https://cdn.macovi.de/images/product_images/320/1144082_0__69485.jpg

EAN 4719331801267    SKU GA-AX370-GAMING 5

Artikelbeschreibung

Seit dem 21.02.2017 im Sortiment

Das GIGABYTE AORUS GA-AX370-Gaming 5 hebt, als futuristische Basis für die brandneuen AMD Ryzen™ sowie 7te Generation der A-Serie/Athlon™ Prozessoren, Gaming auf eine völlig neue Leistungsebene. Mit dem X370 Chipsatz kommen High-Speed USB 3.1-Anschlüsse, extrem schnelle M.2 und U.2 SSD-Ports und moderne DDR4-Unterstüzung, rasanter Datenaustausch auf allen Ebenen.

Wie auch die RAM-Bänke sind die PCIe 3.0 x16-Slots mit einer haltbaren Stahl-Ummantelung verstärkt und unterstützen modernste High-End Grafikkarten, auch im brachialen Multi-GPU Setup. Im Zusammenspiel mit den zukunftsträchtigen AMD Ryzen™ Prozessoren ergibt das eine unglaubliche Performance für aktuelle und kommende Spiele-Blockbuster in 4K sowie VR-Titel.

Damit nichts den Spielspaß trüben kann, sind für eine sichere Stabilität und Haltbarkeit nur hochwertige Materialien und Bauteile verwendet worden. Auch bei der integrierten ALC-1220 Soundkarte ist diese Philosophie weitergeführt worden, kristallklarer Sound in allen erdenklichen Situationen hinterlässt ein eindrucksvolles Hörerlebnis.

Freie Wahl bei Front- oder Rück-Anschlüssen bietet die doppelte Ausführung des Soundchips, ein Sound Blaster X-Fi MB5 Chip erzeugt natürlichen und unverfälschten Klang. Mit einem Rauschabstand von 120 dB und dem integrierten Kopfhörer-Verstärker sind Feinde akustisch schon meilenweit im Voraus zu hören. Der smarte Verstärker passt die optimale Leistung automatisch an die verwendeten Kopfhörer an.

Kombiniert mit der ausgeklügelten Software, werden mit dem Killer™ E2500 LAN-Controller Verzögerungen und Lags im Online-Gaming nahezu eliminiert. Mit dem AORUS GA-AX370-Gaming 5 ist man dem Gegner immer einen spielentscheidenden Schritt voraus.
Höchste Qualität sorgt auch für niedrige Temperaturen der Komponenten, ergänzt durch innovative Features wie Dual-Bios, intelligente Lüfter-Anschlüsse und clever verteilte Temperatursensoren. Dual-Bios sichert den weiteren Betrieb, sollten Einstellungen am absoluten Maximum mal versagen.
Lüfter, Wasserpumpen und AiO-Wasserkühlungen werden komfortabel von den Anschlüssen erkannt und entsprechend angesteuert. Enthusiasten und Overclocker haben mit den vielfältigen Optionen die Möglichkeit jede erdenkliche Kühllösung für höchste Performance zu kreieren.

Ein umfangreiches Software-Paket ergänzt das einsteigerfreundliche UEFI-Bios und bietet gleichzeitig komfortable Experteneinstellungen. Ein optisches Highlight des GIGABYTE AORUS GA-AX370-Gaming 5 ist die RGB-Beleuchtung, Schutzpanel, RAM- und PCIe-Slots können mit eindrucksvollen Effekten und Farben in Szene gesetzt werden. Integrierte LEDs und RGB-Header für LED-Strips lassen sich per Software oder modern per Mobil-App innovativ ansteuern.


**Informationen zur Finanzierung:

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag; Gesamtbetrag von € 180,62*. Effektiver Jahreszins von 7,90% bei einer Laufzeit von 18 Monaten entspricht einem gebundenen Sollzins von 8,56% p.a.. Bonität vorausgesetzt. Partner ist die Santander Consumer Bank AG. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar.

Technische Daten

Allgemein:
Mainboard Modell: AORUS GA-AX370-Gaming 5
Mainboard Sockel: So.AM4
Mainboard Chipsatz: AMD X370
Mainboard Formfaktor: ATX
Onboard Grafik: AMD Radeon Grafik Unterstützung
Grafikausgänge: 1x HDMI
MultiGPU Fähigkeit: AMD 2-Way CrossFireX, AMD Quad CrossFireX, NVIDIA 2-Way SLI, NVIDIA Quad SLI
Arbeitsspeicher Slots: 4x
Arbeitsspeicher Typ: DDR4
Arbeitsspeicher Bauform: DIMM
Arbeitsspeicherarchitektur: Dual Channel
Max. Kapazität der Einzelmodule: 16 GB
Unterstützte Speichermodule: DDR4-2133, DDR4-2400, DDR4-2666, DDR4-2933, DDR4-3200
Anzahl PCIe x16 Slots: 1x PCIe 3.0 x16, 1x PCIe 3.0 x16 (x8)
Anzahl PCIe x8 Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCIe x4 Slots: 1x
Anzahl PCIe x1 Slots: 3x
Anzahl PCI-X Slots: nicht vorhanden
Anzahl PCI Slots: nicht vorhanden
Anzahl AGP Slots: nicht vorhanden
Anzahl mSATA Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl M.2 Anschlüsse: 1x M.2 bis 22110
Anzahl SATA 6GB/s Anschlüsse: 8x
Anzahl SATA 3GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 6GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl SAS 3GB/s Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl IDE Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Floppy Anschlüsse: nicht vorhanden
Soundcodec: 2x Realtek ALC1220 HD Audio Codec
Audiotyp: 7.1 Sound
Audioanschlüsse: 5x 3,5mm Klinke, 1x Toslink (optisch)
Netzwerkadapter: 2x 1000 MBit
Wireless Lan: nicht vorhanden
Bluetooth: nicht vorhanden
Anzahl USB2.0 Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl USB3.0 Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl eSATA Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl FireWire Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Parallelport Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl Seriellport Anschlüsse: nicht vorhanden
Anzahl PS/2 Anschlüsse: 1x
BIOS Typ: UEFI
integrierte CPU: nicht vorhanden
Verpackung: Retail
Anzahl USB3.1 Anschlüsse: 9x

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(67%)
(67%)
(20%)
(20%)
(9%)
(9%)
(4%)
(4%)
1 Stern
(0%)
(0%)

45 Bewertungen

4.5 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

Reklamationsquote

:

RMA-Quote: 8%

 
 
5 5
     am 04.02.2018
Verifizierter Kauf
Top Anleitung, viel Zusatz kram für alle Fälle und ein super Mainboard. Das Bios ist wie ich finde OK, hab wenig Vergleiche, aber es geht denk ich besser. hat alles sofort erkannt und selbst die ROTE Beleuchtung empfinde ich nicht als störend. Alles in allem super Mainboard was ich direkt empfehle.
    
  
5 5
     am 02.02.2018
Verifizierter Kauf
Ein mega Board , optisch und von der Leistung
    
  
4 5
     am 05.01.2018
Verifizierter Kauf
An sich gute Leistung, doch das BIOS ist nicht sehr gut designt. Man braucht Stunden um die Bootreihenfolge zu ändern, da nicht angegeben wird welche Taste man dafür drücken muss.
Performance Hervorragend! Klare Kaufempfehlung!
    
  
4 5
     am 27.12.2017
Verifizierter Kauf
Verbaut mit nem Ryzen 7 1700 und 16GB G.Skill 3200Mhz
Übertakten geht super mit dem MB, CPU läuft auf 3,8Ghz mit 1,35V.
Dank RGB gut Anpassbar, wobei bei mir 2 LEDs ihre Farbe nicht mehr wechseln lassen...ist ein wenig ärgerlich.
    
  
5 5
     am 22.12.2017
Verifizierter Kauf
Ich habe nun das Board über 2 Monate als Nachfolger für mein MSI Tomahawk B350 und bin mit ihm in der Zeit durch Höhen und aber auch Tiefen gewandert. Später mehr.

Eines vorab: Guter Wein muss reifen. Jetzt ist es perfekt!

Ich will nicht über Ausstattung und Design sprechen. Entnehmt es der Beschreibung und den zahlreichen Bilden.

Ist das Versprochene gehalten? JA !

Verpackung: Edel! Das Auspacken ist eine Zeremonie die dazugehört.
Verarbeitung: Extrem hochwertig bestückt und verarbeitet, selbst die ATX Blende könnte einer HiFi-Anlage Konkurenz machen.
Spannungsversorgung: 100% digital geregelt mit Highend-Komponenten. Hier setzen manch andere (höherpreisige) auf viel günstigere Komponente. Die Spannungsversorgung ist mit 240A in der Lage 2,5x eine auf 4 GHz übertaktete R7 1800X zu versorgen! Nur das ASRock Taichi und ASUS C6H überteffen diesen Wert. Wofür?

RAM-Unterstützung: Hier lagen die erwähnten Tiefen. Am Anfang konnte ich das System einfach nicht überreden mit höheren Werten als 2133 Mhz (JEDEC-Standart) zu fahren. Ehe ich denn Fehler gefunden hatte sind einige frustrierende Stunden draufgegangen. Es lag daran das die ersten BIOS'e nicht mit dem CL15 Timming des Speichers arbeiten wollten.
CL16 eingestellt und ich konnte die Taktraten ändern. Puuuh, 100te Kaffee, Augenringe usw. um auf den 1 CL-Wert zu kommen.
Aber jetzt kommt das was viele seit dem Lanch nicht erwartet haben:
Mit dem aktuellen Bios F10 fahre ich GSkill 32GB DDR4-3200 CL15 DUAL RANK mit vollem XMP-Profil. Dies hätte anfangs für Dual Rank Speicher keiner für möglich gehalten.
Hier wurde immer nur der FlareX Single Rank emfohlen. Auf meinen Riegeln befinden sich ebenfalls Samsung-B-Die im 2x8GB Dual Rank Aufbau pro Dimm. Es sind GSkill F4-3200C15D-32GVK.

Mein Fazit: Die gold richtige Entscheidung. Perfekt und vernünftig ausgestattet. Wer die RGB-Beleuchtung nicht mag, ein Klick im Bios genügt. Der Sound der ALC1220 ist sauber. Der zweite ALC1220 für das Frontpanel funktioniert hervorragend, meine Kopfhörer werden korrekt angesteuert. Dieses Board ist ca. 50 Euro günstiger als die gleichwertig Konkurrenz.

Zugreifen und die 50 Euro für ein hochwertiges Netzteil draufpacken.
1 von 1 fanden diese Bewertung hilfreich.    
  
5 5
     am 11.12.2017
Verifizierter Kauf
Gutes Board aber ein MSI Gaming X370 Carbon Pro kann mehr für weniger Geld^^
    
  
     am 09.12.2017
Verifizierter Kauf
Schönes Board
schnelle abwicklung von Mindfactory
die Lieferung von Seiten DHL war ein bisschen Lang
aber ansonsten Alles Gut
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 02.12.2017
Verifizierter Kauf
Läuft wie erwartet gut und ohne Probleme mit einem 1600x und flare X 3200er ram.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 19.11.2017
Verifizierter Kauf
An sich ein Super Mainboard. Jedoch war das Mainboard welches ich zunächst bekam leider defekt.
Mindfactory hat mir mein defektes Mainboard jedoch sehr schnell ausgetauscht und damit wiedereinmal Kundenfreundlichkeit bewiesen.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
     am 18.11.2017
Verifizierter Kauf
Mein Build: Ryzen 5 1600X, Gigabyte Aorus GA-AX370 Gaming 5, 2x 8GB GSKILL Trident Z RGB 3200MHz CL16, MSI GTX 970

Pros:
-Sehr schönes Design
-Viel Zubehör und Features (High-Bandwidth SLI Bridge, Temp-Sensoren) und gute Dokumentation
-Aufgebauter Power und Resetbutton war beim Troubleshooting sehr nützlich
-RGB Beleuchtung via RGB Fusion sieht super aus
-Soundchip ist sehr gut, keine elektrische Interferenz hörbar (mit Sennheiser HD 598 CS)

Contras:
-Ich musste das erste zurückschicken weil es kaputt war, das zweite funktioniert seither tadellos
-Kein Support die RGB Beleuchtung der GSKILL Trident Z RGB Module zu steuern über die Software RGB Fusion von Gigabyte

Der Mindfactory Support war erstklassig. RMA war kein Problem hat 5 Tage von Abgeben des Pakets bei der Post bis zum Klingeln an meiner Haustür mit dem Neuen Mainboard gebraucht.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 45 Bewertungen)

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: