https://image160.macovi.de/images/product_images/160/1161535_0__69620-4.jpg

EAN 4719072512255    SKU 7A33-003R

Artikelbeschreibung

Seit dem 25.03.2017 im Sortiment

***ACHTUNG:****
Für die Verwendung des Prozessors in Verbindung mit AM4-Mainboards mit 300er-Chipsatz ist ein BIOS-Update notwendig. Bitte prüfen Sie die Kompatibilität auf den Herstellerseiten. Beim Kauf eines Mainboards bieten wir optional eine BIOS-Aktualisierung an und bringen die Plattform auf dem neuesten Stand.


Technische Daten

Allgemein:
Mainboard Modell: X370 SLI PLUS
Mainboard Sockel: So.AM4
Mainboard Chipsatz: AMD X370
Mainboard Formfaktor: ATX
Onboard Grafik: AMD Radeon Grafik Unterstützung
Grafikausgänge: 1x DVI, 1x HDMI
MultiGPU Fähigkeit: AMD 2-Way CrossFireX, AMD 3-Way CrossFireX, NVIDIA 2-Way SLI
Arbeitsspeicher Slots: 4x
Arbeitsspeicher Typ: DDR4
Arbeitsspeicher Bauform: DIMM
Arbeitsspeicherarchitektur: Dual Channel
Max. Kapazität der Einzelmodule: 16 GB
Unterstützte Speichermodule: DDR4-1866, DDR4-2133, DDR4-2400, DDR4-2667, DDR4-2933, DDR4-3200
Anzahl PCIe x16 Slots: 1x PCIe 2.0 x16, 2x PCIe 3.0 x16
Anzahl PCIe x8 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x4 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x1 Slots: 3x
Anzahl PCI-X Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCI Slots: nicht vorhanden
Anzahl AGP Slots: nicht vorhanden
Anzahl mSATA Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl M.2 Anschlüsse: 1x M.2 bis 22110
Anzahl SATA 6GB/s Anschlüsse: 6x
Anzahl SATA 3GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 6GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 3GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl IDE Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Floppy Anschlüsse: nicht vorhanden
Soundcodec: Realtek ALC892 8-Channel High Definition Audio CODEC
Audiotyp: 7.1 Sound
Audioanschlüsse: 6x 3,5mm Klinke
Netzwerkadapter: 1x 1000 MBit
Wireless Lan: nicht vorhanden
Bluetooth: nicht vorhanden
Anzahl USB2.0 Anschlüsse: 2x
Anzahl USB3.0 Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl eSATA Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl FireWire Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Parallelport Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Seriellport Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl PS/2 Anschlüsse: 1x
BIOS Typ: UEFI
integrierte CPU: nicht vorhanden
Verpackung: Retail
Anzahl USB3.1 Anschlüsse: 5x

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(46%)
(46%)
(36%)
(36%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
(18%)
(18%)
1 Stern
(0%)
(0%)

11 Bewertungen

4.1 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 4%

 
 
5 5
     am 26.01.2018
Verifizierter Kauf
Gutes Gaming-board.........
    
  
5 5
     am 22.12.2017
Verifizierter Kauf
läuft gut mit Linux, 2600 Ram wird erkannt. LED im inneren lässt sich aber anscheinend nicht über das BIOS abschalten
    
  
5 5
     am 20.09.2017
Verifizierter Kauf
Sehr schönes Board mit sehr vielen Einstellmöglichkeiten. Bootvorgang könnte schneller sein.
    
  
4 5
     am 14.09.2017
Verifizierter Kauf
Die Anleitung ist nicht sehr gut, dafür gibt es zu fast jedem Schritt ein Youtube-Video. Die LEDs lassen sich nicht alle ausschalten. Laut Software sollte man damit irgendwie rumspielen können, was bei mir allerdings nicht funktioniert hat und auch nicht gewünscht ist.
    
  
5 5
     am 08.08.2017
Verifizierter Kauf
Schneller Versand! Den Goldstatus für 4,,90¤ sollte man sich gönnen. Eine Reklamation wurde schnell und problemlos erledigt, Techniker bemühen sich per Telefon gern um Hilfe.
    
  
4 5
     am 06.07.2017
Verifizierter Kauf
Das Motherboard für meine Bedürfnisse gut ausgestattet. Das gedruckte Handbuch (englisch) beschreibt die Anschlüsse und die Montage recht ordentlich und ist gut zu verstehen.
Es gibt jedoch zwei kleine Kritikpunkte: Die SATA Anschlüsse gehen zur Seite und nicht nach oben, was nicht in jedem Gehäuse ohne weiteres einbaubar ist und die M2 SSD Halterung ist im Windschatten der Grafikkarte. Diese führt zu einer schlechten Kühlung und erfordert ggf einen zusätzlichen Lüfter.
Bei der Benutzung mit einer Ryzen7 CPU sollte die BIOS version geprüft werden eventuell ist ein Bios-Update erforderlich. Die Uefi Benutzeroberfläsche ist verspielt aufgebaut und so musste ich die Funktionen immer wieder suchen.
    
  
     am 10.06.2017
Verifizierter Kauf
Mainboard macht einen sehr guten Eindruck, bisher läuft alles stabil! Das einzige Problem ist, dass in der aktuellen BIOS-Version (3.30) sich die CPU nicht übertakten lässt. Sobald man z.B. 3800mhz einstellt (1600x), taktet die CPU in Windows automatisch auf nur 2200mhz, obwohl im BIOS 3800mhz steht (und auch so bootet). Hoffe es wird in Zukunft behoben! Bis dahin nur 4 Sterne.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 09.06.2017
Verifizierter Kauf
Da es noch nicht viele Bewertungen gibt werde ich mal meinen Senf dazu geben.

Zum Board selber:
Gute optik, gute Bauqualität, wenig Features, was aber scheinbar normal bei X370 ist...
3200Mhz Ram wird erkannt, hat allerdings derzeit ein Problem, mehr dazu später...

Zum BIOS: Das Bios hat etwas wenig OC features als man vielleicht von Intel gewöhnt ist, und am schlimmsten: In der derzeit aktuellen Version 3.3 und angeblich auch 3.2 gibt es einen Bug dass sich der CPU auf 1550Mhz runtertaktet, obwohl man den Takt auf z.B. 3800 gestellt hat.
Also wenn ihr euch also das Board zum OCn kaufen wollt, folgendes:
Übertakten funktioniert mit Bios Version 3.1 ohne Probleme, allerdings müsst ihr, wenn ihr z.B. den Takt auf 3800 stellen wollt folgendes beachten.
Anstatt 38 einzutippen, wodurch das Bios 3800 anzeigt, müsst ihr die 3800 voll ausschreiben, ansonsten Taktet die CPU nicht richtig.
Auf Version 3.3 geht das Übertakten gar nicht, egal was man eintippt, die CPU taktet auf 1550Mhz in Windows runter.

Zum RAM:
In Bios Version 3.3 funktioniert 3200Mhz Ram ohne Probleme, wenn ihr aber Übertakten wollt und dementsprechend auf Version 3.1 runtergeht versagt zumindest bei mir das Bios jedes mal wenn ich höher als 2933Mhz gehe. 2660Mhz ist also das höchste das Version 3.1 derzeit schafft.

Ich hoffe ich habe ein paar zukünftigen Käufern ein wenig geholfen. Ich hoffe auch sehr dass MSI noch ein vernünftiges, Bugfreies Bios in Zukunft liefert, möchte das Mainboard ungern zurück geben...
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 29.05.2017
Verifizierter Kauf
Positiv:
-Optik
-Übersichtliches BIOS
-Großzügigen Ramsupport im vergleich mit anderen Herstellern
-RGB Steuerung
-Sinnvoll angeordnete Anschlüsse( Anschlüsse sind angewinkelt um Kabelmanagement zu verbessern).

Negativ:
-Temperaturen des Boards sind im Idle bereits bei 50°C obwohl die CPU bei etwa 35°C ist.(Vielleicht auch nur ein falscher Sensorwert)
-Meine CPU taktet sich nur selten in den TurboBoost, obwohl die Temperaturen ziemlich niedrig sind.
-Overclocking des R7 1700 funktioniert bei mir leider nicht. Wenn ich den Takt auf 3800Mhz stelle und den VCore auf 1.36V anhebe habe ich im Windows lediglich 1500Mhz Takt und dieser taktet sich weder runter noch rauf. Also permanent diese 1500Mhz.

Ich schicke dieses MainBoard zurück und erhoffe mir von den anderen Herstellern hier besseren Support der Ryzen Plattform.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 22.05.2017
Verifizierter Kauf
Ich bin von dem Bord enttäuscht.
Ich hatte 3x MSI Boards und gute Erfahrung damit gemacht.
Bei den alten Boards (Alles Intel!) Ging die Treiber Installation und das Bios Update Problemlos.
Außerdem hatte das Update Tool einwandfrei funktioniert, das ist hier gar nicht dabei.

Die Installation der Treiber war schon schwierig, weil das Hauptprogramm wohl jedesmal hängen blieb und ich die Treiber einzeln installieren musste.
Ich habe ein Ryzen 1700X mit einem GSKILL 3200 RAM
Der RAM läuft maximal mit 2666 MHZ.

Daher wollte ich das Bios aktualisieren, eine einzige Katatrophe, das war bei den anderen Boards viel einfacher, hier total umständlich.
Bei den alten gab es Tools zu installation, hier muss ich umständlich über das Bioos gehen, was erstmal neu startet und dann sagt, es findet kein Update.
Sowas umständliches hatte ich vielleich das letzte Mal von 15 Jahren.

Ich bin von MSI einfach mehr Komfort gewohnt, die Probleme kanne ich nur von einem alten ASUS Board was ähnliche Probleme gemacht hatte.

Ich weis nicht, ob es damit zusammenhängt, das es ein AMD Bord ist...
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 11 Bewertungen)

Video

Kunden kauften auch: