https://image10.macovi.de/images/product_images/320/1014835_0__8637216.jpg

EAN 4044951017478    SKU 4044951017478

Artikelbeschreibung

Seit dem 25.09.2015 im Sortiment

Trendiges Gehäuse für Gamer
Stylischer Auftritt zum attraktiven Preis: Das Sharkoon VG5-V überzeugt nicht nur durch optische Details und ist dank seiner bullig gestalteten Gehäusefront garantiert ein Hingucker. Das in Schwarz gehaltene ATX-Gehäuse verfügt in der Front über zwei blau beleuchtete 120-mm-LED-Lüfter, zwei USB 3.0 Anschlussmöglichkeiten sowie bequem erreichbare Audio-Anschlüsse.

Kabelloses Frontblenden-Design
Besonders praktisch ist das kabellose Frontblenden-Design des VG5-V: Die Blende kann jederzeit mühelos abgenommen werden, die Kabel der Frontanschlüsse müssen hierzu nicht abgezogen werden. So wird der Einbau eines 5,25-Zoll-Laufwerkes zum Kinderspiel.

Großzügiges Platzangebot
Die ausgestellten Seitenteile des VG5-V bieten ausreichend Platz für den problemlosen Einbau von Tower-Kühlern mit einer Höhe von bis zu 16 cm. Grafikkarten können mit einer maximalen Länge von bis zu 31 cm montiert werden, bei entferntem mittleren Festplattenkäfig sogar bis 38,5 cm. Insgesamt lassen sich bis zu sechs Erweiterungskarten verbauen. Die maximale Länge für Netzteile beträgt 25 cm, passend hierzu befindet sich ein vorinstallierter Staubfilter im Gehäuseboden. Das VG5-V bietet zudem eine nützliche Installationsöffnung für CPU-Kühler, zwei Öffnungen für eine optionale Wasserkühlung sowie ein komfortables Kabelmanagement-System.

Anpassbare Lüfter-Konfiguration
Für das effiziente Airflow-System des Gehäuses sind in der Gehäusefront bereits zwei 120-mm-LED-Lüfter vorinstalliert. Um den Luftstrom im Gehäuseinneren noch weiter zu verstärken können im Seitenteil zwei optionale 120-mm-Lüfter montiert werden. In der Gehäuserückseite kann zudem ein weiterer 120-mm-Lüfter installiert werden.

Aktuelle Frontanschlüsse
Zwei USB 3.0 sowie zwei Audio-Schnittstellen in der Gehäusefront bieten einen schnellen Zugang für den Anschluss von Peripheriegeräten.

Einbaumöglichkeiten für Laufwerke
Das ATX-Gehäuse bietet zwei 5,25-Zoll-Einbauschächte für optische Laufwerke, einer davon ist mit Schnellverschlüssen ausgestattet. Mittels der beiliegenden 5,25-Zoll-Frontblende mit 3,5-Zoll-Öffnung kann beispielsweise ein 3,5-Zoll-Kartenleser schnell und einfach in einen der beiden 5,25-Zoll-Einbauschächte eingebaut werden. Intern können drei 3,5-Zoll-Festplatten mit Schnellverschlüssen bequem montiert werden. Im mittleren Festplattenkäfig lassen sich zudem drei 2,5-Zoll-HDDs/SSDs verbauen, in der Unterseite des Gehäuses ist Platz für eine weitere 2,5-Zoll-HDD/SSD.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: VG5-V
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 1x 3.5 Zoll (extern), 2x 5.25 Zoll (extern), 3x 3.5 Zoll (intern), 4x 2.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 2x 120mm
Erweiterbare Lüfter: 3x 120mm
Formfaktor: ATX, mATX, MINI ITX
Erweiterungsslots: 6x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 3.0
Fenster: Nein
Dämmung: Nein
Besonderheiten: CPU-Kühler bis max. 160mm, Grafikkarten bis max. 310mm, Kabelmanagement, Netzteil unten, Staubfilter
Länge: 445 mm
Breite: 200 mm
Höhe: 430 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(61%)
(61%)
(31%)
(31%)
(8%)
(8%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

13 Bewertungen

4.5 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
5 5
     am 22.08.2017
Verifizierter Kauf
Tolles Gehäuse für wenig Geld!

Alle nötigen Features sind vorhanden, wie USB 3.0, Kabelmanagement und vorinstallierte Lüfter.

Ein kleines Manko ist die Verarbeitung, die dem Preis entsprechend nicht das höchste Niveau hat. Trotzdem ist diese zufriedenstellend und stabil, nur die Front und die Festplattenhalterungen sind aus Plastik, das aber ebenfalls stabil genug für die tägliche Anwendung ist.

Die Anleitung ist nicht bei allen Schritten hilfreich, hier hilft ein gesunder Menschenverstand und leichtes technisches Verständnis, oder Kenntnis im Umgang mit Hardware. Am Ende schafft es jeder Laie das Gehäuse passend zu bestücken und in Betrieb zu nehmen.

Kufempfehlung! Würde es für Budgetprojekte immer wieder kaufen!
    
  
5 5
     am 14.04.2017
Verifizierter Kauf
Hab schon den Dritten Tower gekauft mir gefällt besonders gut das die Festplatten Quer zum Mainboard eingebaut werden
    
  
5 5
     am 15.03.2017
Verifizierter Kauf
Günstiges Gehäuse, was für meine Zwecke völlig ausreichend ist.
Klar kann man die Lüfter tauschen. man kann es aber auch lassen.
Danke an Mindfactory für die schnelle Lieferung.
    
  
5 5
     am 17.01.2017
Verifizierter Kauf
Gunstig gut was will man mehr ? es bietet die beste ausstatung für sein geld und wenn man den 5.25" auf 3.5"/2.5" adapter ausbaut passen auch zwei 5.25" laufwerke rein :)
    
  
5 5
     am 16.01.2017
Verifizierter Kauf
Schönes leichtes Gehäuse, einfache montage der Hardware. Kann ich nur weiter empfehlen
    
  
5 5
     am 17.10.2016
Verifizierter Kauf
sehr nett anzusehen, und für den Preis top
    
  
     am 18.09.2016
Verifizierter Kauf
Ein nettes Gehäuse für Einsteiger, jedoch sollte man beachten, dass die Lüfter sehr laut und sehr hell sind. Sie lassen sie auch nicht regeln. Auch ein m-ATX Mainboard sollte man nicht haben, da bei dem Grafikkarten einbau, sonst ein Blech im weg steht und man das HDMI-Kabel nicht anschließen kann.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 16.08.2016
Verifizierter Kauf
Habe mir das SHARKOON VG5-V aufgrund des günstigen Preises bestellt.

Alle Schrauben die man braucht liegen dem Gehäuse bei. Das Design ist sehr schön gehalten und die Aussenwände sind stabil. Es gibt jedoch auch negatives an dem Gehäuse.

+ Stabiles Gehäuse
+ Die Frontlüfter sind angenehm laut

- Ich weiss nicht ob ich ein (leicht) defektes Gehäuse erhalten habe, aber an der Vorderseite (klinken und Mikrofon-anschluss) bekomme ich mit aller Gewalt meine Klinken Kopfhörer nicht rein. Was mich gestört hat, da ich meistens über Kopfhörer höre, aber der Mainboard anschluss zu weit weg ist.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 23.06.2016
Naja - man soll ja mit den guten Sachen anfangen: Schönes Design und trotz sehr leichtem Gewicht eine gute Verarbeitung ohne scharfe Kanten.

Nun zu den Nachteilen:
1) Anordnung wie bei allen Midi-Towern, daher kann auf dem untersten Karteneinschub KEINE 2 Slot PCIe verbaut werden. (Netzteil im Weg) Hierfür würde man einen Big-Tower mit 8 Einschüben brauchen.
2) Die in der Front eingebauten Lüfter sind leider nur 20mm in der Tiefe/Dicke. Was zur Folge hat dass man dort auch keine anderen Ersatzlüfter in 120mm verbauen kann, wie exakt diese Dicke - sonst geht die Befestigung nicht. Also die ultra schnellen von Kaze zur Seite gelegt bzw. nur am hinteren Bereich einen verbaut.
3) Netzteile saugen die Luft von Innen oder auch direkt von Unten an. (je nachdem wie das Netzteil gebaut ist)
Auch wenn ein PC eigentlich niemals auf Teppichboden stehen sollte, hier ist so wenig Luft zwischen. Nicht optimal - besonders wenn man doch durch zwei Frontlüfter den Eindruck einer guten Belüftungsstrategier erhält.

Für den Preis zwar in Ordnung, aber es wurde etwas mehr Innovation erwartet als erhalten.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 08.05.2016
Verifizierter Kauf
An sich ein cooles MIDI Tower Gehäuse,mit ausreichendem Kabelmanagement, aber die vorinstallierten Lüfter sind meiner Meinung nach zu laut.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 13 Bewertungen)

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: