https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1237725_0__8850997.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 06.04.2018 im Sortiment

Für diesen Artikel ist noch keine Produktbeschreibung vorhanden.


 

Kundenbewertungen

(92%)
(92%)
(5%)
(5%)
(1%)
(1%)
(1%)
(1%)
(1%)
(1%)

198 Bewertungen

4.9 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
5 5
     am 14.07.2019
Verifizierter Kauf
Sehr großer Lüfter, kaum Geräusche, vor dem Einbau ins Gehäuse unbedingt die Einbaumaße prüfen. Gute Kühlleistung.
    
  
5 5
     am 12.07.2019
Verifizierter Kauf
Hält meinen Ryzen 5 3600 ohne Probleme und mit niedriger Drehzahl im Idle auf 40°C und im Stresstest geht er nie über 70°C. Bin sehr zufrieden. Völlig unhörbar
    
  
5 5
     am 12.07.2019
Absoluter Top CPU Kühler.
Sehr gute Kühlleistung, extrem leise und preislich gesehen deutlich attraktiver als die Noctua alternative bei sehr ähnlicher Leistung.
Optisch sieht es ebenfalls mindestens 100 mal besser aus als die Noctua Konkurrenz.
Montage ist ebenfalls meiner Meinung nach etwas deutlich angenehmer als die vorherige Generation (hatte einen Dark Rock 3 vorher).
Der einzige Nachteil, den ich bisher entdeckt hatte ist, falls man den Kühler de-montieren muss, wird es ziemlich tricky das Teil zu entfernen, ohne etwas Lack ab zu kratzen und die Fins zu verbiegen, wo der Kühler dann optisch nicht mehr so ganz attraktiv aussieht, zumindest wenn man genauer hinguckt.
Trotzdem 5 Sterne von mir.
    
  
4 5
     am 11.07.2019
Verifizierter Kauf
Bringt gute Kühlleistung
-1 Stern da er teilweise echt nervig zum Einbauen ist.
    
  
5 5
     am 09.07.2019
Verifizierter Kauf
Bester Luftkühler auf dem Markt! H
abe den Dark Rock Pro 4 mit dem Noctua NH-D15 verglichen.
Der Noctua bring marginal bessere Kühlleistung ( 2-3 Grad!!! ),
dafür zieht der Dark Rock Pro 4 in Punkto Geräuschpegel, Optik und Preis
weit am Noctua vorbei. Der DRP4 ist quasi unhörbar.
Würde mich jederzeit für den DRP4 entscheiden, denn die 2-3 Grad sind zu vernachlässigen
    
  
5 5
     am 09.07.2019
Verifizierter Kauf
Sehr leichte Montage. Kühlpaste liegt bei und der Lüfter kann auf Intel, wie AMD Sockel verbaut werden. Lautstärke ist sehr angenehm und röhrt nicht zu stark, wie Vorgänger.

Hält meinen I5-9600k stabil ( während Gaming ) auf unter 50grad und ist dabei nicht laut.
    
  
     am 06.07.2019
Verifizierter Kauf
Einer der besten Luftkühler was Leistung und Design betrifft.
Einbau war einfach, nur die Verkabelung war durch seine Größe etwas schwieriger.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 04.07.2019
Verifizierter Kauf
Top Kuehler fuer high-end systeme!.
Nach 8 jahren mit AIO Wasserkuehlungen (und den problemen die diese mit sich bringen) habe ich nun den wechsel zurueck zu einem Luftkuehler gemacht.


# Warum?:
Ich betreibe einen der8auer 8700K Advanced Edition (Delidded / Liquid Metal) der konstant mit 5Ghz und 1.35v laeuft, ohne einen AVX offset.
2 Jahre lang wurde dieser von einem Be Quiet Silent Loop 280 gut versorgt, bis die Pumpe anfing ihre bekannten macken zu haben.
Ich habe sie dann selber entlueftet und ne zeit lief es wieder ok, aber leider nur ne kurze zeit.

Ich war genervt und habe nach alternativen gesucht. Der komplette loop wurde dann auseinander gebaut, und es kam eine neue Alphacool Eisbaer Pumpe, Neue schlaeuche, sowie neue Cape Kelvin fluessigkeit an und in den Radiator.
Nun hatte ich eine Wasserkuehlung die ich selber mir zusammen gebastelt hatte und war begeistert wie gut alles lief. Das ganze hat mich rund 80eu gekostet.

3 Monate spaeter war es wieder soweit. Irgendwo im loop war eine gute maenge Luft vorhanden (welche ich erst nach dem ausbau des Radiators bekommen habe) und diese wiederlichen klick geraeusche der Pumpe fingen an (die pumpe selbst ist gleiche wie im silent loop block).
Ich hatte nun endlich die schnautze voll und habe geguckt welcher Lueftkuehler nun ins system kommt.

Entscheidung war sehr leicht. Entweder Noctua oder Be Quiet. Noctua passt vom aussehen ueberhaupt nicht zum system, also blieb ich bei Be Quiet und hab natuerlich gleich das beste genommen; Den DRP4.
Optisch ist er eine klasse fuer sich. Die 2 Silent Wings sind extrem leise sogar bei 100% und passen wunderbar zu meinen anderen Be Quiet Pure Wings. Ich habe die 2 von dem Silent Loop drinn gelassen und sie werden nun als reine Exhaust Luefter genutzt. Keine von den ist zu hoehren.


# Unterschiede und Temperaturen:
Ich habe natuerlich nen paar Benchmarks gemacht um zu sehen was fuer ein verlust ich gegen eine Wasserkuehlung habe.

Silent Loop 280 im normalen Gaming betrieb:
~59c bei Squad - Max Spike 73c
~50c bei CSGO - Max Spike 72c
Silent Loop 280 stress test mit Prime95 26.6 Small FFT (1344):
~80c - Max Spike 86c

Dark Rock Pro 4 im normalen Gaming betrieb:
~63c bei Squad - Max Spike 75c
~53c bei CSGO - Max Spike 75c
Dark Rock Pro 4 stress test mit Prime95 26.6 Small FFT (1344):
~83c - Max Spike 88c

Wie mann sieht laeuft der Dark Rock Pro 4 lediglich 2-4c waermer als der Silent Loop 280. Das ist fuer mich sowas von minimal und absolut genial!.
Nie wieder dumme probleme mit luft im loop und nervigen pumpen geraeusche. Das die werte so nah bei anander liegen hatte ich nicht wirklich erwartet.


# Gibt es was Negatives?:
Lediglich nur kleinigkeiten.

Mann sollte versuchen seine PWM Luefter-stecker vor dem einbau schon mal anzubringen, weil die groesse vom DRP4 diese leicht bedecken kann (kommt aufs mainboard an) und alles etwas schwieriger macht als es sein muss. Der einbau an sich ist total einfach und schnell erledigt.

Wer schoene RGB RAM sticks wie ich hat sollte sich von deren optik etwas trennen, denn die 2 mittleren sticks werden komplett vom kleinen Silent Wing bedeckt. Sieht trotzdem noch gut aus, aber halt nicht wie es mit nem Wasserblock waere.
Ich hab meine lichter eh meist aus also stoert es kaum. Hauptsache kalt und leise!.


# Gibt es probleme mit RAM freiraum?:
Nein!. Ich nutze 4 sticks G.Skill Trident Z RGB auf einem Asus Strix Z370-F und habe ueberhaupt keine probleme gehabt. Der keuhler selbst hat mehr als genug platz das kein stick da rann kommt.
Slot 1 wird nicht behindert. Der kleine Silent Wing Luefter muss an oberste stelle platziert werden und dann passt auch der wunderbar ohne das er die sticks beruehrt.


# Soll ich den auch kaufen?:
Dass musst du selbst entscheiden :D
Meine empfehlung hat der Dark Rock Pro 4 auf jeden fall!. Die 67eu haben sich gelohnt.
Hoffe ich habe jemanden hiermit geholfen.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 03.07.2019
Verifizierter Kauf
Kühlt meinen R5 2600 @4050 bei 1,264V mit 38° im idle (850rpm) und 64° in crysis3 (1350rpm).
Montage verlief einwandfrei und ohne irgendwelche Komplikationen.
Ein paar VRMs aufm Mainboard werden durch den größeren, in der mitte befindlichen Lüfter mitgekühlt. VRM temps sind bei 41° im idle bis zu 57° unter last.
Mit separat angepasster Lüfterkurve (x470 Taichi) kann man die Lüftergeschwind. des Kühlers hervorragend anpassen.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 03.07.2019
Verifizierter Kauf
Klar Kaufempfehlung. Nahe zu unhörbar. Top Versand von Mindfactory! Immer wieder gerne ;)
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 198 Bewertungen)

Video

Kunden kauften auch: