https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1325895_0__8935909.jpg

Artikelbeschreibung

Seit dem 16.08.2019 im Sortiment

NZXT hat deren legendären PC-Gehäuse der H-Serie sogar noch verbessert. NZXTs neue Produktlinie umfasst immer noch die Elemente, die von PC-Buildern bei der ursprünglichen H-Serie so geschätzt werden, darunter das patentiertes Kabelmanagementsystem, abnehmbare Lüfter-/Kühlerhalterungen und benutzerfreundliche Laufwerksschächte sowie neue Updates, wie einen USB-C-Anschluss an der Vorderseite, der Hochgeschwindigkeits-USB 3.1-Geräte der zweiten Generation unterstützt, eine Seitenverkleidung aus gehärtetem Glas, die mit nur einer Rändelschraube installiert werden kann, und ein aktualisiertes Smart Device V2 am H210i.

Das neue Smart Device V2 verfügt über einen schnelleren Mikroprozessor für die NZXT CAM-Steuerung von zwei HUE 2 RGB-Lichtkanälen und drei Lüfterkanälen, die entweder spannungsgeregelte oder PWM-Lüfter unterstützen.

Mit einem mit USB 3.1 Gen 2-kompatiblen USB-C-Anschluss auf der Vorderseite ist es einfacher denn je, die neuesten Smartphones und die neuesten externen Hochgeschwindigkeitsspeicher oder die neuesten Peripheriegeräte an Ihren PC anzuschließen.

Das klare, moderne Design, die unverkennbare Kabelmanagement-Leiste und die durchgängige Seitenverkleidung aus gehärtetem Glas setzen Ihren beeindruckenden PC-Build ins richtige Licht.


Aktionen und wichtige Informationen

NZXT Themenwelt

Weitere Infos

Technische Daten

Allgemein:
Modellname: H510i
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 1x 2.5/3.5 Zoll (intern), 2x 2.5 Zoll (intern), 2x 3.5 Zoll (intern)
Installierte Lüfter: 2x 120mm
Erweiterbare Lüfter: 3x 140mm
Formfaktor: ATX, mATX, mITX
Erweiterungsslots: 9x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x USB 3.0, 1x USB 3.1 Typ C
Fenster: Ja
Dämmung: Nein
Besonderheiten: integrierte Luftsteuerung, integrierte RGB-LED-Beleuchtung, Kabelmanagement, RGB-Header, Staubfilter
Länge: 428 mm
Breite: 210 mm
Höhe: 460 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Artikelbewertungen

(17%)
(17%)
(50%)
(50%)
(33%)
(33%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

6 Bewertungen

3.8 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 0,00%

 
4 5
     am 01.05.2020
Schnelle Lieferung, gute Lösungen für den Einbau. Allerdings war es für mich nicht einfach Aufgrund der kleinen Maße. Es war alles etwas fummelig...habe aber auch große Hände^^ Beim Einbau habe ich den Lüfter oben vorher raus genommen und dann wieder eingesetzt. Mit der Qualität bin ich zufrieden ;)
    
  
4 5
     am 27.04.2020
Verifizierter Kauf
Sehr gutes Gehäuse die kabelwege sind etwas kanpp bemessen aber sonst sehr gut.
    
  
3 5
     am 25.03.2020
Verifizierter Kauf
Optisch ein sehr gelungenes Gehäuse. Ich mag das schlichte und aufgeräumte Desing. Kabelmanagerment ist wie üblich bei NZXT Top! Was ich allerdings etwas sehr bedauere, ist die Verarbeitungsqualität. Nutze seit Jahren Gehäuse von NZXT z.B NZXT S340 ELITE Midi-Tower. Wenn ich die beiden Gehäuse miteinander Vergleiche, (beide Gehäuse sind im gleichem Preissegment, H510i 110¤ das S340 damals 100¤) ist das Blech bedeutend dünner geworden und die Glassscheibe erinnert eher an Plexiglass. Die Oberflächen beim H510i sehen und fühlen sich hochwertig an, sind aber sehr empfindlich. Es entstehen bei Montage leichte Kratzer, was man manchmal nicht vermeiden kann. Sie lassen sich aber leicht wieder entfernen. Meine Verbesserung wäre, die verwendeten Materialien wieder robuster zu gestalten. Meine Erwartungen sind Optisch vom H510i erfüllt, von der Verarbeitung der Materialien eher leider weniger. Das H510i ist natürlich weiter zu Empfehlen, es ist vom Desing ein sehr gelungenes Gehäuse und die eingebauten LED-Strips (HUE2) sind sehr schön anzusehen. Vielen Dank
    
  
3 5
     am 07.02.2020
Verifizierter Kauf
Pro:
-Tolles Kabelmanagement
-Eingebautes RGB
-Eingebaute Lüftersteuerung

Kontra:
-Vorinstallierte Lüfter laufen nur mit min 1000 RPM, min 50%.
müssen also ausgewechselt werden.
-ACHTUNG: Angabe zur maximalen GRafikkartenlänge ist irreführend,
diese gilt nur für das Mounting am Gehäusedeckel, was einen extrem schlechten Airflow verspricht,
normales Mounting Länge: ca. 240mm, liegt an der Kabelblende, die SATA und Mainboard-Strom Kabel verdeckt.

Tipp: oberen Lüfter weglassen, für einen vernünftigen Airflow kontraproduktiv, außer man hat eine AiO vorne drin.

Das mit der irreführenden Angabe zum Grafikkartenmounting ist schon extrem ärgerlich, deshalb nur 3 Sterne, ansonsten tolles Gehäuse.
0 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
4 5
     am 06.01.2020
Verifizierter Kauf
Ein wirklich schönes Gehäuse. Sehr gut verarbeitet. Alles passt auf anhieb. Die Kabel können sehr gut verlegt werden, so dass eine sehr schöne aufgeräumte Verlegung der Kabel möglich ist.
Einen Stern ziehe ich ab, da die LED-Beleuchtung zwar sehr toll aussieht, aber das Steuergerät bzw. viel mehr die Software dazu sehr Fehlerbehaftet ist. Ständig hängt sich die Software auf, so dass ich mich dazu entschlossen habe diese ganz zu deaktivieren.
Habe mir das Gehäuse noch für einen zweiten PC gekauft, dieses mal ohne das das "i" in der Bezeichnung. Dann kommt das Gehäuse ohne LED-Beleuchtung daher und ist auch noch günstiger.
    
  
5 5
     am 30.10.2019
Produkttester
Schon nach dem ersten Auspacken fällt auf, wie solide und gut das Gehäuse verbaut wurde.
Das Gehäuse kommt in einem Karton wie man es von Gehäusen gewohnt ist. In einer Folie verpackt und an den Seiten durch Styropor Formen sicher verstaut. Die TG Glas Teile sind mit einer Folie bedeckt, so dass keine Kratzer entstehen können oder bei der Montage unnötigen Fingerabdrücke hängen bleiben. Die Bedienungsanleitung ist gut verständlich und liegt in einem extra Karton bei. Hier ein großes Lob an NZXT. Die beigelegten Schrauben befinden sich nach Art einzeln verpackt in extra Tüten. Ein Paar kleine Kabelbinder liegen auch bei. Die pulverbeschichtete Lackierung wirkt modern und hochwertig. Dazu kommen viele kleine und dezente Details im Inneren. Von außen sieht es eher schlicht aus, die Glasscheibe gibt das gewisse Etwas.
Das Gehäuse wird mit einem umfangreichen Schrauben-Montage-Set geliefert, womit man jede Menge zusätzliche Lüfter anbringen kann.
Auch Ersatzschrauben für Stand-Off oder für die PSU sind enthalten, wodurch nichts schief gehen sollte beim zusammen schrauben.
Zudem werden 10 klassische Plastik-Kabelbinder mitgeliefert und 1 Headset-Adapter (für Mikro und Kopfhörer), da sich am Frontpanel nur ein Audio-Eingang befindet.
Im Inneren des Cases befinden sich zudem noch vorinstallierte Stoff-Kabelbinder, aber dazu später mehr.
Das Frontteil und Oberteil lassen sich bei mir sehr leicht entfernen was ich echt gut finde.
Die beiden Seitenteile sitzen fest und lassen sich wirklich leicht abnehmen da die Glasseite eine Rändelschraube hat und kann man mit der Hand abdrehen, und die andere Seite was ich sehr gut finde, hat einfach nur einen Knopf den man drückt und das Seitenteil springt raus einfach prima einfach geht es nicht.
Filter sind unten am Netzteil und aber auch sowie in der Front vorhanden und lassen sich gut herausziehen.
Bei Front und Deckel sitzt nichts im Weg was den Luftstrom negativ beeinflussen würde auch sehr gut.
Eine sehr hochwertiger Midi-Tower-Gehäuse mit Sichtfenster und LED Beleuchtung.
Das Material ist aus Stahl, das ist auch der Grund warum das Midi Gehäuse so schwer ist, was ich nicht schlimm finde, so steht es auch stabil und fest.
Das Gehäuse hat ein Sichtfenster aus gehärtetes Glas der sich per Schraube ganz leicht öffnen lässt.
Die hintere Abdeckung lässt sich per Knopf auch super einfach öffnen, dahinter befindet sich das Kabelmanagement mit einigen Kanälen und ein paar Bändern für die Befestigung der vielen Kabel.
Zu den Frontanschlüssen gehören 1x Audioklinke 3,5 mm, 2x USB-A und 1x USB-C Anschluss für Smartphones oder Tablets.
Insgesamt mach das Gehäuse einen guten, und sehr schönen Eindruck.
Insgesamt ist die Verarbeitung sehr gut, die Materialien machen einen wertigen Eindruck.
Im Inneren setzt sich die Verarbeitungsqualität durch. Auch wenn die Schrauben extrem festgezogen sind, hat man kein Gefühl von "billig". Beigelegt sind noch einige Schrauben für die Montage der Komponenten. Die Anleitung ist ausreichend gut. Die beiden Lüfter sind von guter Qualität. Der Einbau des Mainboards war komplikationslos.
Zwei Schlitten für 2,5" SSDs sind dabei, dazu noch ein Montage-Gehäuse für 3,5" Festplatte genug Platz also für mehrere Datenträger.
Ich hatte absolut keine Probleme alles zu montieren. Es lässt sich so ziemlich alles ausbauen und gibt die Möglichkeit an alles sehr einfach ranzukommen. Mein Motherboard hat ohne Probleme reingepasst sowie auch meine Grafikkarte und mein Netzteil. Die Kabel lassen sich durch die guten Kabelmanagement Möglichkeiten einfach verlegen und halten auch in den einzelnen dafür vorgesehenen Kanälen. An der Oberseite könnte man noch Lüfter bzw. eine AIO (Wasserkühlung) installieren. Alles in allem gibt es nichts zu meckern und alles was das Herz begehrt passt ohne Probleme in dieses Gehäuse und die Montage ist sehr leicht durch das Gesamtdesign des Gehäuses.
Im Inneren fallen direkt mehrere Installationsmöglichkeiten für 2,5" SSDs auf. Sowohl auf der Rückseite der Motherboard Platte, als auch im vorderen Bereich .
Zudem ist ein HDD-Käfig am Boden des Cases verschraubt, welcher Platz für 2 HHDs bereitstellt.
Im hinteren Teil des Gehäuses befindet sich ein vorinstallierter 140mm Lüfter und an der Front des Gehäuses 3 vorinstallierte 120mm Lüfter von NZXT, welche alle einen guten Eindruck machen.
Diese kommen in schlichtem Schwarz und drängen sich so nicht sonderlich auf. Für meinen Geschmack wunderbar. Wer bunte Farben möchte, sollte diese gegebenenfalls durch RGB Varianten austauschen.
Front- und Top-Platte des Gehäuses sind aufgesteckt und lassen sich mir genügend Druck ablösen. Unter der Top-Platte findet man nochmal Platz für 2-3 Lüfter, je nach Größe.
Weiterhin fällt bei den PCIe Steckplätzen auf, dass von vornerein die Möglichkeit für eine vertikale GPU-Montage besteht. Ein dickes Plus dafür, da sonst meist zusätzliches Zubehör benötigt wird.
Das PCIe Raiser Cable muss jedoch extra gekauft werden. Es ist nicht enthalten, was ich jedoch auch nicht erwarten würde.
Die Rückseite der Motherboard-Platte bietet zahlreiche Möglichkeiten für ein gutes Kabelmanagement (Kabelkanäle, Kabelbinder, etc.). Dazu später ein Bild von meinem Build.
Das Kabel-Management ist echt gelungen, die Beschreibung hätte etwas genauer sein können. Auf der Rückseite kann man wunderbar einige Kabel zusammenführen und in vorgefertigte "Verlegen-Bahnen" legen und fixieren. Die Glastür bzw. Seitentür wird mittels einem Schnapp-Mechanismus und einer Fixierschraube festgehalten.
Insgesamt geht der Einbau leicht von der Hand, das Netzteil verschwindet unten im und für das Kabelmanagement lässt uns NZXT dadurch viel Platz.
Das gute Kabelmanagement begünstigt zudem eine bessere Belüftung
Auf der Unterseite gibt es einen herausziehbaren Staubfilter für den Lüfter des Netzteils. Entsprechende Filter sind auch für die Lüfter an der Vorderseite vorhanden.
Mit integriert ist NZXTs neues Smart Device V2. Dieses bietet drei Anschlüsse für Lüfter und zwei Anschlüsse für RGB Geräte wie die Aer 2 Lüfter. Die Steuerung erfolgt über die CAM Software auf dem PC. In der neusten Version lassen sich auch die Telemetrie-Funktionen der Software deaktivieren.
Also insgesamt sehr schönes und auch benutzerfreundliches Showcase, bietet trotz moderater Größe viel Platz und auch ausreichend Platz für das Kabelmanagement.
Das 510i ist mit Abstand das schönste und hochwertigste Case was ich je besitzt habe. Auch vorher hatte ich NZXT Cases und war schon immer sehr zufrieden mit der Marke.
Dieses Case setzt nochmal einen oben drauf. Das Design ist sehr modern und schön. Mit dem Smart device lassen sich RGB Komponenten wunderbar steuern. Ich konnte noch nie so einfach die
Seitenteile eines Cases öffnen (mit Knopfdruck!) und die Montage lief auch super einfach. Selbst bei Problemen hilft der beiliegende Zettel aus.
Natürlich lässt sich nach einer so kurzen Testdauer noch nicht viel über die Haltbarkeit sagen, ich werde aber an dieser Stelle mal ganz gewagt einige Prognosen aufstellen. Die sehr stabile Bauweise lassen die Vermutung zu, dass das Gehäuse problemlos die nächsten Jahre überstehen wird. Bei meinem letzten Gehäuse. Auch das Äußere wirkt sehr robust und widerstandfähig, und sollte sich wahrscheinlich auch nicht als kratzeranfällig beweisen. Insgesamt denke ich, dass dieses Gehäuse in der Lage ist mir viele Jahre gute Dienste zu leisten und auch mit technologischen Fortschritten mithalten kann.
Das NZXT H510i ist meiner Meinung nach in einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis. Man bekommt für vergleichsweise kleines Geld ein Gehäuse, welches dank Echt Glas und bunten LEDs fantastisch aussieht und trotzdem einen minimalistischen Ansatz mitwirken lässt. Sehr toll sind die verschiedenen LED-Modi und auch die Lüfter Steuerung des Gehäuses, welche es erlaubt, die Lüfter aufs genaueste einzustellen, Profile zu erstellen und zu speichern und das Lautstärke-Kühlverhältnis optimiert.
0 von 2 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  

Video

NZXT: ungewöhnliche Designs für individuelle PCs

NZXT ist ein US-amerikanischer PC-Hardware-Hersteller für PC-Gehäuse, PC-Komponenten und weiteres Zubehör. Fokusgruppe ist dabei die Gaming-Community. 2004 war das Gründungsjahr des Unternehmens, dessen erstes Produkt, ein Modding-Tower, wegen der Frontaufsätze an die Protagonisten von Transformers erinnerte. Das war für die Firma der Startschuss für den zunehmenden Erfolg am Markt, den NZXT heute hat. Nach wie vor sind PC-Gehäuse das Steckenpferd des Herstellers, der sein Sortiment über die Jahre hinweg allerdings um Mainboards, Netzteile, Wasserkühlungen, LEDs und weiteres Zubehör erweitert hat.

NZXT Logo
NZXT Produkte

NZXT - Extravaganz am und im Tower

Die neueren Gehäuse tendieren zu einem minimalistischen Look. Dank der verglasten Sidepanels einiger Gehäuse-Modelle können Gamer sich allerdings beim Zusammenstellen des PC-Innenlebens so richtig auslassen und mit LED-Leuchtstreifen oder beleuchteten Lüftern ein Lichtfeuerwerk beim Zocken entfachen. Generell ist NZXT die ideale Marke, wenn es um ungewöhnliches Design geht. Langweilige Gehäuse gibt es bei NZXT nicht, dafür eine Vielzahl an extravaganten Towern für Gamer und sogar für Liebhaber des Overclockings. Die Funktionalität kommt bei all dem Design nicht zu kurz. NZXT lässt Gamer-Herzen höherschlagen.

Kunden kauften auch: