https://image4.macovi.de/images/product_images/320/412106_0__29767.jpg

EAN 8809288500132    SKU S16V silver

Artikelbeschreibung

Seit dem 27.12.2007 im Sortiment

In dem 5 mm starken gebogenem edge-Design des S16V Full-Size-Gehäuse von OrigenAE werden alle Ihre Hardware-Anforderungen erfüllt. Mit dem integrierten VFD-Modul und seinem extra großen Display-Bereich können Sie den Komfort vom Sofa Ihres Wohnzimmers aus genießen.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: S16V HTPC inkl. VF310
Typ: Desktop
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: silber
Einschübe: 1x Slimline (extern), 4x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 2x 80mm, 1x 92mm
Erweiterbare Lüfter: nicht vorhanden
Formfaktor: ATX, mATX, mITX
Erweiterungsslots: 7x
Frontanschlüsse: 1x Firewire, 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 2.0
Fenster: Nein
Dämmung: Nein
Besonderheiten: Fernbedienung, Kartenleser
Länge: 390 mm
Breite: 435 mm
Höhe: 175 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(50%)
(50%)
4 Sterne
(0%)
(0%)
(50%)
(50%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

2 Bewertungen

4.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 12%

 
 
5 5
     am 08.12.2013
Verifizierter Kauf
Sehr schönes, edles Gehäuse. Mit Komponenten in der passenden Größe kann man sich einen sehr edlen PC zusammenstellen lassen. Das Display ist nur mäßig sinnvoll. VLC Media Player wird nicht unterstützt.
    
  
3 5
     am 21.02.2012
Verifizierter Kauf
Schönes Gehäuse mit sehr hochwertiger Verarbeitung im Metalbereich. Die Klappe für das optische Laufwerk geht schön langsam auf, was echt cool aussieht. Mit der Höhe ist es auch passend zu meinem AV-Receiver.
Die Zugänglichkeit zum Einbau von Teilen ist gut und es gibt keine scharfen Kanten.
Die Entkopplung der Festplatten über die Gummihalterung ist ebenfalls sehr gelungen.
Direkt bei den Festplatten sitzt ein großer Lüfter am Lufteinlass vom Gehäuse. Ein Hitzestau sollte damit nicht möglich sein.
Der Einbau des optischen Laufwerkes ist ungewöhnlich aber geht relativ gut.

Das Display ist für diese Preisklasse definitiv zu billig. Die Ablesbarkeit ist für einen HTPC meines Erachtens nicht geeigent. Aus einem Abstand von 2,5 bis 3 m wird es wirklich schwierig. Leider habe ich keinen Vergleich mit anderen Displays im HTPC Umfeld und kann nur vom AV-Receiver ausgehen. Dort ist in Punkto Leuchtkraft und Ablesbarkeit definitiv was "richtiges" verbaut. Das Display des S16v ist auch für die relativ schlechte Bewertung verantwortlich. Es ist aber der einzige Kritikpunkt an dem Gehäuse.

Die verbauten Lüfter sind sehr gut und auch für den Einsatz in einem nicht gedämmten Gehäuse wie dem S16V geeignet. Selbst wenn nur der PC läuft sind diese im Normalbetrieb in direkter Nähe nicht hörbar (Lüftersteuerung über Mainboard! Ich meine also nicht 100% Lüfterleistung).

Wer viel Wert auf das Display legt ist unter Umständen mit einem anderen Gehäuse besser beraten. Beim Thema Lautstärke der Lüfter und Design führt aber (fast) kein Weg am S16V vorbei.
    
  

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: