https://image10.macovi.de/images/product_images/320/1014834_0__8637215.jpg

EAN 4044951017539    SKU 4044951017539

Artikelbeschreibung

Seit dem 25.09.2015 im Sortiment

Zweckmäßiges Gehäuse für Office-PCs

Bewährtes Design zum attraktiven Preis: Das Sharkoon T3-V überzeugt in der Value-Variante durch eine vorbildliche Funktionalität sowie leicht erreichbare Bedienelemente und moderne Anschlussmöglichkeiten. Dank der schlicht gestalteten Gehäusefront eignet sich das ATX-Gehäuse bestens für Office-PCs oder Rechner im klassischen Stil. Blaue Power-LEDs in der Front sowie ein blauer 120-mm-LED-Lüfter setzten optische Akzente.

Viel Platz für Komponenten
Die ausgestellten Seitenteile des T3-V bieten hinreichend Platz für den problemlosen Einbau von Tower-Kühlern mit einer Höhe von bis zu 16 cm. Grafikkarten können mit einer maximalen Länge von bis zu 31 cm montiert werden, bei entferntem mittleren Festplattenkäfig sogar bis 38,5 cm. Insgesamt lassen sich bis zu sechs Erweiterungskarten verbauen. Die maximale Länge für Netzteile beträgt 25 cm, passend hierzu befindet sich ein vorinstallierter Staubfilter im Gehäuseboden. Das Gehäuse bietet zudem eine nützliche Installationsöffnung für CPU-Kühler, zwei Öffnungen für eine optionale Wasserkühlung sowie ein komfortables Kabelmanagement-System.

Anpassbare Lüfter-Konfiguration
Für das effiziente Airflow-System des Gehäuses ist in der Gehäusefront bereits ein 120-mm-LED-Lüfter vorinstalliert. Um den Luftstrom im Gehäuseinneren noch weiter zu verstärken kann in der Gehäusefront ein weiterer Lüfter eingebaut werden. Das Seitenteil bietet Platz für zwei optionale 120-mm-Lüfter, in der Gehäuserückseite kann ein zusätzlicher 120-mm-Lüfter montiert werden.

Aktuelle Frontanschlüsse
Zwei USB 3.0 sowie zwei Audio-Schnittstellen in der Gehäusefront bieten einen schnellen Zugang für den Anschluss von Peripheriegeräten. In der Front befindet sich zudem ein auffälliger Power-Button sowie Resettaste.

Einbaumöglichkeiten für Laufwerke
Das ATX-Gehäuse bietet drei 5,25-Zoll-Einbauschächte für optische Laufwerke, zwei Einbauschächte sind bereits mit Schnellverschlüssen ausgestattet. Mittels der beiliegenden 5,25-Zoll-Frontblende mit 3,5-Zoll-Öffnung kann beispielsweise ein 3,5-Zoll-Kartenleser schnell und einfach in einen der drei 5,25-Zoll-Einbauschächte eingebaut werden. Intern können drei 3,5-Zoll-Festplatten bequem mit Schnellverschlüssen montiert werden. Im mittleren Festplattenkäfig lassen sich zudem drei 2,5-Zoll-HDDs/SSDs verbauen, in der Unterseite des Gehäuses ist Platz für eine weitere 2,5-Zoll-HDD/SSD.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: T3-V
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 1x 3.5 Zoll (extern), 2x 5.25 Zoll (extern), 3x 3.5 Zoll (intern), 4x 2.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 1x 120mm
Erweiterbare Lüfter: 4x 120mm
Formfaktor: ATX, mATX, MINI ITX
Erweiterungsslots: 6x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 3.0
Fenster: Nein
Dämmung: Nein
Besonderheiten: CPU-Kühler bis max. 160mm, Grafikkarten bis max. 310mm, Kabelmanagement, Netzteil unten, Staubfilter
Länge: 445 mm
Breite: 200 mm
Höhe: 430 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(52%)
(52%)
(48%)
(48%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

21 Bewertungen

4.5 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
5 5
     am 25.09.2017
Verifizierter Kauf
Sieht nicht nur toll aus, hat auch einen Kühler mit eingebaut und da außerdem ist blau meine Lieblingsfarbe.
    
  
4 5
     am 25.09.2017
Verifizierter Kauf
Ein gutes Gehäuse für den Preis absolut ok.
Kabelmngt. ist okay
Den in der Front sitzenden Lüfter hab ich nach hinten gesetzt leider gibt es keine passenden Schrauben im Lieferumfang um diesen hinten zu befestigen.
    
  
5 5
     am 17.09.2017
Verifizierter Kauf
Das Gehäuse ist stabil und bietet genug Stauraum in meinen Augen. Zubehörer an Schrauben und einer 3,5" Blende sind auch dabei. Die USB-Headeranschlüsse können sowohl über 3.0 ODER 2.0 auf dem Mainboard angeschlossen werden, was ich gang schön fand. Die Schnellverschlüssel für Laufwerke und Festplatten sehen etwas billig aus und ersetzten kein festschrauben der Komponenten (Was aber bei diesem Preisbereich nicht verwunderlich ist). Der Lüfter tut auch was er soll. Die zwei Front-LEDs werden über das Netzteil mit Strom versorgt und kann man auch weg lassen, was ich getan habe. Würde es aber trotz allem weiter empfehlen!
    
  
4 5
     am 07.09.2017
Verifizierter Kauf
Für den Preis ein sehr schönes Case. Mir fehlt nur der Lüfter auf der Rückseite
    
  
4 5
     am 23.08.2017
Verifizierter Kauf
Das Gehäuse bietet ausreichend Platz und sogar ein Kabelmanagementsystem. Allerdings lässt sich die Abdeckung hinten nur schwer schließen, wenn man alle Kabel verstecken will. Abgesehen davon gutes Gehäuse. Bei dem Preis kann man nicht meckern.
    
  
5 5
     am 15.08.2017
Verifizierter Kauf
Ich war auf der Suche nach einem relativ preisgünstigem Gehäuse, das trotzdem nicht zu zerbrechlich oder qualitativ schlecht verarbeitet ist. Bei der Suche traf ich auf das Sharkoon T3-V, das mich von der Optik persönlich sofort ansprach, und in dem auch meine anderen Komponenten locker Platz fanden, da sowohl für den CPU-Kühler, als auch für die Grafikkarte mehr als genug Platz ist. Auch der vorinstallierte Kühler war für mich ein Pluspunkt.
Bei mir angekommen, gestaltete sich der Einbau sämtlicher Komponenten ziemlich leicht, und dank der Aussparung für Kabel auf der Rückseite, die bei diesem Preis nicht selbstverständlich ist, konnte man sogar das dicke Kabel für das Mainboard so verlegen, dass es den Luftstrom im Gehäuse nicht stört.
Nach dem Einbau funktionierte das Gehäuse auch mit drei nachgerüsteten Lüftern einwandfrei und auch die Temperaturen überraschten mich bei einem Gehäuse für diesen Preis. Auch gibt das Gehäuse, nach meinem Empfinden, kaum Vibrationen der Festplatte weiter. Des Weiteren stört auch das Netzteil den Luftstrom nicht, da es mit dem Lüfter nach unten am Gehäuseboden angebracht ist.
Somit hat mich das Gehäuse einfach nur überzeugt und deshalb: Kaufempfehlung!
    
  
     am 28.06.2017
Verifizierter Kauf
Schöner Tower einfacher Einbau von Komponenten !!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 16.06.2017
Verifizierter Kauf
Zunächst war ich skeptisch bei diesem Gehäuse, so günstig ob das etwas sein kann?

Für den PC von meiner Freundin ist das optimal. Es ist sehr leicht, hat dünne Blechwände aber die Verarbeitung ist gar nicht mal schlecht. Es gab keine scharfen Kanten, habe mich also nirgends geschnitten.

Die Außenwände sind etwas nach Außen gewölbt, was das Schließen und Verstecken von Kabeln auf der Mainboardseite sehr erleichtert.

Der blaue Lüfter in der Front wurde durch einen 120mm BeQuiet ausgetauscht, darüber direkt noch einer. Weiterhin kann ein 120mm auf der Rückseite montiert werden und dann noch zwei 120er in der Seitenwand.

Die Schaltknöpfe für Power uns Reset sind natürlich billiges verchromtes Plastik aber für einen normalen PC völlig ausreichend. Jemand der für einen Office PC keinen Wert drauf legt, weil das Gerät nur funktionieren soll, ist so ein günstiges Gehäuse perfekt.

Man kann SSDs direkt, ohne Schiene einbauen (diese muss man aber schrauben).
Ansonsten sind schraubenlose Montierungen möglich.

Für das Frontpanel gibt es einen 19Pin USB 3.0 Anschluss. Den haben viele Boards aber nicht alle, also drauf achten!

Preis / Leistung ist auf jeden Fall super.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 02.06.2017
Verifizierter Kauf
Schön, billig und praktisch. Was will man mehr?
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 23.05.2017
Verifizierter Kauf
Sehr tolles Tower mit einem sehr guten Preis/Leistungs Verhältnis.
Bittet eine gute durchlüftung und ein moderat gutes Kabel managment.
Lohnt sich auf jedenfall für Budget Gaming-Gehäuse!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 21 Bewertungen)

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: