrick
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
4 5
     am 02.08.2019
Verifizierter Kauf
Ein unglaubliches Gehäuse:
1. Unglaublich Voluminös
2. Der schwarze gebürstete Stahl ist einfach nur stark!
3. Wahnsinniges Fassungsvermögen für Kühlung Luft-/Wasserkühlung
4. Ein Festplattentraum für 2,5" und 3.5"
5. Entnehmbarer Mainboardtray

Nachteile:
1. Ich habe 30 Minuten gebraucht, bevor ich kappiert habe, wie die Netzteil-Abdeckung rauszunehmen ist.
2. Die Beschreibung ist teilweise sehr Vage, viele Dinge musste ich als unerfahrener PC-bauer erst einmal erraten. Nachher leuchtete mir alles ein.
3. Der Abstand von der Backülane zur Hintertür ist sehr gering. Bei einer großen anzahl von Kabeln kommt das Kabelmanagement an seine Grenzen.
4. Die Glas-Wand-Aufhängunf ist ein wenig abenteuerlich. Sie beruht darauf, dass das Glas von den vier Schraubenfassungen gehalten wird. Eine Kante zum Ansetzend er Tür beim Einbau wäre bestimmt hilfreich gewesen. So ist es ein wenig fummelig.

Fazit: Ein tolles Gehäuse, was viel Spaß macht! Nach ein wenig "Eingewöhnung" und wenn man das Mindset der Entwicker verinnerlicht hat, entfaltet das Gehäuse seine wahren stärken!
Ob das Gehäuse jetzt 200€ kosten muss... ein wenig weniger Schnickschnack und es kostet bestimmt nur noch 180€. Eine Bastlerversion ohne LED und ohne Glasfront, mit mehr Platz für Kabelmanagement... dann auch gerne 5 Sterne.

Ich bereue die Investition nicht!
    
  
4 5
     am 29.05.2019
Verifizierter Kauf
Echt cool und extrem leise.
    
  
     am 28.03.2019
Verifizierter Kauf
Der Nachfolger das Rev. 2 ist Super gelungen und wirkt nicht übergroß. Und Platz für alles ist genug vorhanden.
Ich finde es auch Top das 2x Leds beiliegen (war bei meinem Dark Base 700 leider nicht der Fall).
1 Stern Abzug gibt es aber, weil die Umrandung keine LED ist
(Ich meine das Gehäuse kostet 200 ¤).
Sonst sehr Leise und Super Qualität.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 01.03.2019
Verifizierter Kauf
Ein sehr schöner Gehäuse, das Beste was ich je hatte. Hat aber auch seine Schwächen.

Also was ich gut finde:
+ Bis zu 15 Gehäuselüfter einbaubar. (Oben: 3 + 1 ODD-Käfig ausbaubar | Vorne: 2 + 1 ODD-Käfig ausbaubar | Unten: 3 - 1 da hier das PSU sitzt | Linke Seite: keine | Rechte Seite: 2 | Auf PSU-Cover: 2 - 1 da hier das PSU sitzt | Hinten: 1)
+ Lüftersteuerungsplatine für 8 Lüfter, über Schieberegler an der Vorderseite steuerbar, oder über PWM Signal vom Mainboard.
+ 2 Led leisten über ein 12V GRB Mainboard Signal steuerbar, oder über die Lüftersteuerungsplatine.
+ Alles Seiten verdreht einbaubar.
+ Herausnehmbares Mainboard-Tray.
+ Herausnehmbarer ODD-Käfig.
+ Kabellose Qi Ladestation.
+ Kabelgebundene Schnelllade-Option.
+ Sehr viel Platz im Innenraum.
+ 360mm Radiatoren sehr einfach zu installieren.
+ Ausbaubares Front I/O Panel.
+ Drei Vorinstallierte Silent Wing3 PWM Lüfter.
+ Herausnehmbare PSU-Halterung.
+ Herausnehmbares PSU-Cover.
+ Sehr leiser Lüfterbetrieb.
+ Durchdachtes / Solides Gehäuse.


Der Einbau von Mainboard, CPU, RAM, m.2 SSD gestaltet sich sehr einfach, da man das Mainboard-Tray ausbauen kann. Was ich auch gut finde ist das ein ODD-Käfig, für bis zu 2 Laufwerke platz finden, da ich noch einen Blu-Ray Brenner habe.
Dadurch das dass Front I/O Panel abgeschraubt werden kann, ist alles gut einbaubar, Kabel lassen sich deswegen auch gut verlegen.


Und jetzt das Negative:
- Die Schraubenlöscher für die zwei 120mm Lüfter, die auf dem PSU-Cover befestigt werden können sind zu groß gebohrt, deswegen musste ich Unterlegscheiben verwenden.
- Die PWM-Lüfterkabelstecker passen nicht durch die in der Rechten Seitenabdeckung befindlichen Kabelöffnungen, ich musste hier die Plaste Stecker mit einer feile abschleifen. (Die zwei Führungsschienen am Plaste Stecker, die übrigens bequiet silent Wings3 PWM Lüfter sind)
- In der Rahmenkonstruktion des Gehäuses ist mir versehentlich ein Schraube in ein Gitterblendenloch für ein Slotblech reingefallen, die man da nie wieder heraus bekommt.
- Bei EATX Mainbards sollte man bevor das Mainboard-Tray installiert wird noch eventuelle optische Laufwerke einbauen, sonst versperrt der Mainboard-Tray die Löscher.
- Viele Gewindelöscher werden oder sind schon überdreht.
- Die 2 Lüfter an der Rechten Gehäuseabdeckung können nur innen verschraubt werden wenn das HDD-Panel ausgebaut wird, ich habe sie deswegen außen angeschraubt. Wenn aber das HDD-Panel fehlt, lässt sich der Mainboard-Tray nicht einbauen/befestigen.
- Die Platine im Front I/O Panel ist zu locker verschraubt, deswegen musste ich Gummiunterlegscheiben mit verschrauben, ab dann lassen sie die 2 USB 3.0 Front I/O Anschlüsse richtig nutzen und brechen nicht fast ab wenn man USB Endgeräte anschließt / abzieht.
- Da mein EATX Mainboard sehr groß ist können die großen Kabelöffnungen mit Gummi Ummantlung nicht mehr genutzt werden, ich musste die Gummis abmachen, da sich sonst das Mainboard beim festschrauben verbiegt.

Alles in allem 4 Sterne.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 27.02.2019
Verifizierter Kauf
Schmuckes Gehäuse. Ist sehr ordentlich konzipiert und hat viel Platz. Sehr leise.
Minuspunkt gibt es für die Frontverkleidung, die ist nicht wie beim Dark Base 800 zweigeteilt, man muss also immer die ganze Tür auf machen.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 04.02.2019
Verifizierter Kauf
Bei der Bewertung schließe ich mich einem meiner Vorgänger, dem Tobias, an. An sich ist das Gehäuse super. Das Design wirkt minimalistisch, hat aber durch die Form und das zusätzliche Orange eine super visuelle Abrundung und geniert sich nicht für Blickfänge. Das Gehäuse ist groß, bietet sehr viel Platz und durch das PSU-Cover lässt sich das Kabelmanagement zusätzlich zu den hinteren Vorrichtungen verfeinern. Dadurch wirkt der Innenraum nochmal etwas aufgeräumter.
An und für sich bin ich sehr zufrieden mit dem Gehäuse... wenn es erstmal fertig steht. Während der Montage war ich oft ratlos, wie wo was gerade zu machen ist. Die Anleitung hilft hier zwar bedingt weiter, sorgte meistens aber nur für noch mehr Verwirrung, sodass ich Herrn Internet um Rat fragen musste. Da hätten etwas detailliertere Informationen oder eine etwas klarere Struktur, sowie Formatierung der Anleitung einiges verbessert.
Auch beim grundsätzlichen Aufbau hatte ich so meine Abenteuer. "Jetzt muss nur noch das Teil angebracht werden... oh Moment... dafür muss ich erst das PSU-Cover entfernt haben, damit es funktioniert... oh warte... dafür muss ich noch die Front abmontieren, um diese und jene Abdeckung entfernen zu können, nur um da noch etwas befestigen zu können". Im Nachhinein gesehen hätten die mehrfachen Demontagen und Montagen verhindert werden können, wenn man sich vorher Gedanken macht und alle Teile strukturiert befestigt, aber man möchte ja auch irgendwann nach 6-7 Stunden auch fertig sein mit dem Aufbau.
Sobald das Gehäuse stand, war man aber dann doch erleichtert und für den schicken Eindruck war es die Arbeit doch wert.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 13 Bewertungen)

Produktvorstellung by Mindfactory

Video

DARK BASE PRO 900 rev. 2

Das be quiet! Dark Base Pro 900 Orange rev. 2 ist das perfekte Gehäuse für alle, die höchsten Standard erwarten, wenn es um Modularität, Kompatibilität und Design ihrer Systeme geht.

  • Mainboard-Tray und HDD-Tray mit erweiterten Einbaumöglichkeiten für individuelle Platzbedürfnisse
  • Drei Silent Wings 3 PWM Lüfter
  • Stufenlose Dual-Rail-Lüftersteuerung umstellbar zwischen Silence- und Performance-Mode
  • Einsatzbereit für Radiatoren bis zu 420mm
  • Seitenfenster aus Temperglas
  • Ansprechende RGB LED-Beleuchtung
  • Produktkonzeption, Design und Qualitätskontrolle in Deutschland

VERSTELLBARES MAINBOARD-TRAY

Flexibilität für individuelle Bedürfnisse

Das entkoppelte Mainboard-Tray bietet flexible Einbaumöglichkeiten für alle Platzbedürfnisse. Es kann in drei verschiedenen Höhen eingestellt oder entnommen und als Benchtable verwendet werden. Außerdem ist ein inverser Einbau auf der linken Seite möglich. E-ATX- und XL-ATX-Mainboards sind voll kompatibel.

SILENT WINGS 3

Nahezu unhörbare, ausgezeichnete Kühlung

Die drei vorinstallierten Silent Wings 3 140mm PWM Lüfter bieten einen nahezu unhörbaren Betrieb. Sie sind ausgestattet mit einem hochwertigen 6-Pol-Lüftermotor, einem langlebigen Fluid-Dynamic-Lager und luftstromoptimierten Lüfterblättern. Der gummierte Rahmen hat trichterförmige Lufteinlässe, die für einen hohen Luftdruck sorgen.

MODULARE HDD-SLOTS

Großzügiger Platz für verschiedenste Konfigurationen

Durch den Einsatz von einzelnen HDD-Slots, die individuell versetzt und entnommen werden können, kann auf Platzbedürfnisse flexibel reagiert werden. Der Einbau von bis zu fünf HDDs, zehn SSDs und zwei ODDs ist möglich. Die praktischen Slot-Abdeckungen verdecken ungenutzte HDD-Steckplätze und halten das Innere des PCs aufgeräumt.

MULTIFUNKTIONALES PSU-COVER

Entdecke ungeahnte Möglichkeiten

Das PSU-Cover verdeckt nicht nur das Netzteil und sorgt für ein optisch aufgeräumtes PC-Innenleben – es hat noch mehr zu bieten: Die oberen Platten sind einzeln herausnehmbar, sodass es möglich ist, Lüfter am Boden oder am oberen Bereich des PSU-Covers zu installieren. Zudem bleibt noch Platz für einen Radiator an der Front.

EFFEKTIVE LUFTSTROMFÜHRUNG

Ein Konzept der Silence-Experten

Mit dem durchdachten Konzept für einen leisen Betrieb ist Dark Base Pro 900 rev. 2 das perfekte Gehäuse für die extremen Anforderungen von Overclocking- und Wasserkühlungssystemen. Bis zu sieben Lüfter und vier Radiatoren können zusätzlich installiert werden. Die innovativen geräuschreduzierenden Luftöffnungen bieten rund ums Gehäuse eine vollumfassende, effektive Luftstromführung.

DUAL-RAIL-LÜFTERSTEUERUNG

Erzeuge separate Kühlungszonen

Die acht PWM-Lüfteranschlüsse sind in zwei Rails geteilt, welche getrennt in einen Silence- oder Performance-Mode geschaltet werden können. Die beiden Kühlungszonen werden simultan über den Schalter an der Front kontrolliert. Sollen alle Lüfter in der gleichen Geschwindigkeit laufen, können beide Channel auch in den gleichen Modus geschaltet werden.

TEMPERGLAS UND LEDs

Die perfekte Sicht in den PC

Das Gehäuse ist mit einem eleganten, vollverglasten Seitenfenster aus getöntem Temperglas ausgestattet. Bei der LED-Beleuchtung kann aus fünf verschiedenen Farben gewählt werden. Die LED-Leisten können je nach Wunsch frei im Gehäuse positioniert werden.

FRONT I/O-PORT UND INTEGRIERTE LADESTATION

Lässt keinen Wunsch offen

Der Front I/O-Port bietet die perfekte Kompatibilität für High-End PCs. Der Anschluss von USB 3.1 Typ C 2 Gen. wird unterstützt. Integrierte Ladestation für kabelloses Laden Qi-fähiger Endgeräte, wie z.B. Smartphones.

Be quiet! Geräuscharme Computer-Architektur

Der deutsche Markenhersteller be quiet! begeistert Computer-Fans in aller Welt. Besonders leise Komponenten machen die Anwendung mit einem PC zu einem geräuschminimierten Erlebnis. Tauchen Sie in die stille Welt der Netzteile, Kühlerlösungen und Lüfter ein. Bei Mindfactory.de finden Sie eine facettenreiche Auswahl an zuverlässigen Elementen für eine erstklassige PC-Ausstattung. Dabei greift be quiet! auf hochwertige Materialien zurück und nutzt seine jahrelange Erfahrung in der Fertigung von ansprechenden und effizienten Produkten für einen flüsterleisen Betrieb.

Be quiet! Logo
Be quiet! Produkte

High-End-Performance mit be quiet!

Entscheiden Sie sich für den Selbstbau Ihres Computers für die Komponenten von be quiet! Sie stehen für eine erstklassige Qualität, die Sie nicht hören. Die unschlagbaren TOP-Produkte erhalten Sie in einem günstigen Preis-Leistungsverhältnis, bei dem Sie keine Abstriche machen müssen:

  • be quiet! Pure Base 600 gedämmt
  • be quiet! Pure Rock Slim Tower Kühler
  • be quiet! Silent Wings 3 PWM

Ob für Office-PC oder übertaktete Gaming-Rechner - die Auswahl der perfekt zugeschnittenen Komponenten entscheidet über die zufriedenstellende Nutzung. Mit be quiet! kaufen Sie mit Sicherheit eine absolute Premium-Qualität.

Kunden kauften auch: