https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1233730_0__71169.jpg

EAN 0730143309189    SKU YD2700BBAFBOX

Artikelbeschreibung

Seit dem 10.03.2018 im Sortiment

Die zweite Generation der RYZEN™ Prozessoren aus dem Hause AMD, bringen einen unglaublichen Schwung voller technologischer Innovationen direkt zu Ihnen nach Hause.

Die erste Errungenschaft ist die 12 Nanometer Prozessortechnologie. Eine technologische Meisterleistung, welche darauf ausgelegt ist, eine massive Leistungssteigerung zu bewerkstelligen. Auch wenn Ihr Gaming-Erlebnis vorher zweifelsohne schon sehr gut war, so wird sich der Einsatz des RYZEN™ 7 2700 drastisch bei Ihnen bemerkbar machen. Erreichen Sie Ebenen des Gamings, die Sie sich vorher niemals zu träumen gewagt haben. Deutlich mehr Leistung verspricht hierbei auch auch der Einsatz von SenseMI. Die geschickte Kombination zweier Technologien, verhelfen dem RYZEN™ 7 2700 zu einer künstlichen Intelligenz. Die Kreuzung von Precision Boost und der XFR 2 Technologie, machen es möglich, dass der neue RYZEN™ von selbst erkennt, wann eine massivere Kühlung erforderlich ist. Auch wenn das System das Bedürfnis nach mehr Leistung verspürt, erkennt das der dem RYZEN™ 7 2700 und stellt diese zur Verfügung. Das ausgeprägte Nervensystem birgt aus also gewaltige Vorteile und damit einhergehende Möglichkeiten für Sie als Nutzer.

Wer bereits über moderne Hardware verfügt, der muss keine teuren Neuanschaffungen befürchten. Mainboards der AMD 400-Reihe sind mit den Desktop Prozessoren kompatibel. Der treue Wegbegleiter Precision Boost Overdrive drillt das System dabei auf noch mehr Leistung. Neben den kompatiblen Boards aus der AMD 400-Reihe, sind auch Mainboards der AMD 300-Reihe mit den RYZEN™ Modellen der zweiten Generation einsetzbar. Allerdings muss hier eine Erneuerung der Firmware, im Form eines (BIOS)-Updates durchgeführt werden.

Wer sich für einen neuen RYZEN™ der zweiten Generation entscheidet, dem erwartet ein intelligenter Prozessor, der leistungsfähiger ist als jemals zuvor.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 175,69*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 12 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Aktionen und wichtige Informationen

Jetzt Aktionsprozessor kaufen und bis zu 2 Spiele sowie 3 Monate Xbox Game Pass GRATIS erhalten! (Bedingungen beachten)

Weitere Infos

Game. Stream. Design. Create. 2. Generation Ryzen. Der intelligente Prozessor.

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
Prozessor Serie: Ryzen 7
Prozessor Modell: 2700
Codename: Pinnacle Ridge
Anzahl der CPU Kerne: 8x
Prozessortakt: 3.20GHz
Max. Turbotakt: 4.10GHz
Sockel: So.AM4
Fertigungsprozess: 12nm
TDP: 65W
L2 Cache: 8x 512kB
L3 Cache: 16MB
Integrierte Grafik: nicht vorhanden
Besonderheiten: Freier Multiplikator, Multithreading
Verpackungsart des Prozessors: BOX
Anzahl der Threads: 16x

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(95%)
(95%)
(4%)
(4%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
(1%)
(1%)

104 Bewertungen

4.9 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 2%

 
 
5 5
     am 15.08.2019
Verifizierter Kauf
Leistung und Preis Top, der CPU Kühler bietet top Kühlung auch bei 100% last. Sehr schöne Optik durch RGB und leise.
    
  
5 5
     am 25.07.2019
Verifizierter Kauf
Prima Prozessor von AMD!!

Der Ryzen 7 2700 werkelt fortan auf einem MSI B450 Gaming Plus, zusammen mit 16 GB G.Skill Aegis DDR4-3000 CL16 RAM, einer 1000 GB ADATA XPG SX 8200 Pro M.2 NVMe SSD, einem 600 Watt be quiet! Pure Power 10 CM sowie einer Gigabyte AORUS GTX 1080 Ti als Pixelbeschleuniger für WQHD@144 Hz. Das ganze verbaut in einem be quiet! Silent Base 600.
Das System wurde von mir für einen Bekannten aufgesetzt und der Umstieg erfolgte von einem Intel Xeon 1231 V3 und die 8 C / 16 T des Ryzen 7 2700 sowie dessen niedrige TDP von 65 Watt ermöglichen nun sorgenfreies, geschmeidigeres und energieeffizientes Gameplay in WQHD-Auflösung von 2560x1440 Pixeln. In Zukunft werden hoffentlich immer mehr Spiele mehrkernoptimiert sein und Nutzen aus den 8 Kernen und 16 Threads ziehen. The Divison 2 läuft nun gefühlt viel viel geschmeidiger als mit dem vorherigen Prozessor.
Diese CPU wird von einem Arctic Freezer 34 in Push-/Pullkonfiguration auf angenehm kühlen Temperaturen gehalten und dies auch wirklich leise.
Mein Bekannter ist rundum zufrieden mit dieser CPU und der Ryzen 7 2700 bietet einen günstigen Einstieg in die Welt der 8 Kerner, sofern man nicht den Aufpreis für die neue 3. Generation der AMD Ryzen CPUs (welche auch sehr empfehlenswert sind!) bezahlen möchte. Genügend Leistung ist vorhanden und auch der Preis stimmt. Super CPU!!!
    
  
5 5
     am 16.07.2019
Verifizierter Kauf
Sehr guter Prozessor. Bin von einem Intel I7 7700 umgestiegen. Nur 65 Watt TDP wie bei dem 7700 aber doppelt so viele Cores und dem entsprechend viele Threads bei nur geringfügig niedrigem Basistakt. Der Einbau ist einfach wegen den Beinchen. Ausserdem bleibt er Kühler als der 7700 wegen verlötetem Gehäuse. Benutze ihn im Verbund mit einem MSI B450 Tomahawk. Keine unnötigen Spannungswandler zum übertakten auf dem Board. Reibungsfreie Funktion in Games und Rendering, sowie Musik.
    
  
5 5
     am 13.07.2019
Verifizierter Kauf
top cpu mit original boxed lüfter schaut schön aus durch die LED und rennt einwandfrei
    
  
5 5
     am 12.07.2019
Verifizierter Kauf
10/5 Sternen für das Produkt.

Ich empfehle einen guter Kühler um das Ding zu übertakten.
    
  
5 5
     am 11.07.2019
Verifizierter Kauf
Läuft und läuft und läuft.....

Preiß Leistung bei unboxed Top....
    
  
     am 09.07.2019
Verifizierter Kauf
Der AMD Ryzen 7 2700 ist ein enormer Sprung vom AMD A10-7850k, welches beim Gaming, parallelen Arbeiten und Schnitt anbelangt.

Mit satten 32GB DDR4 @3000MHz Arbeitsspeicher (G.Skill Aegis) ist es auch sehr angenehm von vorher 8GB DDR3 @1866MHz.

Der R7 2700 läuft einwandfrei mit dem mitgelieferten Box Kühlaggregat zwischen 44 °C im Idle bis max. 72 °C bei etwa 80% Auslastung auf einem Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming.

Den AMD Ryzen 7 2700 würde ich noch ein paar mal kaufen, aber ich habe das nötige Kleingeld nicht. :D
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 29.06.2019
Verifizierter Kauf
Schnelle Lieferung
Den Kühler finde ich ganz ok
Preisleistung ist gut
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 25.06.2019
Verifizierter Kauf
Sehr Schneller Prozessor und zu dem Preis unschlagbar in seiner Performance. Einbau ist denkbar easy und auch das Übertakten ist kein Problem, wer es braucht kann den 2700X für ein paar Euro mehr kaufen um beim Übertakten den offenen Multiplikator zu genießen.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 21.06.2019
Verifizierter Kauf
Meine Bewertung des Ryzen 7 2700 von AMD:

Testsystem:
Asus Prime X470-Pro
Crucial Ballistix Sport 16GB DDR4 3000MHz CL15
AMD Ryzen 7 2700
Geforce GTX 1050TI
Corsair H100i V2

Zunächst ein Vorwort zum Bestellvorgang und Versand:
Ich habe die CPU versandkostenfrei während des Midnight-Shoppings am 12.06 erworben, zu dieser Zeit gab es einige Probleme mit PayPal, wodurch sich der Versand etwas verzögerte. Hierbei liegt die Schuld keineswegs bei Mindfactory. Als das Problem gelöst wurde, wurde der Artikel sofort versandt und alles lief top!

Unboxing:
Der Prozessor wird in einer ziemlich großen Verpackung geliefert, da zusätzlich zum CPU noch der RGB Wraith Kühler dabei ist. Die Verpackung vermittelt einen wertigen Eindruck und lässt sich gut auf einem Regal zur Schau stellen. In der Box befindet sich außerdem noch ein Ryzen 7 Sticker, den man bei Bedarf an seinem PC anbringen kann.

Einbau / Einrichtung:
Der Einbau aufs Mainboard lief komplett problemlos, die goldene Ecke des CPU in die richtige Ecke des Sockels tun und den Hebel am Mainboard runterdrücken und schon ist man fertig. Zum Einbau des mitgelieferten Kühlers kann ich leider nichts berichten, da ich diesen nicht verwende. Nach dem ersten Start des PC wurde der Ryzen direkt von meinem Mainboard erkannt, hierbei sollte man darauf hinweisen das Mainboards mit dem Sockel AM4 älterer Generationen ein BIOS Update benötigen, um Ryzen CPUs der zweiten Generation benutzen zu können.

Leistung:
Hierbei lässt sich zunächst sagen, dass die CPU mit 8 Kernen und 16 Threads eine enorme Power hat. Auch nicht übertaktet merke ich schnell den unterschied zu meinem vorher verbauten Intel i5 3470 (@3,9GHz). Der Ryzen kommt mit einem Allcore Standardtakt von 3,2GHz daher, boostet jedoch Allcore auf bis zu 3,4GHz. Den angegebenen Boosttakt von 4,1GHz erreicht er lediglich auf einem Kern. Da es sich beim 2700 um eine non-X Variante handelt, fehlt hier auch das sogenannte Percision Boost Overdrive (PBO), welches dem CPU selbständiges übertakten erlaubt. Dies empfinde ich jedoch nicht als Problem, da es mir nicht Wert war 80-90¤ mehr für den 2700X zu bezahlen nur um diese Funktion und ein etwas höheren Boosttakt zu bekommen. Stattdessen empfehle ich jedem das brachiale Overclocking-Potenzial des Ryzens auszunutzen, aber dazu gleich mehr.

Overclocking:
Wie bereits erwähnt eignet sich der Ryzen mit dem richtigem Mainbaord und der richtigen Kühlung sehr gut zum Übertakten. Gepaart mit meinem ASUS Prime X470-Pro und einer AIO von Corsair mit einem 240mm Radiator ist hier schon einiges möglich. Aktuell betreibe ich meinen Ryzen Allcore mit 3,9GHz auf 1,25V stabil. Mit etwas mehr Spannung ca. 1,325V habe ich auch 4GHz erreichen können, hierbei war es mir jedoch nicht wert für 100MHz die Spannung um ca. 0,075V zu erhöhen und höhere Temperaturen in kauf zu nehmen.

Temperaturen und Kühlung:
Generell haben die Ryzen Prozessoren bekanntlich eine geringere Abwärme als aktuelle High-End Prozessoren von Intel, was die Kühlung um einiges erleichtert. Bei Übertakten merkt man trotzdem das schnell eine 240mm AIO auch an ihre Grenzen kommt. Hier ein paar Tests:

Nicht übertaktet:
Prime95 (nach ca. 2 Stunden) 100% CPU Auslastung ~ 54° C
Gaming (nach ca. 2 Studen) 20-50% CPU Auslastung ~ 40° C
Idle ~ 30° C

Übertaktet @3,9GHz@1,25V
Prime95 (nach ca. 2 Stunden) 100% CPU Auslastung ~ 62° C
Gaming (nach ca. 2 Studen) 20-50% CPU Auslastung ~ 45° C
Idle ~ 32° C

Benchmarks:

Cinebench R15:
OC @3,9GHz: 1655 Punkte
non-OC: ca. 1400 Punkte
i5 3470 @3,9GHz: 440 Punkte

Cinebench R20:
OC @3,9GHz: 3732 Punkte
non-OC: ca. 3208 Punkte
i5 3470 @3,9GHz: Leider kein Test

Wie man in den Benchmarks gut sehen kann, lohnt es sich auf jeden Fall den Ryzen zu übertakten.

Fazit:
Vor dem Kauf befand ich mich in einer Situation, in welcher ich mich gefragt habe ob ich mir den Ryzen 7 2700 für etwa 190¤ kaufen soll oder ich noch etwas warten soll bis die dritte Generation der Ryzen CPUs erscheint. Letztendlich habe ich mich für ersteres entschieden. Hier hat auch der Preis eine entschiedene Rolle eingenommen bzw. P/L. Das die kommende Generation wohl etwas teurer sein wird und auch die neuen Mainboard mitdem X570 Chipsatz sowie PCIe 4.0 teurer werden. Ich würde jedem diese CPU empfehlen, der jetzt noch ziemlich günstig einen 8 Kern CPU abstauben will und sich nicht sehr gut im Warten tut ;)
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 11 bis 20 (von insgesamt 104 Bewertungen)

Video

AMD-Hardware: Revolution im Office und beim Gaming

Den höchsten Ansprüchen von PC-Nutzern wird der amerikanische Chip-Entwickler AMD gerecht. Hochperformante und herausragende Komponenten begeistern Computer-Profis und Arbeitsanwender gleichermaßen. Rasend schnelle Prozessoren, hohe Taktraten sowie High-End-Grafikkarten sind das Rüstzeug eines leistungsstarken Computers. In den Bereichen Office, Gaming und Grafikbearbeitung sind die Bausteine unerlässliche Begleiter. Mindfactory.de stellt Ihnen die revolutionären Elemente im AMD-Shop vor. Beweisen Sie in epischen Schlachten Ihr Können und holen Sie sich die Unterstützung der außergewöhnlichen Komponenten von AMD.

AMD Logo
AMD Produkte

PC-Komponenten von AMD: Leistungsmerkmale der Spitzenklasse

Wenn Sie Ihren PC nach individuellen Bedürfnissen selbst zusammenstellen, finden Sie unter den High-End-Komponenten von AMD die leistungsstärksten Bausteine. Übertaktbare Prozessoren, innovative Kühlsystem oder 4K-kompatible Grafikkarten kombinieren Zuverlässigkeit auch für höchste Ansprüche. Nachrüsten und Optimieren sind mit einem Leistungsplus möglich. Dabei setzt AMD auf innovative Entwicklungen und ein einzigartiges Preis-Leistungsverhältnis. Überzeugen Sie sich von der Stärke der Produkte in den Topsellern:

  • Radeon RX 470
  • AMD FX-Serie
  • ASRock 970M Pro3

Tauchen Sie in die Welt der performancestarken Computer, Notebooks und Module ein, bei denen sich in der Unterhaltungselektronik kaum Alternativen bieten.

Kunden kauften auch: