https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1313643_0__73062.jpg

EAN 0730143309936    SKU 100-100000031BOX

Artikelbeschreibung

Seit dem 04.06.2019 im Sortiment

Bewährte Technologien und starke Leistung mit dem AMD Ryzen™ 5 3600 inkl. Wraith Stealth Kühler.

Für Leistung entwickelt. Zum Siegen geschaffen.

AMD Prozessoren der Ryzen™ 3000 Serie liefern konkurrenzlose Technologie für überragende Leistung. Erleben und nutzen Sie Technologien wie Precision Boost Overdrive, Precision Boost 2, Pure Power und AMD StoreMI und mehr, alles mit den Prozessoren der AMD Ryzen™ 3000 Serie.

AMD Ryzen™ Prozessoren der 3. Generation mit 7nm "Zen 2"-Kern setzen Standards für hohe Leistung durch exklusive Fertigungstechnologie, bahnbrechenden Chip-Durchsatz und revolutionäre Gesamtleistung. Die Erfolgsserie des technologischen Fortschritts: AMD Ryzen™ Prozessoren der 3. Generation. Sie bietet erstmals auch Konnektivität für PCIe® 4,0, um die modernsten Mainboards, Grafikkarten und Speichertechnologien der Welt zu unterstützen. AMD Ryzen™ Prozessoren der 3. Generation liefern, was Sie brauchen, immer und überall. Der weltweit fortschrittlichste Desktop Prozessor ist nicht nur für Leistung gemacht, sondern für Gewinner.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 209,01*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 18 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Aktionen und wichtige Informationen

Jetzt sich für einen teilnehmenden CORSAIR Arbeitsspeicher oder eine SSD in Kombination mit einer qualifizierten AMD Ryzen™ 3000 Serie CPU entscheiden und bis zu € 15,- Rabatt erhalten. (Bedingungen beachten)

Weitere Infos

AMD Xbox Game Pass - Spielen Sie Gears 5 und über 100 PC-Spiele (Bedingungen beachten)

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
Prozessor Serie: Ryzen 5
Prozessor Modell: 3600
Codename: Matisse
Anzahl der CPU Kerne: 6x
Prozessortakt: 3.60GHz
Max. Turbotakt: 4.20GHz
Sockel: So.AM4
Fertigungsprozess: 7nm
TDP: 65W
L2 Cache: 6x 512kB
L3 Cache: 32MB
Integrierte Grafik: nicht vorhanden
Besonderheiten: Freier Multiplikator, Multithreading
Verpackungsart des Prozessors: BOX
Anzahl der Threads: 12x

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(87%)
(87%)
(8%)
(8%)
(3%)
(3%)
(2%)
(2%)
1 Stern
(0%)
(0%)

60 Bewertungen

4.8 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
4 5
     am 10.08.2019
Verifizierter Kauf
Performance absolut top für diesen Preis, erreicht bei mir allerdings nicht die 4,2ghz boost und die Temperaturen sind in Kombination mit einem Brocken 2 viel zu hoch.
    
  
4 5
     am 06.08.2019
Hab mal meinen 1700 auf Urlaub geschickt und den 3600 in mein X370 Board gebaut. Die Single Thread Performance ist selbst im Vergleich zum auf 4.0 übertakteten Achtkerner in einer anderen Liga, da kann Zen 1 nicht ansatzweise mithalten. Im Multithreading liegt der übertaktete 1700er weiterhin rund 15% vorne. Ist aber kein Kritikpunkt, wer acht Kerne will hat ja auch bei Zen 2 die Wahl. Mein 3600 lässt sich mit Stock Voltage auf 4.2 übertakten was ihn dann auch im Multithreading gefährlich nah an die alten Achtkerner bringt. PBO / Auto OC bringt gar nix außer höheren Stromverbrauch und Temperaturen, und hier gibt's auch einen Punkt Abzug: mit Stock Settings (Allcore 3.95 GHz) wird der 3600 heißer als der auf 4.0 GHz übertaktete 1700er, ich sehe hier in Stresstests fast 80c mit einem 240W TDP Luftkühler und hohe Spikes von bis zu 20c. Das ist für einen 65W Chip (88W effektiv) der von einem Monsterkühler mit 2x140mm Lüftern in Zaum gehalten wird definitiv zu heiss. Ich kann mir aber vorstellen, dass mein Beta BIOS auf dem "alten" X370 Chipsatz noch nicht alles kapiert was da so aus dem 7nm Chip ankommt. Sollte sich das mit den Temperaturen durch BIOS Updates noch bessern, hat der 3600 für den Preis volle 5 Sternchen verdient.
3 von 3 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
4 5
     am 05.08.2019
Verifizierter Kauf
Leistung für aktuelle Spiele mehr als ausreichend. Der Stock-Kühler ist aufgrund hoher Spannungen jedoch recht schwach.
Für 50€ mehr macht der 3600 wenig Sinn, wenn man sich ans Übertakten wagt. Diese CPU schafft ohne Probleme gleiche Taktraten bei gleicher Spannung. Niedrige TDP und 6 "echte" Kerne für diese Leistung bei rund 200€ schlägt für mich auch den 3700X bei ~350€.

Klare Kaufempfehlung für dieses Preis/Leistungsverhältnis.
    
  
4 5
     am 31.07.2019
Verifizierter Kauf
zu spielen ist das Beste CPU ever!!
für overclock ist nicht so gut 4.1GHz max all core.
    
  
4 5
     am 28.07.2019
Verifizierter Kauf
Kann ich nur empfehlen, sehr gute Leistung. Habe von einem FX-6300 gewechselt. Läuft bei mir in einem MSI B450 Pro Board. Mitgelieferter Lüfter scheint laut Internet Testberichten ok zu sein. Ich nutze aber den EKL Alpenföhn Sella der bei mir schon die FX-6300 sehr gut gekühlt hat. Einzige Problem sind Regelmäßige Temeperatur Spitzen von 10-13 °C, die so alle 20-30 sec. auftreten. Dies scheint aber an dem Aktuellem Bios zu liegen, soll wohl mit dem nächstem AGESA Update behoben werden. Dann gibt es auch 5 Sterne.
    
  

Das sagt die Presse

https://www.tweakpc.de/hardware/tests/cpu/amd_ryzen_7_3700x_ryzen_9_3900x/s08.php

07.07.2019

"https://www.tweakpc.de/hardware/tests/cpu/amd_ryzen_7_3700x_ryzen_9_3900x/s08.php"

TweakPC.de - 07.07.2019

Preis / Leistung

07.07.2019

"Preis / Leistung"

TweakPC.de - 07.07.2019

Empfehlung

07/2019

"Empfehlung"

ComputerBase.de - 07/2019

Video

Kunden kauften auch: