https://image7.macovi.de/images/product_images/320/739898_0__44112.jpg

EAN 7350041080565    SKU FD-CA-CORE-1000-BL

Artikelbeschreibung

Seit dem 13.05.2011 im Sortiment

Der schwarze Midi-Tower bietet ab der Front ein Mesh-Design und ist nicht mehr als 4,1 Kilogramm schwer. Seine Maße belaufen sich auf 175 x 355 x 420 Millimeter. Das reicht, um im schwarz lackierten Innerenraum zwei von außen zugängliche 5,25“ (13,34cm) Schächte und zwei 3,5“ (8,89cm) Schächte anzubieten. Letztere nehmen auch drei 2,5“ (6,35cm) Laufwerke auf. Grafikkarten dürfen maximal 350 Millimeter lang sein. In der Front sorgt ein 120mm Lüfter für eine frische Brise. CPU-Kühler können bis zu 135mm hoch sein.


Technische Daten

Allgemein:
Modellname: Core 1000
Typ: Midi Tower
Netzteil: ohne Netzteil
Farbe: schwarz
Einschübe: 2x 3.5 Zoll (intern), 2x 5.25 Zoll (extern)
Installierte Lüfter: 1x 120mm
Erweiterbare Lüfter: 1x 120mm, 1x 92mm
Formfaktor: mATX, mITX
Erweiterungsslots: 4x
Frontanschlüsse: 1x Kopfhoerer, 1x MIC, 2x USB 2.0
Fenster: Nein
Dämmung: Nein
Besonderheiten: Festplattenentkoppelung, Luftfilter
Länge: 420 mm
Breite: 175 mm
Höhe: 355 mm

Hinweis: Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier aufgeführten Daten wird keine Haftung übernommen.

 

Kundenbewertungen

(72%)
(72%)
(14%)
(14%)
(14%)
(14%)
2 Sterne
(0%)
(0%)
1 Stern
(0%)
(0%)

7 Bewertungen

4.6 von 5,0  anzeigen

Sie haben Erfahrungen mit diesem Artikel?

Geben Sie eine Bewertung ab

 
 
5 5
     am 23.11.2013
Verifizierter Kauf
Das Gehäuse ist gut verarbeitet | es wird genügend Platz angeboten im Innenraum, da die Festplattenspeicher senkrecht statt waagrecht angebracht sind | USB 3.0 und weitere kleine Highlights runden das Gehäuse angenehm ab | interessantes Design auch für die Augen | Preis ok
    
  
5 5
     am 30.09.2013
Verifizierter Kauf
Sehr cooles Gehäuse! Durch die Front in Lochblech-Optik wirkt es sehr edel. Die Schrauben können alle ohne Schraubenzieher gelöst werden, da sie mit einer entsprechenden Rendel versehen sind.

Es ist größer - vor allem tiefer - als es auf den Bildern den Anschein macht. Wer also ein kleines Midi-Tower sucht, ist hier auf dem Holzweg!
Es passt jedoch wunderbar unter den Schreibtisch.

Es sollte allerdings links stehen, da an der Seite/vorne die Anschlüsse für USB und Sound untergebracht sind. Außerdem ist dort der Power-Button.

Im Gehäuse ist Platz für 4 Lüfter (vorne (120mm), Seite (120mm), und 2x hinten (80mm)), dadurch kann man das Innenleben sehr gut kühlen, wenn man muss.

Insgesamt sehr wertige Verarbeitung ohne scharfe Kanten! Ich bin voll zufrieden.
    
  
5 5
     am 29.06.2013
Verifizierter Kauf
Wollte alle meine Lanparty Rechner im gleichen Look haben und relativ kompakt. Mit dem Fractal Core 1000 habe ich genau das richtige gefunden. Man ist der klein und doch passt alles rein, selbst mit großem CPU Kühler und Geräuschdämmung !!! Und er sieht auch noch gut aus. Die Verarbeitung könnte ein wenig besser sein aber ist mit Abstand besser als viele Billiggehäuse und das zu dem Preis !
    
  
5 5
     am 23.04.2013
Verifizierter Kauf
Wer ein sehr kompaktes Gehäuse mit µATX-Formfaktor haben möchte, ist hier genau richtig. Es sieht schlicht und elegant aus und ist gut zu belüften.
Vorsicht! Die FrontUSB- und Soundanschlüsse sind vorne rechts positioniert. Wer seinen PC gerne unterm Schreibtisch rechts stellt, ist sich oft selbst im Weg.
Für alle anderen Fälle ein sehr empfehlenswertes Gehäuse in der 30¤-Preisklasse.
    
  
5 5
     am 22.04.2013
Verifizierter Kauf
Als Server Gehäuse TOP !!!!!!! 4 x 3,5 zoll HDD und 1x SSD kein Problem.
    
  
4 5
     am 12.03.2012
Habe dieses Gehäuse für den office pc meiner eltern gewählt, da ich das design der firma sehr mag.
optisch echt schick, hatte allerdings beim Einbau ein paar Probleme, da alles recht klein ist musste ich erst mal alles 2 mal rein und rausbauen um alles passend zubekommen. Besonders störend dabei war das Mainboard im mATX format, was ohne an dem HDDkäfig lang zu schrabben nicht reinpasste. Das tat mir schon bisschen weh, wie ichd as Mainboard da vergewaltigen musste um das reinzuquetschen.
Ein Problem hatte ich auch bei den Festplatten, bis ich irgendwann gemerkt habe, wie man die montieren soll, da keine wirklich zu gebrauchende Anleitung vorliegt.
Die Wände finde ich auch teilweise bisschen zu dünn, sie geben sofort nach, wenn man sie bisschen andrückt. Jedoch ist das bei der Preisklasse wohl zu verzeihen.

Was ich sehr gut finde ist, dass der mitgelieferte Lüfter sehr leise ist und auch alleine für genügend durchzug reicht, habe jedoch noch einen von enermax dazugekauft.

Ich hatte auch schön öfters gelesen, dass der Startkopf defekt sei, wovor ich bisschen angst hatte. Es gab jedoch keine Probleme. Funktioniert einwandfrei.

Im ganzen ein nettes Gehäuse in der Preiskategorie, wenn man keine Angst davor hat bisschen nachzuhelfen.
    
  
     am 20.06.2011
Verifizierter Kauf
Das Gehäuse ist kompakt & sieht gut aus.
Beim Montieren wegen Passungenauigkeit ist zu beachten, dass man zuerst das Netzteil, dann das Mainboard einbaut, umgekehrt bedeutet mehr Arbeit! Von Mindfactory hab (anstatt ein neues Gehäuse) eine B-Ware bekommen, dass ich fast eine Stunde gebraucht hab, um alle Komponenten einzubauen und dann feststellen musste, dass der Power On/Off-Schalter defekt war!!! Komponenten wieder ausgebaut, ab in den Karton & am 03.06 zurück zur Mindfactory. Jetzt liegen meine Komponenten noch herum und ich warte immer noch das Ersatzgehäuse! Also 1 Sterne für Mindfactory & 2 Sterne für das Gehäuse = 3 Sterne!!!
War diese Bewertung für Sie hilfreich?   

Testberichte

Video

Kunden kauften auch: