https://image320.macovi.de/images/product_images/320/1199329_0__8813738.jpg

EAN 5032037108591    SKU BX80684I78700

Artikelbeschreibung

Seit dem 02.10.2017 im Sortiment

***ACHTUNG:****
Derzeit ist die Nutzung des Prozessors nur in Verbindung mit einem Intel 300-Chipsatz Mainboard möglich. Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte den Hersteller. Beim Kauf eines Prozessors bieten wir optional eine Prozessor-Montage an, sodass dieser auf Wunsch fachmännisch in den Sockel eingesetzt werden kann.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 345,84*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 30 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Technische Daten

Allgemein:
Prozessor Serie: Core i7
Prozessor Modell: 8700
Codename: Coffee Lake-S
Anzahl der CPU Kerne: 6x
Prozessortakt: 3.20GHz
Max. Turbotakt: 4.60GHz
Sockel: So.1151
Fertigungsprozess: 14nm
TDP: 65W
DMI Takt: 8.0GT/s
L2 Cache: 6x 256kB
L3 Cache: 12MB
Integrierte Grafik: Intel UHD Graphics 630
Besonderheiten: HyperThreading
Verpackungsart des Prozessors: BOX
Anzahl der Threads: 12x

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(98%)
(98%)
(2%)
(2%)
3 Sterne
(0%)
(0%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

66 Bewertungen

5.0 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 1%

 
 
5 5
     am 20.02.2019
Verifizierter Kauf
Super schneller Prozessor für ein Top Preis. Der Prozessor hat sehr viel Leistung und läuft super stabil. Sowie im Gaming als auch Applikationsbetrieb überzeugt der Prozessor alle mal. M.n. reicht der Prozessor erstmal für mich für die nächsten Jahre aus und ich würde Ihn immer empfehlen diesen Prozessor.
    
  
5 5
     am 18.02.2019
Verifizierter Kauf
Solider CPU macht genau das was er soll bis jetzt kann ich nichts negatives sagen.
    
  
5 5
     am 14.02.2019
Verifizierter Kauf
I7 was soll man da sagen!
    
  
5 5
     am 12.02.2019
Verifizierter Kauf
cant complain about performance, but i can complain about the price that intel demands..
    
  
5 5
     am 11.02.2019
Verifizierter Kauf
Wundervolle CPU mit guter Last gerade in sequenziellen Bereichen.
    
  
5 5
     am 31.01.2019
Verifizierter Kauf
Funktioniert einwandfrei und mit meinem Kühler be quiet! Dark Rock Pro 4 ist die CPU immer wunderbar gekühlt.
    
  
     am 23.01.2019
Verifizierter Kauf
Top Preis-Leistungsverhältnis, Top CPU.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 22.01.2019
Verifizierter Kauf
TOP CPU! Was soll man großartig sagen zu einem i7 8700? Ich habe auf die "K" Version verzichtet, da ich meinen alten i5 2500k eigentlich auch nie übertaktet habe. Bin sehr zufrieden mit der Entscheidung.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 17.01.2019
Verifizierter Kauf
Ich habe von einem i5 6600k aufgerüstet, den ich aber nie übertaktet habe. Also dachte ich dieses Mal, nehme ich die NonK-Version, zu mal sie auch knapp 100 Euro weniger kostet als die K-Version.
Was soll ich sagen? Die 100 Euro Einsparung hat sich in meinem Fall sicher gelohnt, denn das gute Stück ist auch ohne K ein Leistungsmonster. Man sollte sich nicht von dem niedrigen Basistakt von 3,2 GHz abschrecken lassen. Denn der Turbo Boost auf allen Kernen beträgt bei meinem 4289 MHz, das liegt knapp über der Angabe von 4,2 GHz. Auf einem einzelnen Kern boostet die CPU laut Angabe mit 4,3 GHz, bei meiner sind es 4389 MHz. Der höchste gemessene Verbrauch liegt nach einer Stunde AC Origins in 1080p und maximalen Details bei 70 Watt(TDP laut Hersteller 65 Watt), wobei er die ganze Zeit im maximalen Boost auf allen Kernen läuft. Die FPS Rate ist so viel höher als mit der alten CPU in AC Origins, Auslastung bei 60-70 %, 80 % in Spitzen. Der i5 lief permanent auf 100 %.
Kann diese CPU uneingeschränkt empfehlen!

Danke an Mindfactory für die schnelle Lieferung, Mittwochs bestellt, Freitags geliefert, so muss das!!!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 12.01.2019
Ich verwende diese CPU auf einem ASUS ROG Strix Z370-F Gaming Mainboard mit 32 GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200 RAM, harmoniert alles wunderbar miteinander, und die Power dieser CPU, selbst ohne weiteres Übertakten, ist schlicht atemberaubend.

Dies lässt sich natürlich am Besten mit Spielen nachvollziehen, deren Engines besonders über die CPU limitieren, statt über die GPU -- und genau so ein Kandidat ist die aktuelle Alpha von Star Citizen!
Ich verwende noch immer die selbe GPU wie im alten System, eine GTX 970, es haben sich also tatsächlich nur CPU, RAM (und Chipsatz) verändert; in meinem alten System werkelten ein Core i5 4670, 16 GB RAM und eben die exakt selbe Grafikkarte -- von daher sind die Performance-Zuwächse absolut sicher auf die CPU zurückzuführen, da die GPU nicht verändert wurde, und der Speicherhunger von SC aktuell noch keine 32 GB benötigt.

Hier nun also die Vergleichswerte, wie ich sie mit dem alten und neuen System erlebt habe, jeweils auf einem belebten EU-Server:

- Port Olisar, die Raumstation auf der alle Spieler ohne Vorstrafe spawnen:
Altes System: 15-25 FPS, im Durchschnitt ~18 FPS -- Neues System: 40-60 FPS, im Durchschnitt 45 FPS.

- Im All um Port Olisar mit Blick auf die Raumstation und alle kommenden und gehenden Schiffe:
Altes System: 10-25 FPS, im Durchschnitt 15 FPS -- Neues System: 40-50 FPS, im Durchschnitt 41 FPS.

- Im Anflug auf Delamar, einem Asteroiden, auf dem sich der Mining Outpost Levsky befindet:
Altes System: 10-20 FPS, im Durchschnitt 14 FPS -- Neues System: 35-45 FPS, im Durchschnitt 40 FPS.

- In Levsky, der Station, sowohl erste Ebene als auch vierte Ebene mit dem Grand Market:
Altes System: 5 - 15 FPS, im Durchschnitt unter 10 FPS -- Neues System: 30-45 FPS, im Durchschnitt 35 FPS.

Gigantische Zuwächse, und dabei lief die CPU noch nicht einmal am Limit, die Lüfter des Noctua DH-15 hielten sie mit ~700-800 rpm locker und noch ziemlich geräuscharm bei entspannten 58°C.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 66 Bewertungen)

Video

Kunden kauften auch: