https://cdn.macovi.de/images/product_images/320/781015_0__8416437.jpg

EAN 4044951012374    SKU 4044951012374

Artikelbeschreibung

Seit dem 23.12.2011 im Sortiment

Die T28-Serie umfasst drei ATX-Gehäuse, bei denen Mainboard-Halterung, Slotblenden, die Arretierungen der Schnellverschlüsse und die Festplatten-Montagerahmen farbig von der ansonsten schwarzen Lackierung abgehoben sind.

Die T28-Gehäuse bieten Einbaumöglichkeiten für zwei optische Laufwerke und maximal acht 3,5"-Festplatten, die entweder über die mitgelieferten Montageschienen direkt ins Gehäuse eingesetzt oder alternativ in zwei Montagerahmen installiert werden können. Diese Montagerahmen eignen sich auch zum Einbau von 2,5"-Festplatten bzw. SSDs.


Der zentrale Festplattenkäfig lässt sich zur Installation von Grafikkarten mit einer Maximallänge von 40 cm schnell und einfach aus dem Gehäuse entnehmen. Die Schnittstellen der T28 sind leicht zugänglich in der Frontblende des Gehäuses angebracht. Zur Verfügung stehen zwei USB3.0-, zwei USB2.0- und zwei Audio-Anschlüsse. In der Rückseite des Gehäuses sind die üblichen Montageöffnungen für sieben Erweiterungskarten, ein unten liegendes Netzteil, zwei Schlauchdurchführungen für Wasserkühlungen und die I/O-Blende des Mainboards zu finden.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: T28 mit Sichtfenster
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz/gruen
Einschübe: 2x 2.5 Zoll (intern), 2x 5.25 Zoll (extern), 6x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 3x 120mm
Erweiterbare Lüfter: nicht vorhanden
Formfaktor: ATX, mATX
Erweiterungsslots: 7x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 2.0, 2x USB 3.0
Fenster: Ja
Dämmung: Nein
Besonderheiten: Schraubenlose Montage
Länge: 475 mm
Breite: 200 mm
Höhe: 440 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(69%)
(69%)
(28%)
(28%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
(3%)
(3%)
1 Stern
(0%)
(0%)

79 Bewertungen

4.6 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
5 5
     am 18.04.2017
Verifizierter Kauf
günstiges Gehäuße; erfüllt seinen Zweck; keine Mängel
    
  
4 5
     am 06.03.2017
Habe mir das Gehäuse vor einiger Zeit gekauft und bastel ziemlich häufig am Rechner herum, einfach aus Spaß an der Sache.
Zunächst einmal: Das Gehäuse bietet viel Platz für Festplatten, verbaut werden kann ein CPU-Kühler mit ca 15cm Höhe ohne Probleme und auch längere Grafikkarten haben noch nie Probleme gemacht, da man einen Teil des Festplattenkäfigs herausnehmen kann.
Einen Stern Abzug gebe Ich wegen der verbauten Plastikteile. Front kann ruhig Plastik sein, der Festplattenkäfig, den man heraus nehmen kann hätte Ich mir, wie die anderen, allerdings auch in Metall gewünscht.
Alles in allem aber wirklich zu Empfehlen.
    
  
2 5
     am 30.04.2016
Verifizierter Kauf
Ich habe mir vor 3 Jahren das Sharkoon Tauron Gehäuse gekauft und war damit sehr zufrieden. Nun habe ich mich für das Sharkoon T28 entschieden, da mich die Marke Sharkoon überzeugt hatte. Jedoch muss ich gestehen, dass mich das T28 Gehäuse mehr als enttäuscht hat...

Folgendes konnte ich im Vergleich zum Sharkoon Tauron feststellen:

+ Der Powerbutton sowie der Resetbutton wurden verbessert, beim Tauron wirkten diese ziemlich billig.
+ Die Front allgemein macht einen besseren Eindruck.
+ Das "offene" Gehäuse nach oben wurde entfernt, zwar wurde hierdurch eine bessere Kühlung möglich, dafür war die Hardware aber immer sehr schnell staubig.
+ Das T28 bietet sehr viel Platz und ein gutes Kabelmanagement. Auf der Rückseite ist genug Platz für alle Kabel.
+ Die Lüfter sind angenehm leise und sehen sehr schön aus, besonders in der Kombination mit dem Sichtfenster.

Ansonsten bleiben nur negative Punkte:

- Das Blech ist deutlich dünner geworden, der Gehäuseboden ist sogar so dünn, dass er sich wie bei einem 10¤ Gehäuse durch minimalen Druck veformt.
- Es ist sehr viel Plastik vorhanden, u.a. die Laufwerkschächte. Beim Sharkoon Tauron waren diese noch aus qualiltativ hochwertigem Metall und hatten sogar integrierte Gummientkopplungen.
- Das T28 Gehäuse wiegt deutlich weniger und es steht nicht wirklich stabil.
- Sogar an den Schrauben wurde gespart: Beim Tauron waren es noch gute Schrauben komplett aus Metall, beim T28 sind es billig Schrauben aus einer Platik/ Metall-Kombi.

Ich hätte nie gedacht, dass sich die Qualität einer Marke innerhalb von nur 3 Jahren so extrem verändern kann.

Das Sharkoon T28 kostet genau so viel wie das Sharkoon Tauron vor 3 Jahren. Schade, dass man dieses heute nicht mehr kaufen kann.

Mein Fazit: Das Sharkoon Tauron war mit 65¤ jeden Cent wert, das T28 hingegen für diese Qualität niemals. Das T28 wirkt einfach nur billig. Für das Geld bekommt man mit Sicherheit bessere Gehäuse.
0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 09.04.2016
Verifizierter Kauf
Tolle Ware, super schnelle Lieferung
    
  
4 5
     am 31.03.2016
Verifizierter Kauf
Vorteile:
- keine verzogenen Seitenwände, stabil
- saubere Lackierung
- großes Window (von der Höhe her)
- gute Optik (grüne LEDs, grüne LED-Lüfter)
- Lüfter sind kaum hörbar (allerdings vom Mainboard runtergeregelt)
- gutes Kabelmanagement

Nachteile:
- viel Plastik (Laufwerksschächte usw.)
- Reset- und Powertaster kaum unterscheidbar


Fazit:
Gutes, solides Gehäuse mit ansprechender Optik.
    
  
5 5
     am 11.03.2016
Verifizierter Kauf
Sehr schönes Gehäuse für wenig Geld:

+be quiet! Dark Rock Advanced C1 Tower Kühler
Passt perfekt in das Gehäuse(1-2mm platz vorm Fenster) durch die kleinen Schaumstoffpolster am Kühler sieht es fast aus als wäre es dafür designed!

+sehr viele HDD/SSD - Laufwerkschächte

+3! Lüfter die nicht zu laut sind (und dazu noch schön leuchten!)

+Blenden wirken sehr edel durch das Gitterdesign

+Gute Verarbeitung:
relativ viel Metall
kein billig Plastik
keine Verarbeitungsfehler

+Staubfilter

+Kompaktes Design... keine fragilen abstehende Teile

-Reset button zu leicht zu bedienen und am Anfang leicht zu verwechseln mit dem Power Button

Fazit: Für den Preis dachte ich,dass ich ein schlecht verarbeitetes Gehäuse bekomme nicht ein optisch ansprechendes robustes gut Durchdachtes! Danke für die positive Überraschung!
    
  
     am 20.02.2016
Verifizierter Kauf
Ein wunderbares Gehäuse, mit allen Features die man braucht
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 12.02.2016
Verifizierter Kauf
Sehr gutes Gehäuse Viel Platz für Kabelmanagement und größere Grafikkarten ich habe in meinem T28 Gehäuse eine GTX 970 von msi verbaut und einen EKL Ben Nevis CPU Kühler passt alles ohne Probleme rein.
Klare Kaufempfehlung!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 12.10.2015
Verifizierter Kauf
Gutes Preis-Leistungs Verhältniss. Ansonsten genau das was es behauptet zu sein; schick, gut verarbeitet, günstig.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 03.10.2015
Verifizierter Kauf
ist ein wirklich sehr schönes gehäuse, welches optisch einfach 1A aussieht. die durchlüftung mittels der 3 bereits eingebauten Ventilatoren funktioniert auch ziemlich gut, zumindest kann ich keine störenden lüftergeräusche wahrnehmen. ich hab eine 4096MB MSI GeForce GTX 970 und einen Intel Core i7 4790K 4x 4.00GHz ohne zusätzliche ventilatoren eingebaut und von überhitzung kann keine rede sein.
bin begeistert.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 79 Bewertungen)

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: